One Piece: Kaido enthüllt subtil, wie mächtig Ruffy wirklich ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Ein Stück , Kapitel #1001 von Eiichiro Oda, Stephen Paul und Vanessa Satone, jetzt in englischer Sprache bei Viz Media erhältlich.



Kapitel #1.001 von Ein Stück enthält einen subtilen, aber signifikanten Hinweis darauf, wie mächtig Ruffy geworden ist, und es kommt von niemand geringerem als Kaido – dem derzeit größten Gegner des Strohhut-Kapitäns.

Der Moment passiert nach dem Schlag, den Ruffy Kaido gerade in Kapitel #1.000 versetzt hat. In Ruffys letztem Kampf mit Kaido schien keiner seiner Angriffe dem Yonko im geringsten Schaden zuzufügen, und als die Scheiden gegen Kaido antraten, brauchten alle neun zusammen, um einen so mächtigen Feind überhaupt zu zerkratzen. Aber jetzt, als Kaido nach einem einzigen Angriff auf die Knie fällt, wird er an die einzigen anderen fünf Personen erinnert, die ihn in diesem Ausmaß verletzen könnten, von denen Bilder hinter Luffy auftauchen. Werfen wir einen Blick darauf, wer diese Personen sind, um zu beweisen, dass der Gummimann in erstaunlicher Gesellschaft ist, was seine Macht betrifft.

augustiner lagerbier hölle

Die erste Person auf dieser Liste ist Kozuki Oden, ein wichtiger Charakter im Wano-Bogen und der einzige der fünf, dessen Kampf mit Kaido wir tatsächlich gesehen haben. Oden war auch dafür verantwortlich, Kaido seine einzige sichtbare Narbe zu verpassen – das „X“ an seiner Taille. Kaido respektierte Oden bis zu seinem letzten Moment, daher ist es geradezu monumental, seinen größten Gegner in Ruffy zu sehen.

Die nächste Person ist Whitebeard. Ein Treffen zwischen Kaido und Whitebeard wurde bisher im Manga nicht gezeigt, aber wenn man bedenkt, dass sie in ihrer Jugend unter Rocks in derselben Crew gedient haben, sind wir uns sicher, dass sie sich schon sehr lange kennen. Als Whitebeard die Neue Welt verließ, um Ace vor der Navy zu retten, plante Kaido, ihn und seine Männer zu überfallen, wenn ihre Verteidigung nicht mehr bestand, was bedeutete, dass Kaido erkannte, dass Whitebeard kein Feind war, den er direkt angreifen konnte, es sei denn, die Gelegenheit bot sich.

Kaido kam jedoch nie nach Whitebeard, weil ein anderer Mann dort war, um ihn zur Zeit des Krieges in Marineford in Schach zu halten: 'Rothaarige' Shanks , die nächste Person, die Kaido in Ruffy sieht. Kaidos Beziehung zu Shanks ist ebenfalls ein Rätsel, aber wir wissen, dass er und seine Crew genug waren, um Kaido davon abzuhalten, Whitebeard abzufangen. Am Ende schaffte es Shanks unverletzt nach Marineford, was bedeutet, dass er möglicherweise Shanks' Stärke erkennt oder die beiden irgendwie getroffen haben Deal das ließ die Beast Pirates zurück nach Wano segeln.





VERBUNDEN: One Piece #1,000: Ruffys brandneue Kraft lässt Kaido & Big Mom fassungslos

Dann gibt es Felsen. Es ist kaum zu glauben, dass jemand so arrogant und rücksichtslos wie Kaido Befehle entgegennehmen könnte jemand Damals, aber etwas an Rocks brachte ihn dazu, sich diesem chaotischen Piraten anzuschließen. Er war damals wahrscheinlich nicht auf seinem aktuellen Kraftniveau und Rocks hätte sein Potenzial erkennen können.





Gold Roger hingegen, an den Ruffy auch Kaido erinnert, war jemand, der Kaido abwehren konnte. Während des God Valley-Vorfalls konnten Roger und Garp die Rocks-Crew besiegen, zu der, wie bereits erwähnt, Kaido, Big Mom und Whitebeard gehörten. Obwohl er Garp und Roger in der Überzahl war, wurde Kaido am Ende von ihm besiegt und die Rocks Pirates wurden nach dem Tod ihres Kapitäns aufgelöst.

Aber es gibt noch eine weitere Information aus der Sprache, die Kaido verwendet, wenn er sich in Kapitel 1001 auf Ruffy bezieht. Kaido sagt zu ihm: 'Wie hoch wird deine Decke gehen?' Es ist noch nicht lange her seit ihrem letzten Kampf und in dieser kurzen Zeit hat Ruffy bereits eine Kampfchance, den mächtigsten der vier Yonko zu besiegen. Was Kaido in dieser Szene an Ruffy fürchtet, ist, dass der Gummijunge möglicherweise alle fünf anderen Männer übertreffen könnte, die ihm auf Augenhöhe gestanden haben.

Einen so mächtigen Antagonisten zum ersten Mal vor Luffy schaudern zu sehen, ist atemberaubend und es wird zweifellos ein wichtiger Moment sein, mehr über Kaido und seine gemeinsame Vergangenheit mit Whitebeard, Roger und Rocks zu erfahren Ein Stück 's sich entfaltende Zeitleiste.

LESEN SIE WEITER: One Piece at 1.000: Was Odas Colour Spreads so besonders macht

Tipp Der Redaktion


Die Ladezeiten der Xbox Series X sind unglaublich schnell

Videospiele


Die Ladezeiten der Xbox Series X sind unglaublich schnell

Frühe Berichte deuten darauf hin, dass die Xbox Series X nicht nur schnellere Ladezeiten hat, sondern bei einigen Titeln praktisch auf die Ladezeiten verzichtet.

Weiterlesen
American Kaiju: Marvels monströsster Soldat, erklärt

Cbr-Exklusivleistungen


American Kaiju: Marvels monströsster Soldat, erklärt

Mit allen Kräften einer 30 Stockwerke hohen uralten Eidechse aus der Tiefe ist TODD ZILLER DER AMERIKANISCHE KAIJU!

Weiterlesen