My Hero Academia: So würde Dekus Pokémon-Party aussehen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Pokémon ist ein weit verbreitetes Phänomen. Es scheint in unseren Geist eingesickert zu sein – und in andere Welten, ohne dass wir es merken. Wer da draußen hat nicht seine ideale Pokémon-Party, die Sie jederzeit auflisten können?






optad_b

Es ist schwer, sich nicht vorzustellen, was fiktive Charaktere für ihre haben Pokémon Party. Vor allem, wenn diese Charaktere brillante Taktiker sind – voll in der Lage, eine talentierte oder überraschende Liste zu erstellen.

Das hat uns natürlich neugierig gemacht, was Deku ( auch bekannt als Izuku Midoriya ), von Meine Heldenakademie , würde sich für eine Pokémon-Party einfallen lassen. Hier ist unsere theoretische Party.



Wir begannen dieses Gedankenexperiment mit einer plötzlichen, aber eher offensichtlichen Erkenntnis. Deku ist ein klassischer Heldenverehrer. Wir müssen also nur die Charaktere herausfinden, die Deku mehr als alle anderen respektiert, und dann ihr natürliches Pokémon-Äquivalent finden. Das bedeutet, dass Deku wahrscheinlich eine Liste haben würde, die mehr Spaß macht als wettbewerbsfähig, aber das ist für uns in Ordnung.

6Greninja

Gibt es einen besseren Weg, unsere Liste zu beginnen, als mit einem Start-Pokémon. Greninja ist eine natürliche Wahl für Deku, und Sie können wahrscheinlich sogar erraten, welchen Charakter wir für diesen Kerl im Sinn hatten. Greninja ist ein Pokémon vom Typ Wasser und Dunkel, eines mit einem stärkeren Fokus auf Geschwindigkeit.



Wenn Sie Shota Aizawa (Eraserhead) in das Pokémon-Format portieren würden, würden Sie wahrscheinlich etwas Ähnliches wie Greninja erhalten. Er ist schnell, fähig und offen, um Anfängern in der Welt zu helfen. Ähnlich wie ein Ausbilder an der U.A. geneigt wäre zu tun. Es klingt wie ein Streichholz im Himmel, nicht wahr?





Stilistisch passen diese beiden sogar zusammen, nur dass Greninja wohl etwas mehr Energie hat als Aizawa. Wenn Sie jedoch bereit sind, diesen Teil zu übersehen, müssen Sie zugeben, dass diese beiden eine ähnliche Ästhetik rocken.

5Machoke

Dekus theoretische Pokémon-Liste wäre ohne All Might nicht vollständig – da sind wir uns alle einig, oder? Deku verehrt All Might absolut, vor allen anderen Helden da draußen, die ernsthaft etwas sagen.





VERBUNDEN: My Hero Academia: 10 Fakten, die Sie über Eri . völlig übersehen haben

Wir können uns keine bessere Passform für All Might vorstellen als Machoke. Sie sind beide stark und muskulös (wenn All Might in seiner richtigen Form ist), und realistischerweise könnten beide für starke Wrestler gehalten werden – oder mehr.

Machoke ist ein kämpfendes Pokémon, was ebenfalls perfekt zu All Might passt. Beide sind ihrem Stil sehr verpflichtet, mit wenig bis gar keiner Variation – und das ist nicht schlecht. Wie wir bei All Might gesehen haben, wurde er mit seinen Taten und seinem Engagement zum Symbol des Friedens.

Gründer hinterwäldlerischer Bastard

4Voltorb

Wenn Sie sich Katsuki Bakugo vorstellen, stellen Sie sich wahrscheinlich einen stacheligen Kerl mit einer explosiven Persönlichkeit vor – und einer Macke. Deshalb denken wir, dass er perfekt zu Voltorb passen würde. Oder besser gesagt, wir denken, wenn Deku dazu neigte, eine Party zu machen und ein Äquivalent für seinen Freund zu finden (sag das nur nicht in der Nähe von Bakugo), dann würde er sich Voltorb einfallen lassen.

