Magic: The Gathering – Was sind eigentlich Elementale?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Magic the Gathering verwendet Karten, um das riesige und vielfältige Multiversum darzustellen, das wiederum aus endlosen Existenzebenen besteht. Auf diesen Ebenen leben alle möglichen Kreaturen, von klassischen Goblins und Waldelfen über Vampire bis hin zu Tiefsee-Meervolk. Eine der abstrakteren Rassen der Franchise ist der Kreaturentyp Elementar, und sie tauchen fast überall auf.





Elementare sind, wie der Name schon sagt, mächtige, natürliche Inkarnationen bestimmter Elemente wie Stein, Feuer, Wasser und Wind sowie anderer Konzepte wie Zeit oder Pilze. Elementare können möglicherweise sehr alt und langlebig sein und dem Zahn der Zeit standhalten. Auf einigen Ebenen sind Elementare die ältesten und ursprünglichsten Wesen von allen, aber sie sind nicht immer bereit, ihre Geschichten zu teilen.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Elementare des Multiversums: Zendikar, Lorwyn, Alara & mehr

Einige Kreaturentypen sind im Multiversum häufiger anzutreffen als andere. Elfen sind ziemlich verbreitet und erscheinen auf den meisten Ebenen, und Menschen sind fast allgegenwärtig. Elementare gehören zu den am häufigsten vorkommenden Rassen, da praktisch jede Ebene Natur und Mana enthält – die beiden wichtigsten Zutaten, die für die Geburt von Elementaren notwendig sind.



Die Form und das Temperament eines Elementars können je nach seiner Heimatebene, seinem Terrain und der Art des Manas, aus dem es besteht, variieren. Zum Beispiel kann ein Steinelementar langsam, zäh und stur sein, während ein Luftelementar skurril, verspielt und immer in Bewegung ist. Naturbasierte Elementare fungieren als Wächter des Waldes, zusammen mit dem Baumvolk und so weiter. Einige Ebenen haben einzigartige Arten von Elementaren in sich, und solche Elementare könnten eine wichtige Rolle in den Angelegenheiten der Ebene spielen.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

melvin hubert mpa

Die wilde Welt von Zendikar ist das perfekte Zuhause für Elementare, und tatsächlich sind dort viele dieser Wesen zu finden. Eine große Anzahl von ihnen basiert auf dem Ozean, Stürmen, Felsen, Bäumen und mehr, die durch die weite Wildnis von Zendikar wandern und ihre alten Geheimnisse und heiligen Naturwunder schützen. Solche Kreaturen sind Wächter der natürlichen Ordnung und stellen für Entdecker oft ein Problem dar – obwohl sie nicht unbedingt bösartig sind. Als die alles verschlingenden Eldrazi ankamen, kämpften die Elementare hart, um sie zu vernichten und die natürliche Ordnung von Zendikar zu bewahren. So wurden Elementare erbitterte Verbündete der Anti-Eldrazi-Koalition.



VERBUNDEN: Magic: The Gathering Arena enthüllt historische Anthology V-Karten (exklusiv)

Auch die Bilderbuchebene von Lorwyn hat viele Elementare, die in zwei Lager aufgeteilt sind. Einer besteht aus traditionellen Elementarwesen, die bizarre und monströse Formen annehmen können, von denen viele sich jeder Beschreibung entziehen. Das andere Lager besteht aus flammenverwandten Elementaren, humanoiden Wesen, die die Leidenschaft und Kreativität von rotem Mana verkörpern. Als Lorwyns Nachtseite übernahm, wurde Shadowmoor, die Flammenverwandte, aschfahl und kalt, die elementare Version eines Zombies.

Inzwischen beherbergt die Jund-Scherbe von Alara viele Elementare aus rotem, grünem und schwarzem Mana, die oft auf Lava, Stein und Dschungelpflanzen basieren. Solche Elementare sind furchterregende Raubtiere, und als Jund mit den anderen vier Scherben von Alara kollidierte, wurden im Mahlstrom brandneue Elementare geboren, von denen einige alle fünf Manafarben gleichzeitig verkörpern.

Elementare können auch in der Stadtlandschaft von Ravnica gefunden werden, wie grün-weiße Elementare, die für die Selesnya-Konklave-Gilde kämpfen, oder wilde Elementare, die der Gruul-Gilde helfen, die Zivilisation zu zerschlagen. Einige Elementare haben sich neben ähnlichen Kreaturen wie den Weirds auch mit der kreativen Gilde der Izzet League zusammengetan.

VERBINDUNG: Wie aus der Wahrsagerei Magie wurde: Das neueste Evergreen-Schlüsselwort von The Gathering

Elementare im Kartenspiel

Getreu der Überlieferung, Elementarwesen in Magic the Gathering sind sehr vielfältig; Abgesehen von einigen milden Stammesthemen haben sie kein einheitliches Gameplay-Thema oder -Strategie. Elementare sind in allen fünf Farben und im gesamten Spektrum von . vertreten umgewandelte Manakosten/Manawert , und sie verfügen über alle Arten von ausgelösten und aktivierten Fähigkeiten. Einige sind einfach Brute-Force-Angreifer, ideal für Spiele von Booster Draft Limited. Allerdings haben sich gewisse Trends herauskristallisiert. Elementare erscheinen größtenteils in rotem und grünem Mana, wobei blaues Mana am zweithäufigsten ist. Weiße und schwarze Elementare sind ziemlich selten, daher wird ein mono-schwarzes Elementar-Deck wahrscheinlich nicht so schnell abheben.

Eine Handvoll legendärer Elementare haben sich einen Namen gemacht. Im Original Zendikar block , der monogrüne Elementar-Omnath, Locus of Mana könnte in Eile Mana anhäufen. Dieser legendäre Elementar kehrte im Kampf um Zendikar blockieren als Omnath, Ort der Wut , jetzt mit rotem Mana hinzugefügt. Omnath erschien wieder in einem Grundset in Temur-Farben, dann wieder in Zendikar Aufstand als Omnath, Ort der Schöpfung.

Horde of Notions ist ein WUBRG-Elementar aus dem Lorwyn Block, und es wurde in . nachgedruckt Moderne Meister 2015 um den Elementar-Entwurfs-Archetyp dieses Sets zu unterstützen. Es ist schwierig zu wirken, aber wenn die Spieler es schaffen, erhalten sie ein bösartiges 5/5, das Elementare vom Friedhof aus wirken kann, was das Deck sehr widerstandsfähig macht. Schließlich ist die Prismari-Schule von der Strixhaven: Schule der Magier Das Set hat Elementar als „Maskottchen“-Spielsteintyp und erscheint immer als 4/4 blaue und rote Kreaturen. Diese Elementare fungieren als fleischige Schläger, die von den unzähligen Zaubersprüchen und Tricks dieser Schule leicht unterstützt werden.

WEITER LESEN: Magic: The Gathering - Die 5 Szenen, die das Leben von Liliana Vess für immer veränderten



Tipp Der Redaktion


Naruto: 5 härteste Kämpfe von Sasuke Uchiha (& 5 einfachste)

Listen


Naruto: 5 härteste Kämpfe von Sasuke Uchiha (& 5 einfachste)

Auf seiner Reise in Naruto hat Sasuke gegen mehrere mächtige Charaktere gekämpft und sie als Sprungbrett benutzt, um noch stärker zu werden.

Weiterlesen
Superman: Das Finale der Animationsserie bleibt ein Schock, 20 Jahre später

Fernseher


Superman: Das Finale der Animationsserie bleibt ein Schock, 20 Jahre später

'Legacy' ist ein fetter Eintrag in der DCAU. Aber hatte Superman: The Animated Series WIRKLICH beabsichtigt, dass der Mann aus Stahl einen Sohn auf Apokolips zeugt?

Weiterlesen