Superman: 8 seiner Kinder, die stärker sind als er (und 7 die schwächer sind)

Der berühmteste Superheld aller Zeiten, Superman, wurde als Baby zur Erde geschossen und ersparte ihm das Schicksal, das den Rest seines Volkes traf, als seine Heimatwelt Krypton explodierte. Als er auf der Erde landete, wurde er in den offenen Armen von Martha und Jonathan Kent begrüßt. Sie würden Baby Kal-El großziehen, ihn Clark Kent nennen und ihm Verantwortung beibringen und seine Kräfte einsetzen, um anderen zu helfen, anstatt sie egoistisch zu nutzen. Clark hat sich diese Lektionen zu Herzen genommen und wurde der größte Champion des Planeten.

Als Superman hat er den Tag öfter gerettet, als irgendjemand zählen kann, aber ein Leben ist kein Leben ohne Familie, was Clark ziemlich schnell herausgefunden hat. Ob aus alternativen Zeitleisten, Computersimulationen, Klonen oder Kindern, die er in der Hauptrealität von DC Comics hatte, er schaffte es, ein Zuhause für sich selbst, seine Frau und sein Kind oder seine Kinder zu schaffen. Supermans hatte im Laufe der Jahre unzählige Kinder in zahlreichen Geschichten. Zugegeben, ein paar von ihnen würden böse werden, aber das passiert, wenn Sie Superman sind und Teil eines ständig wachsenden Multiversums sind. Heute schauen wir uns bei CBR fünfzehn von Supermans Kindern an und sehen, welche von ihnen schwächer sind als ihr Vater und wer stärker als der Mann von morgen.

fünfzehnSTÄRKER: JON KENT

Jon Kent ist der zehnjährige Sohn von Lois Lane und Clark Kent. Jon ist bereits mit Batmans Sohn Damian auf Abenteuer, nennt sich Superboy und nutzt seine Kräfte, um das Verbrechen zu bekämpfen. Wie viele Mischlinge trägt Jon buchstäblich das Beste aus beiden Welten in seiner DNA. Obwohl er noch jung ist, sagte Batman, dass Jon bereits eine Stärke zeigen sollte, die sogar die Kraft von Superman übertrifft. Der einzige Grund, warum er das wahrscheinlich nicht hat, sind selbst auferlegte mentale Blockaden. Als Jon kurzzeitig von Manchester Black gedankenkontrolliert wurde, wurde seine latente Wut freigesetzt und er hätte Superman fast getötet.

Trotzdem kann Jon seine Fähigkeiten (noch) nicht vollständig kontrollieren, also versucht Superman, ihn so gut wie möglich zu trainieren. Trotzdem haben wir Einblicke in zukünftige Zeitlinien gesehen, in denen Jon so stark ist, dass er seine Macht nicht kontrollieren kann, was zum Tod von Millionen führt.

goldener carolus grand cru des kaisers

14SCHWÄCHERER: CONNOR KENT

Nach dem 'Tod von Superman', bei dem das kryptonische Monster den Mann aus Stahl tötete, versuchte das Projekt Cadmus, die Lücke zu füllen, die Superman hinterlassen hatte, indem es Superboy erschuf. Hitzköpfig und gerade mächtig genug, um alle glauben zu lassen, dass er der wahre Dealer sein könnte, sogar Superboy dachte, er sei Kal-El. Dann kehrte der echte Superman von den Toten zurück. Kurz darauf akzeptierte Superman den Klon als Teil seiner Familie, gab ihm den Namen Kon-El, ließ ihn bei den Kents leben und gab dem Teenager die Identität von Conner Kent.

Kon-Els Herkunft wurde später von Geoff Johns neu verbunden; er war jetzt der Klon von Superman und Lex Luthor. Der New 52 Superboy hatte einen dramatisch anderen Ursprung, aber jeder war ein Kraftpaket für sich. Trotzdem war Superboy trotz ihrer Fähigkeit, es mit den Teen Titans aufzunehmen, nicht annähernd so stark wie Superman.

