Terror in Resonance: 10 Gründe, warum dieser Anime jede Sekunde wert ist

Diejenigen, die sich der Anime-Welt gut auskennen, wussten, dass der Hype um Zankyou kein Terror (oder Terror in Resonanz auf Englisch) war echt. Die Serie wurde von Shinichiro Watanabe kreiert und geleitet, die Musik wurde von Yoko Kanno komponiert. Das Duo hatte in der Vergangenheit bereits an beliebten Serien gearbeitet, darunter auch Cowboy Bebop , also waren die Erwartungen an die Serie sehr hoch.



Produziert von Studio MAPPA, Zankyou kein Terror (oder kurz ZNT) debütierte am 10. Juli 2014 in Japan. Am Ende der letzten Episode hatte die Serie bei ihrem Publikum ein ziemlich gespaltenes Urteil gefällt – die Leute liebten sie oder hassten sie. Dieser Artikel wird jedoch nur einige Punkte teilen, die erklären, warum dieser Anime auf keinen Fall verpasst werden sollte.





10Eine einzigartige Handlungslinie

Es kommt nicht oft vor, dass man auf einen Anime stößt, bei dem seine beiden Hauptdarsteller nicht vermutet werden, sondern echte Terroristen, die toben und Blöcke von Tokio für ihre eigenen Ziele sprengen. Zwei Teenager namens Zwölf und Neun hinterlassen eine anonyme Nachricht für ahnungslose Personen und die Task Force der Tokioter Polizei – „Tokio wird nach 15 Uhr von Dunkelheit eingehüllt sein.“



Unnötig zu erwähnen, dass diese Nachricht Panik in der Stadt auslöst, was zu einer chaotischen Situation führt. Niemand weiß, warum die Angriffe stattfinden, wann die nächsten Angriffe sein werden oder wer hinter den Angriffen steckt.





9Ein mitreißender Thriller

Jede Minute muss sich das Publikum fragen, was als nächstes passieren wird. Viele Charaktere scheinen Hintergrundgeschichten zu haben, aber sie werden nicht sofort enthüllt. Das Enthüllen von Details über Charaktere und ihre Gründe für bestimmte Verhaltensweisen wird oft verwendet, um große Aufbauten zu erstellen, die sich oft auszahlen.



San Miguel Bier Spanien

Welche Bedeutung hat zum Beispiel das Wort VON to Twelve and Nine? Warum zeigt Twelve Freundlichkeit gegenüber Lisa und Lisa allein? Warum gibt das Terroristen-Duo der Polizei immer wieder Rätsel auf, um die Orte ihrer nächsten Bombenexplosionen aufzuklären?

8Seine einzigartige Kunst und Animation

Die Charakterdesigns von Kazuto Nakazawa haben sich schon immer herausgestellt, sei es in Cowboy Bebop oder in Samurai Champloo. Der Mann zögert nicht, zu experimentieren, und manchmal bedeutet Experimentieren, die Dinge so einfach wie möglich zu machen.

Die Grafik und Animation in ZNT sind einfach und sauber. Das weiche Moe-Mädchen hat einen runden Kopf mit Untertassen als Augen, während die Helden komplette Bishis sind. Man kann die Jahre an den Linien und Fältchen im Gesicht von Detektiv Shibazaki sehen, während die US-Agenten wie ihre üblichen fetten, dummen und arroganten Selbst aussehen. Im Wesentlichen sieht jeder Charakter seinen Teil aus und das einzige Verdienst dafür ist Nakazawas sorgfältig gezeichneter Charakterdesignstil

7Die mitreißende Musik der Show

Yoko Kannos Erfolgsbilanz umfasst bemerkenswerte Serien wie Darker than Black, Space Dandy und Cowboy Bebop. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Musik in Zankyou ziemlich unterschiedlich ist und ihr unheimliches und eindringliches Thema ergänzt. Zwei Stücke stechen unter all ihren musikalischen Kompositionen am meisten heraus.

welches Schwanztier ist das stärkste

Verbunden: 10 Anime-Soundtracks, die es wert sind, wiederholt zu hören

Die erste ist die ED (Dare ka Umi). Das beunruhigende, aber beruhigende Lied zeigt seinen Zuhörern Lisas Einsamkeit und innere Kämpfe, das Mobbing, dem sie ausgesetzt war und wie sie nur eine psychisch instabile Mutter hat, die sie Familie nennen kann. Die zweite Komposition ist VON. Mit melancholisch spielenden Geigen im Hintergrund erleben die Fans die zärtlichen Momente, die Lisa und Zwölf teilen, bevor sie sich wieder trennen müssen.

6Ein originelles Drehbuch

Anime-Fans sind sich bewusst, dass die überwiegende Mehrheit der Anime aus Mangas stammt, während eine kleine Anzahl von ihnen aus Light Novels stammt. Der Grund dafür ist einfach: Wenn ein Manga oder ein Roman keine Leser anzieht, kostet es die Verlage nicht viel. Die Kunst ist in Schwarz-Weiß-Tinte und die Geschichten sind nie für sich allein – sie werden immer zusammen mit mehreren anderen Manga-Kapiteln veröffentlicht.

Allerdings werden Originalserien im Fernsehen ausgestrahlt, was finanziell viel Engagement erfordert. Selbst wenn eine Serie keine Zuschauer anzieht, müssen die Produzenten der Show die Ausstrahlung der Serie beenden. Koi No Katachi, Code Geass, Gurren Lagann, Cowboy Bebop und Todesparade sind die besten Beispiele für Serien ohne Manga-Adaptionen.

