The Other Guys: Eine Oscar-Skizze führte zu Will Ferrell & Mark Wahlbergs Comedy-Duo

Welcher Film Zu Sehen?
 

FILM STÄDTISCHE LEGENDE : Die Comedy-Paarung von Will Ferrell und Mark Wahlberg von The Other Guys begann alle mit einem einzigen Witz während eines Oscar-Skizze.






optad_b

Jahrelang, abgesehen von Animationsfilmen, in denen er als Synchronsprecher auftrat, war Will Ferrells größter Kassenerfolg der Weihnachtsfilm Elf, obwohl er in einer Reihe sehr erfolgreicher Komödien wie Anchorman: The Legend of Ron Burgundy, Talladega Nights mitwirkte: Die Ballade von Ricky Bobby und Step Brothers. Alle drei dieser anderen Filme wurden von Ferrells langjährigem Produktionspartner Adam McKay geschrieben und inszeniert, aber dann paarte McKay Ferrell mit Mark Wahlberg in The Other Guys 2010. Dieser Film war zu dieser Zeit der zweiterfolgreichste Ferrell-Film, aber dann trafen sich Ferrell und Wahlberg fünf Jahre später für Daddy's Home (ohne McKay) wieder und das bleibt der größte Kassenschlager von Ferrell'a Karriere (eine Fortsetzung, Daddy's Home 2 , auch sehr gut, aber nicht ganz Elfenzahlen). Ferrell und Wahlberg sind ein ungewöhnliches Comedy-Duo, und der Ursprung ihrer Filmpartnerschaft ist noch ungewöhnlicher, da es sich bei der Oscarverleihung 2008 um einen einzigen Witz in einer Skizze handelt.

FERRELL TRIFFT MCKAY

Für zwei Männer, die im Laufe der Jahre so verbunden waren (obwohl sie 2019 ihre langjährige Produktionsfirma Gary Sanchez Productions, die sie zusammengehalten hatten, nach 13 Jahren gemeinsam auflösten. McKay gründete dann seine eigene Produktionsfirma, Hyperobject Industries, während Ferrell fuhr mit der Gary Sanchez-Spin-off-Firma Gloria Sanchez fort), es ist interessant festzustellen, dass sie sich erst trafen, als beide 1995 bei Saturday Night Live engagiert wurden, wobei Ferrell als Mitglied der Repetory-Besetzung und McKay als Autor engagiert wurde (McKay wurde später der Hauptautor der Serie). Dies liegt daran, dass Ferrell von der Improvisationsgruppe Groundlings an der Westküste stammte, während McKay von der Chicagoer Improvisationsgruppe Second City kam. Im Jahr 2009, McKay beschrieb sein erstes Treffen mit Ferrell :



Wir haben uns alle am selben Tag kennengelernt, an dem wir eingestellt wurden. Koechner wurde eingestellt, Ferrell, ich, ein anderer Schriftsteller namens Tom Gianis und Cheri Oteri, und wir gingen alle Bier trinken. Ich scherze immer, dass Will ziemlich bescheiden ist, wenn man ihn trifft, und ich dachte mir: Oh, er muss der Hetero sein, den sie eingestellt haben. Aber beim ersten Durchlesen war es wie, Oh nein, er ist überhaupt nicht der Hetero! (lacht) Obwohl Ferrell ein großartiger Hetero ist. Aber, ja, zu sagen, dass es nur Ferrell und ich waren, die sich verstanden haben, ist nicht richtig, denn jeder liebte es, für Ferrell zu schreiben. Und er ist selbst ein großartiger Autor, also verstehen sich die Autoren wirklich gut mit ihm, und es ist sehr einfach, mit ihm zusammenzuarbeiten. Aber wir haben gerade angefangen, eine bestimmte Art von Szene zusammen zu schreiben, die irgendwie seltsam war, und nur Ferrell war in der Lage, sie leistungsmäßig durchzuziehen, um sie in die Show zu bringen. Und wir liebten diese Szenen, die wir schrieben, die so verrückt waren, wie Bill Brasky, Insane OB/GYN, Neil Diamond: Storytellers und so weiter.

schurke shakespeare stout

VERBINDUNG: War das Arcade-Spiel von Die Hard ursprünglich nicht als Die Hard-Spiel gedacht?



