Pokémon GO: Das erwartet dich am Community Day im Dezember

Dieses Jahr, Pokémon GO ist das Finale Gemeinschaftstag Das Event findet am Samstag, 12. Dezember und Sonntag, 13. Dezember statt. Pokémon, die in den Community Days der letzten zwei Jahre vorgestellt wurden, werden häufiger in freier Wildbahn und in Raids auftauchen, also ist dieses Event eine großartige Zeit, um Pokémon zu fangen in allen Community Day-Events, die zuvor verpasst wurden.



Für eine begrenzte Zeit pro Tag ist es wahrscheinlicher, dass Trainer bestimmten Shiny-Pokémon begegnen und von Boni profitieren. Auch verschiedene Pokémon werden häufiger in Mega Raids auftauchen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie an jedem Tag des Community Day-Wochenendes im Dezember erwarten können. Während alle Pokémon des vorherigen Gemeinschaftstages verfügbar sein werden, gibt es für jedes bestimmte Bedingungen.





Beginnend am Samstag, 13. Dezember um 6 Uhr Ortszeit und bis Sonntag, 13. Dezember um 22 Uhr. Ortszeit werden Charmander, Weedle, Abra, Gastly, Rhyhorn, Electabuzz, Magmar, Magikarp, Porygon, Seedot und Piplup häufiger in freier Wildbahn auftauchen. In der Zwischenzeit werden Totodile, Swinub, Treecko, Torchic, Mudkip, Ralts, Slakoth, Trapinch, Bagon, Turtwig und Chimchar häufiger in Raids auftauchen. Spieler, die 2 km Eier schlüpfen, können Totodile, Swinub, Treecko, Torchic, Mudkip, Ralts, Slakoth, Trapinch, Bagon, Turtwig oder Chimchar erhalten.



Am Samstag von 11 bis 17 Uhr Ortszeit, Pokémon GO Spieler treffen eher auf Shiny Weedle, Abra, Gastly, Rhyhorn, Seedot und Piplup. Am Sonntag von 11 bis 17 Uhr Ortszeit haben Spieler eine höhere Chance, Shiny Charmander, Electabuzz, Magmar, Magikarp und Porygon zu fangen. Die Boni an beiden Tagen beinhalten 2x Fangen von Sternenstaub und 1/2 Eierschlüpfdistanz, wenn Eier während dieser Stunden in Brutkästen gelegt werden. Weihrauch, der während dieses Fensters an beiden Tagen aktiviert wird, hält drei Stunden lang.





Mega-Gengar-Raids werden am Samstag häufiger stattfinden, während Mega Charizard X-Raids am Sonntag häufiger stattfinden.



Verbunden: Pokémon: So übertragen Sie Pokémon vom GO nach Hause

Sweetwater 420 extra helles Ale

Spieler, die während des Community Days im Dezember Pokémon entwickeln, werden exklusive Angriffe der vergangenen Community Days freischalten. So funktionieren die Entwicklungen:

  • Entwickle Charmeleon, um einen Glurak zu erhalten, der Drachenatem kennt.
  • Entwickle Kakuna, um einen Beedrill zu erhalten, der Drill Run kennt.
  • Entwickle Kadabra, um ein Alakazam zu erhalten, das Counter kennt.
  • Entwickle Haunter, um einen Gengar zu bekommen, der Shadow Punch kennt.
  • Entwickle Rhydon, um einen Rhyperior zu bekommen, der Rock Wrecker kennt.
  • Entwickle Electabuzz, um ein Electivire zu erhalten, das Flammenwerfer kennt.
  • Entwickle Magmar, um einen Magmortar zu erhalten, der Thunderbolt kennt.
  • Entwickle Karpador, um einen Gyarados zu erhalten, der Aqua Tail kennt.
  • Entwickle Porygon2, um ein Porygon-Z zu erhalten, das Tri Attack kennt.
  • Entwickle Croconaw, um einen Feralgatr zu erhalten, der Hydro Cannon kennt.
  • Entwickle Piloswine, um einen Mamoswine zu erhalten, der Uralte Macht kennt.
  • Entwickle Grovyle, um ein Sceptile zu erhalten, das die Raserei-Pflanze kennt.
  • Entwickle Combusken, um ein Blaziken zu erhalten, das Blast Burn kennt.
  • Entwickle Nuzleaf, um einen Shiftry zu erhalten, der Bullet Seed kennt.
  • Entwickle Kirlia, um einen Gardevoir oder eine Gallade zu erhalten, die Synchronoise kennt.
  • Entwickle Vigoroth, um einen Slaking zu erhalten, der Body Slam kennt.
  • Entwickle Marshtomp, um einen Sumpfer zu erhalten, der Hydro Cannon kennt.
  • Entwickle Vibrava, um ein Flygon zu erhalten, das Erdkraft kennt.
  • Entwickle Shelgon, um eine Salamence zu erhalten, die Empörung kennt
  • Entwickle Grotle, um ein Torterra zu erhalten, das die Raserei-Pflanze kennt.
  • Entwickle Monferno, um einen Infernape zu erhalten, der Blast Burn kennt.
  • Entwickle Prinplup, um einen Empoleon zu erhalten, der Hydro Cannon kennt.

Darüber hinaus wird der Community Day im Dezember eine spezielle Box zum einmaligen Kauf für 1.280 PokéCoins bieten. Es enthält 30 Ultra Balls, fünf Lucky Eggs, ein Elite Fast TM und ein Elite Charged TM. Event-exklusive Timed Research wird ebenfalls verfügbar sein. Durch das Abschließen von zeitgesteuerten Forschungsaufgaben können Spieler eine Elite Charged TM und andere Belohnungen verdienen. Eine exklusive Spezialforschungsgeschichte für den Community Day im Dezember kann für 1 USD erworben werden. Diese Tickets sind nicht erstattungsfähig und Niantic weist darauf hin, dass die Spezialforschung keine Medaille im Spiel beinhaltet.

Während alle Pokémon für den Dezember Community Day in . verfügbar sein werden Pokémon GO , einige sind nur in Raids oder aus 2km Eiern verfügbar. Mit der verringerten Schlupfentfernung wird es etwas einfacher sein, Pokémon auszubrüten, obwohl es bei so vielen Schlupfmöglichkeiten für die Spieler schwierig sein wird, alle gewünschten Pokémon zu bekommen.

Weiter lesen: Pokémon GO: Wie das Level-Up-Redesign das Gameplay zum Besseren verändern wird



Tipp Der Redaktion