Welche Star Trek-Charaktere würden die Besetzung von The Big Bang Theory sein?

Die liebenswerten Nerds von Die Urknalltheorie füllte ihre Show mit Star Trek Referenzen während der zwölfjährigen Laufzeit der Serie. Die Besetzung cosplayte sogar als Star Trek Charaktere in mehreren Episoden und zeigen, wie sehr sie sich mit ihren Science-Fiction-Helden identifizieren.



Wenn es jedoch darum geht, welche Star Trek Charaktere die TBBT Charaktere tatsächlich ähneln, nicht jedes Mitglied der Besetzung wird sein persönliches Idol. Hier sind die Star Trek Charaktere, die tatsächlich zu den wahren Persönlichkeiten der Bande passen.





10Dr. Leonard Hofstadter – Doktor Leonard McCoy (Star Trek: The Original Series)

Leonard hat einst als Captain Jean-Luc Picard cosplayt, aber das bedeutet nicht, dass er zu den Eigenschaften von diesem passt Star Trek Kapitän. Stattdessen hat Leonard viel mehr gemeinsam mit Dr. Leonard McCoy, dem jähzornigen Schiffsarzt der Original Unternehmen .



Murphys irisches Rot

Beide Leonards haben mürrische (aber liebevolle) Beziehungen zu scheinbar emotionslosen Männern (Spock und Sheldon). Wie Dr. McCoy wird Leonard oft in die Rolle des Betreuers für seine Freunde gedrängt, und obwohl er es scheinbar übel nimmt, erweist er sich oft als der beste Mensch für den Job.





9Dr. Sheldon Cooper – Lieutenant Commander Data (Star Trek: The Next Generation)

Sheldon cosplayte den Androiden Data und zeigte, wie sehr er sich damit identifiziert identifies Star Trek Charakter. Seine Verbindung zu Data geht jedoch tiefer als das bloße Interesse von Fanboys. Wie Data ist Sheldon hochintelligent – ​​er übertrifft alle seine Freunde in IQ-Punkten – aber er hat kein Verständnis für soziale Feinheiten, was ihn in seinen Interaktionen mit anderen ahnungslos erscheinen lassen kann. Manchmal offenbart seine Offenheit eine Arroganz, die ihn Datas bösem Zwilling Lore ähnelt.



VERBUNDEN: Urknalltheorie: 10 Fragen zu Sheldon, beantwortet

Trotzdem möchte Sheldon – wie Data – sehr gerne Teil der Gruppe sein und bemüht sich oft um anständige Aktionen, auch wenn er nicht immer versteht, warum er das sollte. Am Ende der Show fühlt sich Sheldon wohl, seine Liebe zu seiner Frau und seinen Freunden auszudrücken und zu zeigen, wie sehr er emotional gewachsen ist – ähnlich wie Data, der auch ein klareres Verständnis der Menschheit gewinnt.

8Dr. Rajesh Koothrappali – Lieutenant Reginald Barclay (Star Trek: The Next Generation)

Der Astrophysiker Rajesh Koothrappali ist wohl das sozial unbeholfenste Mitglied der Gang. In den frühen Staffeln kann er nicht einmal mit Frauen sprechen, es sei denn, er ist betrunken. Sein neurotisches Verhalten gibt ihm viel gemeinsam mit Reginald Reg Barclay, einem Lieblingscharakter der Fans aus Star Trek: Die nächste Generation der eine wiederkehrende Rolle in Star Trek: Voyager .

Die sieben Todsünden Anime-Figuren

VERBUNDEN: Urknalltheorie: Raj & Howard waren zehnmal Freundschaftsziele

Sowohl Raj als auch Reg leiden unter sozialen Ängsten und kompensieren mit einem reichen Fantasieleben (Reg programmiert ausgeklügelte Holodeck-Fantasien, während Raj einst eine musikalische Traumsequenz im Bollywood-Stil mit der damaligen Freundin Bernadette seines besten Freundes hatte). Beide Charaktere entwickeln jedoch im Laufe der Show mehr Selbstvertrauen, auch wenn sie ihre typische Unbeholfenheit nie vollständig verlieren.

7Howard Wolowitz - Lieutenant Commander Geordi LaForge (Star Trek: The Next Generation)

Howard mag sich in den frühen Staffeln der Serie als einen Damenmann vom Typ Captain Kirk vorstellen, aber seine düstere Erfolgsquote bei Frauen gibt ihm mehr Gemeinsamkeiten mit einem anderen Star Trek Charakter. Wie Howard ist Geordi LaForge ein brillanter Ingenieur, dessen Fähigkeiten ihm einen Job im Weltraum einbrachten (obwohl Howards Zeit als Astronaut ihn dazu veranlasste, Weltraumtoiletten anstelle von Warpkernen zu warten).

VERBUNDEN: Urknalltheorie: 10 Fragen zu Howard, beantwortet

Es ist jedoch der schlechte Erfolg von Geordi bei Frauen, der ihm die meisten Gemeinsamkeiten mit Howard gibt. Irgendwann verliebte sich Geordi tatsächlich in eine holografische Frau, die er unwissentlich erschaffen hatte. Zumindest war das nicht so schlimm wie damals, als Howard einen Roboterarm programmierte, um ihm im Schlafzimmer zu helfen…

6Penny – Leeta (Star Trek: Deep Space Nine)

Penny beginnt als schöne, aber scheinbar oberflächliche Frau als sie zum ersten Mal im Pilotfilm von auftaucht Die Urknalltheorie. Im Laufe der Serie enthüllt sie jedoch, dass sie eine gewitzte, smarte Persönlichkeit hat, die ihr gut tut, wenn sie eine hochbezahlte Pharmaverkäuferin wird. Darüber hinaus entwickelt sie sehr tiefe Freundschaften mit ihren nerdigen Nachbarn, verliebt sich und heiratet Leonard.

VERBUNDEN: Urknalltheorie: Leonard und Penny waren 5 Mal das beste Paar (und 5 Mal hätten sie sich trennen sollen)

stirbt naruto im boruto manga

Dies spiegelt den Fanliebling genau wider closely Star Trek: Deep Space Nine Charakter Leeta, ein bajoranisches Dabo-Mädchen, das anfangs unintelligent erscheint, aber später zeigt, dass sie einen sehr guten Geschäftssinn hat. Wie Penny verliebt sich auch Leeta und heiratet ein ungewöhnliches Paar – den Ferengi-Ingenieur Rom.

5Bernadette Rostenkowski-Wolowitz – B’Elanna Torres (Star Trek: Voyager)

Howards Freundin (und spätere Ehefrau) Bernadette zeigt eine zurückhaltende Persönlichkeit in ihren ersten Auftritten. Spätere Staffeln zeigen jedoch, dass sie eine dunklere Seite hat, die hart umkämpft und dominant ist.

Dies ähnelt B’Elanna Torres, der halb Mensch, halb klingonischen Ingenieurin von Reise , die einst behauptete, ihre klingonische Seite sei, als hätte sie ein Monster in sich. Während Bernadettes böse Seite normalerweise zum Lachen gespielt wurde, konnte sie definitiv monströs sein.

4Amy Farrah Fowler – Schwester Christine Chapel (Star Trek: The Original Series)

Als Amy zum ersten Mal vorgestellt wurde, war sie im Grunde eine weibliche Sheldon, die eine unverblümte, oft stachelige Haltung zeigte. Im Laufe der Serie wurde ihr Charakter weicher und wurde liebevoller und verständnisvoller – ähnlich wie Schwester Christine Chapel, eine Figur aus dem Original Star Trek Serie. Intelligent und mitfühlend – aber in der Lage, bei Bedarf für sich selbst einzustehen – war Chapel auch in Mr. Spock verliebt und konnte die Gefühle unter dem scheinbar emotionslosen Äußeren des Vulkaniers sehen. Dies spiegelt Amys eigene Anziehungskraft auf den Spock-ähnlichen Charakter ihrer Serie Sheldon wider.

VERBINDUNG: Urknalltheorie: 10 Fragen zu Amy, beantwortet

Amy zieht sich tatsächlich an Star Trek Outfit ähnlich dem von Nurse Chapel, wenn sie a . spielt Star Trek -Stil Spiel von Doktor mit Sheldon. Sheldons positive Resonanz auf das Rollenspiel deutet darauf hin, dass Amy mit der Lieblingsfigur der Fans mehr als nur ein paar Gemeinsamkeiten hat.

3Stuart Bloom – Quark (Star Trek: Deep Space Nine)

Der Besitzer des Lieblings-Comic-Buchladens der Bande, Stuart gibt den Nerds einen festen Platz zum Abhängen – nicht unähnlich dem Ferengi Quark, der eine beliebte Bar betreibt Star Trek: Deep Space Nine.

wie hat loki thor überlebt 2

Während der mittellose Stuart Quarks Geschäftssinn nicht zu teilen scheint, zeigt Stuart in der Episode The Deception Verification, dass er tatsächlich ein Meisterverkäufer ist, als er Sheldon dazu überredet, 1200 Dollar für eine wertlose Aquaman-Statue zu zahlen!

zweiWil Wheaton – Elim Garak (Star Trek: Deep Space Nine)

Wil Wheaton spielte den Star Trek-Charakter Wesley Crusher auf Star Trek: Die nächste Generation bevor er eine wiederkehrende Rolle als fiktionalisierte Version seiner selbst landete Die Urknalltheorie. Im Gegensatz zu Wesley ist Evil Wil Wheaton ein Meistermanipulator, der Sheldon Cooper regelmäßig so weit überlistet, dass Sheldon ihn zu einem seiner Todfeinde erklärt. Wil wird später weicher und freundet sich am Ende der Show mit der gesamten Gang an.

VERBUNDEN: Urknalltheorie: 10 Handlungsstränge, die nie gelöst wurden

Diese Version von Wil hat tatsächlich mehr mit Elim Garak gemeinsam, einem cardassianischen Spion, der sich als Schneider verkleidet Star Trek: Deep Space Nine . Sowohl Evil Wil als auch Garak zeigen ein freundliches Äußeres, das ihre wahren Absichten verdeckt. Aber auch Garak sind – wie Wil – ihren Freunden treu und zeigen große Großzügigkeit.

1Beverly Hofstadter – Die Borg-Königin (Star Trek: Erster Kontakt)

Leonards dominante Mutter Beverly Hofstadter ist eine kalte, narzisstische und kontrollierende Figur – unheimlich identisch mit der Borg-Königin, die zuerst im Film vorgestellt wurde Star Trek: Erster Kontakt . Wie die Borg-Königin sieht Beverly ihre Kinder als Drohnen oder Laborratten für ihre Forschung und zerstört ihre Kindheit, indem sie Experimente an ihnen durchführt.

Dies führte dazu, dass Leonard einen massiven Minderwertigkeitskomplex entwickelte, obwohl er sich später gegen seine Mutter stellte (was Leonard seltsamerweise etwas mit der befreiten Borg-Drohne und dem Star Trek-Sexsymbol Seven of Nine gemeinsam hat).

NÄCHSTER: Das Finale der Urknalltheorie: 7 Dinge, die uns zum Abschluss brachten (und 3, die nicht dazu führten)



Tipp Der Redaktion


Stardew Valley: Jedes Liebesinteresse, Rang

Videospiele


Stardew Valley: Jedes Liebesinteresse, Rang

Stardew Valley hat viele potenzielle Heiratskandidaten. Dies sind alle 12 von ihnen, die vom schlechtesten zum besten bewertet werden.

Weiterlesen
Game of Thrones Staffel 8 bekommt einen neuen Trailer... zwei Jahre später

Fernseher


Game of Thrones Staffel 8 bekommt einen neuen Trailer... zwei Jahre später

HBO veröffentlicht zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums der Serie einen noch nie dagewesenen Trailer zur achten und letzten Staffel von Game of Thrones.

Weiterlesen