One Piece: Die 10 besten Kämpfe der Summit War Saga, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Marineford-Bogen – und die Summit War Saga im Allgemeinen – war Ein Stück von seiner besten Seite. Der Inhalt der Serie in diesen oben genannten Handlungssträngen wurde vom gesamten Fandom genehmigt. Der Aufbau, die Sequenz und die Ausführung waren einige Elemente, die den immensen Erfolg der Saga begründeten. Aber das wissen schon alle. Marineford wird erneut von der kollektiven Gemeinschaft genehmigt. Diejenigen, die diese großartige Saga bemängeln, sind dünn gesät.






optad_b

Abgesehen von den abstrakten Aspekten gibt es in dieser Saga einige Elemente, die der durchschnittliche Fan schätzen kann. Eines dieser einfachen, aber entscheidenden Elemente sind die aufregenden Kämpfe. Die gesamte Saga drehte sich um einen Krieg, was bedeutet, dass die Qualität der Kämpfe mehr oder weniger garantiert war.

10Rayleigh gegen Kizaru im Sabaody-Archipel Arc

Der Bogen des Sabaody-Archipels war eine große Wendung in der Handlung. Die Ereignisse, die darauf folgten, waren eine komplette Katastrophe; ganz im Gegensatz zu den üblichen holprigen und dennoch laufruhigen Segelerlebnissen, die Fans gewohnt waren.



Irgendwann im Bogen werden die Strohhüte von Marine Admiral Kizaru angegriffen. Sie werden natürlich ziemlich leicht gedämpft.Es wäre eine totale Auslöschung gewesen, wenn Rayleigh nicht eingegriffen hätte. Der Kampf zwischen den beiden Heavy-Hittern erschütterte den Archipel neben den Herzen der Fans.

9Ruffy gegen alle Marines

Der Marineford-Bogen war ein Krieg in und aus. Eins-gegen-Eins-Spiele dauern in Kriegen normalerweise nicht lange; es war schließlich ein chaotischer Kampf. Auf seinem Weg, das gefangene Ass zu retten, stolperte Ruffy natürlich über mehrere Hindernisse.



Bourbon County Stout Rare 2015

VERBUNDEN: One Piece: Ruffys bester Kampf aus jeder Saga, Rangliste





Vizeadmiral Momonga, Kapitän Hina sowie Konteradmiral Smoker waren nur einige wenige Marinesoldaten, die es mit Ruffy aufnehmen wollten. Obwohl sie kurz waren, war jede dieser Begegnungen dennoch unterhaltsam.

8Ruffys schnelle Niederlage gegen Magellan

Magellan war technisch gesehen der letzte Boss von Impel Down. Wäre der fragliche Bogen – Impel Down – ein konventioneller Bogen gewesen, wäre er die letzte Barriere gewesen, die Ruffy vom Sieg trennte. Aber zum Glück (oder leider) war Impel Down kein konventioneller Bogen.





Magellan war ein bisschen mehr als das, was Ruffy kauen konnte. Er hat Ruffy schnell außer Gefecht gesetzt und ließ ihn auf seinem Sterbebett zurück. Für die meisten Fans war es eine überwältigende Erfahrung.

7Jinbe klopft etwas Sinn in Ruffy

Diesen Zusammenstoß zwischen den zukünftigen Besatzungsmitgliedern als Kampf zu bezeichnen, wäre eine Herausforderung. Erstens liegt der wahre Wert dieses Kampfes nicht an sich, sondern in seinen Folgen.

Statt eines Kampfes war es eher so, dass Jinbe dem bröckelnden Ruffy etwas Vernunft einhauchte. Es wurde im wahrsten Sinne des Wortes gemacht Ein Stück Mode; eine, mit der Ruffy am leichtesten Schritt halten konnte.

