Naruto: 15 Sasuke-Zitate, auf die wir uns alle beziehen können

Einer der komplexesten Charaktere des Ganzen Naruto Serie ist Sasuke Uchiha. Er wurde als ehrgeiziger junger Ninja mit dem Ziel vorgestellt, seinen gefallenen Clan zu rächen, aber als er aufgefordert wurde, zwischen Rache und seinen Freunden zu wählen, entschied er sich für Rache.



Obwohl er sich letztendlich mit seinen Verlusten arrangierte und denen vergab, von denen er dachte, sie hätten ihn schmutzig gemacht, wird Sasuke für immer der nervöse und wilde Ninja aus Konohagakure bleiben, den wir alle kennen und lieben (oder hassen). Davon abgesehen hat er seinen gerechten Anteil an denkwürdigen Zitaten gesagt, die mit der Nervosität in uns allen mitschwingen. Hier sind zehn Sasuke-Zitate, auf die wir uns alle beziehen können.





Aktualisiert von Madison Lennon am 1. April 2020: Sasuke ist einer der beliebtesten Anime-Charaktere aller Zeiten. Trotz all der schlechten Dinge, die er im Anime getan hat, hat er immer noch viele Fans. Naruto ist vorbei, aber Boruto dauert noch an, ständig finden neue Leute Naruto und sehen es sich zum ersten Mal an.



belhaven gedrehte distel ipa

Es scheint, als würde seine Herrschaft in der Shonen-Anime-Welt nie nachlassen. Wir dachten, wir würden die folgende Liste mit einigen mehr zuordenbaren Zitaten von Sasuke aktualisieren, die aus seiner Zeit in der Serie als Held und Bösewicht stammen.





fünfzehn„Es ist nicht mehr die Zukunft, von der ich träume. Nur die Vergangenheit.'

In dem Moment, in dem Sasuke dies sagt, bezieht er sich auf die Tatsache, dass er ständig an seine Vergangenheit und seinen Rachefeldzug gegen Itachi denkt, weil er seine Familie getötet hat. Dies mag zwar Aspekt sein, mit dem wir uns vielleicht nicht alle identifizieren können, aber viele von uns haben den Schmerz gespürt, der damit einhergeht, sich ausschließlich auf die Vergangenheit zu konzentrieren.



Es kann schädlich und schädlich sein, von der Vergangenheit besessen zu sein, sei es, weil wir sie vermissen oder wir bedauern. Es kann unseren Weg in die Zukunft trüben.

14'Weil das, was zerstört wird, immer repariert und wieder aufgebaut werden kann.'

Viele der Zitate von Sasuke haben je nach Kontext, in dem Sie sie lesen, unterschiedliche Bedeutungen. Einige seiner Zitate haben tatsächlich schurkische und böse Ursprünge, insbesondere wenn seine Absichten darin bestanden, im Wesentlichen alle zu töten und die bekannte Shinobi-Welt zu zerstören.

In diesem Zitat hat es jedoch eine erhebende Botschaft, auch wenn er es damals vielleicht nicht so gemeint hat. Es ist ein schöner Gedanke zu bedenken, dass kaputte Dinge, zerstörte Dinge repariert und wieder aufgebaut werden können und mit der Zeit noch besser wachsen.

13'Ich sehe, ich verstehe nicht einmal eines dieser Probleme.'

Dieses spezielle Sasuke-Zitat wurde im Laufe der Jahre zu einem Meme von Leuten gemacht, die sich vollständig auf Sasukes angebliche Verwirrung über seine Prüfung beziehen können. In Wirklichkeit war die Szene der Beginn der Chunin-Prüfungen und Sasuke war eigentlich schlau, da er schlussfolgerte, dass es bei der schriftlichen Prüfung eher um das Sammeln von Informationen ging als um richtige Antworten.

Er erkannte, dass er betrügen sollte. Aber aus dem Zusammenhang gerissen scheint das Zitat einfach so, als ob Sasuke zuversichtlich ist, keine Antworten auf seinen Test zu kennen, und wir waren alle dort.

12„Selbst wenn ich die Teufelsfrucht nehmen muss, muss ich Macht gewinnen. Ich bin ein Rächer.'

Dieses spezielle Zitat mag nicht wie etwas erscheinen, das Sie in Ihrem normalen Leben hören würden, aber in diesem Fall trifft es sicherlich auf diejenigen von uns zu, die in unseren jungen Jahren eine dunkle oder nervöse Emo-Phase durchgemacht haben.

lagunen die waldos

Sasuke ist so dramatisch. Oft sind seine Zitate viel intensiver, als sie in den meisten seiner Gespräche oder Monologe sein müssen, dies ist ein großartiges Beispiel dafür. Es ist etwas, was jemand im wirklichen Leben sagen könnte, wenn er sich über jemand anderen lustig macht oder extrem spöttisch ernst ist.

elf'Ich kann keinen Grund sehen, warum sie mich lieben würde.'

Leider war ihr Weg in die Ehe für die Fans des Sasuke- und Sakura-Paares kein einfacher und viele Menschen haben immer noch Zweifel an ihrer Beziehung. Aber selbst Sasuke verstand nicht, warum Sasuke ihn lieben würde.

Er war zu großspurig, um dies aus geringem Selbstwertgefühl zu sagen, aber weil er wirklich nicht verstand, warum Sakura mit ihm zusammen sein wollte, wenn er nie wirklich nett zu ihr war. Das heißt, für viele Menschen im wirklichen Leben hatten wir alle unsere Momente der Selbstzweifel.

10'Wie konnte ich gegen diesen Freak verlieren?'

Als Rock Lee zum ersten Mal in die Serie eingeführt wurde, wirkte er für alle ein bisschen wie ein 'Freak'. Team Sieben , darunter Sasuke. Interessant wurde es jedoch, als Lee Sasuke kurz vor den Chunin-Prüfungen zu einem Match herausforderte.

Da Sasuke erst kürzlich sein Sharingan geweckt hatte, war er zuversichtlich, dass er jeden anderen Genin wie Lee besiegen konnte. Aber leider für Sasuke war Lees harte Arbeit und seine Beherrschung des Taijutsu mehr, als das Sharingan bewältigen konnte, und Sasuke verlor am Ende. Wie jeder, der sich jemals zu selbstbewusst einer Herausforderung gestellt hatte, war Sasuke frustriert und schockiert über seinen Verlust an einen 'Freak'.

9'Das Erste am Morgen und sie machen mich schon wahnsinnig.'

Teil von Team Seven zu sein bedeutete für Sasuke, sich mit den alltäglichen Possen seiner Teamkollegen Naruto und zu befassen Sakura , und ihr Lehrer Kakashi. Da Kakashi dazu neigte, zu spät zu kommen, zankten sich Naruto und Sakura oft, da Sasuke keine andere Wahl hatte, als zuzuhören, während sie auf ihren Lehrer warteten.

Sasukes Ärger veranlasste ihn zu sagen, dass seine Teamkollegen ihn verrückt machten, was absolut nachvollziehbar ist. Ob Schule, Sport oder Beruf, es wird immer Mitspieler geben, deren Persönlichkeiten nicht miteinander harmonieren, was oft dazu führt, dass sich mindestens eine Person ärgert.

8'Wenn es so ist, muss ich diese Bindung einfach trennen.'

Nachdem Sasuke die Entscheidung getroffen hatte, aus Konohagakure zu fliehen, um bei Orochimaru mehr Macht zu erlangen, wurden Naruto und seine Freunde mit der Mission beauftragt, den vermissten Uchiha zurückzubringen, bevor es zu spät war. Glücklicherweise konnte Naruto Sasuke im Valley of End einholen.

In Sasukes ständigem Kampf, zwischen seinen Freunden und Rache zu wählen, entschied Sasuke, dass seine Freunde ihn nur zurückhielten und dass er seine Bindung zu Naruto trennen musste, um mehr Macht zu erlangen. Jeder, der jemals eine giftige Freundschaft hatte, kann sich darauf beziehen, die Bindungen zu denen zu lösen, die sie nur davon abgehalten haben, ihr wahres Potenzial zu erreichen.

Star Wars Geschichten aus der alten Republik

7'Ich zittere vor ... Aufregung.'

In ihrem ersten großen Kampf als Ninja trat Team Seven gegen Zabuza an. Da Zabuza ein extrem gefährlicher Gegner war, der weit über die Fähigkeiten von Team Seven als Genin hinausging, war Sasuke aus gutem Grund merklich verängstigt.

VERBUNDEN: Naruto: Top 10 der stärksten Mangekyo Sharingan-Benutzer, Rangliste

Aber nachdem sie Zabuza das erste Mal besiegt und im Land der Wellen hart trainiert hatten, gewann Sasuke mehr Selbstvertrauen, um in ihren nächsten Kampf mit Zabuza und Haku zu gehen. Als Zabuza darauf hinwies, dass Sasuke immer noch vor Angst zitterte, korrigierte Sasuke ihn und grinste, während er sagte, er zittere vor Aufregung. Ob Sasuke bluffte oder es wirklich so meinte, es ist üblich, Selbstvertrauen auszuüben, um sich mental vorzubereiten.

6„Dies ist der Weg, den ich gehe. Nicht du oder irgendjemand kannst das ändern.'

Seit Itachi den Uchiha-Clan ausgeschaltet hat, war Sasukes einziges Ziel immer, sich zu rächen, indem er seinen älteren Bruder tötete. Er würde alles tun, um dieses Ziel zu erreichen, selbst wenn es bedeutete, auf das Böse und das Leben eines Verbrechers zurückzugreifen.