Voltorb ist ein Elektro-Pokémon, das nicht ganz perfekt zu unserem explosiven Bakugo passt, aber es ist nah genug, um uns glücklich zu machen. Das mürrische und/oder entschlossene Gesicht trägt wesentlich dazu bei, uns von dieser Paarung zu überzeugen.

3Hunter

Als nächstes auf unserer Pokémon-Party ist Haunter. Sie fragen uns vielleicht, welcher Charakter zu Haunter passt – aber fragen Sie sich, welcher MHA-Charakter am meisten mit einem Geist gemeinsam hat (und nein, wir machen hier keinen toten Charakterwitz).

Die Rede ist von Mirio. Mirio ist bei weitem einer der fröhlichsten Charaktere der Serie und ist ohne Zweifel eine große Inspiration für Deku. Aber seine Macke lässt uns mehr als alles andere an einen Geist denken.

VERBINDUNG: Pokémon: 10 urkomische unbeabsichtigte Implikationen der Pokémon-Welt

Wir denken, dass Deku geneigt wäre, Haunter als Gegenstück zu Mirio auszuwählen, zumal Haunter dazu beiträgt, die Party ein wenig auszugleichen. Haunter ist Geist und Gift zugleich – was dem Teil sonst fehlt.

zweiAlakazam

Welcher Held kommt als nächstes für unsere Deku? Wahrscheinlich Sir Nighteye, wenn wir etwas zu sagen hatten. Nighteye ist ein weiterer eingefleischter Fan von All Might, also hatten er und Midoriya das gemeinsam. Aber seine Vorliebe für Nighteye geht noch tiefer. Oder sollten wir seinen Respekt für den Helden sagen.

Mirai Sasaki, alias Sir Nighteye, ist ein Held, der ursprünglich nichts mit Deku zu tun haben wollte. Das hat viel mit seiner Vergangenheit bei All Might zu tun – und seiner persönlichen Vorliebe für Mirio (von dem er glaubte, dass er den Mantel übernehmen sollte). Er ist auch ein extrem scharfer Mensch, der einige der höchsten Intelligenzen in der Serie zeigt.

Dies sind alles gute Gründe, warum er ein solider Gegner für Alakazam wäre. Obwohl Alakazam nicht in die Zukunft einer Person sehen kann, sind sie ein psychisches Pokémon, das viele Persönlichkeitsmerkmale mit unserem gemeinsam hat MHA Held. Ihre Fähigkeiten (wie Inner Focus) überzeugen uns nur noch mehr von dieser Verbindung.

1Onyx

Das Schwierige daran, eine Liste von Pokémon zu erstellen, die auf den Helden basiert, die Deku verehrt, ist die Tatsache, dass er sie im Grunde alle liebt. Wir könnten den ganzen Tag damit verbringen, die Helden, die er liebt, aufzulisten und zu versuchen, ihr natürliches Pokémon-Gegenstück zu finden.

Um dieses Schicksal zu vermeiden (obwohl es ein lustiges wäre), wählen wir einfach einen der Helden aus, für die er viel Zeit hatte – einen der U.A. Ausbilder. Cementoss ist ein weiterer Ausbilder an der U.A., und seine Fähigkeiten sind bemerkenswert.

Das Offensichtlichste (neben seinem Aussehen) ist seine Eigenart, die es ihm ermöglicht, jedes Stück Zement oder zementbasiertes Material zu manipulieren, das er berührt. Das führte uns zu der Annahme, dass er ein Rocktyp in der Pokémon-Welt wäre – etwas, das dieser Party schmerzlich fehlt.

Das wiederum führte uns dazu, über Onix nachzudenken. Onix ist ein Pokémon vom Typ Gestein und Boden, und realistischerweise ist dies ein Pokémon, das sich anstrengt, um zu verletzen. Bei Cementoss ist das so, wie wir uns vorstellen.

Stone Ripper Befürworter des Bieres

WEITER: My Hero Academia: 10 coole Macken im Anime, die in westlichen Comics nutzlos wären



Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen