My Hero Academia: 10 Dinge, die Sie über Bubble Girl nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein Anime über eine Welt voller Superhelden, die eine Superhelden-Highschool besuchen, hat definitiv viele verschiedene und interessante Charaktere. Während nicht alle Charaktere, die in Meine Heldenakademie wichtig genug sind, um Hauptcharaktere zu sein, gibt es einige, die auf ihre Art einzigartig und besonders sind.



Bubble Girl wurde am Ende der dritten Staffel von vorgestellt Meine Heldenakademie und Kapitel 124 des Mangas und schlugen schnell Wellen. Der Fan-inspirierte Charakter erlebte eine anfängliche Kontroverse in Bezug auf ihr Alter und die freizügige Natur ihres Kostüms, wurde aber dennoch von den Fans weitgehend verehrt und cosplayt. Obwohl es nicht viele Informationen über Bubble Girl gibt, macht das, was über sie bekannt ist, sie umso spezieller.

10Bubble Girl ist ein Stier

In den meisten Animes ist es nicht ungewöhnlich, dass Schöpfer Geburtsdaten und Sternzeichen hinzufügen, um einen Charakter, auch Nebencharaktere, weiterzuentwickeln. Meine Heldenakademie ist nicht anders. Bubble Girl, das mit bürgerlichem Namen Kaoruko Awata heißt, wurde am 23. April geboren und ist damit ein Stier.

Stiere sind bekannt für ihre Vertrauenswürdigkeit und ihr ehrgeiziges Wesen. Sie arbeiten sehr hart und sind nicht leicht zerzaust. Bubble Girl ist das gleiche und das wird durch die Tatsache deutlich, dass sie Sir Nighteyes Kumpel war. Sie war stark genug, um mit ihm zusammenzuarbeiten und auch mit seinem Kitzeln umzugehen.

9Sie durchlief eine Altersveränderung

Wie viele Anime-Charaktere durchlief Bubble Girl einige Änderungen, bevor ihr endgültiger Charakter festgelegt wurde. Ursprünglich von einem Wettbewerbsgewinner entworfen, sollte Bubble Girl 16 Jahre alt und ein UA-Student sein. Sie wurde jedoch auf das Alter von 21 Jahren aufgewertet und zur Pro-Heldin gemacht.

Während einige glaubten, dass sie gealtert war, um die Kontroverse um die Menge an Haut, die ihr Kostüm zeigt, zu negieren, erklärte Schöpfer Kohei Horikoshi auf ihrer Manga-Charakterseite, dass dies getan wurde, um das Siegerdesign zu einer Hauptfigur statt einer Nebenfigur zu machen eins – also wurde Bubble Girl zu einem Pro-Helden anstelle einer Schülerin.





der Brecher-Alchemist

8Sie war eifersüchtig auf Mirio

Das können Sie nicht leugnen Mirio von den Großen Drei war ein Stern. Er erregte die Aufmerksamkeit von Sir Nighteye, dem größten Fan von All Might, der glaubte, dass Mirio derjenige sein sollte, der One For All erben sollte. Infolgedessen nimmt Sir Nighteye Mirio für sein Praktikum unter seine Fittiche.

In enger Zusammenarbeit mit Sir Nighteye und Bubble Girl rettete Mirio oft Bubble Girl vor der Kitzelmaschine. Bubble Girl gibt zu, dass sie auf Mirio eifersüchtig ist, weil Sir Nighteye ihn bewundert.





7Ihre Blasen haben verschiedene Gerüche

Wie ihr Name schon sagt, ist Bubble Girl's Quirk die Erzeugung von Blasen. Während Blasen allein nicht so bedrohlich erscheinen, enthalten die Blasen von Bubble Girl Gerüche, die sie zuvor gerochen hat. Sie ist daher in der Lage, sowohl süßlich als auch übel riechende Blasen zu produzieren.

VERBINDUNG: Die 10 mächtigsten Studentinnen in My Hero Academia

Ein weiterer interessanter Teil ihrer Blasenquirk ist, dass die Blasen mit ihren Emotionen verbunden zu sein scheinen. Wenn Bubble Girl nervös ist, enthalten ihre Blasen schlechte Gerüche und zerstören sich schnell selbst.

6Sie erbt die Agentur

Als Kumpel von Sir Nighteye hatte Bubble Girl viele Aufgaben innerhalb der Agentur. Sie kämpfte an der Seite von Sir Nighteye und führte wichtige Nachforschungen in den bevorstehenden Fällen durch, die sie bearbeiteten, wie dem Überfall von Shie Hassaikai. Sie half auch bei Mirio und Dekus Praktikum, als sie nicht der Tickle Machine ausgesetzt war.

Nach dem unglücklichen Tod von Sir Nighteye übernimmt Bubble Girl zusammen mit Centipeder die Agentur von Sir Nighteye. Sie merken, dass sie viel Papierkram zu erledigen haben, weil sie nicht wissen, wie viel Sir Nighteye getan hat.