13STÄRKER: CHRISTOPHER KENT

Obwohl er nicht der leibliche Sohn von Superman ist, ist Christopher Kent das, was der Superman von Earth-16 je einem Kind am nächsten hatte. Chris leibliche Eltern waren General Zod und Ursa, aber das kam nicht gut an und Superman und Lois nahmen den jungen Kryptonier auf. Christopher wurde der Superman seiner Welt und war weitaus mächtiger als sein Adoptivvater.

Mit einer unglaublichen Litanei von Fähigkeiten hat Chris Kent seine Kräfte in einem für einen Kryptonier unerhörten Ausmaß entwickelt. Er trainierte wie ein Charakter aus Dragon Ball Z , was seinen Körper buchstäblich dazu zwingt, sich zu entwickeln. Diese neue Machtebene ermöglicht Christopher den Zugriff auf seine Chakren. Zusammen mit den grundlegenden Kräften, die Kryptonier unter einer gelben Sonne erhalten, konnte Chris nun seine Wärmesicht umleiten, Energieangriffe absorbieren, die Wärmesicht anderer Supermen ergreifen, ohne sich selbst zu verletzen, und in die Höhe wachsen, was seine Kraft noch mehr steigerte.

Deschutes Black Butte

12SCHWÄCHER: LARA LANE-KENT

In DCs Comicserie Ungerechtigkeit: Götter unter uns , Superman verwandelt sich in einen bösen Diktator. Vom Joker manipuliert, tötet Superman versehentlich seine Frau Lois, ihr ungeborenes Kind, und Metropolis wird ebenfalls zerstört. Superman schnappt und rammt seine Faust durch die Brust des Jokers und ermordet ihn steintot. Der Glaube, dass die Welt und ihre Bewohner regiert werden müssen; Superman tötete oder rekrutierte dann jede Superkraft, die er finden konnte.

Nach drei Jahren Kampf ist Batman verzweifelt. Batman verbündet sich mit einigen mystischen Helden und Schurken und ist in der Lage, nahe genug heranzukommen, um Superman mit etwas magischem Staub zu treffen und ihn in ein magieinduziertes Koma zu versetzen. Im Schlaf träumt Superman von seiner perfekten Welt, einer Welt, in der er Lois nicht tötete und ihr Kind überlebte. Dieses Kind war Lara Lane Kent und sie wurde später im Leben Supergirl. Mit den Lehren ihres Vaters führte sie die Erde in eine Ära des Friedens.

elfSTÄRKER: LARA KENT

Die Tochter von Superman und Wonder Woman, Lara Kent, war das Supergirl von Frank Miller Der Dunkle Ritter schlägt wieder zu ab 2002. Wonder Woman wurde von ihrer Mutter auf Paradise Island aufgezogen und versuchte, ihrer Tochter Disziplin und Selbstbeherrschung beizubringen und sie gleichzeitig vor den Gefahren der Außenwelt zu schützen.

In derselben Geschichte greift Brainiac die Erde an und Lara macht ihre Anwesenheit bekannt, als sie das Leben ihres Vaters rettet. Ihre Loyalitäten haben sich verschoben The Dark Knight III: Die Meisterrasse , als sie sich einigen abtrünnigen Kandorianern anschließt und versucht, ihnen zu helfen, die Welt zu erobern. Obwohl sie in Kämpfen gegen Wonder Woman verliert, liegt dies nur daran, dass ihre Mutter die überlegene Kämpferin ist. Es wird bereits angedeutet, dass sie genauso, wenn nicht schon stärker, als Superman ist. Zum Glück konnte ihr Vater ihr den Fehler ihres Lebens erkennen und ihr den Wert des Lebens beibringen.

10SCHWÄCHERER: SUPERMAN JUNIOR

Im Laufe der Jahre gab es mehrere Iterationen von Superman Juniors. Das passiert, wenn Sie ein Multiversum in Ihre Comic-Geschichte aufnehmen. Der ursprüngliche Superman Junior debütierte in Die besten Comics der Welt Nr. 154 von 1965, aber eine neue Version erschien in Die besten Comics der Welt #215 acht Jahre später; Superman Junior und Batman Junior wurden als Super Sons bekannt.

