My Hero Academia: 10 Dinge, die Sie über Ochaco Uraraka wissen müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Hit-Anime Meine Heldenakademie ist genau das: die Geschichte eines Jungen, Izuku Midoriya, der Japans Top Heroics High School besucht, in der Hoffnung, eines Tages ein echter Superheld zu werden. Er wurde ohne Macke geboren, aber dann gab ihm der große Held All Might One For All und Izukus Karriere begann. Er lernte viele neue Klassenkameraden kennen, die ebenfalls Helden werden wollen, darunter das Mädchen in der Schwerelosigkeit, Ochaco Uraraka.






optad_b

Ochaco ist zwar nicht der beste Schüler in Heldenklasse 1-A Ihr Einstieg in UA sagt viel über ihr Potenzial als Superheldin aus, und wie ihre Freundin Izuku wächst sie schnell und lässt das Ziel nie aus den Augen. Was sind dann wesentliche Dinge über diesen Helden in der Ausbildung zu wissen?

10Bescheidene Ursprünge

Abgebildet sind Ochacos Eltern. Wie bei einigen anderen gut entwickelten Charakteren in Meine Heldenakademie , Ochacos persönlicher Hintergrund wird detailliert untersucht. Während Shoto mit seinem tyrannischen Vater kämpfte, versteht sich Ochaco gut mit ihren Eltern, und sie sind unglaublich stolz auf sie.



Doch die Familie Uraraka scheitert nur daran, dass es ihnen schwerfällt, im Baugeschäft genügend bezahlte Arbeit zu bekommen. Ochaco hat kein Smartphone wie ihre Klassenkameraden, und Bonuskunst deutet darauf hin, dass ihre Familie im Sommer keine Klimaanlage benutzt.

9Ernährermädchen

Lassen Sie uns noch etwas über Ochacos Familie sprechen. Ochaco hat tatsächlich zwei Gründe, UA zu graduieren und ein regelmäßiger Superheld zu werden. Das eine ist, Menschen zu retten und ein Symbol der Hoffnung zu werden, und das andere ist, ihre Familie mit ihrem Einkommen zu unterstützen. Helden werden für ihre Arbeit bezahlt und Ochaco freut sich auf diese Gehaltsschecks.



Allerdings nicht um ein schickes Auto zu kaufen! Da sie ein bescheidenes und freundliches Mädchen ist, plant sie, ihr Einkommen direkt an ihre Familie weiterzuleiten und sie zu unterstützen. Es ist klar, dass ihre Mutter und ihr Vater nicht dabei sind, ihre eigene Heldenkarriere zu starten, also hat Ochaco es auf sich genommen, dies zu tun.





8Sie ist gesund

Ochaco hat eine herausragende Persönlichkeit, im Gegensatz zum rauen Katsuki Bakugo oder dem bitteren Neito Monoma. Ochaco ist nicht nur ein freundliches und kooperatives Mädchen (gute Eigenschaften für einen Helden), sondern sie hat auch keine gemeinen Knochen in ihrem Körper.

VERBINDUNG: 10 versteckte Details, die Sie in My Hero Academia nie bemerkt haben





Insgesamt hat sich Ochaco gegenüber kleinlichem Klatsch oder Neckerei bewährt und wird niemals jemanden niederlegen oder einen Freund in Not verlassen. Für jedes Problem, ob klein oder ernst, ist sie für eine Freundin da. Und als Izuku am ersten Tag nervös auf die Schule zukam, war es Ochaco, der ihn herzlich willkommen hieß (und auch ihre Eigenart demonstrierte).

7Ihre Wettbewerbsseite

Seien Sie nicht versucht zu glauben, dass Ochacos sanfte Persönlichkeit und ihr alberner Jubel sie im Kampf zu einem Schwächling machen! Sie hinkt einigen ihrer Klassenkameraden in den Duellfähigkeiten hinterher, aber Ochaco gibt alles, um eine mächtige Heldin zu werden und ihren Wert zu beweisen.

Mut und Mut sind immer bewundernswerte Charakterzüge, und Ochaco zeigte außergewöhnliche Härte, als sie sich mit Bakugo duellierte und ihn ziemlich weit brachte. Sie entwickelte auch einen cleveren Schlachtplan, um alle Trümmer von Bakugos Angriffen zu schweben und einen Meteoritenschauer zu erzeugen. Ochaco nahm es schwer, als sie verlor, aber ihr Wettkampfgeist brennt immer noch.

6Sie kann alleine stehen

Ein Teil dessen, was Ochaco zu einer beeindruckenden Heldin im Training macht, ist, dass sie sowohl eine Teamplayerin (mehr dazu in Kürze) als auch eine Einzelkämpferin ist. Ochaco kämpft gerne an der Seite ihrer Verbündeten, muss aber nicht, was wichtig ist, da sie beim bösartigen Sports Festival-Turnier gelandet ist.

VERBINDUNG: My Hero Academia: Top 10 der stärksten Studenten an der UA, Rangliste

Alkoholgehalt von Mickey's Malt Liquor

Einige Nebencharaktere in Action-Serien (oft Mädchen) zerfallen, wenn sie allein sind oder anderweitig verwundbar sind. Nicht Ochaco, der härter ist. Ganz allein hat sie einen Plan entwickelt, der fast gegen den allmächtigen Katsuki Bakugo funktionierte, und vergessen wir nicht, dass sie Himiko Toga mit einem Trick ausmanövrierte, den Gunhead ihr beibrachte.

