Rian Johnsons Star Wars-Trilogie sollte in der Zeit der alten Republik spielen

Die Ära der alten Republik führte auch eine Vielzahl von Ereignissen ein, die das Star Wars-Universum mitgestalteten. Es gab die Mandalorianer-Kriege, den großen Sith-Krieg und den Jedi-Bürgerkrieg, die alle dazu beigetragen haben, die Beziehung zwischen den verschiedenen Rassen sowie die Beziehung zwischen den Jedi und dem Rest der Galaxis zu definieren, etwas, das wir nicht oft sehen die Filme oder Serien.



Der beste Ort, um Dragon Ball Z zu sehen

Wie Sie deutlich sehen können, gibt es viele Elemente der alten Republik, die auf die eine oder andere Weise bereits im neuen Kanon aufgetaucht sind, daher wäre es für Rian Johnsons neue Star Wars-Trilogie nicht zu weit hergeholt, einige zu verwenden dieser Elemente und erweitere sie noch einmal, führe vielleicht sogar einige der Charaktere und Geschichten wieder ein, die bereits vor Jahren Fans gewonnen hatten, wie Darth Traya, ein schattenhafter, komplexer Sith-Lord aus dem Videospiel Star Wars: Ritter der alten Republik ii mit einem Hintergrund und einem Charakter, der wohl viel fesselnder ist als die Schurken der Filmsaga, wie Darth Sidious oder Darth Vader.





verwandt: wie Star Wars das beeinflusst hat Thor: Ragnarok enthüllen



Die Ära der alten Republik ist voll von Charakteren wie ihr, mit einer Fülle von Tiefe und Komplexität, die reif für eine Adaption an den Film sind. Der Grund dafür, dass Ära so voll davon ist, ist, dass sie sich mehr auf Konflikte zwischen den Jedi und den Sith konzentriert, die in den Filmen wirklich nicht allzu viel untersucht wurden. Jedenfalls nicht außerhalb der Skywalker-Familie. Beide Fraktionen waren während der Ära der alten Republik ziemlich mächtig und es gibt dort viel Potenzial für epische Lichtschwertkämpfe, komplexe Beziehungen, tiefgreifende Charakterentwicklung ... so ziemlich alles, was die alte Republik zu einem so lang anhaltenden Fanliebling gemacht hat. Es gab sogar einen Versuch von Fans, die Lucasfilm und die Walt Disney Company zu ersuchen, eine alte Netflix-Serie der Republik zu erstellen.





Genesee Cream Ale

Auch wenn diese Bemühungen gescheitert sein mögen, ist es dennoch die Hoffnung wert, dass Rian Johnson die alte Republik in seiner neuen Trilogie einführt. Wir wissen, dass die Geschichte von der Skywalker-Familie und den Charakteren und Orten, die wir bisher in den Filmen gesehen haben, getrennt sein wird. Das bedeutet, dass es eine gute Chance gibt, die Geschichte der Jedi und der Sith zu behandeln, den Ursprung des Konflikts, vielleicht sogar den Fall der alten galaktischen Republik.



Sie fragen sich vielleicht, warum das überhaupt notwendig ist, aber wenn Sie sich die Filmsaga ansehen, werden Sie feststellen, dass sie sich wirklich nur um zwei Dinge drehen: die Skywalker-Familie und die Todessterne. wir haben es satt. wir lieben sie, aber es ist höchste Zeit, dass wir uns in diesen Filmen etwas anderes ansehen. Star Wars: Die Macht erwacht war eine großartige Ergänzung der Geschichte, aber sie trieb sie immer noch mit starkillerischer Basis voran. Auch wenn es einen zugegebenermaßen großartigen Namen hatte, war es immer noch nur ein dritter Todesstern. Es ist auch ziemlich ermüdend, kleine Variationen derselben Art von Technologie, Soldaten und Charakteren zu sehen. ein Wechsel zu den älteren Epochen des Star Wars-Universums würde eine Änderung der Ästhetik ermöglichen, ohne zu sehr von der allgemeinen Atmosphäre der Welt abzuweichen, die wir kennen.

verwandt: Star Wars-Fans Petition für die Netflix-Serie der alten Republik

eine etablierte epoche als grundlage zu nehmen ist auch deshalb sinnvoll, weil immer hohe erwartungen an Krieg der Sterne Filme und in den letzten Jahren ist der Druck deutlich geworden. Drehbuchänderungen, Nachdrehs in letzter Minute, Verzögerungen und andere Probleme haben uns gezeigt, dass diese Filme sicherlich keine Kleinigkeit sind. Niemand will eine Wiederholung der Prequel-Trilogie. wenn rian johnson aus losen adaptionen von legendären ereignissen und charakteren aufbauen würde, wären die fans offener für änderungen und viel fehlerverzeihender, als wenn sie sagen, dass sie fehler an charakteren wie han solo oder boba fett machen würden. Der Grund dafür ist, dass viele der beliebtesten Charaktere der alten Republik der Fans aus den Videospielen kamen, die Rollenspiele waren und es den Spielern ermöglichten, die Entwicklung dieser Charaktere zu beeinflussen.

stella artois geschmacksbeschreibung

abgesehen von der ankündigung, dass rian johnson bei einem neuen Krieg der Sterne Trilogie, wir wissen nicht viel mehr. Es gibt keine wirklichen Hinweise auf das Setting, es gibt keine Casting-Bestätigungen oder Gerüchte und wir haben nicht einmal einen Veröffentlichungstermin. Wir können natürlich ziemlich sicher davon ausgehen, dass es noch ein weiter Weg sein wird, da die aktuelle Trilogie erst mit enden wird Star Wars ix , soll 2019 veröffentlicht werden, obwohl Kathleen Kennedy gesagt hat, dass sie planen Krieg der Sterne Filme für die nächsten zehn Jahre.

Zurück 1zwei

Tipp Der Redaktion


Warum ist die Zuckerdose für eine Reihe von unglücklichen Ereignissen so wichtig?

Cbr-Exklusivleistungen


Warum ist die Zuckerdose für eine Reihe von unglücklichen Ereignissen so wichtig?

Wenn die Jagd nach den Waisen von Baudelaire und Quagmire nicht genug wäre, führt Staffel 2 von A Series of Unfortunate Events die Suche nach einer Zuckerdose ein.

Weiterlesen
Thor & Loki schwelgen in Erinnerungen an Kindheitserinnerungen in der neuen Ragnarok-Szene

Filme


Thor & Loki schwelgen in Erinnerungen an Kindheitserinnerungen in der neuen Ragnarok-Szene

Thor und Loki denken über ihre gemeinsame Vergangenheit nach, während der Donnergott in einem urkomischen neuen Clip aus Marvels Thor: Ragnarok einen Fluchtplan ausheckt.

Weiterlesen