Nachdem Sasuke das Fluchsiegel von Orochimaru im Wald des Todes erhalten hatte, bekam er einen Vorgeschmack auf die Macht, die er erlangen konnte, wenn er auf die dunkle Seite ging. Sakura hingegen war mit seinem Fluchsiegel um Sasuke besorgt und drängte ihn, den dritten Teil der Chunin-Prüfungen aufzugeben. Um weiter zu kämpfen und stärker zu werden, brachte Sasuke seinen Teamkollegen zum Schweigen, indem er erklärte, dass niemand zwischen ihn und seine Ziele kommen kann. Dies ist etwas, mit dem sich Menschen mit wahren Ambitionen und Träumen identifizieren können.

bell's best braun

5'Ich weiß es nicht. Mein Körper hat sich gerade bewegt. Es war keine Zeit zum Nachdenken.'

In ihrem Kampf gegen Haku fanden sich Sasuke und Naruto in Hakus Kristalleisspiegeln wieder. Obwohl die beiden Team Seven-Mitglieder vor diesem so wichtigen Kampf auf der Brücke endlos trainiert hatten, fiel es ihnen immer noch schwer, mit Haku Schritt zu halten.

In einer scheinbar nicht zu gewinnenden Situation sprang Sasuke vor einen von Hakus Angriffen, um Naruto zu beschützen. Als Naruto fragte, warum er das getan hatte, sagte Sasuke, während er blutüberströmt war, dass er nicht wisse warum und dass sich sein Körper von selbst bewegte. In Wirklichkeit tat Sasuke es, weil er sich wirklich um seinen Freund kümmerte, es aber nicht zugeben wollte. „Mein Körper hat sich gerade bewegt“ ist die perfekte Ausrede für alle, die versuchen, ihre wahren Gefühle oder Motive nicht zu teilen.

4'Warum behandeln Sie mich immer wie einen solchen Schädling?'

Sasuke mag den Großteil der Serie damit verbracht haben, seinen älteren Bruder Itachi zu töten, aber die beiden Uchiha-Brüder standen sich vor der Ermordung ihres Clans sehr nahe. Und wie jedes Geschwisterpaar würden sie sich zanken und ärgern.

VERBINDUNG: Naruto: 5 Helden & 5 Schurken nach Macht geordnet

An dem Tag, an dem der Uchiha-Clan ermordet werden sollte, bat Sasuke seinen älteren Bruder, mit ihm zu trainieren. Itachi wischte die Bitte seines kleinen Bruders einfach beiseite, was Sasuke verärgerte. Sasuke fragte Itachi, warum er ihn wie einen Schädling behandelt, aber Itachis Antwort war ein Stich in Sasukes Stirn. Wie Sasuke haben viele Menschen irgendwann das Gefühl, von ihren Geschwistern, Gleichaltrigen oder Familienmitgliedern als Ärgernis behandelt zu werden.

Gründer Centennial IPA Kalorien

3'Du bist wirklich schlimmer als Naruto.'

Sasuke und Sakura hatten schon immer eine interessante Beziehung. Als sie zum ersten Mal zusammen in Team Seven platziert wurden, war Sakura so in Sasuke verknallt, dass sie aus Verzweiflung handelte, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.

Vor den Chunin-Prüfungen fragte Sakura Sasuke, ob er Zeit miteinander verbringen wolle. Aber leider für Sakura hatte Sasuke kein Interesse an ihr. Stattdessen sagte er, sie sollte sich mehr auf ihr Ninja-Training konzentrieren, weil sie 'schlechter als Naruto' ist. Da Sakura nicht der beliebteste Charakter da draußen ist, würden viele Fans Sasukes Beleidigung zustimmen.

zwei'Ich werde Hokage.'

Werden Hokage war immer Narutos Traum, nicht Sasukes. Sasukes einziger Traum war es, seinen Bruder zu töten, und als er das tat und die Wahrheit hinter dem Gemetzel des Uchiha-Clans herausfand, wollte er Konohagakure zerstören. So standen alle unter Schock, als Sasuke mitten im vierten Shinobi-Krieg sagte, er wolle Hokage werden.

Gleichzeitig kommt es nicht selten vor, dass sich die Träume ändern. Es könnte ein töricht Traum für einen ehemaligen Feind von Konohagakure, aber Sasukes Erklärung, ein Hokage zu werden, zeigte zumindest, dass er keinen Groll mehr gegen das Dorf hegte.

1'Ich hasse viele Dinge, und ich mag nichts besonders.'

In den Einführungen von Team Seven sagte Naruto, er mag Ramen und wollte Hokage werden, Sakura war zu nervös von Sasuke, um zu sprechen, und Sasuke sagte etwas, mit dem sich viele Leute identifizieren können: 'Ich hasse viele Dinge, und ich tue es nicht.' Ich mag nichts besonders.'

Oft sagen die Leute lauter, was sie nicht mögen, als was sie mögen, weil es einfacher ist, sich zu beschweren und das Schlechte in den Dingen zu sehen. Daher passt dieses Zitat sehr gut zu Sasuke, der während der gesamten Serie nie wirklich etwas Nettes über irgendjemanden oder irgendetwas zu sagen hatte.

WEITER: Naruto: Die schlimmsten Dinge, die Sasuke je getan hat, Rangliste



Tipp Der Redaktion