Naruto: Kurama VS Sukuna ー Wer ist der bessere Bösewicht?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es besteht kein Zweifel, dass Sukuna aus Jujutsu Kaisen hat sich von Kurama inspirieren lassen von Naruto Beide sind Bösewichte – obwohl Kurama nach seiner Versöhnung mit Naruto eher zu einem Antihelden wurde – und in ihren jeweiligen Hauptfiguren leben. Für Yuji kann er Sukuna mental daran hindern, wild zu werden, aber für Naruto muss er das Siegel von den Toren entfernen, um ihn vollständig zu erwecken. Beide können jedoch den anderen besitzen.






optad_b

Beide sind auf ihre Art äußerst charismatisch und charmant, aber was passiert, wenn sie in einem Match gegeneinander antreten, das entschieden hat, welcher der besser geschriebene Bösewicht insgesamt ist?

10Kurama: Seine überzeugende Natur

Im Original Naruto Serie kannte Naruto Kurama nur unter dem Namen, den die Menschen ihm gaben - Neunschwänzige oder Neunschwänziger Fuchs. Immer wenn Naruto das Bedürfnis verspürte stärker zu werden, versuchte Kurama ihn zu überreden, das Siegel zu entfernen, um ihn freizulassen.



Zum Glück war Naruto schlau genug, das Siegel nicht zu entfernen, sondern ihm zu sagen, dass er ihm Kraft geben soll, damit er bestimmte Gegner besiegen kann. Insgesamt zeigte Kuramas Überzeugungskraft zu Beginn der Serie, wie berechnend ein Bösewicht er ursprünglich war Naruto

9Sukuna: Seine abscheuliche Persönlichkeit

Sukuna ist nicht nur abscheulich – er zeigt kein Mitleid mit den Hauptfiguren, da er sie ständig töten will, sowie einen Durst nach Blut und Zerstörung.



VERBINDUNG: 10 Anime-Schurken, die großartige Protagonisten abgeben würden





Obwohl er die Kraft hat, seine Behauptungen, der König der Flüche zu sein, zu untermauern, macht ihn seine Persönlichkeit nicht zum üblichen, faden Shonen-Antagonisten. Die Tatsache, dass er früher ein Mensch war und immer noch so schlecht war wie ein verfluchter Geist der Sonderklasse, ist bezeichnend.

8Kurama: Seine Schuld gegenüber Naruto

Obwohl er von Madara hypnotisiert wurde, um das Hidden Leaf Village bei Madara durch Sharingan zu zerstören, hatte er die Kontrolle über sich selbst, als er beschloss, einen neugeborenen Naruto zu töten. Stattdessen nahmen Kushina und Minato die Hauptlast der Macht auf sich und starben danach, wodurch Naruto als Waise zurückblieb.





Kurama war es egal, bevor sie sich gut verstanden hatten, dass er seine Eltern getötet hatte. Als Naruto jedoch erklärte, dass er ihn nicht dafür hasste, ihn zu einem Waisen zu machen, änderten sich Kuramas Gefühle. Langsam nach dieser Begegnung beschloss Kurama, sich Naruto mehr zu öffnen.

7Sukuna: Seine Ultimaten

Sukuna macht es Yuji gerne schwer, obwohl er sein Gefäß ist. Wenn Yuji sterben würde, würde Sukuna die Freiheit geben, zu tun, was immer er will – und genau deshalb versucht er ständig, ihn zu töten oder ihm Angebote zu machen, wenn er in schweren Zeiten steckt.

Petrus im Alter von blass

VERBINDUNG: Naruto: 10 Helden mit schurkischem Jutsu

Ein solches Ultimatum war, nachdem er Yuji getötet hatte, indem er sein Herz herausnahm, während er seinen Körper besaß. Nachdem er den Deal eingegangen war, Sukuna für ein paar Sekunden zu erlauben, seinen Körper zu übernehmen, sagte er, er müsse vergessen, dass sie den Deal überhaupt gemacht hatten.

6Rechts: Seine Tsundere-Aktionen

Nach der Versöhnung mit Naruto beginnt Kuramas Persönlichkeit wirklich ihre neuen Interaktionen miteinander zu zeigen. Nachdem Naruto Kurama sagt, dass er ihm alles verzeiht, was er ihm angetan hat, schwankt Kurama bei seinen Gedanken über Naruto als Person.

