Rimworld: Tipps, Tricks & Strategien für neue Spieler

Indie-Spiel Felgenwelt ist ein Überlebensstrategiespiel, in dem abgestürzte Kolonisten auf einem fernen außerirdischen Planeten überleben müssen. Dies erfordert die Nutzung der Fähigkeiten der Kolonisten, um in einer rauen Umgebung zu überleben, während Sie gleichzeitig Zeuge einer dynamischen Geschichte werden, die vom KI-Geschichtenerzähler des Spiels verwaltet wird. Die Steam Store-Seite für Felgenwelt betont seinen Charakter als Storytelling-Tool und nicht als richtiges Management-Spiel.



Felgenwelt kann sein ein unglaublich schwieriges Überlebensspiel für Neueinsteiger zum Mitmachen. Es gibt viele bewegliche Teile, und das Konzept, keine direkte Kontrolle über die Kolonisten zu haben (im Spiel als Bauern bezeichnet), hilft nicht weiter. Das Erlernen des Spiels und das Verstehen von Fehlern sind jedoch Teil dessen, was jedes Spiel ausmacht Felgenwelt so viel Spaß. Um neuen Spielern den Einstieg in den Story-Generator zu erleichtern, hier ein paar Tipps für neue Felgenwelt Spieler.





Auswahl der Bauern

Eines der ersten Dinge, die Spieler tun werden, ist auszuwählen, mit welchen Bauern sie ein neues Spiel beginnen werden Felgenwelt mit. Das Spiel bietet eine kleine Auswahl an Optionen, obwohl die Spieler diese Optionen jederzeit neu würfeln können, um bessere Optionen zu erhalten. Es gibt viele Informationen zu jedem Bauern, aber es gibt drei Hauptbereiche: Fähigkeiten, Eigenschaften und Verletzungen. Diese können oft ausmachen oder brechen Felgenwelt Spiel.



wilde Blaubeere des Seehundes

Fähigkeiten werden mit einem numerischen Wert bewertet, wobei hohe Zahlen gut und niedrige Zahlen schlecht sind. Wenn eine Fertigkeit keine Nummer hat und ausgegraut ist, bedeutet dies, dass der Bauer nichts tun kann, was mit dieser Fertigkeit zu tun hat. Wenn eine Fertigkeit ein Feuersymbol in der Nähe hat, bedeutet dies, dass der Bauer daran interessiert ist und diese Fertigkeit schneller aufsteigen kann. Neue Spieler möchten vermeiden, mit Bauern zu beginnen, die nicht in der Lage sind, Feuer zu bekämpfen, zu bauen oder Pflanzen zu schneiden, da diese für das Überleben im frühen Spiel unerlässlich sind.





VERBUNDEN: Vergiss Twitch Plays Pokémon, du kannst jetzt Pokémon Red auf Twitter spielen



Spieler sollten sich nicht zu viele Sorgen machen, von Anfang an unglaublich hohe Stat-Level zu erreichen, da zwischen fünf und acht normalerweise gut genug sind, um zu beginnen. Worauf die Spieler achten sollten, ist, dass ihre drei Bauern eine anständige Menge an Fähigkeiten abdecken, wobei Kochen, Bauen, Umgang mit Tieren und Schießen die wichtigsten sind. Feuerlöschen und dumme Arbeit sind Fähigkeiten, zu denen mindestens ein oder zwei Bauern fähig sein sollten, da das Löschen von Feuern und das Schleppen unglaublich wichtig sind.

Verletzungen erzwingen normalerweise keinen Reset für einen Charakter, obwohl neue Spieler wissen sollten, dass ein Charakter mit irgendeiner Art von Sucht Stimmungsschwächen mit sich bringt, die zu einem mentalen Bruch führen können. Eigenschaften können sowohl positiv als auch negativ sein, wobei einige das Gameplay eines Bauern stark verändern. Ähnlich wie bei Verletzungen sollten Sie nur darauf achten, welche Eigenschaften ein Bauer hat.

dogfish head 60 minuten ipa rezension

VERBINDUNG: Fishkeeper ist der Self-Care Aquarium Simulator, den das neue Jahr braucht

