Sieben Todsünden: 10 stärkste magische Fähigkeiten, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Sieben tödliche Sünden ist ein Anime, in dem alle Hauptdarsteller unglaublich überwältigt sind und als solches gibt es eine Vielzahl erstaunlicher und mächtiger magischer Fähigkeiten. Unter diesen starken Attributen gibt es solche, die auf ihre ganz eigene Weise hervorstechen.





Einige dieser magischen Fähigkeiten sind extrem destruktiv, während andere auf subtile Weise strategisch eingesetzt werden können, um das Blatt in jeder Schlacht sofort zu wenden. Was sind die stärksten magischen Fähigkeiten in Die sieben Todsünden ? Und was macht sie im Kampf effektiv?



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10Die Kraft des Ozeans erinnert die Menschen daran, wie beängstigend Wasser sein kann

Tarmiel von den vier Erzengeln nutzt die Gnade des Ozeans, um zu kämpfen. Als er gegen die Glieder der 10 Gebote kämpfte, überwältigte er einige von ihnen mit Leichtigkeit. Während des zweiten Heiligen Krieges nutzte Tarmiel diese Macht in Verbindung mit Sariels Tornado-Gnade zu katastrophalen Ausmaßen, als sie gegen Estarossa kämpften – später als Mael identifiziert. Es sah sehr nach einer Apokalypse auf dem Schlachtfeld aus und machte den Menschen klar, dass die Erzengel zu fürchten sind.



9'Ominus-Nebel' macht Zeldris zu einem wirklich furchterregenden Feind

Ominusnebel ist die magische Fähigkeit von Zeldris, dem zweiten Sohn des Dämonenkönigs und Meliodas' jüngerem Bruder. Diese Fähigkeit funktioniert, indem sie einen sehr starken Antrieb erzeugt, der um Zeldris zirkuliert und seine Ziele anzieht. Als sie sich ihnen nähern, entfesselt eine unsichtbare, aber mächtige Kraft einen verheerenden Angriff auf die Ziele, wodurch sie beschädigt und kampfunfähig werden. Nur Escanor und Mael hielten es aus.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

8'Flash' ist eine brillante Kraft, die einem Erzengel gebührt

Ludociel von The Four Archangels besitzt die Anmut von Flash und ist damit einer der härtesten Gegner der Serie. Sogar die Elite-10-Gebote fürchteten seine Macht und griffen zu drastischen Maßnahmen, als Ludociel sich in einer ihrer Schlachten dem Kampf anschloss.



VERBUNDEN: Sieben Todsünden: 5 Wege, wie Ludociel ein Held ist (& 5 Er ist ein Bösewicht)

Selbst in seinem schwächsten Zustand kämpfte er aus überlegenen Gründen gegen den Urdämon, gegen den Escanor schwer zu kämpfen hatte. Diese Macht macht Ludociel leicht zu einem der stärksten im Göttinnen-Rennen und in der gesamten Serie.

Moosehead Bier Rezension

7'Katastrophe' macht Feenkönig Harlekin ziemlich gruselig

Feenkönig Harlekin The Grizzly's Sin Of Sloth hat die magische Fähigkeit der Katastrophe. Mit dieser Kraft ist Harlekin ein ziemlich furchterregender Gegner. Er nutzt diese Macht, um die Natur zu kontrollieren und über das Feenreich zu herrschen. Was diese Kraft besonders tödlich macht, ist die Tatsache, dass sie jedes kleine körperliche Problem in eine Katastrophe verwandeln kann, wie es ihrem Namen gebührt. Er kann einen Kratzer leicht zu einer lebensbedrohlichen Wunde machen, Wasser als Kugel verwenden und hat eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit seinen Feinden zu spielen. Mit seinem heiligen Schatz - dem Geisterspeer Chastiefol - ist Harlekins Macht der Katastrophe noch katastrophaler.

6'The Ruler' macht einen fairen Kampf gegen den Dämonenkönig fast unmöglich

Dies ist die magische Kraft, die dem Dämonenkönig selbst gehört. Damit kann der Dämonenkönig alle magischen Angriffe umkehren, die ihm in die Quere kommen. Als er gegen Meliodas und Ban antrat, nutzte der Dämonenkönig diese Kraft, um Bans Greifkraft dazu zu bringen, ihm Stärke zu verleihen, anstatt sie wegzunehmen. Ban und Meliodas kämpften 60 Jahre lang im Fegefeuer und diese Macht ließ sie jedes Mal im Staub. Diese Macht machte den Dämonenkönig zum tödlichster Gegner, dem die Sins jemals in der Serie gegenüberstanden .

