Die Originalbesetzung der X-Men-Trilogie: Wo sind sie jetzt?

Es scheint, als ob heutzutage jeder in einem Superheldenfilm mitspielen möchte. Wohin Sie auch schauen, Hollywood-A-Listener übernehmen Charaktere aus Comic-Seiten und stellen sie auf dem Bildschirm dar. Von Oscar-Preisträgern und -Nominierten bis hin zu den größten Namen in Tinseltown scheint es in letzter Zeit eine sehr begehrte Position zu sein, eine Filmrolle als Comicfigur zu bekommen. Nachdem Robert Downey Jr. seine Karriere als Tony Stark wiederbelebt hatte, wurde er zu einem der gefragtesten Namen in Hollywood. Ob Sitcom-Star Chris Pratt, der nach seinem Auftritt in Guardians of the Galaxy zum Hauptdarsteller aufsteigt, oder die fünffache Oscar-Nominierte Amy Adams, die den Mantel der Lois Lane übernimmt, niemand möchte von einem Platz in der Besetzung von a Superhelden-Streifen.



VERBUNDEN: Die Blade-Trilogie: Wo sind sie jetzt?





Aus diesem Grund kann man sich eine Zeit kaum vorstellen, in der die Hollywood-Elite nicht unbedingt nach einer Comicverfilmung verlangte. Während die Filme Erfolg hatten und große Prominente anhafteten, galten sie eher als flauschige Rolle als als eine, die eine Karriere definieren könnte. Als der ursprüngliche X-Men-Film im Jahr 2000 veröffentlicht wurde, hatte die Besetzung keine Ahnung, dass sie zu den größten Namen in Hollywood werden würden. Hier schauen wir uns an, wo die Schauspieler und Schauspielerinnen aus der ursprünglichen X-Men-Trilogie heute gelandet sind.



16HUGH JACKMAN

Hugh Jackman schaffte einen Durchbruch in seiner Schauspielkarriere, nachdem er als Wolverine in X-Men aufgetreten war. Jackman wurde über Nacht zu einer großen Berühmtheit und wurde in Hollywood zu einer heißen Ware. Er verbrachte die nächsten 17 Jahre als Wolverine und war der einzige Hauptdarsteller, der in jedem X-Men-Film eine Rolle spielte (ja, der First Class-Cameo zählt). Anfang dieses Jahres zog sich Jackman nach einem schönen Abschied in Logan als Wolverine zurück.





Während seiner Jahre als kanadischer Mutant war Jackman außerhalb des Superhelden-Genres erfolgreich, nachdem er mehrmals die Tony Awards gehostet und für seinen Einsatz eine Oscar-Nominierung erhalten hatte Die Elenden , und erscheint in Hits wie Das Prestige , Gefangene , und Eddie der Adler . Es bleibt abzuwarten, was für den australischen Schauspieler als nächstes kommt, nachdem er in diesem Jahr die Krallen aufgehängt hat, aber es ist eine sichere Wette, dass er weiterhin Erfolg haben wird.



fünfzehnPATRICK STEWART

Sir Patrick Stewart war bereits ein gefeierter Schauspieler, als er im Original die Rolle von Professor X übernahm X-Men Trilogie. Eine erfolgreiche Bühnenkarriere und seine äußerst populäre Darstellung des Kapitäns Jean-Luc Picard in Star Trek: Die nächste Generation bedeutete, dass die Fans aufgeregt waren, einen so starken Schlager zu sehen, der die Mutanten anführte. Stewart fungierte bis zu diesem Jahr weiterhin als Professor X, trat in allen X-Men-Filmen außer drei auf und zog sich nur als Charakter zusammen mit Jackman in zurück Logan .

Sir Stewart setzte im Laufe der Jahre eine erfolgreiche Karriere außerhalb von X-Men fort und trat weiterhin auf der Bühne und im Film auf. Er wurde zu einer britischen Ikone, nachdem er vor den Olympischen Spielen 2012 in London die olympische Fackel getragen hatte und 2010 von der Königin zum Ritter geschlagen wurde. Zuletzt hat Stewart seine Stimme geliehen Der Emoji-Film als Poop-Emoji.

14HALLE BERRY

Halle Berry trat in allen drei Original-X-Men-Filmen als Storm auf, die Mutante mit der Fähigkeit, das Wetter zu kontrollieren. Während die Fans in den ersten Filmen über ihren schrecklichen Akzent und ihre kitschigen Zeilen hin und her gerissen waren, wurde sie schließlich zu einem denkwürdigen Teil der Filme und kehrte acht Jahre später zurück Tage der Zukunft Vergangenheit um die Rolle von Storm in einigen Szenen zu wiederholen.

Nach leichten Erfolgen in den 1990er Jahren X-Men half Berry zum Star zu werden, und sie wurde anschließend als Bond Girl und als Catwoman in einer weniger als herausragenden Comic-Adaption besetzt. Berry wurde 2002 mit einem Oscar ausgezeichnet, wurde ein It-Girl in Hollywood und spielte in den folgenden zehn Jahren in vielen Filmen mit. Obwohl sie in letzter Zeit nicht mehr so ​​prominent war, hat sie ihren Fokus hinter die Kulissen gelegt und die Produktionsfirma 606 Films gegründet.

Dornhaikopf indisch braun dunkel ipa

13JAMES MARSDEN

James Marsden ist ein weiterer Name, der nach dem Erfolg der ursprünglichen X-Men-Trilogie zum Star wurde. Marsdens Rolle als Cyclops wurde von den Fans geliebt und er hat alles zu einer sehr erfolgreichen Hollywood-Karriere gemacht. Nach X-Men und Superman kehrt zurück , Marsden ließ die Comicwelt hinter sich und trat in Komödien auf, darunter Verzaubert , 27 Kleider , Tod bei einer Beerdigung , und Sexualtrieb .

Marsden hatte eine denkwürdige Rolle als Will Ferrells rivalisierender Nachrichtensprecher in Anchorman 2: Die Legende geht weiter , und wiederholte dann seine Rolle als Zyklopen in der letzten Szene von Tage der Zukunft Vergangenheit . Marsden hat seine Aufmerksamkeit auf dramatische Rollen gelenkt, nachdem er Präsident Kennedy in . gespielt hat Der Butler , und hat jetzt einen Platz in der Hauptbesetzung von HBOs Hit Sci-Fi / Western, Westwelt .

12REBECCA ROMINE

Rebecca Romijn war vor ihrer Arbeit als Mystique in der X-Men Trilogie. Obwohl sie eine seltsame Wahl für den bei den Fans beliebten Bösewicht war, der eine anständige Rolle in den Filmen hatte, schaffte sie es wunderbar und hinterließ den Fans einen der denkwürdigsten Schurken auf dem Bildschirm in einem Comic-Film. Romijn kehrte nach der Schauspielerei nicht zum Modeln zurück, hatte aber Mühe, so erfolgreich zu werden wie einige ihrer Kollegen.

Kurz nachdem die Trilogie 2006 in The Last Stand abgeschlossen war, schloss sich Romijn der Hauptbesetzung von . an Hässliche Betty für seine ersten beiden Spielzeiten. Seitdem ist sie in mehreren kurzlebigen Fernsehserien aufgetreten, verheirateter Schauspieler Jerry O’Connell, Cameo-Auftritt Erste Klasse wo Jennifer Lawrence die Rolle der Mystique übernahm und derzeit Gastgeberin der Bodypainting-Wettbewerbsshow ist, Hautkriege .

elfBRIAN COX

X2 war insofern einzigartig, als Magneto nicht der Hauptschurke im Film war; Tatsächlich war er gezwungen, sich mit den X-Men zu vereinen und daran zu arbeiten, eine gemeinsame Bedrohung zu besiegen. Diese Bedrohung war Stryker, das Weapon X-Mastermind, gespielt vom schottischen Schauspieler Brian Cox. Cox war bekannt dafür, dass er 1986 die erste Person war, die Hannibal Lecter auf der Leinwand porträtierte.

Obwohl er nie so viel Erfolg hatte wie einige seiner Kollegen, wurde Cox seitdem für mehrere Auszeichnungen nominiert X2 und hatte kleine Rollen in einer Menge Filmen, darunter Tentpoles wie Planet der Affen: Prevolution und mehrere der Jason Bourne-Filme. Er wird derzeit auch in der Comedy-Fortsetzung im Oktober erscheinen. Supertruppen 2 .

10BRUCE DAVISON

Bruce Davison war bereits ein bekannter Schauspieler, bevor er den antimutanten Senator Robert Kelly in . spielte X-Men und X2 , und ist seit seiner Wende in der ursprünglichen Trilogie überraschend aus dem Rampenlicht geraten. Nachdem er Anfang der 1990er Jahre eine Oscar-Nominierung und einen Golden Globe-Gewinn erhalten hatte, glänzte Davison weiterhin sowohl in Film als auch im Fernsehen und sicherte sich einen Platz als sekundärer Antagonist der X-Men.

Obwohl er nie wieder den gleichen Erfolg wie vor den X-Men-Filmen erzielte, war Davison ziemlich beschäftigt, da er als Gaststar in unzähligen TV-Shows auftrat und auf der Bühne in Los Angeles erfolgreich war. Davison wird in der bevorstehenden Dramatisierung der Terroranschläge vom 11. 9/11 neben Charlie Sheen und Whoopi Goldberg.

9BEN FOST

Ben Foster war relativ unbekannt, als er für den Abschluss der X-Men-Trilogie als Angel gecastet wurde. Während die Darstellung des Charakters für die Fans eine Enttäuschung war, lag es nicht an Foster; vielmehr wurde sein Scheitern auf die mangelnde Bildschirmzeit des Charakters und den schlecht entwickelten Bogen zurückgeführt. Ein Jahr später wurde er für seine Schauspielerei im Western-Remake gelobt 3:10 nach Yuma und für einen Moment schien es, als wäre Foster das nächste große Ding in Hollywood.

Leider hat er nie Erfolg auf der A-Liste gefunden, hat aber weiterhin gehandelt und wird von Kritikern immer wieder für seine Leistungen gelobt. Foster hatte ein erfolgreiches Jahr 2016 in der mit Spannung erwarteten Warcraft und das von der Kritik gefeierte Hölle oder Hochwasser, wofür er mehrere Auszeichnungen und Nominierungen erhielt.

8STRAHLENPARK

Ray Park spielte die Rolle der Toad im ersten X-Men-Film, nahm einen dummen Bösewicht und machte ihn auf der Leinwand tatsächlich irgendwie cool. Leider ist er vor allem daran erinnert, dass er berüchtigt von Storms Blitz besiegt wurde, aber dies war immer noch ein großer Schritt in Parks Karriere. Er war zu dieser Zeit dafür bekannt, Darth Maul in Die dunkle Bedrohung ein Jahr zuvor und hatte ansonsten hauptsächlich Stuntarbeit geleistet.

Park hatte außerhalb dieser beiden Rollen wenig Erfolg. Er hat Stuntarbeit für Christopher Walken geleistet und Snake Eyes in beiden G.I. Joe filmt, aber zum größten Teil wurde er in kleine Rollen verbannt, die hauptsächlich einem starken physischen Schauspieler vorbehalten sind, was er definitiv ist. Er tritt aufgrund seiner denkwürdigen Rollen in beiden häufig auf Cons und Fan-Events auf Krieg der Sterne und X-Men .

7SHAWN ASHMORE

Der kanadische Schauspieler Shawn Ashmore trat in allen drei Filmen als Iceman auf, einem der ursprünglichen X-Men-Teammitglieder aus den Comics. Während Iceman in der Trilogie keine so große Rolle wie in den Comics spielte, war Ashmore denkwürdig als junger Mutant, der lernte, seine Omega-Mächte zu kontrollieren und seine Beziehung zu Rogue zu bewältigen.

Ashmore wiederholte die Rolle in der letzten Szene von Tage der Zukunft Vergangenheit , aber ansonsten war es in Hollywood ziemlich ruhig. Die Zeit war nicht so gut für den Frauenschwarm Anfang der 2000er Jahre, da er hauptsächlich aus der Öffentlichkeit verschwunden ist. Ashmore hat in mehreren kleinen Filmen und Fernsehsendungen mitgewirkt, zuletzt in dem kurzlebigen Drama auf ABC Überzeugung , aber er hat noch nicht den Erfolg des X-Men Franchise.

xx Alkoholgehalt

6ALAN CUMMING

X2 gilt weithin als das Beste des Originals X-Men Trilogie, teilweise aufgrund der unglaublichen Darstellung von Nightcrawler von Alan Cumming. Die Fans waren enttäuscht, als sie erfuhren, dass er für den dritten Film nicht zurückkehren würde, aber niemand hat die hervorragende Version des Charakters vergessen, die wir vor all den Jahren auf der Leinwand gesehen haben.

In seiner Zeit, seit er das Publikum als teleportierender Mutant begeisterte, hatte Cumming viel Erfolg auf der Bühne und trat in zahlreichen Broadway-Produktionen auf, vor allem in der Wiederbelebung von Kabarett in der Hauptrolle. Cumming hat auch vielen Animationsfilmen seine Stimme geliehen, darunter den beiden Originalfilmen der Schlümpfe, und hat Rollen in Tonnen von großen Filmen, einschließlich des Musicals, gespielt Burleske und der kommende Sportfilm Kampf der Geschlechter .

5KELSEY GRAMMER

Kelsey Grammers Darstellung von Beast war eine willkommene Ergänzung der Besetzung von Das letzte Gefecht , ein ansonsten glanzloser Film. Grammer war dafür bekannt, den schlauen und pompösen Dr. Frasier Crane im Fernsehen zu spielen, daher war seine Besetzung als schlauer Mutant die perfekte Wahl. Er eroberte die Herzen des Publikums und kehrte in die Rolle zurück Tage der Zukunft Vergangenheit zur Freude der Fans.

Grammer war seit seiner Zeit im dritten X-Men-Film nicht sehr bekannt, da er zuvor als Frasier so viele Erfolge erzielt hatte. Er hatte viele Gastauftritte im Fernsehen und war im Laufe der Jahre damit beschäftigt, in einigen Filmen mitzuwirken, einschließlich der Komödie von 2017 Nachbarn 2 und 2017 der animierte Paul Bunyan Toben, Bunyan und Babe .

sg zu potentiellem Alkohol

4FAMKE JANSSEN

Nach einer einigermaßen erfolgreichen Modelkarriere verlagerte Famke Janssen ihren Fokus auf die Schauspielerei und machte es mit dem Original groß X-Men Trilogie, in der sie Jean Grey spielte. Janssen kehrte 2013 und 2014 zweimal zum Franchise zurück, um ihre Rolle zu wiederholen, und hat jetzt die Fackel an Game of Thrones Star Sophie Turner.

Janssen war im Laufe der Jahre ziemlich beschäftigt, da er regelmäßig auf Netflix zu sehen war Hemlock-Hain und als Hauptrolle in der diesjährigen Die Schwarze Liste: Erlösung . Sie erschien Anfang dieses Sommers in der Action-Komödie Es war einmal in Venedig an der Seite von Bruce Willis und spielt weiterhin so, wie sie in der kommenden Komödie erscheinen wird Status-Update .

3ANNA PAQUIN

Die Fans wurden im ersten Film durch die Augen von Rogue, gespielt von Anna Paquin, in die Welt der Mutanten eingeführt. Ihre Leistung wurde gelobt und brachte ihr mehrere Nominierungen ein. Sie trat weiterhin in allen drei Filmen auf und am Ende von Tage der Zukunft Vergangenheit. S er hat auch außerhalb des Comic-Filmbereichs viel Erfolg gehabt.

Ihre erfolgreichste Rolle wäre die der Hauptfigur in HBOs Wahres Blut , für die sie mehrere Auszeichnungen und Nominierungen erhielt. Sie setzte ihren Fernseherfolg mit zwei nominierten Rollen in Fernsehfilmen fort Begrabe mein Herz bei Wounded Knee und Das mutige Herz von Irena Sendler . Vor kurzem hat sie dem Pixar-Film ihre Stimme geliehen Der gute Dinosaurier und trat erneut im Fernsehen mit der Hauptrolle in der kanadischen Serie auf Bellevue .

zweiELLEN-SEITE

Ellen Page war eine unbekannte Verwandte, als sie in Das letzte Gefecht als Kitty Pryde, die ihre Karriere zum Superstar machte. Ein Jahr später spielte sie die Titelrolle in Juno , die Kritikerlob und eine Fülle von Nominierungen für ihre Leistung einbrachte.

Seitdem ist Page weiterhin erfolgreich und spielte Schlüsselrollen in der Komödie Peitsche es und der Science-Fiction/Thriller Anfang . Page wiederholte auch ihre Rolle als Kitty Pryde für einen Nebenspot in Tage der Zukunft Vergangenheit. Page hat sich 2014 als schwul geoutet und ist seitdem zu einem prominenten LGBTQ-Aktivisten geworden und moderiert derzeit die Dokumentarserie Gaycation . Sie hat auch mehrere Filme produziert, darunter den kommenden Liebesfilm Gnade .

1IAN MCKELLEN

Sir Ian McKellen war der König der Science-Fiction- und Fantasy-Welt der 2000er Jahre. Er spielte nicht nur fachmännisch Magneto in der X-Men-Trilogie, sondern war auch Gandalf in Peter Jacksons Herr der Ringe Trilogie. Er wiederholte die Gandalf-Rolle für Der Hobbit Trilogie, sowie die Magneto-Rolle für The Wolverine und Tage der Zukunft Vergangenheit .

McKellen war lange vor den X-Men-Filmen erfolgreich und hat weiterhin sowohl in Hollywood- als auch in Bühnenproduktionen mitgewirkt. Tatsächlich hat er viel Zeit auf der Bühne in hauptsächlich Shakespeare-Produktionen verbracht. Er spielte auch eine Rolle in Der da vinci code und Der goldene Kompass . Zuletzt lieh McKellen Cogsworth die Uhr im Live-Action-Remake von Disneys Die Schöne und das Biest .

Weißt du, wo sich andere Darsteller aus der ursprünglichen X-Men-Trilogie befinden? Lass es uns in den Kommentaren wissen!



Tipp Der Redaktion


Young Justice: Outsiders - Nightwings neues Team ist ein Angriff der Klonkrieger

Cbr-Exklusivleistungen


Young Justice: Outsiders - Nightwings neues Team ist ein Angriff der Klonkrieger

Nightwings neues Superhelden-Team ist eine buchstäbliche Klonarmee in Young Justice: Outsiders.

Weiterlesen
Carole & Tuesday: Die 10 besten Songs der zweiten Staffel, Rangliste

Listen


Carole & Tuesday: Die 10 besten Songs der zweiten Staffel, Rangliste

Carole & Tuesday hatten in Staffel 2 einige unglaubliche Songs. Hier sind die besten von ihnen, geordnet.

Weiterlesen