„Es war einmal“ Prince Charming überschreitet die Linie von Gut zu Böse und neckt New Big Bad

Es war einmal Helden und Schurken sind nicht mehr so ​​klar definiert. Als böse Königin verfluchte Regina einst das ganze Königreich. Hook war ein nicht vertrauenswürdiger Pirat, der gerne Unheil anrichtete. In diesen Tagen haben beide ihre bösen Wege aufgegeben und sich auf die Seite der Guten gestellt.



In der Zwischenzeit wurde kürzlich enthüllt, dass zwei der edelsten von allen, Snow und Charming (gespielt vom schneidigen Josh Dallas), Maleficent dazu brachten, ihr Kind zu verlieren, um zu verhindern, dass Baby Emma mit Dunkelheit in ihrem Herzen aufwächst. Jetzt ist diese heimtückische Tat zurückgekommen, um sie zu verfolgen.





Vor der Episode 'Sympathie für die De Vil' am Sonntagabend sprach Dallas mit Spinoff Online über die schlechten Entscheidungen von Prince Charming, die Wiedergutmachung mit Maleficent, der Rückkehr der bösen Hexe des Westens und dem mysteriösen Autor. Außerdem deutete Dallas auf das Saisonfinale und die große Bedrohung im nächsten Jahr hin.



Delirium Bier abv

Spinoff Online: In der Vergangenheit haben sich Regina und Hook von Schurken zu Helden entwickelt. Wie schmal ist die Grenze zwischen Gut und Böse?





Josh Dallas: Oh, ich finde es wirklich gut, besonders bei 'Once Upon A Time'. Niemand in unserer Show ist zu 100 Prozent gut oder zu 100 Prozent böse. Wie wir jetzt sehen, haben Snow und Charming in ihrer Vergangenheit etwas getan. Obwohl es aus guten Absichten geboren wurde, war es so abscheulich und so böse. Jetzt stellt sich die Frage: „Selbst wenn Sie ein Held sind, können Sie jemals wirklich von so etwas zurückkommen und sich selbst erlösen? Kannst du jemals wieder ein Held sein?' Wir müssen sehen. Sie werden um Vergebung bitten. Sie werden versuchen, Maleficent für das wiedergutzumachen, was sie getan haben. Und auch Emma. Sie ist sauer auf sie.



Charming und Snow waren dafür verantwortlich, dass Maleficent ihr Baby verlor. Wenn man bedenkt, was sie immer und immer wieder geopfert haben, um Emma zu retten, verstehen sie Maleficents Bereitschaft, alles zu tun, um ihr Kind wieder zu vereinen?


Ja, ich denke, sie tun es absolut. Als sie sich daran machten, Emma vor ihrer Geburt jede mögliche Dunkelheit auszurotten, dachten sie, sie würden diese Dunkelheit in einen Drachen schicken, aber in Wirklichkeit war es ein Mensch. Ein Baby. Sie wurden irgendwie betrogen, aber sie haben es trotzdem durchgezogen. Sie haben es nicht aufgehalten. Sie taten damals nicht alles, um es zu stoppen. Sie haben eine Entscheidung getroffen. Eine ganz schlechte Entscheidung. Sie versuchen offensichtlich, Emma davor zu schützen, dass sie das wissen, oder sie haben sie beschützt, aber jetzt weiß sie es. Sie ist nicht glücklich, weil Charming und Snow ihr Leuchtfeuer der Wahrheit und des Lichts sind und immer davon gesprochen haben, das Richtige zu tun.

Das war definitiv nicht das Richtige. Da ich jetzt frischgebackene Eltern bin, kann ich nicht rechtfertigen, was sie getan haben, aber ich kann es irgendwie verstehen. Als Eltern möchten Sie das Beste für Ihr Kind tun. Manchmal weiß man nicht immer, was die richtige Antwort ist. Du wirst tun, was du für das Beste hältst.

mit wem endet hikigaya

Charming möchte natürlich nicht, dass Emma schlecht wird, aber hat er aus seinen Fehlern gelernt? Wie weit wird er gehen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten?

Ich denke, er wird so weit gehen, wie er kann, aber diesmal tut er das Richtige. Ob er damit erfolgreich ist, weiß ich nicht. Das wirst du im Rest der Saison sehen, denn Emma ist auf einer ziemlich langen Reise.

In der kommenden Episode 'Sympathy for the De Vil' enthüllt Regina, dass die böse Hexe / Zelena am Leben ist und sich als Marian ausgibt. Was macht die Bande mit dieser Information?

Nun, es ist zunächst einmal schockierend. Es ist super-schockierend und eine andere Sache, mit der sich die Charmings auseinandersetzen müssen. In Storybrooke ist es nie ruhig oder einfach.

Was kannst du sonst noch an dieser Episode und Charmings Rolle darin necken?

In der Folge vom Sonntagabend werden wir viel über Cruella de Vils Hintergrundgeschichte und ihre Beziehung zu einer bestimmten Person erfahren. Wir werden auch sehen, wie Snow und Charming zu Maleficent gehen und sagen: 'Wir werden tun, was immer es ist, wir werden alles tun, was nötig ist, um Wiedergutmachung für das zu leisten, was wir Ihnen und Ihrer Tochter angetan haben.' Sie werden die Anfänge davon sehen.

Charmant ist wohl das Edelste von allen Es war einmal Zeichen. Um einen X-Men-Satz zu prägen, was würde ihn dazu bringen, ganz Dark Phoenix zu werden, wenn überhaupt?

Wenn Snow etwas passiert ist. Auch wenn Snow nie wollen würde, dass er diesen Weg geht, und er würde es wahrscheinlich irgendwann erkennen und zurückgehen, aber ich denke, er würde wahrscheinlich aus dem Ruder laufen und voll auf Darth Vader gehen. Es wäre toll zu sehen.

Können Sie die Theorien ansprechen, dass der schwarze Fleck in Snows Herzen ins Spiel kommen könnte?

Es ist definitiv etwas, das wir wahrscheinlich später erkunden werden. Snow und Charming teilen sich jetzt ein Herz. Sie haben jeweils ein halbes Herz zwischen sich. Ich weiß nicht, wer den schwarzen Fleck hat. Vielleicht hat er den schwarzen Fleck, oder vielleicht wurde er in zwei Hälften geteilt. Es ist definitiv etwas, das irgendwann kommen muss.

Racer x Bier

Wie viel gibt es noch über den Autor zu lernen?

Es gibt viel über ihn zu lernen und das werden wir in den kommenden Folgen sehen. Wir werden seine Rolle sehen, wie sie sich entwickelt und was seine Beweggründe sind.

Bisher haben nur die Schurken erwähnt, dass sie ihre eigenen Happy Ends geschrieben haben. Würde Charming die Dinge ändern, wenn sie die Chance dazu hätte?

Er würde einiges ändern. Er würde definitiv nicht wollen, dass Emma ohne ihre Eltern so aufwächst, wie sie es getan hatte. Sie hat deswegen viel Aufruhr in ihrem Leben gehabt, obwohl sie sie davor bewahrt hat, verflucht zu werden. Es hat viele Auswirkungen, alleine aufzuwachsen. Das ist etwas, was er gerne ändern würde, aber auch dieses Zeug hat sie zu dem gemacht, was sie ist. Emma ist in vielerlei Hinsicht stark, unglaublich intelligent und edel. Ich denke, Charming ist in vielerlei Hinsicht stolz auf sie. Wir haben gesehen, wie Charming und Snow in der ersten Staffel fast ihr Happy End hatten, bevor der Fluch kam. Ich weiß nur nicht, ob er der Typ ist, der die Geschichte wirklich so sehr verändern will.

Die ausführenden Produzenten Adam Horowitz und Eddy Kitsis haben ein zweistündiges Staffelfinale entworfen. Was können die Zuschauer von 'Operation Mongoose' erwarten?

Wir haben das Trio of Darkness immer noch in der Stadt, mit dem wir fertig werden müssen. Wir haben den Autor, mit dem wir umgehen müssen. Wir müssen uns um Zelena kümmern, die jetzt in die Stadt gekommen ist. Und wir haben das Potenzial, dass Emma dunkel wird, mit dem wir fertig werden müssen. In Storybrooke ist viel los.

Der Kampf zwischen Gut und Böse ist immer episch und das ist in diesem Staffelfinale keine Ausnahme. Dieses Finale mag eher ein innerer Kampf zwischen Gut und Böse sein als eine äußere Sache.

Die Serie hat die schöne Angewohnheit, das nächste große Übel zu necken. Wird das hier auch so sein?

wilde Blaubeere des Seehundes

Ja absolut. Es ist eine große Enthüllung. Der neue große Bösewicht wird wirklich böse sein. Es ist das Unvorstellbare. Es ist das Schlimmste, was passieren kann. Es wird hart für alle. Für die Fans wird es eine Qual.

Once Upon A Time wird sonntags auf ABC ausgestrahlt.



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen