Rurouni Kenshin: The Beginning Live-Action Film veröffentlicht neue Promo, Key Art

Welcher Film Zu Sehen?
 

Neue Key-Art und ein Werbevideo zum Live-Action-Film Rurouni Kenshin: Der Anfang sind auf Twitter aufgetaucht.






optad_b

Der inoffizielle englische Twitter-Account für Shōnen Jump News enthüllten ein neues Werbevideo sowie ein neues Key Visual der kommenden Live-Action-Adaption von Rurouni Kenshin. Der Teaser enthält zuvor gehänseltes Filmmaterial von Rurouni Kenshin: Das Finale sowie neues Filmmaterial von Rurouni Kenshin: Der Anfang, die Duologie zum Abschluss des fünfteiligen Rurouni Kenshin Filmreihe.

Die erste Hälfte des Videos zeigt Aufnahmen von Rurouni Kenshin: Das Finale, betont die charakteristischen Actionszenen der Serie und kehrt mit dem neuen Song 'Renegades' der J-Rock-Band ONE OK ROCK zurück. Der Teaser bietet auch einen Blick auf den neuen Bösewicht Yukishiro Enishi im Duell mit Kenshin.



Die zweite Hälfte des Teasers konzentriert sich auf den finalen Film Rurouni Kenshin: Der Anfang , ein Prequel, das während Kenshins dunkler Vergangenheit als Attentäter während der Bakumatsu-Revolutionen spielt. Der Film wird zeigen, wie Kenshin seine ikonische Narbe erhalten hat, seine Beziehung zu seiner ehemaligen Frau Yukishiro Tomoe und den Grund, warum Enishi entschlossen ist, Kenshin zu zerstören. Dementsprechend neckt das Werbevideo eine Reihe von Szenen zwischen Kenshin und Tomoe sowie einige besonders grausame Action. Das Video endet mit einer Einstellung eines blutigen Kenshin, der einen verletzten Tomoe in einem verschneiten Wald wiegt. Auch das Key Visual zeigt dieselbe Szene.



Das Rurouni Kenshin Manga lief ursprünglich von 1994-1999 und bleibt einer von one Shōnen-Sprung mit über 72 Millionen verkauften Exemplaren die erfolgreichste Serie. Es erhielt eine von der Kritik gefeierte Anime-Adaption, sowie jüngster, umstrittener Spin-off betitelt Rurouni Kenshin: Der Hokkaido-Arc und drei frühere Live-Action-Filme, die oft als einige der wenigen gelobt werden gute Live-Action-Anime-Adaptionen.





Gänseinsel 312

Ob Animation oder Live-Action, die Geschichte von Himura Kenshin, dem ehemaligen Kindersoldaten und Attentäter, der nach Sühne suchen muss, bleibt bestehen bei Anime-Fans bekannt und beliebt . Da der Anime vor Abschluss der Manga-Geschichte abgebrochen wurde, Rurouni Kenshin: Das Finale wird das erste Mal sein, dass Fans den letzten Bogen des Mangas auf dem Bildschirm sehen können.

Rurouni Kenshin: Das Finale wird am 23. April in japanischen Kinos uraufgeführt und Rurouni Kenshin: Der Anfang wird am 4. Juni uraufgeführt.





LESEN SIE WEITER: Yasuke: Schöpfer LeSean Thomas spricht über Anime und seine kommende Samurai-Serie

Quelle: Twitter



Tipp Der Redaktion


Batman: The Long Halloween, Teil 2 legt Veröffentlichungsdatum fest, debütiert Box Art

Filme


Batman: The Long Halloween, Teil 2 legt Veröffentlichungsdatum fest, debütiert Box Art

DC und Warner Bros. enthüllen das Erscheinungsdatum, die Box-Art und eine Liste der Bonus-Features für Batman: The Long Halloween, Part Two, mit Jensen Ackles in der Hauptrolle.

Weiterlesen
Der letzte von uns Teil II wurde möglicherweise in einigen Ländern verboten

Videospiele


Der letzte von uns Teil II wurde möglicherweise in einigen Ländern verboten

Sonys The Last of Us Part II wurde Berichten zufolge in bestimmten Ländern verboten und ist im Nahen Osten möglicherweise nicht erhältlich.

Weiterlesen