Der berühmteste Satz von „Der Weiße Hai“ stand nicht im Drehbuch

Welcher Film Zu Sehen?
 

Eine der denkwürdigsten Zeilen in Steven Spielbergs „Der Weiße Hai“ war tatsächlich nicht im Drehbuch enthalten. Wie kam es also dazu?






optad_b Kiefer

Kiefer wird von vielen als einer der ikonischsten Filme aller Zeiten angesehen – und das aus gutem Grund. Es war ein genreprägendes Meisterwerk, das den Sommer-Blockbuster hervorbrachte und Steven Spielberg zu einem bekannten Namen machte. Unabhängig davon, welche Meinung ein Zuschauer zu dem Film haben mag, lässt sich seine Wirkung und den großen Einfluss, den er weiterhin auf die Popkultur hat, kaum leugnen. Selbst 46 Jahre nach seiner Veröffentlichung erhält der Film immer noch viele Rückrufe und Erwähnungen in fast allen Medien. Tatsächlich wurde eine Szene so oft zitiert und parodiert, dass man kaum noch darauf verzichten kann.

Die betreffende Szene findet an einem der entscheidendsten Teile von statt Kiefer . Roy Scheiders Charakter Martin Brody wird Zeuge, wie der Antagonist des Films, der Weiße Hai, zum ersten Mal aus dem Meer auftaucht. Nach der erschütternden Erfahrung wendet sich Brody an Quint (Robert Shaw) und sagt: „Du wirst ein größeres Boot brauchen.“ Es ist eine Zeile, die das Ausmaß der Situation perfekt einfängt, und Scheiders Darbietung macht sie zu einem der denkwürdigsten Momente in der gesamten Kinogeschichte. Laut Carl Gottlieb, einem der Drehbuchautoren des Films, befand sich dieses Zitat jedoch nirgendwo im eigentlichen Drehbuch.



VERBINDUNG: Piranhas Wissenschaft ist besser als die von Jaws

Wie sich herausstellte, war der Satz ursprünglich eine Art wiederkehrender Witz unter den Leuten am Set. Während sie Szenen auf dem Wasser drehten, fuhren Besetzung und Crew auf einem Lastkahn, den sie als S.S. Garage Sale bezeichneten. Es war für den Transport der Filmausrüstung und der Bootsdienste an Land notwendig, aber die Besatzung beklagte sich oft darüber, dass der Lastkahn und das daran befestigte Begleitboot nicht groß genug für ihre Bedürfnisse seien. Es war ein Thema, das den Produzenten während der Dreharbeiten häufig zur Sprache gebracht wurde, obwohl es nie offiziell angesprochen wurde.



Der weiße Hai – Brody Chums und Shark erscheinen.

Nach einer Weile wurde es für die Besetzung und die Crew selbstverständlich, den Platzmangel für alles verantwortlich zu machen, was schief gelaufen war Kiefer ' Produktion. Tatsächlich wurde „Du wirst ein größeres Boot brauchen“ zu einem so gebräuchlichen Schlagwort am Set, dass Scheider begann, das Zitat in verschiedenen Szenen des Films zu improvisieren. Auf diese Weise entstand die inzwischen berühmte Zeile, wenn man bedenkt, dass jede andere Wiedergabe des Satzes aus dem Film herausgeschnitten wurde. Das Bild im Endprodukt wurde beibehalten, weil es für die Szene so gut funktionierte.





Dies erwies sich sicherlich als kluge Entscheidung der Filmemacher. Die Szene wird von vielen nicht nur als einer der großartigsten Filmmomente aller Zeiten angesehen, sondern ist auch einer der prägendsten Momente des Films. Wann immer Kiefer Wird im Gespräch zur Sprache gebracht, ist diese Zeile für manche Zuschauer oft das Erste, was ihnen in den Sinn kommt. Wenn man also erfährt, dass es fast nicht im Film vorkommt, zeigt sich, wie sehr der Prozess des Filmemachens eine gemeinschaftliche Anstrengung sein kann. Dieses ikonische Zitat hätte es nie in die Geschichte der Popkultur geschafft, wenn es nicht eine Reihe seltsamer Momente hinter den Kulissen und einen Redakteur gegeben hätte, der sein Handwerk beherrschte.

LESEN SIE WEITER: Star Wars: Spielberg war nicht der einzige große frühe Unterstützer von Lucas‘ Vision







Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen