REVIEW: Rick and Morty: Ever After wirft die erwachsenen Schwimmhelden in eine Fantasy-Welt

Der erste Band von Rick und Morty: Immer danach sammelt die vierteilige Miniserie, die als eine insgesamt würdige Adaption des Schwimmen für Erwachsene Phänomen. Geschrieben von Sam Maggs und illustriert von Sarah Stern und Emmett Helen, Rick und Morty: Immer danach hat angesichts des überwältigenden Erfolgs des Ausgangsmaterials und der Hauptlinie ziemlich große Fußstapfen zu füllen Rick und Morty Comic-Reihe. Die Miniserie schafft es jedoch, das patentierte zu schlagen Rick und Morty Ton beim Aktualisieren von Tempo und Stil vom Durchschnitt Rick und Morty Episode, um unabhängig als Comic erfolgreich zu sein.



Immer danach folgt den Missgeschicken des Titelpaares durch Mortys klassisches Märchenbuch, nachdem ein Plan, das Lernen für ein Quiz zu beenden, schief geht. Natürlich findet sich das Duo schnell ohne Heimweg wieder, Gefahr droht aus allen Richtungen. Diese vier Ausgaben Rick und Morty Event bietet mehr narrativen Raum als eine normale 20-minütige Episode, was es Maggs, Stern und Helen ermöglicht, sich auszustrecken und eine bösartig unterhaltsame abzuliefern Rick und Morty Geschichte voller Geschmack, Humor und viele Beleidigungen.





Einige hartgesottene Rick und Morty Fans könnten sich von der Einführungsausgabe irritiert fühlen, da es einige Seiten dauert Immer danach sich in sich niederzulassen. Aber am Ende der ersten Ausgabe hat Schriftsteller Sam Maggs selbstbewusst den Ton von ihr dargelegt Rick und Morty , und ihr Umgang mit dem Material ist sowohl urkomisch als auch nachdenklich. Die Anpassung von Charakteren von der Leinwand an ein Comic-Buch ist keine leichte Aufgabe, insbesondere wenn Comedy eine Voraussetzung ist. Das ist kein Geheimnis Rick und Morty ist die Heimat einiger Weltklasse-Sprechtalente, und das Timing und die Kadenz einer so urkomischen Besetzung auf der Seite nachzubilden kann eine entmutigende Aufgabe sein. Das heißt, Maggs trifft alle Punkte und noch mehr. Alle Charaktere aus der Serie fühlen sich wie sie selbst, aber keine kopierten und eingefügten Versionen ihrer Persönlichkeiten auf dem Bildschirm. Immer danach ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die sardonische, rasante Komödie von Rick und Morty kann so angepasst werden, dass sie auf der Seite genauso gut funktioniert wie auf dem Bildschirm.



Auch die Künstler Sarah Stern und Emmett Helen stellen sich der Aufgabe, ein fantastisches Rick und Morty komisch zum Leben. Die ursprünglichen Charakterdesigns von Stern und Helen sowie einige neu interpretierte alte Charaktere strotzen vor Geschmack und Charme. Die Kunst in diesen Themen ist ein Kompromiss zwischen Rick und Morty 's Bildschirm-Look und die Märchenbuch-Fantasy-Welt, in der sie leben, und die Ergebnisse sind fantastisch. Fast jede Seite hat etwas visuell Subtiles und Intelligentes zu genießen, und die Seitenlayouts sind ebenso beeindruckend und verleihen die visuelle Interpunktion, die für jeden Witz erforderlich ist. Die Farben, ebenfalls von Stern, sind das Sahnehäubchen zu bereits wunderbaren Stiften und lebendigen Seitenlayouts. Die Panels sind an vielen Stellen deutlich bunter als eine Bildschirmfolge von Rick und Morty wäre, aber die dynamischere Farbpalette lässt fast alles von der Seite verschwinden. Alle Aspekte des Kunstwerks in Rick und Morty: Immer danach ergänzen sich zu einer beeindruckenden und äußerst unterhaltsamen Lektüre.





Verbunden: Animaniacs Star enthüllt, warum seine Rick-and-Morty-Rolle ihn weiterhin schockiert



In welcher Folge benutzt Ruffy Gear 4

Immer danach markiert einen von Rick und Morty 's erfolgreicheren Versuche, die Science-Fiction-Basis der Show mit Fantasy-Elementen zu mischen. Obwohl die Show im Laufe der Jahre eine Reihe von fantasieorientierten Episoden produziert hat, Immer danach hat eine überzeugendere Erzählung und interessantere Beobachtungen als die anderen Versuche der Show, das Genre zu durchbrechen. Wahrscheinlich geholfen durch seine längere Länge, Immer danach bietet eine starke, geradlinige Geschichte, die jede Menge Gedanken und Humor in jedes Panel packt.

Rick und Morty: Immer danach wird sowohl für Veteranen empfohlen Rick und Morty Fans und Comic-Liebhaber, die noch nie von der Show gehört haben. Die Serie stapelt wundervolle Grafiken auf großartigem Schreiben für ein Endergebnis, das auf fast jedem Niveau liefert und für jeden etwas zu bieten hat.

WEITER LESEN: Die fünf besten Aprilscherze von Adult Swim, Rang



Tipp Der Redaktion


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Listen


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Es liegt auf der Hand, dass ein Franchise namens Assassin's Creed eine hohe Anzahl von Körpern haben wird, aber diese Charaktere hätten länger durchhalten sollen.

Weiterlesen
10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Listen


10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Shaman King ist ein unterschätzter Anime, aber die Fans bleiben der Serie bis heute treu. Diese talentierten Cosplay-Künstler haben Ryu, Hao und mehr nachgebaut!

Weiterlesen