5Ein in Ungnade gefallener Detektiv mit einer Hintergrundgeschichte

Ohne Zweifel ist Detektiv Shibazaki das Highlight der Serie. Dieser in Ungnade gefallene Polizist ohne Familie und niemanden, der seinen Tod betrauert, ist die perfekte Ergänzung zu Nine and Twelve. Beide Seiten haben nichts zu verlieren, beide geben ihr Bestes und beide werden von einer sehr persönlichen Motivation angetrieben, das zu tun, was sie tun.

VERBINDUNG: Die 10 besten Anime-Detektive aller Zeiten, Rangliste

Torpedo extra ipa abv

Shibazaki ist ohne Zweifel eine äußerst intelligente Person, die von der ganzen Bürokratie der Tokioter Polizei desillusioniert ist. Sein Pflichtbewusstsein drängt ihn jedoch, Sphinx zu fassen und die Bürger von Tokio zu retten, auch wenn dies bedeutet, dass seine Arbeit nie ein Jota an Anerkennung oder Ruhm bekommt.

4Die untergrabene Symbolik

Jede Episode, jeder Song und die Visuals jedes Songs in ZNT sind voller Symbolik. Während es unmöglich ist, diese Symbolik auf so begrenztem Raum ausführlich zu diskutieren, wäre es ein Verbrechen, den offensichtlichsten Einfluss in der Serie nicht zu erwähnen – die griechische Mythologie. Das Thema Ödipus kann sogar als entscheidend für das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Terroristen und Detektiven bezeichnet werden.

Andere symbolische Einflüsse sind Neun und Zwölf, die sich Sphinx nennen, die japanische Regierung, die ihre Verfassung umschreibt, um mehr Kontrolle über das Militär zu erlangen, die ständige Einmischung der US-Regierung in die inneren Angelegenheiten Japans (da gibt es keine Überraschungen) und natürlich VON .

3Hauptcharaktere, die nicht komplett Vanille sind

Eines der größten Klischees, unter denen Anime-Protagonisten leiden, ist, (kurzfristig) unerträglich gut zu sein, auch wenn dies auf lange Sicht massive Auswirkungen hat. Zum Beispiel, die Bösen entkommen zu lassen, anstatt sie zu töten, weil das gegen ihren moralischen Kompass wäre. Aus diesem Grund werden gerissene und schlaue Charaktere, die die Bösen töten und der Polizei entgehen können, vom Publikum einstimmig bejubelt.

VERBUNDEN: Die 11 klügsten Anime-Charaktere aller Zeiten, Rangliste

Schwertkunst online Anime-Serie bestellen

Die besten Beispiele wären Light Yagami und Lelouch Lamperouge. Aus diesem Grund bekommen zwei arrogante Teenager, die die Stadt Tokio terrorisieren, um die Aufmerksamkeit aller auf etwas Schreckliches in der Stadt zu lenken, sofort einen Daumen hoch von Fans und Hassern gleichermaßen.

zweiDer Sinn für Realismus

Einer der fesselndsten Aspekte von ZNT ist, wie es alles in der Show darstellt. Von den Tätern, die Überwachungskameras meiden, bis hin zum Kauf der leicht verfügbaren Zutaten für ihre Bomben in Drogerien – alles kann und wurde im wirklichen Leben gemacht. Die Einbindung realer Technologien wie Twitter und YouTube und die Reaktion der Polizei und der Bürger von Tokio auf jede neue Information, die sie erhalten, ist genau so, wie es jedes Mal passiert, wenn eine Stadt auf der ganzen Welt Opfer eines Terrors wird Attacke.

Bürokratie, politische Rivalitäten, polizeiliche Unfähigkeit, gefühllose Haltung der Medien – die Liste ist endlos. Je mehr von ihrem wirklichen Leben das Publikum im Anime sieht, desto mehr werden sie darin investiert.

1Seine Ähnlichkeiten mit Death Note

Egal, ob man ein Anime-Fan ist oder nicht, es ist schwer, nicht davon gehört zu haben Todesmeldung . Viele DN-Fans beklagen den Mangel an ähnlichen Animes, und obwohl ZNT nicht auf dem gleichen Niveau wie DN ist, macht sein Thriller-Inhalt seine Mängel mehr als wett. Sowohl DN als auch ZNT sind Gedankenspiele, bei denen böse Genies mit intelligenten Detektiven der Polizei zusammentreffen.

süßes Pale Ale

Auch die Geschichten sind im Wesentlichen die gleichen – die Polizei ist auf der Suche nach einem namenlosen Terroristen (mit einem öffentlichen Decknamen) mit unbekannten Motiven, der das Gleichgewicht der Stadt gefährdet, indem sie androht, Menschen zu töten, wenn sie dies nicht tun bekommen, was sie wollen – das ist die Nichteinmischung der Behörden. Beide Shows sind im Wesentlichen Katz-und-Maus-Spiele mit genug Nervenkitzel und Wendungen, um einen am Rande zu halten. Beide haben im Interesse einer vollständigen Offenlegung auch extrem schlecht geschriebene weibliche Charaktere, die nur als Handlungsmittel verwendet werden.

NÄCHSTER: 10 beste Episoden von Death Note (laut IMDb)



Tipp Der Redaktion


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Listen


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Es liegt auf der Hand, dass ein Franchise namens Assassin's Creed eine hohe Anzahl von Körpern haben wird, aber diese Charaktere hätten länger durchhalten sollen.

Weiterlesen
10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Listen


10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Shaman King ist ein unterschätzter Anime, aber die Fans bleiben der Serie bis heute treu. Diese talentierten Cosplay-Künstler haben Ryu, Hao und mehr nachgebaut!

Weiterlesen