Infinity Train Team wurde von HBO Max Purge überrascht

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Schöpfer von Infinity Train, Owen Dennis, sagt, dass das Kreativteam hinter der Cartoon Network-Show nicht gewarnt wurde, bevor jede Episode aus HBO Max entfernt wurde.






optad_b Tulip von Infinity Train schaut verzweifelt heraus Dieser Artikel ist Teil eines Verzeichnisses: Eine Zeitleiste der Inhaltsbereinigung von HBO Max, von Batgirl bis Infinity Train und darüber hinaus

Entsprechend Unendlichkeitszug Laut dem Schöpfer Owen Dennis wurde das Kreativteam der Zeichentrickserie nicht gewarnt, bevor jede Episode von HBO Max entfernt wurde.

„Aus verschiedenen Quellen wurde mir gesagt, dass dies nicht vor nächster Woche passieren sollte, damit Cartoon Network/HBOMax/usw. Zeit haben könnte, allen Machern und Künstlern der Serie zu erzählen, was los ist“, schrieb Dennis in einer langen Erklärung auf Substack . „Das ist offensichtlich nicht passiert, und jetzt hat uns diese Desorganisation hier hingebracht.“ „Cartoon Network warnte sie davor, dies zu tun, da es die Beziehungen zu den Schöpfern und Talenten beeinträchtigen würde, aber es ist ihnen offensichtlich egal, wie das alles in der Öffentlichkeit aussieht, geschweige denn, wie wir darüber denken.“



VERBUNDEN: Infinity Train-DVD-Preise explodieren bei eBay nach der Entfernung von HBO Max

Dennis veröffentlichte die Erklärung kurz nach der massenhaften Entfernung animierter Inhalte durch HBO Max von der Streaming-Plattform. Für Unendlichkeitszug , wurde die Show nicht nur von HBO Max entfernt, sondern praktisch ganz aus dem Internet gelöscht. „Ich hatte keine Ahnung, dass es kommen würde, und auch kein anderer Showmacher, mit dem ich gesprochen habe, und auch keiner ihrer Vertreter“, schrieb Dennis. Nach Angaben des Erstellers bleibt jedoch unklar, warum genau Unendlichkeitszug wurde von HBO Max gelöscht: „Wir wissen, dass es sich um eine direkte Bestellung von Discovery handelte und es darum ging, irgendwie Geld zu sparen.“ Er fuhr fort: „In der gesamten Branche sind Talente verrückt, Agenten sind verrückt, Anwälte und Manager sind verrückt, sogar die Führungskräfte dieser Unternehmen sind verrückt.“



Unendlichkeitszug war einer von 36 Titeln, die kürzlich aus dem Streaming-Katalog von HBO Max entfernt wurden, 20 davon waren Originaltitel. Laut einem Sprecher von Warner Bros. Discovery war diese Entscheidung eine Folge der Pläne zur Fusion von HBO Max und Discovery+. Außer, abgesondert, ausgenommen Unendlichkeitszug , weitere Cartoon Network-Titel, die aus dem Streaming-Dienst entfernt wurden, enthalten Dodo , Elliott von der Erde , Mao Mao, Helden des reinen Herzens , Mächtige Zauberschwerter , OK K.O.! – Lasst uns Helden sein , Onkel Opa Und Victor und Valentino . Während die Zukunft von Unendlichkeitszug Noch unklar ist, bestätigte Dennis kürzlich, dass die Show auf absehbare Zeit weiterhin auf digitalen Plattformen zum Kauf angeboten wird. Es ist jedoch nicht bekannt, wie lange das so bleiben wird.





VERBINDUNG: Infinity Train führt die iTunes-Charts nach Warner Bros. HBO Max Purge an

Die Fusion zwischen Warner Bros. und Discovery im April hat zu mehreren Veränderungen im Unternehmen geführt, darunter Entlassungen, die Entfernung von Warner Bros.-Titeln aus dem Streaming-Dienst und die Streichung kommender HBO Max-Exklusivtitel wie Batgirl . David Zaslav, Präsident und CEO von Warner Bros. Discovery, hat jedoch Pläne bekannt gegeben, die Inhaltsbibliothek von HBO Max insgesamt zu erweitern, wobei der Schwerpunkt auf mehr „Inhalt“ und allgemeiner „Qualität“ liegt.





Unendlichkeitszug wurde erstmals auf Cartoon Network als eigenständige Miniserie mit 10 Folgen uraufgeführt. Die erste Staffel wurde im Januar 2020 ausgestrahlt und sollte der erste Teil einer Anthologiereihe sein – es ist eine der einzigartigeren Shows, die Cartoon Network seitdem herausgebracht hat Abenteuer-Zeit oder Steven-Universum . Die Show lief vier Staffeln lang, bevor sie im Mai 2021 abgesetzt wurde.

Spielt in einem Zug mit unendlich vielen Waggons, von denen jeder sein eigenes, einzigartiges Abenteuer bietet , In der ersten Staffel spielt der 13-jährige Tulip die Hauptrolle, ein aufstrebender Spieledesigner. Zu ihr gesellen sich ihre beiden Gefährten, ein Roboter namens One-One und Atticus, der König der Corgis.

Quelle: Substack

Vorherige

Der Schöpfer von „Infinity Train“ greift in die riesige Animationssammlung von HBO Max ein

Stern Alle

Eine Zeitleiste der Inhaltsbereinigung von HBO Max, von Batgirl bis Infinity Train und darüber hinaus

Nächste

HBO Max Purge sinkt Warner Bros. Discovery-Aktie


Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen