Shazam! vs. Captain Marvel: Der bizarre Kampf um einen Namen

Tatsächlich hat DC Comics einen Deal mit Fawcett ausgearbeitet, um seine Superhelden-Charaktere für eine neue Reihe von Comics mit Captain Marvel und seiner Marvel-Familie zu lizenzieren. Da sich das Urheberrecht von der Marke unterscheidet, könnte DC die Charaktere Captain Marvel nennen Innerhalb den Comic, aber auf dem Cover musste sich DC einen anderen Namen für die Bücher einfallen lassen.



Sie kamen mit Shazam! , das Zauberwort, von dem Billy Batson sagte, dass es sich in Captain Marvel verwandeln soll...





Anfangs enthielt DC auch eine kleine Erwähnung des Namens von Captain Marvel auf dem Titel, bis Marvel DC aufforderte, ihn auszuschneiden, und so ließ das Unternehmen alle Erwähnungen von Captain Marvel auf dem Cover fallen.



VERBINDUNG: Der Grund für das Ausrufezeichen von Shazam!, enthüllt





Das einzige Problem für Marvel ist jedoch, dass die Marke so funktioniert, dass sie es sein muss benutzt im Handel/Handel musste Marvel weiterhin Captain Marvel-Comics veröffentlichen, sonst könnte es riskieren, die Marke selbst aufzugeben.



blaupunkt optik

Also bekam der Außerirdische Mar-Vell 1968 sein eigenes Comicbuch...

Es verkaufte sich nicht so gut, also wurde es von Roy Thomas und Gil Kane überarbeitet (amüsanterweise brachte Thomas Rick Jones in das Buch und ließ ihn mit Captain Marvel tauschen, als sie spezielle Nega-Bands klirrten, als Hommage an den ursprünglichen Billy Batson /Captain Marvel dynamisch)...

Und dann noch einmal überarbeitet von Jim Starlin...

Sweetwater Extra Pale Ale

Marvel beschloss schließlich, Mar-Vell zu töten und ihn dann durch einen neuen weiblichen Captain Marvel zu ersetzen ...

Sie wiederum wurde von Genis-Vell, dem Sohn von Mar-Vell, ersetzt...

Auch er bekam während Rächer für immer im Jahr 1999...

Im Jahr 2012 schließlich, Mar-Vells alte Nebendarstellerin Carol Danvers, die als Superheldin bekannt als Ms. Marvel...

übernahm als Captain Marvel...

Währenddessen kaufte das Unternehmen bei DC Comics 1991 die Charaktere von Fawcett Comics direkt. DC blieb immer noch bei Titeln hängen, die nur Shazam verwendeten, wie Macht von Shazam ...

Eines der größten Probleme bei der Markenfrage ist die Fremdlizenzierung. Zum Beispiel können Actionfiguren von Captain Marvel wegen des Markenproblems nicht Captain Marvel genannt werden, also müssen sie Shazam heißen ...

Letztendlich hat DC einfach entschieden, dass es besser ist, einfach das Markenzeichen zu akzeptieren, das es ist tat haben, Shazam, und im Jahr 2012 Gerechtigkeitsliga #0, Captain Marvels Herkunft wurde offiziell neu gestartet, sodass er nun immer als Shazam bekannt war ...

süßes Wasser ipa

Das bringt uns zum heutigen Tag, wo Marvel seine Kapitän Marvel Film kommt raus...

und DC hat seine Shazam! Film...

Irgendwann werden die meisten Fans nur den Helden kennen, der früher als Captain Marvel bekannt war wie Shazam. Es ist ein bisschen schade, aber so sind die geistigen Eigentumsrechte gefallen.

Zurück 1 2 34

Tipp Der Redaktion


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Listen


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Welcher würde in einem gigantischen Zusammenstoß zwischen zwei der berüchtigtsten großen Bösen von Marvel, Thanos und Ultron, gewinnen?

Weiterlesen
Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Listen


Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Akira aus dem Jahr 1988 wird zu Recht als Anime-Klassiker gefeiert, aber das Cyberpunk-Meisterwerk hat einige wichtige Dinge aus Katsuhiro Otomos Mang ausgelassen

Weiterlesen