DIE AKADEMIE-PREISSKIZZE

Historisch gesehen sind die Academy Awards nicht gerade freundlich zu Komödien, wenn es um die Vergabe der wichtigsten Schauspiel- und Filmpreise geht. Die letzte Komödie, die als Bester Film ausgezeichnet wurde, war 2011 The Actor (auch die letzte Komödie, die als Bester Schauspieler ausgezeichnet wurde), während Olvia Colmans Sieg für The Favourite im Jahr 2019 etwas jünger war. Zwei der bemerkenswertesten Comedy-Filmschauspieler der frühen 2000er Jahre, Will Ferrell und Jack Black, machten sich bei den 79. Academy Awards 2007 mit einem Sketch über dieses Konzept lustig. Sie sangen ein Lied darüber, wie einsam es für Comedy-Stars bei den Oscars ist . John C. Reilly schließt sich ihnen dann an, um zu erklären, dass sie nur Komödien machen müssen und Dramen, wie er (Reilly wurde 2002 als bester Nebendarsteller für Chicago nominiert).





Hop Teufel abv

In einem Segment drohen Black und Ferrell jedoch scherzhaft, die Nominierten in der Kategorie Bester Hauptdarsteller und Bester Nebendarsteller in diesem Jahr körperlich anzugreifen, darunter Leonardo DiCaprio, Ryan Gosling, Peter O'Toole und Mark Wahlberg. Als sie jedoch in Wahlberg ankommen, ziehen sie sich zurück.

Jack Black: Wir werden heute Abend vielleicht nicht gewinnen / Aber wir werden den ultimativen Kampf gewinnen... und ich spreche nicht in einer Metapher, ich meine wörtlich: Ich werde gegen die Nominierten KÄMPFEN!





Will Ferrell: Ich mag deine Art zu reden. Ich habe diesen Mist satt.

Jack Black: HEY, LEO! Du denkst, du kannst mit Supermodels ausgehen und Preise gewinnen? Ich werde dir den Ellenbogen in den Kehlkopf rammen!

Will Ferrell: Ryan Gosling... ihr seid alle hip und jetzt. Nun, ich werde dir die Hüfte brechen... SOFORT!

Jack Black: Hey Peter O'Toole... ihr seid alle legendär und Engländer. Es ist mir egal; Ich werde dich mit meinem NICKELODEON AWARD niederschlagen!

Will Ferrell: MARK WAHLBERG! WO SIND SIE? Ich werde mich nicht mit dir anlegen. Du bist eigentlich ziemlich knallhart. Ich hoffe, wir sind wieder cool. Du bist sehr talentiert.

Als sie im Publikum auf Wahlberg schneiden, spielt er es geradeheraus. Dieses kleine bisschen hat McKays Aufmerksamkeit erregt später bemerkt 'Nach einem kurzen Austausch während eines Sketches bei den Academy Awards 2007 bemerkte McKay eine Chemie zwischen Ferrell und Wahlberg, die er unbedingt wollte. Wir haben in einem kleinen italienischen Restaurant zu Abend gegessen und die beiden haben mich nur zum Lachen gebracht. Sie sind sehr unterschiedliche Menschen, aber beide haben mich die ganze Nacht zum Lachen gebracht.

coors light bild

Also schlugen sie Wahblerg vor, eine Komödie mit Ferrell zu machen, und mit der Grundidee 'Eine Komödie mit Ferrell und Wahlberg als Polizisten' konnten sie eine Reihe von Studios in einen Bieterkampf verwickeln und das Ergebnis waren The Other Guys. die das sehr erfolgreiche Comedy-Team Ferrell/Wahlberg ins Leben gerufen hat.

LESEN SIE WEITER: War einer von Bruce Lees Kämpfen in Enter the Dragon ein ECHTES Groll-Match?

Dragon Ball Z Super Sayin 4

Die Legende ist...

STATUS: Wahr

Schaut unbedingt vorbei mein Archiv von Movie Legends Revealed für weitere urbane Legenden aus der Welt des Films.

Fühlen Sie sich frei (verdammt, ich flehe Sie an!) Meine E-Mail-Adresse lautet bcronin@legendsrevealed.com.



Tipp Der Redaktion


Voltron Season 5 Trailer baut eine dubiose Allianz auf

Fernseher


Voltron Season 5 Trailer baut eine dubiose Allianz auf

Team Voltron denkt über ihre Entscheidung nach, sich mit Prinz Lotor zu verbünden, um es mit seinem Vater, Kaiser Zarkon, im Trailer zur fünften Staffel von Voltron: Le . aufzunehmen

Weiterlesen
The Originals Star schließt sich Roswell: New Mexico von The CW in Staffel 3 an

Fernseher


The Originals Star schließt sich Roswell: New Mexico von The CW in Staffel 3 an

Steven Krueger, der als Josh Rosza in The Originals mitspielte, wird in der dritten Staffel der Serie Liz' Kollegin Heath in Roswell: New Mexico spielen.

Weiterlesen