6Die Auslöschung der Strohhüte gegen Bartholomäus Kuma

Es gab viele Elemente, die den Bogen des Sabaody-Archipels von den Erwartungen der Fans ablenkten. Derjenige, der am meisten dazu beigetragen hat, war das offensichtliche Auslöschen der Strohhüte gegen Ende des Bogens.

Bartholomäus Kuma, ihr noch nicht so alter „Bekannter“, war der Schuldige hinter dieser „Auslöschung“. Viele Emotionen waren während der Tortur im Spiel. Es war eine der wenigen Gelegenheiten, bei denen die Fans echte Besorgnis verspürten.

5Marco gegen Kizaru in Marineford

Der anfängliche Zusammenstoß zwischen Marco und Kizaru war einer, der dazu diente, die Position des ersteren als Whitebeards rechte Hand zu festigen. Er tauschte mehrere Fäuste und Tritte mit Kizaru aus und schaffte es sogar, letzteren wegzustoßen.

Andererseits waren die Einzelheiten des Kampfes, wie bei jeder größeren Schlacht in Marineford, unklar. Wer stärker war und wer nicht, wurde eher unscharf gemacht. Trotzdem genossen die Fans immer noch jede Unze des Austauschs.

4Sengoku & Garp gegen Blackbeard-Piraten in einem einseitigen Sieg

Der Moment, in dem die Blackbeard-Piraten auftauchten, war der gleiche Moment, in dem der Krieg zu einem Dreikampf wurde. Jede der beteiligten Seiten wollte nichts anderes als die Zerstörung der gegnerischen Seiten.

Prämie für Getreidegürtel

VERBINDUNG: One Piece: Top 10 Schurken der Summit War Saga

Kurz vor Shanks 'epischer Einmischung hatten die Blackbeard-Piraten eine funkelnde Konfrontation gegen Flottenadmiral Sengoku und Legend Garp . Während dieses Zusammenstoßes erkannten die Fans, wie überwältigt Sengoku war. Im Alleingang schaffte er es, die gemeinsamen Anstrengungen einer zukünftigen Yonko-Crew zu verdrängen.

3Wiedersehen zwischen Whitebeard und Blackbeard

Dies war eine bestimmt Begegnung zwischen einem Vater und einem verstoßenen Sohn. Es war ihre erste Begegnung nach Blackbeards Verrat. Unnötig zu erwähnen, dass es eine scharfe Konfrontation war, die von vielen Emotionen angeheizt wurde.

Am Ende der Begegnung holte Whitebeard seinen letzten Atemzug. Aber erst nach Lieferung einer der kultigsten Single-Liner der Serie : One Piece ... existiert!.

zweiWhitebeards Vergeltung gegen Akainu

Als Akainu Ace aufspießte, hätte er dies tun sollen, während er Whitebeards Vergeltung im Auge hatte. Jede Faust, die Akainu berührte, war eine von Zorn getriebene. Er hat zweifellos die Macht des stärksten Mannes der Welt aus erster Hand erlebt.

Abgesehen davon ist Akainus Stärke auch nicht zu verachten. Abgesehen davon, dass er alle Schläge des verstorbenen Yonko ertragen konnte, konnte er seine eigenen liefern.

1Ruffy gegen alle drei Admirale

Wenn der Pre-Time-Skip-Ruffy ernsthaft an alle drei Admirale herantreten würde, um es zu verhindern, hätte das sein Ende bedeutet – und im Wesentlichen Ein Stück . Er, damals noch ein Jungtier, hatte keine Möglichkeit, die stärksten Truppen des Marines zu zerkratzen.

Aber am Ende war Ruffys Leistung während der Konfrontation mit den drei Admiralen beeindruckend, um es gelinde auszudrücken. Es war ein Stück Gänsehaut, das die meisten – wenn nicht alle – Fans zu schätzen wissen.

Anime-Mädchen mit lila Haaren und Schwert

NÄCHSTER: One Piece: Die 10 besten Episoden des Marineford Arc (laut IMDb)



Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen