Naruto & Sasuke: 5 Wege, wie sie total Bros sind (& 5 Wege, wie sie füreinander giftig sind)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die meisten Naruto Fans würden zustimmen, dass die Beziehung zwischen Sasuke und Naruto eine der wichtigsten Dynamiken in der gesamten Anime-Serie war, wenn nicht sogar die wichtigste überhaupt. Während einige Fans zu viel in ihre Beziehung hineinlesen, gibt es einige, die glauben, dass ihre Beziehung nicht alles ist, was sie verspricht.





Sicher haben sie eine Hassliebe. Sicher, sie sind konkurrenzfähig und doch brüderlich. Was viele Fans jedoch nicht erkennen, ist, wie sehr diese beiden Jungen auch füreinander giftig waren. Hier sind 10 Punkte, die für und gegen die komplexe Beziehung zwischen Naruto und Sasuke sprechen.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10BROS: Sasuke schont Narutos Leben

Naruto-Fans werden sich immer an die Schlacht im Valley of the End als einen der besten Kämpfe der Serie erinnern. Zwei starkköpfige Jungen kämpften gegeneinander, beide wollten, dass der andere ihren Forderungen zustimmte. Sasukes einziges Ziel war es, Naruto zu töten, aber letztendlich hat er sein Leben verschont.



Er lehnt den Pfad der Dunkelheit ab und behauptet, dass er auf diese Weise keine Macht erlangen möchte. Aber die Wahrheit war, dass er nicht das Herz hatte, seinen einzigen Freund Naruto zu töten.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

9TOXISCH: Eine gehetzte, erzwungene und unterentwickelte Beziehung

Ein Teil des Problems hier ist die schlechte Schreibweise, für die Shounen berüchtigt ist. Ein Teil davon ist jedoch die Toxizität zwischen diesen beiden Jungen. Nach einem Zeitsprung von zwei Jahren gelten Naruto und Sasuke plötzlich als beste Freunde in Schiffpuuden .



Gänseinsel Sommerkölsch

Die beiden verbrachten nicht viel Zeit miteinander, sie kannten keine intimen Details aus dem Leben des anderen und hingen kein einziges Mal nur als Freunde zusammen. Wie kann eine solche Beziehung gesund sein?

8BROS: Ihre Fähigkeit, sich auf dem Schlachtfeld zu koordinieren

Egal wie lange nach ihrer Wiedervereinigung, Sasuke und Naruto sind wie eine gut geölte Maschinerie. Nachdem sie so viele Stunden zusammen trainiert haben, kennen sie die Kampffähigkeiten der anderen Person vollständig.

Weißer Bär von Hoegaarden

VERBUNDEN: Naruto: Die 10 besten Episoden der Schicksalsschlacht zwischen Brothers Arc (laut IMDb), Rangliste

Sie können sich perfekt aufeinander abstimmen, ohne auch nur ein einziges Wort zu sagen. Eine so starke physische Verbindung kann ohne eine starke mentale Verbindung nicht stattfinden.

7TOXISCH: Naruto verschließt Sasukes böse Taten

In der realen Welt bedeutet eine gesunde Beziehung, seine toxischen Eigenschaften herauszufordern. Wenn diese Giftigkeit zu Handlungen führt, die gegen das Gesetz verstoßen, sollte diese Person die Verantwortung für ihre Verbrechen übernehmen.

Im Naruto , Sasuke verletzt und verrät Naruto und seine Freunde, wird total korrupt und verkauft seine Prinzipien. Naruto betrachtet ihn jedoch immer noch als Opfer. Narutos Blindheit ist so groß, dass er es besser fand, von Kumo-nin missbraucht zu werden, als seinen Freund Sasuke (der zu diesem Zeitpunkt ein internationaler Krimineller war) zu verkaufen.

6BROS: Sasuke will der Itachi von Naruto sein

Es ist nicht zu leugnen, dass die Parallelen zwischen den Beziehungen zwischen Itachi und Sasuke , und Sasuke und Naruto. Sasuke fühlt sich wie ein älterer Bruder von Naruto, was seinen Instinkt auslöst, ihn zu beschützen.

wie viele 12 oz bier in einer gallone

In Folge 65 von Boruto: Naruto Next Generation , wann Momoshiki ist dabei, Naruto zu treffen , Sasuke verteidigt ihn. Er behauptet, sein Körper habe sich von selbst bewegt, und das passiert nur, wenn man sich sehr um jemanden kümmert.

