Spider-Man (1994 TV-Serie): 10 Möglichkeiten, warum es immer noch die beste animierte Version von Spider-Man ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Marvels beliebteste Figur, Spider Man , hat seit seinem ursprünglichen Comic-Debüt einen langen Weg zurückgelegt. Seit seiner Gründung ist er in Comics, auf der großen Leinwand und im Fernsehen zu sehen. Obwohl es viele animierte Versionen von Peter Parker gibt, gibt es eine Version von Spider Man das hat den Test der Zeit bestanden.






optad_b

Unter der Leitung des Produzenten, Autors und Story-Editors John Semper Jr. Spider-Man: Die Animationsserie wurde zu einer der besten und treuesten Wiedergaben von Spider Man bis heute. Mit Hilfe von Stan Lee modernisierte die Show die Spider Man Universum, aktualisiert und verbessert den Comic-Charakter für eine neue und jüngere Fangemeinde.

10Stan Lee hatte Einfluss auf die erste Staffel der Show

In erster Linie war Stan Lee an der kreativen Leitung der Show beteiligt und hatte ein Mitspracherecht. Er wurde als ausführender Produzent für die gesamte Serie genannt, hatte aber nur in der ersten Staffel ein festes kreatives Mitspracherecht. Unabhängig davon, dass Stan Lee in irgendeiner Weise involviert ist, war und ist ein bisschen ungewöhnlich.



Schöpfer, die nicht an Film- und Fernsehadaptionen ihrer Arbeit beteiligt sind, sind zu einem wachsenden Trend in der Branche geworden. Adaptionen von Alan Moores Werk sind ein Paradebeispiel für diese Praxis. Die Showrunner, die Stan Lee diese Beteiligung erlaubten, waren eine großartige Entscheidung, die die Serie letztendlich stärkte.

9Die Serie zeigte viele Mitglieder der Rogues-Galerie von Spider-Man

Anstatt einen übergreifenden Bösewicht für die gesamte Serie zu haben, war jede Episode einem anderen gewidmet Spider Man Bösewicht, ähnlich wie es bei den alten Stan-Lee-Comics war. Jeder Bösewicht bekam seine Zeit im Rampenlicht. Es hat die Show interessanter gemacht, weil Spider Man musste in jeder Episode neue und innovative Wege finden, um seine Schurken zu besiegen.



Dornhaikopfböe

VERBINDUNG: Spider-Man: Jeder Film- und Fernsehauftritt von Green Goblin, Rang





Die Serie zeigte eine gute Mischung aus weniger bekannten und bekannteren Spider-Man-Schurken. Neben Fanfavoriten wie Carnage, Venom und Hobgoblin wurden weniger bekannte Schurken wie Tombstone, Spencer Smythe und Chameleon hervorgehoben.

Bier Bewertungsmodell

8Spider-Man hat sich mit vielen anderen bemerkenswerten Marvel-Charakteren in der Show zusammengetan

Spider Man hat aufgrund seines Charakters noch nie gut in einem Team gearbeitet, aber er glänzt, wenn es um Team-Ups geht. Einige seiner bemerkenswertesten Geschichten waren, als er sich mit anderen Marvel-Charakteren zusammentat. Diese Show nutzt diese Stärke und spielt sie aus.





In der Show hat er sich mit den X-Men, dem FF, Daredevil, War Machine und sogar Blade zusammengetan. Er macht nicht jede Episode ein Team, aber oft genug, um seinen Wert im Marvel-Universum zu festigen.

7Viel weniger doof als sein Vorgänger

In vielerlei Hinsicht war die Show eine Reaktion auf Batman: Die Animationsserie und versucht, das Erscheinungsbild der Batman Serie. Die Show war düsterer als ihre vorherigen animierten Vorgänger, insbesondere Spider-Man und seine erstaunlichen Freunde, aber es war nicht so dunkel wie Batman . Es war kein Noir, sondern versuchte stattdessen, einen eigenen neuen Ton zu finden.

Dies war eine großartige Richtung für das Franchise, da es die Entwicklung des Charakters in den Comics etwas nachahmte. Die Episoden waren etwas ernster und die Kämpfe waren nicht so vorhersehbar, was es zu einer besseren und ansprechenderen Uhr machte.

6Präsentiert starke weibliche Charaktere aus dem Spider-Man-Universum

Die Frauen in Peters Leben hatten einen großen Einfluss auf seine Entwicklung als Charakter. Im Cartoon treten diese Frauen nicht nur auf, sondern sind bessere Versionen ihrer selbst. Mary Jane wurde aktualisiert. Anstatt der Luftkopf zu sein, als der sie ursprünglich dargestellt wurde, war sie eine reife und unabhängige Nebenfigur. Da Gwen Stacy nie in der Show auftrat, wurde Mary Jane eine Mischung aus ihrer eigenen Comic-Persönlichkeit und der von Gwen.

VERBUNDEN: Spider-Man: 5 Gründe, warum Black Cat sein größtes Liebesinteresse ist (& 5 warum es Mary Jane Watson ist)

Victoria Bier Rezension

Tante May war auch nicht mehr diese gebrechliche alte Frau, die ohnmächtig wurde, wenn ihr Neffe ein paar Minuten weg war. Felicia Hardy war in der Show noch sympathischer und wurde eine großartige romantische Partnerin für Peter. Diese Frauen wurden zu echten Charakteren in der Zeichentrickserie und ergänzten den reiferen Ton des Cartoons.

