Hunter X Hunter: Jedes Mal, wenn der Manga eine Pause einlegte (in chronologischer Reihenfolge)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nach fast 20 Jahren des Garnierens all des Hypes, den ein Anime möglicherweise garnieren kann , Hunter X Hunter hat die letzten zwei Jahre eine Pause eingelegt und dies ist nicht das erste Mal, dass Fans auf neue Ausgaben von Shonen Jump warten mussten, um mit der Geschichte fortzufahren.






optad_b

Da es ein gemeinsamer Trend der Serie ist, sind alle Pausen, die Hunter X Hunter seit ihrer ersten Veröffentlichung in Shonen Jump im Jahr 1998 aktiv ist, kann in chronologischer Reihenfolge organisiert und abgerufen werden. Es werden nur die Pausen gezählt, die mindestens 2 Monate dauerten, um die respektvolle Geduld zu demonstrieren, die ein Mangaka wie Yoshihiro Togashi verdient.

122006-2007: 84 Wochen Pause während des Chimera Ant Arc

Vor 2006 ließ Yoshihiro Togashi seine Arbeiten in Shonen Jump halbregelmäßig veröffentlichen. 2006 war jedoch anders.



Vielleicht war der Chimärenameisenbogen, den Togashi durcharbeitete, nicht vollständig geplant, als er anfing. Oder es könnte sein, dass Yoshihiro Togashi sich mehr Zeit für die Perfektionierung nehmen wollte und bauen auf diesem weitläufigen Bogen auf .

Pizza Hafen Swami Ipa

elf2008: 9 Wochen Hiatus Streak brachte den Spitznamen 'Hiatus X Hiatus' zur Welt

Nach dem Hunter X Hunter Manga kehrte 2007 zurück, es dauerte im Januar 2008 eine weitere kurze Pause von den Seiten von Shonen Jump Hunter X Hunter Veröffentlichungsgeschichte, dass die Serie begann, sich zu 'Hiatus X Hiatus' zu entwickeln, einem von Fans gemachten Spitznamen.



Während dieser neue Titel eher als freundschaftlicher Kosename gedacht ist, hat diese 9-wöchige Pause deutlich gemacht, dass die 84-wöchige Pause, die Hunter X Hunter 2006 und 2007 vom Shonen Jump genommen wurde, war keine einmalige Sache.





102008: 19 Wochen Pause während einer globalen Rezession

Wenn der darauf folgende 9-Wochen-Streak Jäger X Jäger Die erste echte Pause reichte nicht aus, um darauf hinzuweisen, dass die Serie in Zukunft viel langsamer veröffentlicht werden würde, als die 19-wöchige Pause, die die Serie Mitte 2008 einlegen sollte.

Um Yoshihiro Togashi und Shonen Jump gerecht zu werden, hat 2008 eine globale Rezession in die Geschichtsbücher geschrieben, von der die Manga-Industrie absolut betroffen war. Immer noch, der Chimera Ant-Bogen war dafür verantwortlich, Gon und Killua in die wahre Größe einzuführen des Hunter X Hunter Welt. Es war nicht zu ändern, dass diese Offenbarung so oft auf Eis gelegt werden musste.





92009-2010, 53-Wochen-Pause-Streak deckte alle bis auf die ersten 2 Wochen 2009 ab

Die Pause, die Hunter X Hunter 2009 nahm die Serie nicht die erste einjährige Pause von Shonen Jump. Es hat jedoch den Manga von Togashi fast das ganze Jahr 2009 von den Seiten von Shonen Jump entfernt.

Dragon Ball Z Goku alle Formen

Wäre Yoshihiro in den ersten beiden Wochen des Jahres 2009 nicht in Shonen Jump erschienen, wäre dieses Jahr völlig frei von neuen Hunter X Hunter Kapitel, bevor sie ihr Abenteuer Chimera Ant im Jahr 2010 wieder aufnehmen.

82010-2011, 59 Wochen Pause, gefolgt vom Abschluss des Chimera Ant Arc & zwei neuen Arcs

Als die Serie 2011 zurückkehrte, wurden die Fans endlich mit dem Ende des Chimera Ant Arc, dem gesamten 13. Hunter Chairman Election Arc und dem Beginn des Dark Continent Expedition Arc verwöhnt. Für Fans, die sich an das neue Tempo gewöhnt haben, das Togashi und Shonen Jump veröffentlichen HXH, der release Streak Ende 2011 und Anfang 2012 war ein wahrer Genuss.

72012, 35 Week Hiatus Streak stoppte den Dark Continent Expedition Arc & führte zu einem Kurapika One-Shot

Nachdem wir 3 Jahre gewartet hatten, bis der Chimera Ant Arc fertig war und mit zwei völlig neuen Bögen verwöhnt wurde, dauerte es weitere 35 Wochen, bis ein Kurapika One Shot anstelle neuer Kapitel im Dark Continent Expedition Arc veröffentlicht wurde.