5TOXISCH: Narutos buchstäbliche Besessenheit von Sasuke

Es gibt keinen einzigen Naruto-Fan, der leugnen kann, dass Naruto so besessen von Sasuke war, dass es irgendwann weniger darum ging, Sasuke zu retten, sondern mehr darum, dass Naruto seine eigenen Bedürfnisse nach einem Freund und Rivalen erfüllt. In jeder Beziehung, sei es platonisch oder anderweitig, wird Besessenheit als extrem giftiges und alarmierendes Merkmal angesehen.

Ein großer Teil von Narutos Handlungen und Entscheidungen wurde mit Blick auf Sasuke getroffen. Eine Zeitlang fühlte es sich sogar so an, als ob sein einseitiger Geist, Sasuke zu retten, seinen Kindheitstraum, Hokage zu werden, überschattet.

4BROS: Sie teilten die gleiche Vergangenheit wie Kinder

Es gibt starke Ähnlichkeiten zwischen den Kindheiten von Sasuke und Naruto. Beide hatten eine abwesende ältere männliche Figur in ihrem Leben, beide verbrachten die meiste Zeit ihrer Kindheit in Einsamkeit, und beide wurden von der Gesellschaft ausgesondert.

Ein geteilter Schmerz bildet eine feste Bindung zwischen selbst den härtesten Menschen, weil sie in der Lage sind, sich in den anderen einzufühlen. Diese beiden waren nichts anderes als kleine Jungs, als sie sich zum ersten Mal trafen, was ihre Bindung sehr stark machen würde.

Kirin Bier Alkoholgehalt

3TOXISCH: Naruto zwingt Sasuke zu einem bestimmten Leben

Freundschaft bedeutet, deine Freunde bis zu einem gewissen Grad so zu akzeptieren, wie sie sind. Doch das war für Naruto unmöglich. Er wollte, dass Sasuke sein Leben änderte, so wie er sein eigenes änderte.

Er war völlig unfähig zu erkennen, dass Sasuke ein ganz anderer Mensch war. Ganz zu schweigen davon, wie Sasuke Naruto ständig angelogen und verraten hatte und die Tatsache, dass Naruto immer die Möglichkeit hatte, loszulassen, es aber nie tat.

zweiBROS: Ihre Gefühle anerkennen

Von Hagoromo erfahren Naruto und Sasuke von ihren Reinkarnationen. Zu diesem Zeitpunkt sagte Naruto, dass er, obwohl sie keine Blutsbrüder waren, genug Vertrauen in Sasuke hatte, um gemeinsam die Welt zu verändern.

VERBINDUNG: Naruto: 5 Wege, wie sich Sasuke während der Show verändert hat (& 5 Mal, wie er sich zurückgebildet hat)

Sieg Schmutzwolf

An diesem Punkt gibt Sasuke schließlich zu, dass er Naruto als seinen besten Freund und auch als den einzigen Freund betrachtet, den er hat. Diese Szene ist ein großartiges Beispiel für das emotionale Wachstum zwischen diesen beiden Jungen.

1TOXISCH: Naruto klammert sich an seinen ersten Freund, den er gemacht hat

Auch wenn zwei Menschen eine ähnliche Vergangenheit haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie dazu bestimmt sind, die besten Freunde zu sein. Naruto hat sich auf Sasuke geprägt wie eine Babyente auf das erste Tier oder den ersten Menschen, den sie sieht.

Abgesehen von ihrer Kindheit hatten die beiden nichts gemeinsam. Ihre Freundschaft war praktisch und Naruto war auch nicht in der Lage, Sasuke so zu akzeptieren, wie er wirklich war. Ganz zu schweigen davon, wie viel Missbrauch Sasuke Naruto ständig durchmachen ließ.

WEITER: 10 Kämpfe, die Naruto realistischerweise hätte verlieren sollen



Tipp Der Redaktion


Warum die moderne Familie endete (und wo Sie es streamen können)

Fernseher


Warum die moderne Familie endete (und wo Sie es streamen können)

Die beliebte Sitcom lief elf Staffeln lang, um zu Ende zu gehen. Hier ist, warum Modern Family endete und wo man es streamen kann.

Weiterlesen
Riverdale hat sich bei Archies berüchtigter „Epic Highs and Lows“-Linie nur lustig gemacht

Fernseher


Riverdale hat sich bei Archies berüchtigter „Epic Highs and Lows“-Linie nur lustig gemacht

Riverdale Staffel 5 macht einen subtilen, aber bemerkenswerten Rückruf zu Archies 'epischen Höhen und Tiefen', die im Fandom der Show in Schande weiterleben.

Weiterlesen