Marvel Comics: 10 furchterregendste böse Versionen von Spider-Man

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn man an Helden im Marvel-Universum denkt, die der durchschnittliche Fan sehen könnte, dass sie schlecht werden oder böse werden, auch nur für ein oder zwei Probleme, würden nur wenige jemals einen so ikonischen und intelligenten Helden wie Spider-Man in dieser Kategorie denken. Doch dank böser außerirdischer Symbionten, fehlgeschlagener genetischer Experimente und des gesamten Multiversums gibt es unter den Spider-Men einige schlechte Eier.





Von Doppelgängern und Monstern bis hin zu apokalyptischen Versionen seiner selbst und darüber hinaus ist Spider-Man zum Bösen fähig. Hier sind die zehn schrecklichsten Versionen von Spider-Man.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10Symbionten-Spider-Man

Spider-Man war am schlimmsten, als er vom Symbionten übernommen wurde und der schwarz gekleidete Spider-Man wurde. Das Symbiont Spider-Man war ein mächtiger Antiheld, der bei seinen Angriffen brutalere Taktiken einsetzte und für Kriminelle weniger ein Symbol der Hoffnung als mehr ein Symbol der Angst wurde.



Es brauchte den ganzen Willen und die ganze Kraft von Peter Parker, um sich von dem außerirdischen Symbionten zu befreien, aber leider führten seine Handlungen zur Erschaffung von Venom und einer ganzen Reihe von schurkischen symbiotischen Feinden.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

9Doppelgänger

Diese böse Version von Spider-Man ist als Doppelgänger bekannt. Die Entität wurde von Magus, dem dunklen Aspekt von Adam Warlock, während des Ereignisses erschaffen, das als die Infinity-Krieg . Diese böse Version, die eher als eine animalische Version von Spider-Man denn als ein vollständig intelligenter Mensch präsentiert wird, ist wirklich mächtig.



Doppelganger hat Spider-Mans Superstärke, Geschwindigkeit, Klettern und Spinnensinn, aber auch weitaus gefährlichere Kräfte wie rasiermesserscharfe Gurte, Klauen, Reißzähne und sechs Arme, was ihn zu einem tödlichen Gegner macht.

8Pest

Eine einzigartige böse Version von Spider-Man-Fans, die sich vielleicht nicht erinnern kann, ist die Earth-5701-Version von Peter Parker, die in einer alternativen Version des Zeitalter der Apokalypse Welt. In dieser Version des Ereignisses wurde Peter Parker von Apocalypse entführt und als einer seiner vier Reiter, bekannt als Pestilence, ausgewählt.

Mit sechs Armen und vergifteten Reißzähnen schloss sich Pestilence Famine und Archangel in einem Kampf mit Deadpool, Cannonball und Siryn von Earth-616 an, als sie im Multiversum nach einem verlorenen Kabel suchten.

7Attentäter Spider-Man

Eines der charakteristischen Merkmale von Peter Parker ist seine Weigerung, ein Leben zu nehmen, um den Tag zu retten, moralische Höhen zu erobern und sich dafür zu entscheiden, immer einen anderen Weg zu finden, um einen Bösewicht oder eine Bedrohung zu stoppen. Auf der Erde-8351 wählte Peter Parker jedoch einen anderen Weg und wurde neben Wolverine zu einem der besten Black Ops-Attentäter der Welt.

VERBINDUNG: 10 alternative Marvel-Realitäten, in die die Justice League gut passen würde

Nachdem Peter Wolverine nach Russland gefolgt war, nahm Peter aus Versehen das Leben eines Freundes, den Wolverine aus ihrem Elend erlösen wollte, als der KGB sie jagte. Von seinen Taten verfolgt, blieb Spider-Man bei Wolverine und trainierte, um ein Attentäter zu werden.

b Nektar-Zombie-Killer

6Überlegener Spider-Man

Eine der gefährlichsten Versionen von Spider-Man war als Superior Spider-Man bekannt. Diese Version des Helden wurde geboren, als Otto Octavius' Geist Peter Parkers Körper übernahm und einen Spider-Man schuf, der die Gerechtigkeit viel härter und brutaler durchsetzte als der wahre Held.

Er baute eine Spider-Bot-Armee auf und nahm es mit Schurken und Helden auf, die seine Gerechtigkeit herausforderten, und ruinierte Parkers Ruf in der Superhelden-Community, zumindest bis dieser es schaffte, wieder aufzutauchen und seinen Körper zurückzuerobern.