Superman Junior war das Kind von Superman und einer menschlichen Mutter. Ein ängstlicher Teenager, vielleicht war es das Beste, dass Superman Junior nur halb so stark war wie sein Vater. Die jungen Helden rebellierten gegen das Erbe ihrer berühmten Väter und machten einen Roadtrip, um sich selbst zu finden. Später arrangierten sie sich mit ihren Rollen und nahmen das Erbe ihrer jeweiligen Väter an. Doch in einem kompletten Achtzig wurde enthüllt, dass die Super Sons nichts anderes als eine Computersimulation waren.

Mississippi Mud Beer Rezension

9STÄRKER: SCHWARZE ZERO

Wie viele böse Supermen oder böswillige Kinder von ihm stammte Black Zero aus einer alternativen Realität, in der Superman starb. Black Zero, sein Klon, wurde voll erwachsen und wurde Superman II. Er hatte alle Kräfte von Superman und noch einige mehr. Darüber hinaus hatte Black Zero taktile Telekinese, die es ihm ermöglichte, ein Feld um sich herum zu erzeugen, das ihn unverwundbar machte, ihn fliegen und schwere Objekte bewegen ließ. Ursprünglich versuchte Superman II, ein Superheld zu sein, aber nach einem Vorfall, der zu zivilen Todesfällen führte, gab es Gegenreaktionen gegen das Klonen von Menschen.

Er beschloss, sich nach der pro-klonenden Organisation auf Krypton, Black Zero, umzubenennen und für Klonrechte zu kämpfen. Dies beinhaltete das Töten der Superhelden der Welt und die Herstellung einer neuen Charge von Klonen. Black Zero trat dann in Hypertime ein und reiste in andere Realitäten, um ebenfalls für Klonrechte zu kämpfen. Black Zero war verrückt und nur mehrere Superboys aus allen Realitäten konnten ihn aufhalten.

8SCHWÄCHERER: JÄGERPRINZ

Hunter Prince erschien zum ersten Mal in Gerechtigkeitsliga #26. Der Sohn von Wonder Woman und Superman war ein Charakter mit einer dunklen Geschichte. Er und einige andere Kinder, deren Eltern Mitglieder der Justice League waren, reiste die Zeit von der Zukunft in die Vergangenheit. Die Welt, in der sie aufgewachsen sind, war trostlos, da der größte Teil der Bevölkerung des Planeten und die Helden von der Großen Dunkelheit getötet wurden. Hunter und seine Freunde glaubten, sie müssten Wonder Woman töten, da sie dachten, sie sei für das Blutbad verantwortlich.

Als Hunter in die Gegenwart zurückkehrte, freute er sich, Superman zu sehen. Seine Mutter Wonder Woman war nicht glücklich, ihn zu sehen und umgekehrt. Laut Hunter hat sie ihn als Kind verlassen, da ein Mann auf Paradise Island nicht leben konnte. Er hat ihr nie verziehen. Obwohl seine Eltern zwei der stärksten Menschen waren, hatte Hunter Superkräfte, aber nur sehr wenige andere Kräfte, von denen man sprechen könnte.

7STÄRKER: ARIELLA KENT

Ariella Kent erschien zum ersten Mal in Super-Mädchen #100000. Kurze Zeit später wurde klar, dass sie eine Liga über dem Mann aus Stahl war. Sie war ein sechsjähriges Kind mit Superkräften aus dem 853. Jahrhundert. Ariellas Amtszeit als Supergirl begann, als Linda Danvers' Zeit als Supergirl endete. Als die Pre-Crisis-Version von Supergirl, Kara Zor-El, auf der Erde erschien, kehrte Linda an ihrer Stelle zur Pre-Crisis-Erde zurück. Dort heiratete sie Earth-One Superman und sie hatten Ariella.

fliegender hund schlangenhund

Nach einem Haufen Verrücktheit mit dem Spectre, alternativen Zeitlinien und Zeitreisen kehrte Kara zu Crisis on Infinite Earths zurück, wo sie sterben sollte. Von da an sehen wir Ariella durch den Kosmos wandern. Ihre Kräfte übertrafen bei weitem die von Supergirl oder Superman, da Zeitreisen eine ihrer vielen Fähigkeiten waren, zusammen mit Energieabsorption, Teleportation, Telekinese und Illusionswerfen. Das war ein Sechsjähriger, mit dem du dich nicht anlegen wolltest.

