Die Illuminaten: Wie Marvels Secret Squad die Geschichte prägte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Im Marvel-Universum gab es gelegentlich Bedrohungen, die vorbeugende Maßnahmen rechtfertigten. Mit vielen Teams wie X-Force oder den Secret Avengers mangelt es nicht an geheimen Supergruppen, die sich jeder Bedrohung stellen können. Allerdings sind nur wenige dieser Gruppen so mächtig oder gefährlich wie die Illuminaten. Und in Anbetracht derjenigen, denen die Mitgliedschaft in dieser Geheimgesellschaft gewährt wurde, hatten nur wenige Gruppen einen größeren Einfluss auf die Helden des Marvel-Universums.






optad_b

Ein geheimer Think Tank, bestehend aus einigen der einflussreichsten Helden des Marvel-Universums, den Illuminaten, nämlich Iron Man, Mister Fantastic, Professor Xavier, Namor, Doctor Strange und Black Bolt, erschien erstmals als Gruppe auf den Seiten von Neue Avengers #7 von Brian Michael Bendis, Steve McNiven und Mark Morales. Sie wurden gesammelt, um Informationen auszutauschen und potenzielle Bedrohungen zu diskutieren. Ihre Geschichte ist in der Neue Avengers: Die Illuminati Miniserien von Bendis, Alex Maleev und Jim Cheung.

Avery Ellies braunes Bier

Sie entschieden sich dafür, ihre Meetings vor niemandem außerhalb des Teams geheim zu halten, und waren sich einig, dass eine kleine Gruppe einfacher zu verwalten wäre. Sie luden zunächst Black Panther ein, der sofort ablehnte, da sie der Gruppe meinungsstarker Anführer nicht zutrauten, jede Bedrohung als geschlossene Front zu behandeln.



Iron Man berief das erste Treffen nach den Ereignissen des Kree-Skrull-Krieges unter der Vorstellung ein, dass die Bedrohung hätte verhindert werden können, wenn sich die Helden versammelt hätten, um Informationen auszutauschen, bevor die Erde von den beiden außerirdischen Rassen als Schlachtfeld genutzt wurde. Als Reaktion darauf drangen sie als Machtdemonstration in die Skrull-Heimatwelt ein, nur um gefangen und studiert zu werden, was den Skrulls einen Einblick in die übermenschlichen Abwehrkräfte der Erde gab. Sie entkamen schließlich, aber sie wussten, dass eine weitere Invasion unvermeidlich sein würde.

Später sammelten sie die Infinity Gems mit dem Ziel, den Infinity Gauntlet zu reformieren und ihn zu verwenden, um sich selbst aus der Existenz zu befreien. Aber als sie dies nicht taten, beschlossen sie, die Edelsteine ​​​​selbst zu verstecken, wobei ihr ganzes Bestreben die Missbilligung des Wächters einbrachte.



ist Anti-Gift gut oder schlecht

Ohne Tony Stark versuchten die Illuminaten, den Beyonder nach den Ereignissen von . zu konfrontieren Geheime Kriege von Jim Shooter, Mike Zeck und Bob Layton. Der Beyonder wurde anscheinend von Black Bolt überredet, in eine andere Dimension zu reisen, obwohl er schließlich zurückkehrte. Die Illuminaten besuchten auch Noh-Varr, Marvel Boy, in seinem Erdgefängnis, um ihn dazu zu bewegen, die Welt zu verteidigen, wie es sein Kree-Vorgänger, der ursprüngliche Captain Marvel, vor ihm getan hat.





Verbunden: Secret Wars Fan Art gibt Marvels Mutant Messiah die stärkste MCU-Waffe

Nach der Gründung der New Avengers versammelte sich die Gruppe, um Informationen über die Sentry auszutauschen, wobei sich niemand an ihn erinnerte, trotz Reeds gegenteiliger Akten und Xaviers Enthüllung, dass seine Gedanken und Erinnerungen verändert worden waren. Zusammen mit ihren verschiedenen Teams schaffen sie es, zur Sentry vorzudringen und die Erinnerungen aller wiederherzustellen, wobei Tony und seine Avengers die Verantwortung für Bob Reynolds und all seine Macht übernehmen.





Die Gruppe würde dann – ohne Xavier – den Hulk von der Erde verbannen, was die Ereignisse von Planet Hulk von Greg Pak, Carlo Pagulayan und Jeffrey Huet. Die Abstimmung war einstimmig, abgesehen von Namor, die sich mit den anderen prügelte, da sie wusste, dass dies nur zur Rückkehr des Hulk und ihrem Untergang führen würde.

