Naruto: Die 10 schlimmsten Verbrechen von Danzo Shimura

Welcher Film Zu Sehen?
 

Danzo Shimura wird von einigen als der unsympathischste Bösewicht der Welt angesehen Naruto Universum. Dies ist verständlicherweise so; er liefert die Motivation für viele seiner tragischen Antagonisten, Konoha übel zu nehmen und gegen seine Bewohner zu arbeiten.






optad_b

Um jedoch festzustellen, ob Danzo der bösartigste Bösewicht im Anime-Universum ist oder nicht, müssen wir die schlimmsten seiner Verbrechen analysieren. Auf diese Weise können wir die unheimlichen, allgegenwärtigen Auswirkungen des Charakters besser verstehen und erfahren, wie sehr er die Welt um ihn herum vernarbt hat und sich seinen selbst ernannten Titel 'Die Dunkelheit der Shinobi-Welt' zu Recht verdient.

Berg von Katzen

10Partnerschaft mit Orochimaru

Danzos Partnerschaft mit Orochimaru beseitigte alle Ansprüche, die er im besten Interesse des Blattes hatte. Dies lag daran, dass der Sannin ein Verräter des Dorfes war und direkt für die Ermordung von Hiruzen Sarutobi verantwortlich war.



Der Vorsitzende der Stiftung schloss mit ihm jedoch eine Vereinbarung, die in ihrem beiderseitigen Interesse diente. Solange ihm der Wissenschaftler Zugang zu seinem Jutsu und vielversprechenden Kreationen verschaffte, würde sein Kollege dafür sorgen, dass er Konohas Anbu einen Schritt voraus war.

9Eine Waisenmutter wegnehmen

Um die Reihen von Konoha (und vor allem seine eigene persönliche Macht) zu erweitern, besuchte Danzo Nonos Waisenhaus und verlangte, dass einige ihrer Kinder als Tribut angeboten werden.



Wie jede gute Mutter weigerte sie sich und meldete sich stattdessen freiwillig, damit sie sich weiterhin für die Finanzierung des Blattes qualifizieren konnten. Sowohl Kabuto als auch Nono würden jedoch letztendlich rekrutiert werden, wobei ersterer letzteren versehentlich auf einer Mission ermordete und dadurch seinen Weg in Richtung Dunkelheit unter Lord Orochimaru lenkte.





8Shisuis Auge stehlen

Eine der größten Befürchtungen von Konoha war, dass sich die Uchiha gegen sie erheben würden. Sicher genug, es war ein Putsch bereit, dies zu tun. Shisui war jedoch fest davon überzeugt, dass er mit seinem eigenen Genjutsu seinen Clan besänftigen und ein Massaker vermeiden konnte.

Danzo gab zu, dass selbst wenn dies gelingen sollte, es seine Paranoia nicht befriedigen würde. Als Ergebnis verfolgte er den jungen Uchiha, stahl ihm das Auge und ermordete ihn fast. Letztendlich würde dies das, was als nächstes geschah, unvermeidlich machen; nicht, weil es ungeachtet der Befürchtung Shimuras passieren würde, sondern weil der Anführer der Foundation selbst jede Alternative unmöglich machte.





7Den Botenfrosch ermorden

Als Nagato das Blattdorf angriff, war ein Botenfrosch eingetroffen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung war. Nachdem Danzo versichert worden war, dass niemand hinschaute, ermordete er die von den Weisen Kröten gesendete Depesche und vergrößerte damit den Schaden, der dem Dorf zugefügt werden würde, bevor Naruto sowieso endlich eintraf.

VERBINDUNG: Naruto: 5 Anime-Charaktere, die Danzo besiegen könnte (& 5, gegen die er verlieren würde)

Dies hatte mehrere Gründe. Danzo wollte nicht nur die Macht der Jinchuriki für sich behalten, er wusste auch, dass Konoha, wenn er einer größeren Zerstörung ausgesetzt wäre, an einem ausreichenderen Ort sein würde, um aus dem Chaos Kapital zu schlagen und sich als neuer Hokage zu krönen.

sein blutbraunes Bier

6Der Versuch, den Mantel von Kage . an sich zu reißen

Danzos Bewerbung, Hokage zu werden, war fast erfolgreich. Während Tsunade sich noch erholen musste, würde er nicht auf ihre Erklärung warten, dass sie den Mantel der Führung übernimmt und als Konohas amtierender Herrscher am Fünf-Kage-Gipfel teilnimmt.

Dies war ein Machtschritt, um sich auf einer globalen Bühne zu etablieren, einer, der es tat den Forth Raikage nicht beeindrucken oder viele der anderen anwesenden Führer. Aufgrund der Intervention von Sasuke Uchiha kurz nach dem Treffen sollte Shimuras „Herrschaft“ nur von kurzer Dauer sein.

5Den Fünf-Kage-Gipfel aufgeben

Es mag zumindest einigermaßen entschuldbar sein, dass Danzo sich in Tsunades Abwesenheit zum Hokage krönen sollte (aufgrund seiner Erfahrung und der Feldzüge, in denen er erfolgreich gekämpft hat), aber er überließ die anderen Kage ihrem Schicksal, als sie von Sasuke und seinen angegriffen wurden neue Verbündete.

