REVIEW: Yakuza Lover Vol. 1: Eine errötende Affäre, um wilden Tagträumen zu frönen

Gefüllt mit herzzerreißendem Drama, Yakuza-Liebhaber Vol 1ist eine schwindelerregende Fahrt, die den Lesern heiß unter den Kragen gehen wird. Die Romanze, die sich im ersten Band entfaltet, ist mit schüchternen, errötenden Momenten geschmückt, aber täuschen Sie sich nicht: Die Geschichte legt schnell und konsequent ihre Unschuld ab und weicht einer leidenschaftlichen Liebesbeziehung. Solch ein eifriger Wechsel in die lustvolle Aufregung lässt die Geschichte in der Romantikabteilung ein wenig gehetzt und oberflächlich erscheinen, aber dieses hastige Tempo ist nicht ohne seine Vorzüge.



Die 20-jährige Protagonistin Yuri ist eine College-Studentin auf der Suche nach echter Liebe, die nicht daran interessiert ist, Zeit mit einem der dummen Jungs in ihrer Klasse zu verschwenden. Obwohl sie den Status eines Models hat, ist sie keine zarte Blume: Als sie und ihre Freundin auf einer Party auf eine zwielichtige Truppe von Drogendealern treffen, gibt die eigensinnige Frau bekannt, dass sie sich weigert, mit ihr zu spaßen. Trotz dieser Tapferkeit, Toshiomi Oya, und Unterboss eines Yakuza-Syndikats , stürzt herein, um sie zu retten; sie fällt ihm ins Auge und die beiden erleben eine unwiderstehliche Anziehungskraft.





Oya ist ein ritterlicher Gentleman, der ihm Mantel und Schutz anbietet und darauf besteht, dass sie seine Visitenkarte als eine Art Schutzschild verwenden kann.Als sich ihre Bindung vertieft, entpuppt er sich als sehr charmanter und liebevoller Partner, aber er ist nicht immer ein Softie. Trotz seiner anfänglichen Höflichkeit ist der Yakuza-Chef mit seinem erotischen Interesse an Yuri sehr offen und zögert nicht, dies bekannt zu geben. Darüber hinaus hat der bedrohliche Gentleman sicherlich eine dunkle Seite, da er mit gefährlichen Yakuza-Situationen umgeht.



Goose Island Bier Bewertung

Nachdem sie Oya kennengelernt hat, kann Yuri nicht aufhören, an ihn zu denken, aber sie wird gewarnt, ihn gehen zu lassen, weil er zu gefährlich ist. So sehr sie sich auch einzureden versucht, dass sie nicht auf böse Jungs wie ihn steht, sie kann ihren Drang, ihn wiederzusehen oder ihm zumindest für seine heldenhaften und freundlichen Taten zu danken, einfach nicht stillen.





VERBUNDEN: Maison Ikkoku ist Rumiko Takahashis zeitloses Meisterwerk



Nach der Wiedervereinigung nimmt ihre Geschichte der Anziehung nur noch Fahrt auf, da die beiden sehr körperliche Reaktionen darauf haben, in der Gegenwart des anderen zu sein. Von dort, Yakuza-Liebhaber spielt mit vielen romantischen Tropen wie verzweifelter Sehnsucht, scharfer, aber oft alberner Eifersucht und leidenschaftliche Liebesberufe . Während es um Oyas Geschäft mit der Yakuza ängstliche Untertöne gibt, wimmelt es im Manga von sonnigen und verspielten Momenten aus dem Alltag. Yuris Akzeptanz von ihm, ungeachtet der Gefahr, vertieft seine Zuneigung, aber die Angst, ihn zu verlieren, erweist sich als schwer zu ertragen. Yuri behauptet manchmal ihre freche Einstellung, aber ihr Charakter neigt dazu, zu schwanken, wenn sie ihre Verletzlichkeit zeigt.

smuttynose brauner Hund

Diejenigen, die nach einem emotionalen langsamen Brennen suchen, werden jedoch nicht beeindrucken mit Yakuza-Liebhaber . Die Dinge heizen sich schnell auf und sie werden nicht langsamer. Ohne wirklich bedeutungsvolle Gespräche, die sich zu Romantik entwickeln, Yakuza-Liebhaber ist nicht darauf spezialisiert, viel über fleischliche und klischeehafte Beziehungswünsche hinaus zu erforschen. Dieser Mangel an Tiefe bedeutet nicht, dass die Beziehung nicht zwingend sein kann, sondern dass es ihr an Subtilität mangelt.

VERBUNDEN: Sailor Moon Eternal: Der Film wird Franchise-Fans begeistern

Auf der anderen Seite werden sich diejenigen, die eine pikante und manchmal süße Affäre suchen, sicherlich erfüllt fühlen. Für träumende Mädchen, Yakuza-Liebhaber frönt sicherlich allen möglichen wilden Fantasien von Verwöhnung bis Genuss. Ein aufregender Tauchgang in das erste, intensive sinnliche Verbindung mit einem Partner kann für eine angenehme Lektüre sorgen.

Ein weiteres ansprechendes Element sind die komplizierten Kunsttafeln, die von der Geschichtenautorin Nozomi Mino entworfen wurden. Ihr Stil besteht aus vielen großen, dünnen Körpern mit großen Rehaugen, die in einem sternenklaren Blick glänzen. Auch das Kleidungsdesign ist schön, mit langen, schlanken Kleidern, die mit üppigen Locken oder sinnvollen Accessoires kombiniert werden. Wenn die Temperatur steigt, zieht sich die Kleidung aus, aber nicht ohne etwas der Fantasie zu überlassen. Die Leser bekommen einen genauen Blick auf Oyas knallharte Tattoos auf seiner entblößten Brust, aber ein ziemlicher Teil des Herumtollens bleibt edel unter den Laken.

Insgesamt, Yakuza-Liebhaber vol. 1 gibt Ihnen einen angenehmen Bissen der Schlüpfrigkeit, ohne auf die jugendlichen Schmetterlinge zu verzichten, die in der Anfangsstadien der Liebe . Da es an der Kennenlernphase fehlt, ist die Romanze alles andere als substanziell, aber manchmal ist diese langsame Verbindung sowieso nicht das, wonach die Leser suchen – besonders wenn es schwer ist, auf eine lustige, intime Verwicklung zu warten.

Schurkenbier des toten Mannes

WEITER LESEN: Medaillengewinner Bd. 1 Challenges Convention im Namen der Verfolgung Ihrer Träume



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Fernseher


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Der erste Trailer zu Star Trek: Discovery Season 3 versetzt die Discovery-Crew in eine Zeit, in der noch kein Trek zuvor gegangen ist.

Weiterlesen
Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Filme


Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Der Regisseur der Justice League, Zack Snyder, hat ein Video gepostet, in dem er sich bei den Fans bedankt, die sich beeilten, seinen Ausschnitt des Films anzusehen, sobald er veröffentlicht wurde.

Weiterlesen