5Peter Parker wurde umbenannt

Stan Lee wollte Peter Parker für diese Serie aktualisieren und sein Aussehen und seine Persönlichkeit verändern. Anstelle eines nerdigen bekloppten College-Studenten war Peter jetzt ein gut gebauter, gutaussehender Fotograf, der nicht immer um Geld kämpfte.

Obwohl die Veränderung schön war, war die Fangemeinde gespalten. Einige bevorzugten diese ausgereiftere Version von Peter, während andere sich eher für die geeky-Version entschieden, die aus den Comics stammte.

Spiegelteich-Ale

4Die Show blieb dem Quellmaterial treu

Die Show zeigte viele bemerkenswerte Comicautoren der Branche wie Len Wein, J.M. DeMatteis, Gerry Conway und Marv Wolfman unter anderem. Das Festhalten am Quellmaterial war das, was viele Fans an dem Cartoon genossen und einige große Comic-Namen einzubringen, war ein definitives Plus für die Serie. Es erlaubte Originalität, ohne dass es den Comics respektlos gegenüberstand.

Außerdem basierte fast jede Episode auf einem Spider Man Handlung aus den Originalcomics. Zum Beispiel basierte 'The Alien Costume, Part One' auf den Ereignissen von Spider Man Ausgabe #258. Die Tatsache, dass die Show so nah am Quellmaterial war, machte es für neue und wiederkehrende Fans von noch viel angenehmer Spider Man .

3Die Serie wurde nicht wegen niedriger Einschaltquoten abgesetzt, sie war tatsächlich ein Riesenerfolg

Die Show wurde von den Fans im Allgemeinen gut aufgenommen und dauerte 65 Episoden über fünf Staffeln. Damit eine Adaption so erfolgreich war, musste etwas richtig gemacht werden. Die Serie lief stark und zeigte minimale Anzeichen einer Verlangsamung.

VERBUNDEN: Spider-Man: Die beste Episode aus jeder Animationsserie, geordnet nach IMDb

Leider wurde die Show aufgrund von Meinungsverschiedenheiten zwischen dem ausführenden Produzenten Avi Arad und Margaret Loesch, der damaligen Chefin von Fox Kids, abrupt abgesagt. Semper Jr. hatte viele Pläne für Staffel 6, darunter auch Zeitreisen mit Madame Web Spidey um Mary Jane, einen möglichen Auftritt des Sandmanns und die mögliche Rückkehr von Norman Osborn zu finden.

zweiDie Show hat es geschafft, in der hohen Zensur zu arbeiten

Als Reaktion auf Beschwerden, die Eltern über andere Fox Kids-Cartoons erhalten haben, Spider Man wurde mit einer Handvoll Zensurregeln geschlagen. Diese Beschwerden besagten, dass ihre Shows, Mächtige Morphin Power Rangers und Batman: Die Animationsserie, insbesondere für Kinder zu gewalttätig seien und dass, um in anderen Ländern nicht verboten zu werden, Spider Man müssen einige neue Zensurregeln einhalten.

Diese Regeln beinhalteten unter anderem, dass Charaktere sich nicht gegenseitig schlagen dürfen, die Sinister Six in die Insidious Six umbenannt, nur Laserpistolen verwendet und keine zerbrochenen Fenster oder Glasscheiben gezeigt werden durften. Aber trotz dieser etwas lächerlichen Regeln war die Show immer noch actiongeladen und aufregend zu sehen. Eine beeindruckende Umsetzung, um es gelinde auszudrücken.

was ist der beliebteste anime in japan

1Joe Perry von Aerosmith hat den tollen Titelsong gesungen

Weil das Original Spider Man Thema aus der Show von 1967 zu teuer war, entschied sich Semper Jr., einen neuen Titelsong zu schreiben. Geschrieben von Haim Saban, wurde Joe Perry, Lead-Gitarrist von Aerosmith, engagiert, um es aufzuführen.

Das Lied rockt. Es ist so toll und doch so einfach. Es hat coole Vocals und tolle Gitarrenriffs. Mit Ausnahme des ursprünglichen 60er-Jahre-Themas ist dies Spider Man Der Titelsong ist mit Abstand der beste, den es gibt. Keine anderen animierten Spider Man Show kann sagen, dass ihr Titelsong einen weltberühmten Rockstar zeigte. Allein der Titelsong hebt diese Serie von den anderen ab.

NÄCHSTER: Die 10 besten Spider-Man-Spiele aller Zeiten



Tipp Der Redaktion


Königskobra

Preise


Königskobra

King Cobra a Pilsener - Kaiserliches Bier von Cobra Beer (Molson Coors), einer Brauerei in Burton-on-Trent, Staffordshire

Weiterlesen
Der Mann mit der eisernen Maske half Michael Jordan, seine letzte Meisterschaft zu gewinnen

Fernseher


Der Mann mit der eisernen Maske half Michael Jordan, seine letzte Meisterschaft zu gewinnen

Leo DiCaprios Geschichte von vier alternden Musketieren, die einem König helfen, auf seinen Thron zurückzukehren, sprach Michael Jordan und die Chicago Bulls in ihrem letzten Lauf an.

Weiterlesen