6SCHWÄCHERER: UR-ZOD

Der Sohn von Lord Superman und Wonder Woman aus dem Justice Lords-Universum im Batman Jenseits Comics wurde Zod durch die Kombination kryptonischer und amazonischer Technologie geschaffen. Auf einer Welt, in der Superman und die Justice League böswillige Diktatoren waren, wurde Zod entwickelt, um die Erde zu regieren. Lord Superman und Lord Wonder Woman zogen sogar wegen ihres Kindes in den Krieg. Doch Brainiac entführte den jungen Zod und lieferte ihn an Jax-Ur aus, damit er in der Phantomzone aufwuchs und den Jungen als Waffe benutzte.

Batman Beyond Superman rettete schließlich den unruhigen Jungen und bot ihm einen Platz an, an dem er sein Zuhause nennen konnte. Superman gab ihm sogar den Namen Superboy und hielt einen Platz für ihn in der Justice League. Zod hatte alle Kräfte von Superman, wenn auch in geringerem Maße, aber er hatte die Bonusfähigkeit, Technologie zu besitzen.

5STÄRKER: CIR-EL

Als Cir-El zum ersten Mal auftauchte, firmierte sie unter dem Namen Supergirl. Dies spornte Superman an, ihre wahre Identität zu untersuchen. Cir-El informierte Superman, dass sie die zukünftige Tochter von ihm und Lois Lane ist und dass sie in die Vergangenheit gereist ist. Später wurde bekannt, dass Cir-El ein Mensch namens Mia war.

Als ob das nicht genug wäre, kam eine weitere Überraschung, als alle erfuhren, dass Brainiac sie erschaffen hatte, indem sie kryptonische DNA mit einem menschlichen Wirt verpflanzte. Er hatte ihr falsche Erinnerungen eingepflanzt und sie auf den Weg geschickt, um eines Tages die Welt zu übernehmen, dank des Yes-Virus, der in ihr lief. Im Wesentlichen war Brainaics einzige Motivation für die Herstellung von Cir-El neben der Dominanz darin, Superman zu töten; er hat sie so entworfen, dass sie mächtiger ist als der letzte Sohn von Krypton. Als Cir-El von Brainiacs Plänen für sie erfuhr, löschte sie sich selbst aus, um die dunklen Pläne des techno-organischen Wesens zu verhindern.

4SCHWÄCHERER: VAN-EL

Geschrieben von Alan Moore und mit Artwork von Dave Gibbons, erwies sich die Geschichte „Für den Mann, der alles hat“ als wegweisendes Stück im Superman-Geschichtenerzählen. Es war bemerkenswert für das erste Erscheinen der Black Mercy, einer außerirdischen Pflanze, die der Bösewicht Mongul zum Geburtstag des Mannes aus Stahl an Superman schickte. Beim Öffnen des Geschenks wird Superman sofort von dem parasitären Organismus infiziert. Die Black Mercy entzieht ihren Opfern ihre Lebenskraft, versorgt sie aber mit wunderbaren Visionen ihrer tiefsten Sehnsüchte.

In Supermans Fall ist Krypton nie explodiert und er lebt glücklich auf seiner Heimatwelt. Er hat einen Sohn namens Van-El, zusammen mit einer Frau und einer Tochter. Da Krypton nicht unter einer gelben Sonne steht, hat Superman zusammen mit dem Rest seiner Familie und seinen Bewohnern eine normale Stärke und keine nennenswerten Kräfte.