VERBUNDEN: Jäger x Jäger: Alle bekannten Bögen, Rangliste

Der im Januar 2013 veröffentlichte Kurapika-One-Shot gibt Hunter X Hunter Fans die Chance, in Kurapikas Vergangenheit zu blicken, bevor sie ihn als Protagonisten im Dark Continent Expedition Arc einsetzen. Dennoch waren die Fans sicherlich enttäuscht, nachdem sie so lange auf mehr Dark Continent-Überlieferungen gewartet hatten.

Bier mit Haushaltszucker grundieren

62013-2014, 75-Wochen-Pause verlängert den Expeditionsbogen des dunklen Kontinents noch weiter

Nachdem der Kurapika-One-Shot Anfang 2013 auf den Seiten von Shonen Jump veröffentlicht wurde, Hunter X Hunter nahm eine 75-wöchige Veröffentlichungspause. Das bedeutet, dass Fans, die aufgeregt waren, mehr über den Dark Continent Expedition Arc zu erfahren, tatsächlich gezwungen waren, 110 Wochen auf neue Dark Continent-Überlieferungen zu warten, nachdem der neue Arc bereits 2011 eingeführt wurde.

52014-2016, 85-Wochen-Pause ist derzeit die zweitlängste Pause

Eine der längsten Pausen seit der ersten Pause der Serie im Jahr 2006 kommt, nachdem der Dark Continent Expedition Arc Mitte 2014 abgeschlossen wurde.

Das ist auch das erste Hunter X Hunter Pause, die sich über das gesamte Kalenderjahr erstreckte. Für das Gesamtjahr 2015, Soziale Sicherheit nie neue Inhalte auf den Seiten von Shonen Jump veröffentlicht. Dies ließ die Fans sich vorstellen, wie die wahre Expedition zum dunklen Kontinent selbst aussehen würde, bis die Serie 2016 zurückkehrte, um die Lücken zu füllen.

42016-2017, 49 Wochen Pause, gefolgt von weiteren Details zum Weltbau

Eine weitere längere Pause mitten in einem neuen Bogen war zum Jahresende 2016 nichts Neues Hunter X Hunter Fans. Zu diesem Zeitpunkt waren die Fans gekommen, um die Pause zu umarmen und begannen sogar beiläufig das Internet mit leichten Jabs über ihren Lieblingsanime zu überfluten . Glücklicherweise ist der Nachfolgewettbewerbsbogen voller Kapitel, die den Zuschauern Antworten auf Fragen zum Aufbau der Welt bieten, die sie seither stellen der Chimärenameisenbogen .

32017-2018, 19 Wochen Pause nach einem legendären Kampf

Nachdem die Fans mit mehr Succession Arc-Inhalten verwöhnt wurden, stoppte eine weitere 19-wöchige Pause den neuen Arc vom Geben Soziale Sicherheit Fans mehr Kurapika-Inhalte.

Gobber, wie man seinen Drachen trainiert

Diese Pause folgte auch nach dem legendären Kampf zwischen Chrollo Lucilfer und Hisoka Morow. Nachdem er in die Arena des Himmels geschnitten und die lebensrettenden Fähigkeiten von Nen vorgestellt hat, kehrt Togashi für ein einzelnes Kapitel zum Nachfolgewettbewerb zurück, bevor er eine weitere Pause einlegt.

zwei2018, 23 Week Hiatus Streak unterbrach den Nachfolgewettbewerb Arc

Nachdem sie weitere 23 Wochen auf weitere Inhalte des Nachfolgewettbewerbs Arc gewartet hatten, waren die Fans endlich zufrieden, als Yoshihiro Togashi mit neuen zurückkehrte Soziale Sicherheit Kapitel Ende 2018.

VERBUNDEN: Jäger x Jäger: 5 Charaktere, die Chrollo besiegen können (& 5, die es nicht können)

Der Nachfolgewettbewerb soll die Zuschauer mit unglaubliche Nen-Kämpfe bis das riesige Expeditionsteam des dunklen Kontinents sein Ziel erreicht.

12019-aktuell, 129 Wochen Pause Streak & Counting

Die Pläne stehen und der Nachfolgewettbewerb hat begonnen, aber Fans von Hunter X Hunter warten noch heute darauf, dass Yoshihiro mit illustrierten Tafeln von Kurapika als Detektiv zurückkehrt, während die wohlhabenden Prinzen von Kakin um ihr Recht auf den Thron kämpfen.

Die aktuelle Pause, auf die die Fans geduldig warten, ist die längste Hunter X Hunter Pause noch. Trotzdem sehen und lesen die Fans immer wieder mit der Hoffnung, dass Yoshihiro Togashi eines Tages zurück sein wird und besser denn je.

WEITER: Shonen Jumps erste 10 Manga (in chronologischer Reihenfolge)



Tipp Der Redaktion


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Fernseher


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Die japanische Anime-Serie Marvel Future Avengers wird noch in diesem Monat auf Disney+ gestreamt.

Weiterlesen
15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

Listen


15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

CBR untersucht, wie Comic Book Men die Absage überlebt haben und warum es zu einem so kulturellen Phänomen geworden ist, indem es seine dunkelsten Geheimnisse aufdeckt!

Weiterlesen