5Gowther nutzt 'Invasion', um den Verstand der Menschen zu verwirren

Invasion ist die Zauberkraft von Gowther, The Goat's Sin Of Lust. Gowther nutzt diese Macht, um buchstäblich in die Gedanken seiner Feinde einzudringen und sie in ihren eigenen Erinnerungen einzufangen. Er kann es auch verwenden, um die Gedanken der Menschen zu lesen und ihre gesamte Geschichte zu kennen. Der Heilige Ritter-Großmeister Dreyfus sagte selbst, dass diese Fähigkeit, in die Köpfe der Menschen einzudringen, vor dem Rest von Die sieben Todsünden gefürchtet werden sollte.

4'Infinity' verschafft Merlin einen unfairen Vorteil gegenüber ihren Feinden

Sogar ihre Verbündeten werden zustimmen, dass Merlin schmutzig kämpft. Merlin, auch die Sünde des Ebers der Völlerei genannt, ist nicht hungrig nach Essen, sondern nach Wissen und Macht. Mit ihrer magischen Kraft der Unendlichkeit kann Merlin sich gegen Angriffe unempfindlich machen und ihre Feinde anfällig für ihre eigenen Angriffe machen.

VERBINDUNG: 10 Charaktere Sieben Todsünden einfach vergessen

Sie kann ihre Gegner zu Recht daran hindern, ihre magischen Kräfte einzusetzen. Dank dieser Macht wurde Merlin der größte Zauberer in ganz Brittanien. Als er sie im Kampf gegen Chandler und Cusack sah, gestand Ludociel, froh zu sein, dass sie nicht ihre Feindin war.

3Ban kann 'Snatch' verwenden, um dein Herz buchstäblich zu stehlen

Schnappen ist die magische Fähigkeit von Bann die Sünde der Gier des Fuchses . Mit dieser Fähigkeit kann Ban alles schnappen, von Objekten bis hin zu Menschen. Und als ob diese Fähigkeit nicht tödlich genug wäre, kann Ban mit Fox Hunt sogar jemandem das Herz aus der Brust reißen und ihn töten. Ban verwendet die letztere Fähigkeit nicht, es sei denn, er beabsichtigt wirklich, einen Gegner schnell zu erledigen. Nach seiner Rückkehr aus dem Fegefeuer ist seine Fähigkeit nur noch mächtiger geworden.

zweiEscanor nutzt 'Sonnenschein', um seine Feinde völlig zu dezimieren

Der mächtige Escanor - the Lion's Sin Of Pride nutzt die explosive Kraft des Sonnenscheins mit tödlicher Wirkung im Kampf. Diese Macht gehörte ursprünglich Mael von den vier Erzengeln, bevor sie ihren Weg nach Escanor fand. Die Kraft von Escanor nimmt mit dem Sonnenaufgang stetig zu und er ist am Mittag auf seinem Höhepunkt. In dieser Form ist Escanor nahezu unbesiegbar. Escanor kann diese Kraft nutzen, um eine Pseudo-Sonne zu erschaffen und verheerende Angriffe auf seine Feinde auszulösen. Während der gesamten Serie können sich nur drei Personen rühmen, stehen zu bleiben, nachdem Escanor seine Angriffe entfesselt hat.

1'Full Counter' ist Angriff und Verteidigung in einem

The Dragon's Sin Of Wrath, Meliodas ist am besten für diese Technik bekannt, da die Zuschauer ihn zu Beginn der Serie häufiger verwenden sahen. Mit dieser magischen Fähigkeit ist Meliodas in der Lage, alle Angriffszauber, die auf ihn zukommen, mit doppelter Stärke zu reflektieren. Mit seinem heiligen Schatz kann Meliodas diese Fähigkeit noch effektiver einsetzen. Die Sache mit Full Counter ist, dass es sogar mit einem magischen Betrag von Null verwendet werden kann. Da die meisten Kämpfe auf magische Angriffe zurückzuführen sind, ist diese Kraft bei weitem die effektivste, da selbst die mächtigsten Zauber mit minimalem Aufwand reflektiert werden können. Andere Charaktere in der Serie, die man mit Full Counter sieht, sind Estarossa (Mael) und Chandler - derjenige, der Meliodas beigebracht hat, Full Counter zu verwenden .

NÄCHSTER: Sieben Todsünden: 10 stärkste Heilige Ritter, Rangliste



Tipp Der Redaktion


10 fantastische musikalische Anime, die jeder sehen muss

Listen


10 fantastische musikalische Anime, die jeder sehen muss

Anime, die sich stark auf Musik konzentrieren, ziehen normalerweise nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich wie andere Genres, aber jeder sollte sich diese 10-Serien ansehen!

Weiterlesen
10 Pokémon, die sich auf der niedrigsten Stufe entwickeln

Listen


10 Pokémon, die sich auf der niedrigsten Stufe entwickeln

Es gibt einige Pokémon, die sich sehr früh entwickeln. Hier ist ein Blick auf 10, die auf den untersten Ebenen eine Transformation durchlaufen.

Weiterlesen