3STÄRKER: HYPERMAN

Nach dem massiv beliebten Reich komme, Mark Waid setzte die Geschichte in fort Das Königreich . Die Prämisse drehte sich um den Bösewicht Gog und seine Reise durch den Timestream, um Superman immer wieder zu töten. Solche Auswirkungen sind im gesamten Universum zu spüren und der ältere Superman, Batman und Wonder Woman müssen sich mit ihrem jüngeren Ich vereinen, um die Bedrohung zu bekämpfen. Unterwegs entführt Gog Superman und Wonder Womans Sohn Jonathan Kent, damit er ihn zu Magog erziehen kann.

Jonathan wird schließlich gerettet und schlüpft in Hypertime. Dort bewacht ihn sein zukünftiges Selbst mit Superkräften, Hyperman. Nachdem die Helden Gog besiegt haben, ist Jonathan mit seinen Eltern wieder vereint. Das Power-Set von Hyperman ist ziemlich verrückt. Er verfügt nicht nur über die kombinierten Fähigkeiten von Superman und Wonder Woman, sondern besitzt auch die Macht, nach Belieben durch verschiedene Zeitlinien, bekannt als Hypertime, zu navigieren und zu reisen.

zweiSCHWÄCHERER: KARA KENT WAYNE

Superman und Lois Lane sind keine Unbekannten darin, Kinder zu haben, und in John Byrnes Superman & Batman: Generationen, Sie haben zwei. Eines ihrer beiden Kinder, Joel William Kent, wurde im Mutterleib Goldkryptonit ausgesetzt, wodurch er ohne Kräfte geboren wurde. Seine Schwester Kara Kent hingegen hatte kein solches Problem. Sie kam mit allen Fähigkeiten von Superman, aber sie schaffte es nur halb so stark wie ihr Vater zu sein. Kara nahm die Supergirl-Identität an und diente als Kumpel ihres Vaters, während sie gleichzeitig dafür sorgte, dass ihr nicht angetriebener Bruder es nicht herausfand, damit er nicht eifersüchtig war.

Ist Captain America immer noch ein Hydra-Agent?

Jahre später wurde sie Superwoman und plante, Bruce Wayne Jr., den Sohn von Batman, zu heiraten. Die Dinge laufen schrecklich schief, als Lex Luthor Joel dazu bringt, seine Schwester zu töten, was er tut, aber dabei auch selbst stirbt.

1STÄRKER: JON LANE KENT

Jon Lane Kent erschien zum ersten Mal in Superjunge #19 und ist der Sohn von Superman und Lois Lane aus einer alternativen Zukunft. Jon starb anscheinend, weil er instabile DNA hatte, und die Kents gingen in Abgeschiedenheit. Der Bösewicht Harvest führte seinen Körper jedoch in die Vergangenheit, belebte ihn wieder und benutzte ihn in seinem Plan, alle Metamenschen der Welt zu eliminieren. Jetzt völlig böse, fuhr er fort, Verwüstung anzurichten.

In einer interessanten Wendung entdeckten die Leser, dass Connor Kent, auch bekannt als Superboy und Kon-El, der Klon von Jon Lane Kent war und nicht der von Superman, wie die Leute ursprünglich glaubten. Jon Lane Kent hatte eine unglaubliche Menge an Kräften und wusste sie in vollen Zügen zu nutzen. Zusammen mit allen Kräften von Superman konnte er unsichtbar werden und hatte auch Telepathie und Telekinese. Kon-El musste jeden Superboy aus dem gesamten Multiversum rekrutieren, um Jon Lane Kent zu besiegen.

Tipp Der Redaktion


'The Flash' Recap: Staffel 2 beginnt mit 'The Man Who Saved Central City'

Fernseher


'The Flash' Recap: Staffel 2 beginnt mit 'The Man Who Saved Central City'

Sechs Monate nachdem ein Wurmloch die Central City beinahe zerstört hat, hat sich The Flash von seinen Freunden distanziert – natürlich nicht allzu lange.

Weiterlesen
Fünf potenzielle Standorte für Grand Theft Auto VI

Videospiele


Fünf potenzielle Standorte für Grand Theft Auto VI

Das seit langem gemunkelte Grand Theft Auto VI lässt viele Fans spekulieren. Eine der größten Fragen ist, wo die nächste GTA-Rate eingestellt wird.

Weiterlesen