10 billigste Armeen, die Sie in Warhammer 40.000 bauen können

Ursprünglich 1987 veröffentlicht, Warhammer 40.000 ist eines der führenden Tabletop-Strategiespiele . In die Zukunft des Jahres 40.000 gesetzt, Kriegshammer bietet eine Vielzahl von sich bekriegenden Fraktionen, von denen jede in der Lage ist, Massenvernichtung auf ihre Feinde auszulösen.



Kujo Imperial Coffee Stout

Warhammer 40.000 ermöglicht es den Spielern, sich auszudrücken, über welche Fraktion sie spielen möchten und wie sie ihre Armee aufbauen können. Für Spieler, die ihre Zehen in was eintauchen möchten Kriegshammer hat anzubieten, Team töten ist eine kleinere Version des Spiels . Aber volle Armee Kriegshammer ist ein notorisch teures Spiel, in das neue Spieler einsteigen können. Einige Armeen erfordern größere finanzielle Investitionen als andere. Also heute, um zu helfen diejenigen, die anfangen zu spielen Kriegshammer, Diese Liste wird die verschiedenen Armeen von erkunden Warhammer 40.000 und prüfen Sie, welche zum Sammeln und Spielen am günstigsten sind!





10Weltraumwölfe

Beim Aufbau einer Armee in Warhammer 40.000 , sind viele der am günstigsten zu bauenden Armeen diejenigen, die in der Lage sind, Punkteschwellen wie 1.000 oder 2.000 Punkte zu erreichen, ohne viele Einheiten einzusetzen. Die Verwendung von Einheiten mit Punktwerten, die proportional viel höher sind als ihr finanzieller Wert, bedeutet, dass ein Spieler viel weniger Einheiten kaufen muss.



Vor allem Space Wolves sind eine Armee, die gebaut werden kann ziemlich elitär zu sein und sich auf eine kleinere Streitmacht mächtiger Elite-Krieger anstatt auf eine teure Horde zu konzentrieren. Während diese Armee in den möglichen Builds recht flexibel ist, können sie den Preis wirklich niedrig halten, wenn sich ein Spieler darauf konzentriert, mehr punkteintensive Einheiten einzubeziehen.





9Sie

T'au sind eine Armee, die oft für ihre hervorragenden Fernkampffähigkeiten und ihre schrecklichen Leistungen im Nahkampf geschätzt wird . Wie die Space Wolves bieten T'au eine große Auswahl an Einheiten, die von Schwärmen billiger Infanterie-Schützen bis hin zu punktintensiveren mechanisierten Kampfanzügen reichen. Wenn sich ein Spieler auf die punkteintensivsten Einheiten der Fraktion konzentrieren würde, sind T'au bei weitem nicht die teuerste Armee in Kriegshammer (obwohl sie das teuerste Modell im gesamten Spiel besitzen).



8Chaos Space Marines

Wie Kriegshammer ist ein Spiel, das es seit den 80er Jahren gibt. Es ist keine Überraschung, dass im Laufe des Spiels nicht alle Einheiten gleich behandelt werden, wenn es darum geht, brandneue Formen und Modelle zu erhalten. Eine Fraktion, die derzeit über zahlreiche veraltete Modelle verfügt, sind insbesondere die Chaos Space Marines.

VERBUNDEN: Dungeons & Dragons: 10 seltene magische Gegenstände, die Sie mit Glück finden würden

Ehemalige Mitglieder des Imperiums, die dem Chaos verfielen, obwohl viele der Modelle dieser Fraktion auf der älteren Seite stehen mögen, besitzen sie die erschwingliche Kombination aus hohen Punktkosten mit geringen finanziellen Kosten.

7Tausend Söhne

Die Thousand Sons sind eine Legion von Chaos Space Marines, die eine der am stärksten psychisch orientierten Armeen sind, die Kriegshammer hat anzubieten. Dies bietet der Armee zwar einen einzigartigen Spielstil, kann aber auch dazu beitragen, den Gesamtpreis der Armee niedrig zu halten. Da mächtige Psi-Einheiten oft rar gesät sind, kosten die mächtigsten unter ihnen in der Regel ziemlich viele Punkte, um sie einzusetzen. Da Thousand Sons-Armeen viele Optionen für Psi-Einheiten haben, könnte ein Spieler eine Armee um die Psi-Einheiten herum aufbauen, deren Aufstellung die meisten Punkte kostet, wodurch die Anzahl der benötigten Modelle reduziert wird.