Überlebe den Winter

Ein großes erstes Ziel für neue Spieler ist es, den ersten Winter im Spiel zu überleben, der in der Regel ein gemeinsames Thema in mehreren Überlebensspielen . Mit den Standardeinstellungen sollten Spieler im Frühjahr starten. Das erste, was die Spieler tun sollten, ist, ein Einzelzimmer für Bauern zum Schlafen zu bauen, da der Stimmungsaufschwung von einzelnen Räumen die Ressourcen, die von einem Gemeinschaftsraum gespart werden, nicht wert ist. Von dort aus ist es entscheidend, den Strom zum Laufen zu bringen. Holzfeuergeneratoren sollten nur verwendet werden, wenn Windturbinen und/oder Sonnenkollektoren nicht rentabel sind.

Eine begehbare Kühlbox zum Aufbewahren von Lebensmitteln ist von entscheidender Bedeutung, da das Ausgehen in die Kälte zur Jagd normalerweise ein Todesurteil ist. Versuchen Sie, zwei verschiedene Abschnitte in der Kühlbox zu priorisieren, anstatt sie massiv zu machen, da die Trennung von Rohkost und Fertiggerichten verhindert, dass die Bauern das Essen in Balance bringen und den Spielern helfen, organisiert zu bleiben. Spieler können tatsächlich ein Höchstlimit für die Mahlzeiten festlegen, die an einer Kochstation produziert werden, was dazu beitragen kann, dass Bauern nicht mehr Mahlzeiten herstellen, als benötigt werden.

VERBUNDEN: Warum Doki Doki Literaturclub! Ist SO berüchtigt

Das Letzte, was Spieler brauchen, um die Wintersaison zu überstehen, ist Wärme. Wärme kann durch zwei Hauptmedien erreicht werden: Heizungen und warme Kleidung. Heizungen verbrauchen ziemlich viel Strom, daher ist es wichtig, ein paar Sonnenkollektoren und / oder Windturbinen hochzufahren. Warme Kleidung kann an einer Schneiderei hergestellt werden, und die Spieler sollten nicht mindestens ein oder zwei zusätzliche Paare im Lager haben, plus wie viele Spielfiguren gekleidet werden müssen.

wie viel Maiszucker zum Abfüllen

Verlieren ist okay

Einer der größten Ratschläge für jeden Neuling Felgenwelt Spieler ist, dass Spieler dazu bestimmt sind, das Spiel zu verlieren. Eine Kolonie, die von einer Biberherde ausgelöscht oder von riesigen mechanoiden Insekten erschossen wird, die von den Wänden schwärmen, sollte nicht als Fehlschlag angesehen werden, sondern nur als das Ende einer Geschichte. Aus Fehlern zu lernen ist entscheidend, um Spaß zu haben Felgenwelt . Obwohl das Spiel ziemlich viele zufällige Elemente enthält, gibt es normalerweise eine Möglichkeit, die ein Spieler im Voraus hätte vorbereiten können.

VERBUNDEN: 5 der BESTEN Wrestling-Spiele für Fantasy Booker

Natürlich kann es durchaus ein Szenario geben, in das das Spiel einen Spieler versetzt, das nicht vorhersehbar war. Ein Spieler könnte die gesamte Herbstsaison damit verbringen, Vorräte an Lebensmitteln zu sammeln und Parkas zu bauen, um seine Kolonisten warm zu halten, was normalerweise eine todsichere Möglichkeit sein sollte, den Winter zu überleben. Dann könnte das Spiel hypothetisch eine Kombination aus einer Hitzewelle und einer giftigen Wolke auslösen, die es schafft, alle gelagerten Lebensmittel zu verderben und die nahe gelegene Flora und Fauna zu töten. Was einst ein absolut überlebensfähiger Winter war, wird für die Kolonisten zum Todesurteil.

Diese Art von zufällig generierter Situation ist Teil von Felgenwelt s Charme. Am Ende eines Durchspiels geht es darum, eine großartige Geschichte zu haben, die man mit anderen, die gespielt haben, teilen können. Unabhängig davon, ob es eine Möglichkeit gab, aus einem Fehler zu lernen oder nicht, sollten neue Spieler verstehen, dass Scheitern ein Teil des Spiels ist.

Weiter lesen: Slay the Spire: Tipps, Tricks & Strategien für neue Spieler



Tipp Der Redaktion