Wie lang wird ein Stück sein? & 9 andere Dinge, die Oda über die Serie sagte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Eiichiro Oda ist der Schöpfer von Ein Stück und ein Mann, der den Manga seit über 23 Jahren zeichnet. Obwohl Oda ursprünglich geplant hatte, die Geschichte in 5 Jahren zu beenden, Ein Stück wurde so massiv, dass selbst nach über tausend Kapiteln das Ende noch nicht angekommen ist.






optad_b

Während Odas erste Aussage darüber, wann Ein Stück das Ende war aus, er hat im Laufe der Jahre viele faszinierende Dinge über die Geschichte gesagt, auch wenn er glaubt, dass sie zu Ende gehen wird.

10One Piece endet in fünf Jahren

Ein Stück steht gerade kurz vor seinem Ende, da bereits rund 80 % der Geschichte behandelt wurden. Eiichiro Oda erklärte kürzlich, dass sich Ruffys Reise ihrem Ende nähert und er sie in den nächsten fünf Jahren gerne beenden möchte.



Ob Oda die Geschichte in fünf Jahren tatsächlich beenden kann, bleibt abzuwarten, seine Redakteure glauben jedoch, dass es für Oda möglich ist, sie in dieser Zeit abzuschließen.

9Oda weiß bereits, wie er es beenden will

Eiichiro Oda ist bekannt für seine Fähigkeit, Dinge im Voraus zu planen und sie dann in seinem Manga anzuzeigen. Was das Ende der Geschichte angeht, sieht es nicht anders aus. Eiichiro Oda hatte schon vor langer Zeit entschieden, wie seine Geschichte enden soll.



Obwohl kaum jemand weiß, was er vorhat, wissen die Fans, wie Oda seine Ideen umsetzt, aber die Fans haben allen Grund, sich auf das Ende der Geschichte zu freuen.





8Oda hat sich bereits für das letzte Panel der Serie entschieden

Während es normal ist, eine grobe Vorstellung davon zu haben, wie eine Geschichte enden wird, ist Oda noch weiter gegangen, indem er das letzte Panel seines Mangas bereits entschieden hat.

Noch überraschender ist, dass er dies schon vor langer Zeit beschlossen und 1999 öffentlich bekannt gemacht hat. Die einzigen Leute, die möglicherweise eine Ahnung davon haben, wovon Oda spricht, sind diejenigen, die mit Oda selbst arbeiten.





7Das One Piece ist ein echter Schatz

Oft fragen sich die Fans, was das One Piece sein wird, und 'die Freunde, die wir auf dem Weg gemacht haben', kommen vielen in den Sinn. In einem Interview mit Momoko Sakura bestätigte Oda jedoch, dass das One Piece tatsächlich ein physischer Schatz sein wird.

VERBINDUNG: One Piece: Vorhersage der Top 10 Piraten-Kopfgelder nach dem Wano Arc

Seiner Meinung nach wäre es ziemlich unfair, die Strohhutpiraten so lange reisen zu lassen und am Ende keine Belohnung zu bekommen.

Wird es einen Nightwing-Film geben?

6Oda wird das Ende nie ändern

Vor langer Zeit behauptete Eiichiro Oda, dass er das Ende von ändern würde Ein Stück wenn eine Fan-Theorie es richtig machen würde. Vor kurzem wurde jedoch bestätigt, dass es nicht wahr ist.

Im Januar 2021 fragte Redakteur Isaka Oda, ob er jemals sein Ende für die Geschichte ändern würde, und Oda bestritt einfach, dies tun zu wollen. Für jemanden, der das Ende der Geschichte schon lange geplant hat, ist es sinnvoll, bis zum Ende durchzuhalten und es so zu illustrieren, wie Sie es möchten.

5Oda ist fest entschlossen, für ein Stück zu sterben

Jeder Fan von Ein Stück liebt die Geschichte, aber niemand liebt sie so sehr wie Eiichiro Oda selbst, wie die Menge an Arbeit und Mühe zeigt, die er darin steckt. Laut Redakteurin Kawashima ist Oda fest entschlossen, dafür zu sterben Ein Stück .

Während ihres ersten Treffens sagte Oda Kawashima auch, sie solle „für ONE PIECE sterben“, was den Redakteur schockierte, ihn aber gleichzeitig beeindruckte. Unnötig zu erwähnen, dass Odas Liebe und Fürsorge für die Geschichte wirklich offensichtlich ist.

4Oda weint oft, wenn sie ein Stück zeichnet

Zurück in einem TV-Interview, das im August 2020 stattfand, enthüllte Redakteur Naito, dass die späte Ankunft der Manuskripte für das Kapitel, in dem Rebecca Kyros traf, ihn frustrierte, aber als er sie ansah, konnte er nicht anders, als zu weinen.

VERBINDUNG: One Piece: 10 Charaktere, die Sir Crocodile schlagen können

Es ist auch bekannt, dass Oda beim Zeichnen dieser Szene geweint hat, und laut ihm wird sein Publikum nicht weinen, es sei denn, was er zeichnet, treibt ihn auch an den Rand der Tränen.

3Odas Lieblingsmoment ist die Eröffnungsszene von Wano

Während Oda alles liebt Ein Stück Er lässt sich sicherlich seine besten Momente herauspicken und im Jahr 2020 wurden sie den Fans endlich zur Kenntnis gebracht. Odas Lieblingsszene in der gesamten Geschichte ist die Eröffnungsszene von Wano Country aus Kapitel 909; eine schöne Doppelseite.

Darauf folgt eine schöne Komödie aus dem Sabaody-Archipel, in der Robin den Saft von der Insel an Lysopps Kleidung wischt. Schließlich kommt die Lagerfeuerszene aus Skypiea für Oda auf Platz drei, weil er sich immer darauf gefreut hat, sie zu zeichnen.

zweiOda hat die Schreibweise von Laugh Tale nie geändert

Es ist bekannt, dass sich der One Piece-Schatz auf der Final Island befindet, die einst als Raftel bekannt war. Jedoch, im Einteiler: Stampede , gefolgt von Kapitel 967 des Mangas, wurde tatsächlich als 'Laugh Tale' enthüllt.

Laut Redakteur Naito wussten das alle Mitarbeiter, die mit Oda zusammengearbeitet haben, von Anfang an. Die Tatsache, dass Oda es endlich enthüllte, könnte bedeuten, dass sich die Geschichte ihrem Ende nähert.

1Der Wano Arc ist mit dem One Piece Treasure verbunden

Redakteur Naito, einer von Odas Redakteuren, enthüllte letztes Jahr, dass Oda erwähnte der Wano Country-Bogen ist stark mit dem letzten Kapitel des Ein Stück Ärmel . Der Bogen gilt als der wichtigste Bogen (bis heute).

Darüber hinaus sagte Naito, dass der Bogen mit dem größten Mysterium verbunden sein wird, nämlich 'Was ist der One Piece-Schatz?' Wenn der Bogen seinen Höhepunkt erreicht, werden Fans sehr bald etwas über das One Piece erfahren.

WEITER: One Piece: 5 Anime-Charaktere Monkey D. Ruffy kann besiegen (& 5 er kann nicht)



Tipp Der Redaktion


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Listen


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Angesichts seiner Fähigkeiten wäre Zack Snyder gut geeignet, in Zukunft animierte DC-Shows in Spielfilmlänge zu leiten.

Weiterlesen
X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Listen


X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Von allen Mitgliedern der X-Men hat vielleicht keiner so viel getan, um dem Team so viel zu helfen, aber auch verheerend zu schaden wie Jean Grey.

Weiterlesen