Er fängt an, ihm bei bestimmten Dingen zu helfen, hat aber immer noch eine stachelige Einstellung dazu. Fans haben seitdem behauptet, Kurama sei ein Tsundere, zumal es ihm peinlich ist, wenn er etwas Gutes tut, um Naruto zu helfen.

5Sukuna: Sein Gezänk mit Yuji

4Kurama: Seine neu gefundene Freundschaft mit Naruto

Obwohl Naruto und Sasuke normalerweise als das beste Duo angepriesen werden, sind Naruto und Kurama nicht zu schlagen, wie ihre Beziehung von Hass zu einer gegenseitigen Freundschaft wurde.

Sogar Naruto Fans wussten nicht, wie stark sie in einem Tag-Team werden würden, besonders während des Ninja-Krieges und des letzten Kampfes von Naruto und Sasuke im Valley of the End. Im Boruto, Man kann sehen, wie eng ihre Bindung ist und wie synchron sie geworden sind. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass er immer bei ihm ist.

blue moon vs blue moon belgisches weiß

3Sukuna: Seine Rücksichtslosigkeit

Sukunas Machtdemonstration war nichts als außergewöhnlich. Von ihm, der gegen Satoru kämpft, obwohl er ihn überwältigt hat, bis hin zu ihm, wie er Megumi mit Leichtigkeit durch Gebäude wirft, es zeigt, wie kalt ein Antagonist er wirklich ist Jujutsu Kaisen.

Er tötete Yuji auch einmal, indem er sein Herz aus seinem Körper nahm, während er ihn besaß. Es war wirklich ein grauenhafter Anblick.

zweiKurama: Seine tragische Hintergrundgeschichte

Wer hätte gedacht, dass selbst den Tailed Beasts Namen von einer Vaterfigur, dem Weisen der Sechs Pfade, gegeben wurden? Er hat sogar eine tragische Hintergrundgeschichte, die erklärt, warum er scheinbar immer aufgebracht war, wenn er Naruto vor sich sah. Gerade als Kurama und die anderen Tailed Beasts in neun separate Körper von den Ten-Tails getrennt wurden, verließ der Weise der Sechs Pfade sie bald, um ihnen von dem Tag zu erzählen, an dem jemand sie schätzen würde.

Danach wurden sie nicht nur um ihre Macht gefürchtet, sondern Kurama im Besonderen wurde in Mito und Kushina versiegelt, von Madara hypnotisiert, um das Hidden Leaf Village zu zerstören, und dann aufgrund seiner extremen Macht in einer anderen Person – Naruto – wieder versiegelt.

1Sukuna: Seine Rolle in der Geschichte

Obwohl Kurama eine zentrale Figur in Naruto, Sukuna ist die treibende Kraft in Jujutsu Kaisen. Yuji muss Sukunas zwanzig verfluchte Finger finden, die seine zersplitterte Kraft als die neuesten Schiffe des King of Curse haben.

Als Special Grade Cursed Spirit unterrichtet er die Zuschauer auch über bestimmte Handlungspunkte und Flüche in der Serie. Im Gegensatz zu Kurama, der daran arbeitet, die Vergangenheit zu stärken, arbeitet Sukuna daran, die Handlung voranzutreiben – was Sukana insgesamt zu einem besser geschriebenen Bösewicht macht.

WEITER: Jujutsu Kaisen: 10 Wege, die langweilige Shonen-Tropen spannend machen



Tipp Der Redaktion


Bad Boys For Life, mit Will Smith & Martin Lawrence, Veröffentlichungsdatum

Filme


Bad Boys For Life, mit Will Smith & Martin Lawrence, Veröffentlichungsdatum

Sony Pictures hat einen Veröffentlichungstermin für das lang erwartete Bad Boys For Life bekannt gegeben, das Will Smith und Martin Lawrence wieder vereint.

Weiterlesen
Jedes Halo-Spiel, das laut Kritikern bewertet wurde

Videospiele


Jedes Halo-Spiel, das laut Kritikern bewertet wurde

Halo ist seit seiner Einführung ein fester Bestandteil der Xbox. So vergleichen sich die Spiele der Hauptserie basierend auf ihren kritischen Bewertungen.

Weiterlesen