Die potenzielle Harem-Route meines verkleideten Lieblings ist eine schlechte Idee – hier ist der Grund dafür

Welcher Film Zu Sehen?
 

„My Dress-Up Darling“ legt bereits den Grundstein für einen Harem, aber das ist nicht das, was die Show braucht.






optad_b Marin Kitagawa führt Wakana Gojo in My Dress-Up Darling an der Hand.

Mein Dress-Up-Liebling ist eine beliebte neue Rom-Com-Anime-Serie der Anime-Saison Winter 2022, und bisher hat die Serie einiges zu bieten. Es ist eine Seinen-Serie im Shojo-Stil mit dem Highschool-Schüler Gojo Wakana und dem Charmanten verbessern Kitagawa Marin, der ungewöhnliche Freunde und Cosplay-Partner wurde.

Sie verstehen sich gut und die jüngsten Episoden deuten darauf hin, dass Marins Beziehung zu Gojo bald zutiefst romantisch werden wird. Marin ist davon begeistert, aber gleichzeitig betritt ein weiterer beliebter Cosplayer die Bühne, und erfahrene Anime-Fans sehen vielleicht, wie ein Harem entsteht. Das ist jedoch nicht das, was Mein Dress-Up-Liebling Es muss wirklich eine komplette Geschichte über Cosplay und Liebe erzählt werden.



VERBINDUNG: Fruits Basket: Der Reverse-Harem-Anime für Fans, die Harems nicht mögen

Der drohende Harem in meinem Dress-up-Liebling

Marin ist sehr glücklich in meinem Dress-up, Liebling

Zuerst schien es, als hätte Marin eine platonische Sicht auf ihren neuen Freund Gojo, wie ihr lockeres Ausziehen vor ihm in einer frühen Folge vermuten ließ. Nicht lange danach hatten die beiden Freunde eine tolle Zeit bei einem Cosplay-Event und vor allem nannte Gojo Wakana Marin „schön“, um auszudrücken, wie wichtig sie für ihn ist. Das machte einen großen Eindruck auf Marin, der Gojo bald zum ersten Mal in einem romantischen Licht sah, bis er jedes Mal nervös wurde, wenn er sie ansah. Dies scheint der erste große Schritt in Richtung ihrer gesunden Romanze zu sein, aber gleichzeitig erschien eine weitere Hauptfigur – eine erfahrene Cosplayerin namens Sajuni Inui/Juju.



Im Moment interessiert sich Inui nur für Gojos Cosplay-Fähigkeiten und sie möchte ein Kostüm, das dem entspricht, das Gojo bereits für Marin angefertigt hat. Gojo hat jetzt zwei Mädchen in seinem Leben, die sich beide sehr für ihn interessieren, und er weiß kaum, was er tun soll. Er wurde furchtbar nervös, als Jiuju fragte, ob Marin seine Freundin sei, und Marin war erfreut zu hören, dass Gojo Single ist, was bedeutet, dass sie eine Chance bei ihm hat. Zugegeben, Juju hat noch kein persönliches Interesse an Gojo bekundet, aber erfahrene Anime-Fans wissen, dass Romanzen und ganze Harems mit weitaus weniger begonnen haben.





Bereits, Mein Dress-Up-Liebling legt den Grundstein für einen potenziellen Harem mit einer männlichen Hauptrolle und fesselnden Mädchen, die eine nach der anderen in sein Leben treten. Ein vergleichbares Beispiel ist die erfolgreiche Rom-Com-Serie Nisekoi , die mit einer falschen Beziehung zwischen den männlichen und weiblichen Hauptdarstellern begann, bis immer mehr Mädchen auftauchten. Nisekoi wurde modern eingerichtet Romeo und Julia Zunächst wurde die Hauptbeziehung zwischen Raku und Chitoge jedoch verwässert, als unter anderem Mädchen wie Tsugumi und Marika auf der Bildfläche erschienen. Wenn Nisekoi kann die Kernbeziehung so leicht zu einem Harem ausbauen, könnte es auch Mein Dress-Up-Liebling .