VERBINDUNG: Naruto: 5 Bleach-Charaktere, die Tsunade schlagen kann (& 5, gegen die sie keine Chance hat)

Dies würde den Namen von Konoha auf einer globalen Bühne beschmutzen und einen Großteil der Legitimität, die sie zu etablieren versuchten, zunichte machen. Glücklicherweise würde Tsunade dem Dorf etwas Respekt entgegenbringen, sobald sie sich genug erholt hatte, um ihre Verantwortung wieder aufzunehmen.

Zauberhut Nr. 9

4Versuch, Hiruzen Sarutobi zu ermorden

Wäre es nicht ungeheuerlich genug, den Mantel von Hokage zu ergreifen, während der jetzige noch am Leben ist, Danzo hatte auch versucht, Sarutobi zu ermorden und seinen Platz einzunehmen. Während der Dritte Hokage durch den Wald eskortiert wurde, überfielen ihn Agenten der Foundation und es kam zu einem Kampf mit seinen Anbu-Leibwächtern.

Als Hiruzen endlich aus dem Kampf zurückkehrte, stellte er fest, dass Danzo bereits seinen Platz eingenommen hatte. Sofort wusste der Anführer des Blattes, wer für seinen Angriff verantwortlich war, entschied sich jedoch stattdessen dafür, Shimura Gnade zu erweisen und zu warnen, nie wieder einen so törichten Versuch zu unternehmen.

3Der Völkermord an Uchiha

Das vielleicht berüchtigtste und einflussreichste Verbrechen von Danzo war seine Rolle bei der Förderung des Völkermords an Uchiha. Nachdem er Itachi keine andere Wahl gelassen hatte, konnte er fast den gesamten Clan ausrotten, außer Sasuke und für die meisten unbemerkt Obito.

Nichtsdestotrotz kam mit Itachis letztem Akt im Dienste von Konoha eine Warnung an den Anführer der Stiftung; sollte sein jüngerer Bruder berührt werden, würde er die Hölle bezahlen. Nach seinem Tod durch Sasukes Hand würde dieses Ultimatum aufgehoben, obwohl Danzos Schicksal zu diesem Zeitpunkt bereits besiegelt war.

sierra nevada torpedo extra ipa

zweiDer Izanagi-Arm

Vielleicht verwerflicher als der Völkermord an Uchiha selbst war, wie Danzo daraus Kapital schlug. Er riss die Augen von Dutzenden von Kadavern und formte sich einen Arm von Sharingans, die durch die Kraft der Hashirama-Zellen zusammengehalten wurden.

Mit diesem Anhängsel könnte er die Realität dutzende Male umschreiben, was ihn zu einer Kraft macht, mit der man im Kampf rechnen muss, die sein Alter sonst daran hindern würde, zu werden. In seinem letzten Kampf gegen Sasuke würde dies den rächenden Uchiha nur wütend machen und zu Recht seine Rache dafür ausüben, dass Danzo sein Volk fast vollständig aus den Annalen der Geschichte gelöscht hatte.

1Eine menschliche Geisel nehmen

Nachdem Danzo den Kampf gegen Sasuke Uchiha verloren hatte, suchte er verzweifelt nach einem Weg, sein Leben zu verlängern. Er fand das, was er für seine Rettung hielt, durch Karin, den medizinischen Ninja seines Gegners.

Während sie ihrem Meister durch ihre Heilung und ihren Rat vielleicht geringfügige Hilfe leistete, war Karin letztendlich eine Nicht-Kämpferin. Dies würde Shimuras Nutzung ihres Lebens als Verhandlungsmasse besonders schurkisch machen – auch wenn die Strategie nicht so effektiv wäre, wie er es sich vorgestellt hatte, als er den Plan in seinem Kopf ausdachte. Seltsamerweise würde Karin denselben Angriff überleben, der Danzo besiegte, obwohl sie die Hauptlast von Sasukes Jutsu auf sich nahm.

WEITER: Naruto: Jeder Charakter, den Sasuke getötet hat (in chronologischer Reihenfolge)



Tipp Der Redaktion


Kingdom Hearts: Zukünftige Spiele MÜSSEN mehr Final Fantasy-Charaktere enthalten

Videospiele


Kingdom Hearts: Zukünftige Spiele MÜSSEN mehr Final Fantasy-Charaktere enthalten

In den letzten Spielen ist Kingdom Hearts davon abgewichen, viele Final Fantasy-Charaktere aufzunehmen. Es muss jedoch wieder darauf zurückgegriffen werden, sie einzubeziehen.

Weiterlesen
Neuer Switch Leak schlägt OLED-Bildschirm, Ethernet und 4K-Ausgabe vor

Videospiele


Neuer Switch Leak schlägt OLED-Bildschirm, Ethernet und 4K-Ausgabe vor

Laut einem neuen Bericht verfügt der lange gemunkelte „Nintendo Switch Pro“ über einen größeren OLED-Bildschirm, ein größeres Dock, Ethernet-Unterstützung und einen 4K-TV-Ausgang.

Weiterlesen