6Space Marines

Es ist keine Überraschung, dass Kriegshammer 's Poster Jungs sind eine der billigsten Armeen, die Spieler sammeln können. Als eine der am weitesten verbreiteten und verfügbaren Fraktionen im Spiel sind Space Marines in zahlreichen Startersets enthalten, die es den Spielern ermöglichen, eine solide Auswahl an Einheiten zu einem deutlich reduzierten Preis zu sammeln.

5Todeswache

Wie die Space Marines ist die Chaos-Legion der Death Guard eine weit verbreitete Fraktion, die in zahlreichen Startersets erhältlich ist. Dies ermöglicht es, Einheiten für viel weniger zu erhalten, als sie normalerweise kosten würden. Als widerstandsfähige und sperrige Armee sind viele der langlebigsten Einheiten der Death Guard in der Regel sehr viel Punkte wert, sodass weniger Käufe für einzelne Einheiten getätigt werden müssen.

VERBUNDEN: Dungeons & Dragons: Die 10 besten Kämpfer-Unterklassen

Darüber hinaus haben die Armeen der Death Guard Zugang zu Poxwalkers, die zu den günstigsten Modellen überhaupt gehören Warhammer 40.000.

4Orks

Obwohl Orks werden oft als Hordenarmee angesehen, die eine große Investition von Infanterieschwärmen erfordert, sie können überraschenderweise recht billig gebaut werden, je nachdem, welche Einheiten ein Spieler auswählt. Vor allem der riesige mechanisierte Ork-Roboter „Stompa“ kostet unglaubliche 850 Punkte für die Bereitstellung und kostet 125 Dollar. Dies ist eines der höchsten Kosten-Dollar-Verhältnisse von allen Kriegshammer Modell, was bedeutet, dass ein Spieler hypothetisch mehr als drei Viertel einer 2000-Punkte-Liste mit zwei Stompas und fast die gesamte 1000-Punkte-Liste mit einem einzigen Stompa ausfüllen könnte.

3Kaiserliche Ritter

Ähnlich wie die Stompa-Optionen des Orks sind die Imperial Knights eine Fraktion, die aus riesigen mechanisierten Beißern besteht, die jeweils eine beträchtliche Menge an Punkten kosten. Imperial Knight-Spieler können hypothetisch eine legale 2000-Punkte-Liste mit drei Knights erstellen. Während jeder dieser drei Ritter für sich genommen teuer erscheinen mag, sind die Kosten für drei Ritter deutlich günstiger als die gesamten 2000-Punkte-Armeen der meisten anderen Fraktionen.

zweiChaosritter

Obwohl die Fraktion der Chaos Knights derzeit nur einen Modellbausatz zur Verfügung hat, gilt die gleiche Logik der Erschwinglichkeit von Imperial Knights auch für Chaos Knights. Chaos-Ritter sind unglaublich teuer, wenn es darum geht, wie viel Punkte eine einzelne Einheit kostet, um sie einzusetzen, daher ist es ziemlich einfach, eine 1000- oder 2000-Punkte-Liste mit Chaos-Rittern zu füllen.

1Wächter erhalten

Im Großen und Ganzen sind die Adeptus Custodes eine der günstigsten Armeen, die man spielen kann. Die goldgekleidete Elite des Imperiums, die Adeptus Custodes, gehören zu den imposantesten und tödlichsten Individuen in der Welt von Kriegshammer , und die Anzahl der Punkte, die jedes einzelne Modell aufstellen muss, ist im Vergleich zu anderen Armeen unglaublich hoch. Das bedeutet, dass die eigene Armee in Bezug auf die Menge nicht viel enthält, Adeptus Custodes-Spieler jedoch in der Lage sind, kostengünstig ganze Armeen aufzustellen, ohne viele Modelle kaufen zu müssen.

NÄCHSTER: Die besten Klerikerdomänen in Dungeons & Dragons, Rangliste



Tipp Der Redaktion


Terminator: Jeder, der FAST den T-800 gespielt hat, statt Arnold Schwarzenegger

Filme


Terminator: Jeder, der FAST den T-800 gespielt hat, statt Arnold Schwarzenegger

Bevor die Rolle an Arnold Schwarzenegger ging, kamen viele andere Schauspieler für die Rolle des T-800 in Terminator in Betracht.

Weiterlesen
Studio Ghibli half Hideaki Anno bei der Entwicklung von Evangelion 3.0 + 1.0

Anime-Nachrichten


Studio Ghibli half Hideaki Anno bei der Entwicklung von Evangelion 3.0 + 1.0

Hideaki Anno erhielt unerwartete Hilfe von seinem alten Revier, Studio Ghibli, für den vierten und letzten Evangelion-Film.

Weiterlesen