5Ihr ursprüngliches Design sollte sie wie Seife / Seifenblasen aussehen lassen

Wie bereits erwähnt, wurde das Konzept für Bubble Girl von einem Fan für einen Wettbewerb auf der Pixiv-Website erstellt. In ihrem Beitrag zeichnete die Künstlerin Bubble Girl mit strahlend blauer Haut, die durchscheinend wirkt. Die mit dem Charakter gezeichneten Blasen sehen auch wie Seifenblasen aus, mit unterschiedlicher Farbe / Lichtreflexion.

Während Horikoshi dieses seifige Aussehen nicht in das endgültige Design von Bubble Girl einfügte, fügte er auf ihrer Einführungsseite hinzu, dass ihre Lieblingsbeschäftigung das Baden ist, was dem seifenbasierten Thema des ursprünglichen Designs Tribut zollt.

Chimay Blue Rezension

4Ihr Name sagt viel über sie aus

Es ist im Anime nicht ungewöhnlich, dass die Namen von Charakteren versteckte Edelsteine ​​​​enthalten, wer sie sind oder welche Kräfte sie haben, und Der richtige Name von Bubble Girl , Kaoruko Awata, tut genau das.

VERBINDUNG: My Hero Academia: Alles, was Sie über Hound Dog nicht wussten

wie viel zucker für die flaschenkonditionierung

Bei ihrem Vornamen bedeutet das Kanji für den ersten Teil 'kaoru' Duft und das Kanji für den letzten Teil 'ko' kann Kind oder klein bedeuten. Es wird vermutet, dass der Gewinner des Wettbewerbs „ko“ gewählt hat, weil der Charakter in der High School war. Der Nachname von Bubble Girl setzt sich aus dem Kanji für Blase „awa“ und ta für „Feld“ zusammen. Insgesamt hat der Name die Bedeutung 'ein kleines Blasenfeld' angenommen.

3Als Studentin wäre sie mit Tsuyu . befreundet gewesen

In dem ursprünglichen Design des Künstlers von Bubble Girl, das sie als 16-jährige UA-Studentin darstellte, stellten sie fest, dass Bubble Girl 'bewundert' Tsuyu-san der ruhig und gesammelt urteilen kann.'

Da Bubble Girl offiziell zum Pro-Helden und nicht zur Schülerin gemacht wurde, werden die Fans sie nicht als beste Freundin von Tsuyu sehen. Es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass Bubble Girl und Tsuyu interagieren und zusammenarbeiten. Ihre beiden Macken zusammen hätten für großartige Teamarbeit gesorgt.

zweiIhre stärkste Statistik ist ihre Technik

Bubble Girl hatte nur wenige Momente im Anime und Manga, um ihre Kampfkünste zu zeigen. Ihre Fähigkeiten waren der Schlüssel zum Shie Kassaikai-Überfall, als sie gegen die Schurken niedrigerer Stufen kämpften, damit die stärkeren Charaktere Eri finden konnten. Bubble Girl wird mit physischen Kämpfen in Kombination mit ihrer Eigenart gesehen, um zu kämpfen.

Laut der Ultra-Analyse-Buch , die nur wenige Fans in die Finger bekommen haben, liegen die wahren Fähigkeiten von Bubble Girl in ihrer Technik und erzielten 4/6; und ihre Intelligenz mit 3/6. Dies wurde in ihren Recherchen für den Überfall von Shie Kassaikai deutlich.

1Sie ist heimlich lustig

Obwohl die Bildschirmzeit von Bubble Girl kurz war, war es bei ihren Interaktionen mit Mirio, Deku, Sir Nighteye und den anderen leicht zu erkennen, dass sie komödiantische Momente hatte. Ihre Gespräche mit Mirio unterstreichen ihre spielerische Seite und obwohl sie der Kitzelmaschine zum Opfer fiel, nahm sie es gelassen.

Während ihre lustige Natur nicht wirklich ihr volles Potenzial entfaltete, muss sie einfach auf der Tatsache beruhen, dass Sir Nighteye Menschen nicht respektiert, die ihn nicht zum Lachen bringen konnten. So sehr, dass dies eine Voraussetzung für ihn war, mit ihm zu arbeiten. Fans werden vielleicht nie sehen, was Bubble Girl getan hat, um Sir Nighteye zum Lachen zu bringen, sie wissen mit Sicherheit, dass sie es getan hat.

NÄCHSTER: My Hero Academia: 10 Dinge, die Sie über den besten Jeanisten nicht wussten

Tipp Der Redaktion


Harry Potter: Wer ist der Poltergeist von Hogwarts?

Filme


Harry Potter: Wer ist der Poltergeist von Hogwarts?

Peeves the Poltergeist wurde aus den Harry-Potter-Filmen herausgeschnitten, obwohl er an allen sieben Büchern beteiligt war, aber wer oder was genau ist er?

Weiterlesen
Spaeny von Pacific Rim Uprising hofft, eine neue Generation von Fans zu inspirieren

Cbr-Exklusivleistungen


Spaeny von Pacific Rim Uprising hofft, eine neue Generation von Fans zu inspirieren

Pacific Rim Uprising-Star Cailee Spaeny neckte die neue Generation von Jaeger-Piloten und versprach einige Überraschungen auf dem Weg.

Weiterlesen