5Teil des Teams

Nun zur anderen Hälfte der Gleichung. Ochaco ist hart, aber sie ist nicht eingebildet oder rücksichtslos genug, um immer alleine zu kämpfen, wie es Shoto und Bakugo oft tun. Ein Held ist jemand, der als Team kämpfen kann, und selbst erfahrene Profis operieren normalerweise in improvisierten Trupps.

Jeder UA-Student hat eine Metrik für seine Kooperationsbereitschaft, und die von Ochaco ist ziemlich hoch, genau wie die von Izuku. Es machte ihr nichts aus, dass Izuku während der Kavallerieschlacht ein Hauptziel war und Izuku war von ihrem Angebot begeistert. Ochaco nutzt ihre Eigenart der Schwerelosigkeit auch hervorragend als Unterstützung im Kampf oder um Trümmer zu entfernen und darin eingeschlossene Opfer zu retten. Sie hat deinen Rücken!

4Sie wird eifersüchtig

Wie ihre Klassenkameraden ist Ochaco nur ein Mensch und obendrein noch ein Teenager. Es heißt nicht ohne Grund 'Academia', und es gibt viele High-School-Hijinks. Ochaco hängt sehr an Izuku (auf gesunde Weise) und sie sind beste Freunde.

stärkstes monster in d&d 5e

VERBINDUNG: My Hero Academia: 10 Schurken und die Comic-Superschurken, denen sie am ähnlichsten sind

Ochaco wird jedoch ein wenig defensiv, wenn sie Izukus Aufmerksamkeit mit jemand anderem wie Mei Hatsume teilen muss. Izuku braucht Hilfe bei seiner Macke und Mei gab ihm ausgezeichnete Ausrüstung und streichelte gleichzeitig seinen Körper (Ochaco war nicht zufrieden). Sie war auch verärgert, als Izuku den Erfolg seines Kavallerieteams Meis Erfindungen zuschrieb, während Ochacos Eigenart ebenso hilfreich war. Gib dem Mädchen schon etwas Anerkennung, in Ordnung?

3Sie würde Mt sein. Dame

Wie jedes Werk der Fiktion, Meine Heldenakademie musste während des Entwicklungsprozesses einige Änderungen und Überarbeitungen durchmachen. Frühe Konzeptzeichnungen für die Hauptfigur sind allgegenwärtig, und dazu gehört auch Ochaco. Tatsächlich sollte sie Yu Takeyama sein, ein Mädchen, das dank ihrer Eigenart riesig werden kann.

Gott weiß, dass diese Figur stattdessen als Pro-Heldin Mount Lady endete, und sie ist eine der ersten Helden, die wir je getroffen haben, zusammen mit Kamui Woods. Laut dem Autor wäre es wirklich mühsam gewesen, weiterhin eine Hauptfigur zu zeichnen, die ihre Größe so dramatisch ändert, und das ist ein fairer Punkt. Wir mögen Ochaco in der Schwerelosigkeit besser.

zweiNahkampftraining

Es wurde bereits erwähnt, dass Ochaco von dem Profihelden Gun Head (im Bild) ausgebildet wurde. Das hat einen guten Grund: Nach ihrer Niederlage beim UA Sports Festival beschloss Ochaco, einen ihrer Schwächen zu beheben: den Nahkampf.

Sie war eine gute Schülerin und nach ihrem Praktikum bei Gun Head war Ochaco eine ganz neue Art von Heldin. Dies hat es ihr ermöglicht, dem tödlichen Bösewicht Himiko Toga fast zu entkommen, und wir sind sicher, dass Ochaco sich mit diesen Fähigkeiten bald aus einer anderen schwierigen Situation herauskämpfen wird.

1Sie ist nicht anders als Himiko Toga

Während der Waldtrainingsgeschichte standen Ochaco und Tsuyu dem Bösewicht Himiko Toga gegenüber, einem akrobatischen Mädchen mit einer blutsaugenden, gestaltwandelnden Eigenart. Toga besiegt Tsuyu und kämpft gegen Ochaco bis zum Stillstand. Während dieser Zeit hatte Himiko ein paar Dinge zu sagen.

Ochaco bestritt es, aber wie Himiko betonte, sind diese Mädchen doch nicht so anders! Beide haben jemanden, den sie lieben und zu dem sie aufschauen, und ihre Leidenschaft führt sie dazu, dieser Person nachzueifern. Aber während Himiko ein Monster ist, das wie Stain sein will, ist Ochaco ein Held, der manchmal den Schritten ihrer guten Freundin Izuku Midoriya folgt. Mehr als einmal hat sich Ochaco an Izukus Mut erinnert oder sich gefragt, was er in einer schlimmen Situation tun würde. Himiko sagte ihr: 'Du bist ein verliebtes Mädchen wie ich' und sie lag verdammt noch mal nicht falsch.

WEITER: My Hero Academia: 10 schwächste Macken (bisher)



Tipp Der Redaktion


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Listen


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Angesichts seiner Fähigkeiten wäre Zack Snyder gut geeignet, in Zukunft animierte DC-Shows in Spielfilmlänge zu leiten.

Weiterlesen
X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Listen


X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Von allen Mitgliedern der X-Men hat vielleicht keiner so viel getan, um dem Team so viel zu helfen, aber auch verheerend zu schaden wie Jean Grey.

Weiterlesen