Kamen Rider: Erste Schritte mit dem Tokusatsu-Symbol

Mit einem Erbe, das bis in die 1970er Jahre zurückreicht, Kamen Rider ist einer von Japans ersten Superhelden und Popkultur-Ikonen. Das Kamen Rider Franchise, bekannt für sein Insektenmotiv und das Arsenal vieler lizenzierter Motorräder, ist die Idee von Shotaro Ishinomori. Ishinomori war der Pate des breiteren Tokusatsu-Genres, das später kreierte Kamen Rider 's Rivale Super Sentai, was schließlich werden würde Power Rangers .



Kamen Rider hat drei verschiedene Epochen, die alle mit lose verwandten Filmen und Fernsehsendungen gefüllt sind fünf Jahrzehnte . Das Franchise feiert vor kurzem sein 50-jähriges Jubiläum. Hier ist ein Rückblick auf die Geschichte der Radsportwanzen, ihre allgemeine Prämisse und wo das internationale Publikum den langjährigen Klassiker nachholen kann.





Was ist Kamenreiter?

Kamen Rider Der Titel von 'Masked Rider' bedeutet übersetzt 'Masked Rider', obwohl der Begriff Helmet Rider zutreffender sein könnte. Die Helden dieser Shows reichen von vollwertigen Cyborgs bis hin zu Menschen, die mächtige gepanzerte Kostüme tragen – obwohl sie alle typischerweise ein Insekten- oder Heuschreckenmotiv in ihrem Design haben. Auf diese Formen wurde immer dann zugegriffen, wenn der Reiter einen Satz wie „Henshin“ sagte, und verwandelte sich in ihr superheldenhaftes Alter Ego. Sie verwenden auch Gadgets und mächtige Finishing-Moves wie den legendären Rider Kick, um die Legionen überirdischer Monster zu besiegen, gegen die sie kämpfen.



Die Originalserie zeigte Takeshi Hongo und später Hayato Ichimonji, Opfer der neonazistischen Terrororganisation Shocker, und nutzten ihre neuen Cyborg-Mächte und -Fähigkeiten, um das finstere Regime zu bekämpfen. Diese Serie würde folgen von Steinreiter V3 , das einen neuen Reiter vorstellte. Von dort aus würde die ursprüngliche 'Showa-Ära' in eine verbundene, aber meist deutliche Kontinuität divergieren, wobei jeder neue Fahrer nichts mit dem vorherigen zu tun hatte. Zu den tragenden Säulen des Franchise gehörte Tachibana, der als Mentor für die verschiedenen unterschiedlichen Riders fungierte.





Obwohl auch mehrere Manga veröffentlicht wurden, endete die Showa-Ära schließlich mit mehreren Filmveröffentlichungen in den 90er Jahren in einem Wimmern. Die Serie würde endlich einen High-Tech-Neustart bekommen Kamen Reiter mit dem Mond , mit dem die Heisei-Ära begann. Diese Shows ersetzten das frühere Cyborg-Konzept durch bloße Robotergürtel und Rüstungen – und beseitigten auch die damit verbundene Kontinuität der alten Shows.



Als rivalisierendes Franchise Super Sentai wurde nach und nach kinderfreundlicher, Kamen Rider experimentierte mit dunkleren, introspektiveren und sogar Horrorelementen in Shows wie Kamen Rider Interesse , Kamen Rider Den-O und Kamen Rider Nizza . Es gab auch Film-Remakes der ersten beiden Shows, in denen Takeshi Hongo und Hayato Ichimonji für eine neue Generation neu interpretiert wurden. Seitdem ist das Franchise kontinuierlich gewachsen und wurde mit neuen TV-Shows und sogar Crossovers mit anderen Tokusatsu-Serien erweitert.

VERBUNDEN: Welche Power Rangers-Serie wäre der beste Anime?

Wo man Kamen Rider sehen kann

Das Kamen Rider Serie wurde im Westen trotz ihrer immensen Popularität in Japan komplett übersehen. Ausnahmen waren die geschmähten Sabans maskierter Reiter , zu Power Rangers -esque Adaption einer bereits umstrittenen Showa-Era-Serie, sowie die viel positiver aufgenommene, aber immer noch Nische Kamen Rider: Drachenritter . Da die Tokusatsu-Fangemeinde im Westen in den letzten Jahren nur gewachsen ist, haben sich dem internationalen Publikum immer mehr Möglichkeiten eröffnet, Japans Motorradhelden zu genießen. Diese Wege wurden normalerweise von Shout! Factory, die Lizenzverträge mit mehreren großen Unternehmen unterhält.

Der vielleicht einfachste Weg, die verschiedenen Shows des Franchise zu sehen, wäre das Streamen, was jetzt einfacher denn je ist. Schreien! Factory verfügt über einen Zusatzdienst namens TokuSHOUTsu, der klassische Tokusatsu-Shows zu internationalen Streaming-Diensten wie Pluto TV und . bringt TV-Röhren . Die verfügbaren Einträge beinhalten das Original Kamen Rider , Kamen Reiter mit dem Mond und der film Kamen Rider Heisei Generationen für immer . Außerdem gab es in letzter Zeit zwei weitere Shows angekündigt unterwegs zu sein, wobei der eine aus der Heisei-Ära und der andere aus der noch jüngeren Reiwa-Ära stammt. Diese sind Kamen Rider Ryuki , die als Grundlage für die oben genannten dienten Drachenritter , und 2019 Kamen Rider Zero-One .

TokuSHOUTsu-Abonnenten können diese oben genannten Shows auf Amazon Prime Video ansehen, das auch die exklusive Heimat ist Amazon-Fahrer . Diese Serie war ein loses Remake der experimentellen Showa Era-Serie Kamen Rider Amazon und lief zwei Saisons. Amazon hatte auch DVD-Sammlungen mit Einträgen wie V3 verfügbar zu verkaufen , obwohl diese Kollektionen ziemlich teuer sind.

Warum hat Rob Lowe den Westflügel verlassen?

Es gibt auch das Kommende Fuuto Pi , eine Anime-Adaption einer Manga-Fortsetzung zu Kamenreiter W. , erhältlich über Funimation. Mit der wachsenden Fangemeinde des Franchise werden bald mehr von Ishinomoris Grashüpferhelden in den Westen reiten.

LESEN SIE WEITER: Dragon Ball, Kamen Rider Komponist Shunsuke Kikuchi stirbt im Alter von 89



Tipp Der Redaktion


Rangliste jedes offiziellen Auftritts von Mario aus TV und Filmen

Listen


Rangliste jedes offiziellen Auftritts von Mario aus TV und Filmen

Nintendos Maskottchen Super Mario hat sich nicht nur in Videospielen gezeigt. Welche dieser Auftritte sind die besten, vom Fernsehen bis zum Film?

Weiterlesen
Brooklyn East IPA / Indien Pale Ale

Preise


Brooklyn East IPA / Indien Pale Ale

Brooklyn East IPA / Indien Pale Ale ein IPA - englisches Bier von Brooklyn Brewery, einer Brauerei in Brooklyn, New York

Weiterlesen