5Die Spinne

Eine der am meisten gefürchteten Versionen von Spider-Man ist seine alternative Version, die einfach als The Spider bekannt ist. Was diese Version von Peter Parker so gefährlich machte, war, dass er mit dem Carnage Symbiote verschmolz, der Kreatur, von der bekannt ist, dass sie mit dem Serienmörder Cletus Kassidy verbunden ist.

Diese Version von Peter wurde zu einem psychotischen Mörder und war eine Zeit lang auf seiner Welt Erde-15 im Todestrakt gewesen. Er würde auch Mitglied des Weapon X-Teams werden.

4Geisterspinne

Eine Sache, die das Schicksal von Spider-Man in anderen Welten ändern kann, ist, wenn Onkel Ben die Nacht überlebt, in der er ursprünglich umkommen sollte, und die Regeln ändert, die Peter aus dieser schrecklichen Nacht lernen sollte. Ein Beispiel dafür war die Ghost Spider der Erde-11638.

VERBINDUNG: X-Men: 5 Gründe, warum Cannonball das mächtigste Mitglied der Guthrie-Familie ist (& 5 warum es Husk ist)

Nachdem Ben überlebt hatte, begannen Peter und Ben, andere Spinnen aus dem Multiversum in seine Welt zu bringen und ihnen ihre Kräfte zu entziehen, um seine eigene zu vergrößern und seine Welt zu schützen. Nachdem der wahre Spider-Man ihn besiegt hatte, erkannte Parker von Earth-11638 seine Fehler und erlaubte sich selbst zu sterben, später wurde er zur Ghost Rider-infundierten Ghost Spider.

3Patient null

Eine der tragischeren bösen Versionen von Spider-Man war die aus der gefeierten Serie Punisher gegen das Marvel-Universum . In diesem Universum wurde Spider-Man mit einem monströsen Virus infiziert, das ihn in einen Kannibale verwandelte, was dazu führte, dass er das Rhino im Live-Fernsehen aß und eine Infektion auslöste, die die Welt nahm.

Später, als die Welt untergegangen war, übernahm Patient Zero die Kontrolle über einen Teil des ehemaligen New York City und heuerte Frank Castle an, um eine schwangere Mary Jane zu retten. Nachdem Frank sie gerettet hatte, nahm er Patient Zero das Leben.

zweiZombie-Spider-Man

Eine weitere monströse Version von Spider-Man ist der Spider-Man der Marvel-Zombies Universum. Wie die meisten Helden dieser Erde wurde Spider-Man mit einem Virus infiziert, der ihn in einen Zombie verwandelte und sich den anderen Helden der Erde anschloss, um jeden und alles auf ihrem Weg zu verschlingen, einschließlich ehemaliger Verbündeter.

In dieser Welt hat Parker sogar Tante May und Mary Jane Watson angegriffen und verzehrt. Obwohl er von seinen Handlungen entsetzt war, konnte er seinen Hunger nicht kontrollieren und wurde einer der Galacti, eine Sammlung von Helden, die Galactus verzehrten und etwas von seiner kosmischen Macht nahmen.

1Das andere

Der mächtigste böse Spider-Man ist The Other. In einer gleichnamigen Handlung begann Peter Parker seltsame Träume und Symptome im Zusammenhang mit seinem Onkel Ben und Spinnen zu haben. Aus Sorge um seine Sterblichkeit begann er, mehr Verbrechen zu bekämpfen und wurde von Morlun so schwer geschlagen, dass er im Krankenhaus landete.

Schließlich kämpfte Parker erneut gegen Morlun und nahm dem Bösewicht das Leben, indem er sich in den Kopf biss. Peter schien später zu sterben, nur um aus einem Kokon mit mehr Kräften aufzutauchen und sich Der Andere zu nennen, bis er schließlich zu seinem normalen Selbst zurückkehrte.

WEITER: 10 größte Fehler, die Harley Quinn je gemacht hat (von denen wir lernen können)



Tipp Der Redaktion


'Game of Thrones' Staffel 6 Premiere Datum bestätigt

Fernseher


'Game of Thrones' Staffel 6 Premiere Datum bestätigt

Basierend auf G.R.R. Martins beliebte 'A Song of Fire and Ice'-Romane, HBOs beliebteste 'Game of Thrones'-Serie, wird Ende April zurückkehren.

Weiterlesen
Wie sich der Kunststil von JoJo's Bizarre Adventure entwickelt hat

Anime-Nachrichten


Wie sich der Kunststil von JoJo's Bizarre Adventure entwickelt hat

Hirohiko Araki, Schöpfer der JoJo's Bizarre Adventure-Reihe, hat auf seiner Reise, seinen einzigartigen Kunststil zu finden, überwältigende Fortschritte gemacht.

Weiterlesen