Rückblick: 'The Purge: Election Year' verspricht Schocks, liefert aber Gähnen

Welcher Film Zu Sehen?
 

„Da Waffengewalt ein nächtliches Thema in den Nachrichten ist, machte ich mir Sorgen, dass ich nirgendwo die Art der stellvertretenden Anarchie von „The Purge: Election Year“ genießen könnte. Ich meine, wenn die Action-Komödie 'Zentrale Intelligenz' brachte mich dazu, mich zu winden, welche Hoffnungen hatte ich, als ich in einen Film kam, in dem es um Amerikaner geht, die sich in einem grimmigen Kampf gegen alle abschlachten? Es stellt sich jedoch heraus, dass der Inhalt des dritten 'Purge'-Teils kein Problem darstellt, da der Film zu herzlos ist, um irgendeine emotionale Wirkung zu entfalten.






optad_b

Frank Grillo, der finster dreinblickende Antiheld von 'The Purge: Anarchy', spielt seine Rolle als Sergeant, der jetzt der Sicherheitschef von Senator Charlie Roan (Elizabeth Mitchell) ist, einem hoffnungsvollen Präsidenten, der The Purge beenden will. Als in der Purge-Nacht ein bis an die Zähne bewaffneter Trupp weißer Rassisten ihre Tür einschlägt, werden der Sergeant und der Senator auf die Straßen von Washington, DC, geworfen, wo sie auf die Freundlichkeit der Mittelschicht, um zu überleben.

Samuel Adams Cream Stout

Die Politik von 'The Purge: Election Year' ist so subtil wie die Neonazi-Symbole, die über die Körperpanzer der Bösen geklebt sind. (Als ob das leuchtend rote Hakenkreuz nicht genug wäre, tragen sie alle gestickte Aufnäher mit der Aufschrift „White Power“.) Die rein weißen, meist männlichen New Founding Fathers of America verwenden The Purge, um Menschen in einkommensschwachen Wohnungen auszulöschen oder auf Wohlfahrt. Sie beschäftigen Hassgruppen, um ihre Drecksarbeit zu erledigen, und sprechen inbrünstig über ihren christlichen Glauben und die Notwendigkeit, unsere Nation zu „reinigen“.



Unterdessen ruft die unabhängige Kandidatin Senatorin Roan die NRA auf, weil sie den nationalen Blutdurst angespornt hat, ihre eigenen Taschen zu füllen, und erklärt, dass sie für die 99 Prozent spricht, die keine Säuberung vornehmen. Ein kluger Feinkostbesitzer, ein fleißiger mexikanischer Einwanderer und eine Gruppe schwarzer Aktivisten helfen ihr und Sergeant, sich durch das alptraumhafte Labyrinth bis zum Sonnenaufgang und zum Überleben zu winden.

Und doch steht der Film im Widerspruch zu sich selbst. James DeMonaco, der jede 'Purge'-Reihe geschrieben und inszeniert hat, möchte offensichtlich, dass das Publikum auf Roan und ihrer Mission steht, diese düstere amerikanische Tradition zu zerstören. Der Filmemacher schwelgt jedoch im gruseligen Glamour derer, die Purge machen, und fängt ihr mörderisches Chaos und ihre gruselig-schicken Kostüme mit anzüglichem Slo-Mo und anhaltenden Nahaufnahmen von blutbesprühtem Lächeln, mit Waffen geschnallten, aber ansonsten nackten Oberschenkeln und Strasssteinen ein Sturmgewehre. Sequenzen mit berechtigten und wütenden Teenagern, die Miley Cyrus's . sprengen 'Party in den USA.' während das Tanzen in Tutus und das Schwingen von Waffen verstörend und hypnotisierend sind und an Harmony Korines Neon-Albtraum 'Spring Breakers' erinnern. Doch diese Szenen kommen aus einem ganz anderen Blickwinkel als der Großteil des Films. Und unglücklicherweise sind wir gezwungen, uns durch klobige Dialoge und augenrollende Darbietungen der Guten zu stapfen, wenn wir nicht Zeugen der exzentrischen Mordmethoden von nach Gemetzel gierigen Fashionistas sind.



Versteh mich nicht falsch: Grillo ist großartig. Der größte Star, den der Film zu bieten hat, weiß genau wie man seine gelegentlichen Zeilen ausspuckt, um einen harten, aber charismatischen Helden zu erschaffen. Mit einem stählernen Blick und einem Grinsen, das Gefahr signalisiert, ist Betty Grabriel als ehemalige Purger-Freiwillige eine vielversprechende Ergänzung des expandierenden Franchises. Aber Michael Kenneth Williams, der den poetischen Purge-Disruptor Carmelo Jones spielte, wird diese Runde schmerzlich vermisst. Für ihn tritt Edwin Hodge ein, der vom bösartigen Rando 'The Purge: Anarchy' zum Anführer des Purge-Widerstands befördert wurde. Er verzieht gut das Gesicht, aber genau wie der kleinäugige Joseph Julian Soria, der einen politisch denkenden Feinkostarbeiter spielt, wird seine Leistung von Grillos Starpower und der allgemeinen Schrecklichkeit des Ensembles überschattet.





King of the Hill Halloween-Episoden

Mykelti Williamson ist vor allem dafür bekannt, die von Garnelen besessene Bubba in 'Forrest Gump' zu spielen, und lehnt sich hart in seine Comic-Relief-Rolle als Deli-Besitzer, der sich aus einer veralteten Sitcom gerissen fühlt, mit stöhnenden Pointen, die abnehmende Renditen bieten. Aber der Razzie for Worst Performance geht an Elizabeth Mitchell. Da es ihr an Gravitas fehlt, liefert sie jede Zeile, als würde sie ihr durch einen Ohrhörer zugeführt. Zu keinem Zeitpunkt tut ihr Senator Gefühl wie der politische Game-Changer, der dieses tief verwurzelte amerikanische „Recht“ wirklich stürzen könnte.

Trotz all seiner Mängel gibt es Momente, in denen „The Purge: Election Year“ spannend ist. Leider sind das die wenigsten. Die Erschütterungen von The Purge sind abgestanden, und die „Engstlichkeit“ fühlt sich erzwungen und überwältigend an.





Dieses Franchise hat einen entscheidenden Punkt erreicht. Das Konzept der 'The Purge'-Filme war schon immer reichhaltiger als der Inhalt. Obwohl die Fortsetzungen den Aufbau von Welten genossen haben, ist DeMonaco als Filmemacher nicht genug gewachsen, um diese Folge glänzen zu lassen. Wenn Blumhouse Productions weiterhin Purge machen will, braucht es einen stärkeren, mutigeren Autor und Regisseur, der die Verantwortung übernimmt.

'The Purge' öffnet am Freitag landesweit.



Tipp Der Redaktion


Samuel Adams Winterlager

Preise


Samuel Adams Winterlager

Samuel Adams Winter Lager a Flavored - Anderes Bier von Boston Beer Company, einer Brauerei in Boston, Massachusetts

Weiterlesen
X-Force: Die 10 stärksten Kader des Teams, Rangliste

Listen


X-Force: Die 10 stärksten Kader des Teams, Rangliste

X-Force wird immer dort sein, wo die X-Men sind, aber welcher Kader des legendären und kantigeren Mutanten-Teams ist der stärkste?

Weiterlesen