VERBINDUNG: Mein Dress-Up-Fan schafft Cosplay-Inception, während Marin sich wie Shizuku verkleidet





Warum mein verkleideter Liebling kein Harem werden sollte

Marin überraschtes Gesicht

Dafür gibt es keine Garantie Mein Dress-Up-Liebling wird tatsächlich eine Haremsserie werden oder sogar eine Dreiecksbeziehung bilden. Dennoch besteht die Möglichkeit, und es gibt einige Gründe, warum die Show diesen Weg vermeiden sollte. Zunächst einmal fühlt sich die Idee eines Harem-Anime bei einigen Anime-Fans deutlich altmodisch an, und einige halten das gesamte Konzept vielleicht sogar für problematisch oder schäbig. Bei Harem-Shows handelt es sich in der Regel um einen generischen männlichen Hauptdarsteller, der mit vielen Mädchen gleichzeitig jongliert, und selbst wenn dieser Protagonist es gut meint, kann es für die Serie dennoch seltsam sein, Mädchen wie Preise in einer Spielshow zu behandeln.

Auch wenn das kein Problem darstellt, gibt es andere Gründe, einen Harem zu meiden Mein Dress-up-Liebling. Beispielsweise muss sich eine Harem-Serie naturgemäß auf mehrere Charaktere beschränken, und das kann die zentrale Prämisse der Serie verwässern. Das war der Fall Nisekoi , wo die Zeitform Romeo und Julia Die Situation zwischen Raku und Chitoge wurde geschwächt, da sich immer mehr Mädchen dem Kampf anschlossen, darunter auch Rakus langjährige Schwärmerin Onodera Kosaki. Selbst wenn diese Charaktere überzeugend waren, entgleisten sie Nisekoi von dem, was es hätte sein können, wodurch die Serie aufgebläht und langweilig wirkt. Das Gleiche könnte passieren Mein Dress-Up-Liebling , und das würde die gesunde zentrale Romanze zwischen Marin und Gojo ruinieren und eine Freundschaft zerstören, die auf einer gemeinsamen Liebe zu Kostümen und Schneiderei basiert.

Mein Dress-Up-Liebling ist ein Seinen, kein gewöhnlicher Shonen, und der Reiz der Show basiert auf ihrer unkonventionellen Herangehensweise an Schüler im Oberschulalter und ihre Beziehungen zu Cosplay und untereinander. Es ist nicht nötig, dass sich ein übertriebenes Subgenre einmischt und die Erzählung kapert, indem es die heikle und fesselnde zentrale Beziehung der Serie stört. Gojo Wakana braucht eine Chance, sich auszudrücken und zu wachsen, nicht mit einem albernen Harem, sondern mit seiner konzentrierten und bedeutungsvollen Beziehung zu Marin und seinem eigenen Hobby, der Herstellung von Hina-Puppen. In dieser Gruppe ist kein Platz für andere.

LESEN SIE WEITER: „My Dress-Up Darling“ verwendet ein urkomisches Motiv wieder – und es funktioniert immer noch



Tipp Der Redaktion


Alles überall auf einmal – Bagel und Kulleraugen, erklärt

Filmfunktionen


Alles überall auf einmal – Bagel und Kulleraugen, erklärt

Everything Everywhere All At Once verwendet einen Bagel und Kulleraugen als Metaphern, um mit tiefgreifender Wirkung gegensätzliche Perspektiven auf das Leben zu erkunden.

Weiterlesen
Die 5 besten Dinge, die Dick Grayson als Batman getan hat (und die 5 schlimmsten)

Listen


Die 5 besten Dinge, die Dick Grayson als Batman getan hat (und die 5 schlimmsten)

Dick Grayson war immer ein viel leichterer und fröhlicherer Charakter als sein Mentor, also würde er natürlich ein anderer Batman sein.

Weiterlesen