Obwohl sie sich geschworen hatten, sich nie wieder zu treffen, versammelten sie sich während der Ereignisse von erneut Bürgerkrieg von Mark Millar, Steve McNiven und Dexter Vines, wobei nur Iron Man und Mister Fantastic der Superhelden-Registrierung zustimmen. Während Namor sich einfach nicht um die Registrierung kümmerte, waren Black Bolt und Doctor Strange mit dem Registrierungsgesetz nicht einverstanden und Xavier war außerhalb der Welt. Genau wie Black Panther vorhergesagt hatte, gab es keine einheitliche Front.

Nach dem Bürgerkrieg , kehrte Hulk zurück, um sich an den Illuminaten zu rächen Weltkrieg Hulk von Greg Pak, John Romita Jr. und Klaus Janson. Nachdem er Black Bolt gefangen genommen und Xavier aufgrund der Ereignisse von M-Day verschont hatte, nahm der jetzt intelligente Hulk Iron Man, Mister Fantastic und Doctor Strange gefangen und stellte sie der Öffentlichkeit als diejenigen vor, die ihn ins Exil verbannten und sein außerirdisches Zuhause zerstörten, bevor er es erzwang als Gladiatoren gegeneinander kämpfen. Erst als er von der Sentry besiegt wird, wird enthüllt, dass einer seiner Verbündeten heimlich für Sakaars Zerstörung verantwortlich war.

Ähnlich: König in Schwarz: Namor entfesselt seinen verheerendsten Angriff, um Knull . zu stoppen

franziskaner hefe-weisse

Die Illuminaten trafen sich vor den Ereignissen von wieder Geheime Invasion von Brian Michael Bendis, Leinil Yu und Mark Morales, wobei Tony ihnen die Überreste des Skrull zeigt, der sich als Elektra ausgibt, als Beweis dafür, dass die Eindringlinge endlich aus Rache zurückgekehrt waren. Ihr Verdacht wird bestätigt, als Black Bolt als Skrull entlarvt wird und die anderen Mitglieder angreift. Während sie ihn besiegen, wird ihr Vertrauen ineinander erschüttert und sie arbeiten individuell daran, die Skrulls mit dem Rest der Heldengemeinschaft zurückzuschlagen.

Auslassung Pale Ale glutenfrei

Ihr Geheimnis wird schließlich gelüftet, als Parker Robbins, ein Krimineller, der als Hood bekannt ist, nach den Infinity Gems sucht, um seine verlorene Macht wiederzuerlangen. Tony vereint die Illuminaten als Reaktion, nur um von den Avengers entdeckt zu werden. Dies führte zu Konflikten zwischen den Helden, aber nachdem die Hood besiegt wurde, reformierte sich die Gruppe und zählte nun Captain America als Mitglied.

Die Gruppe traf sich ein letztes Mal während der Ereignisse von Avengers gegen X-Men von Jason Aaron, Matt, Fraction und mehr, als Captain America versucht, einen von Phoenix besessenen Namor davon zu überzeugen, den Rest der Phoenix Five zum Rücktritt zu bewegen. Während die anderen Mitglieder der Gruppe gehen, nachdem sie ihre Abneigung gegen den Konflikt zum Ausdruck gebracht haben, scheint Namor nur Rogers zu sagen, dass er nicht nachgeben würde.

Die Geschichte der Illuminaten ist eine von wohlmeinenden und unklugen Schachzügen, wobei die Gruppe fast so viele Katastrophen verursachte, wie sie versuchten abzuwenden. Aber der Weg in die Hölle ist mit guten Absichten gepflastert, und mehr als einmal zogen diese Helden fast den Rest des Marvel-Universums mit sich.

LESEN SIE WEITER: Avengers: Wie Marvels Illuminati Marvels ANDERE Justice League schlagen



Tipp Der Redaktion


Josh Gads Reunited Apart bringt die Besetzung des Herrn der Ringe zusammen

Filme


Josh Gads Reunited Apart bringt die Besetzung des Herrn der Ringe zusammen

Die Besetzung des Herrn der Ringe hat sich auf einem Zoom wiedervereinigt, um die nächste Episode von Josh Gads Youtube-Serie Reunited Apart zu necken.

Weiterlesen
Star Wars: The Last Jedi wird voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar an den globalen Kinokassen erreichen

Filme


Star Wars: The Last Jedi wird voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar an den globalen Kinokassen erreichen

Star Wars: The Last Jedi wird weltweit voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar verdienen, was knapp unter der Gesamtkasse von The Force Awakens liegt.

Weiterlesen