Wer ist Goku Jr.? Dragon Balls zukünftiger Saiyajin-Held, erklärt

Die Dragon Ball-Saga umfasst jahrzehntelange Überlieferungen. Als solches ist es zu einem generationenübergreifenden Abenteuer geworden, in dem nicht nur einige der ursprünglichen Hauptcharaktere, sondern auch ihre Kinder und neuerdings sogar ihr auch Kinder. Angesichts dessen vergisst man leicht, wie weit die Serie in Richtung ihres ursprünglichen Endes in die Zukunft vorgedrungen ist.



Während Dragon Ball Super es seitdem aus Kontinuität wieder verbunden hat, sollte Dragon Ball GT ursprünglich das große Finale der sein Dragon Ball Saga für Toei Animation. Die letzte Episode verabschiedete sich von Shenron und Goku und schnitt ein Jahrhundert nach den Ereignissen von GT .





Hier treffen wir eine der zukünftigen Generationen von Gokus Familienlinie: Goku Jr. Wer ist dieser Junge? Was war sein Ziel? War für diesen jungen Charakter darüber hinaus etwas geplant? GT ? Es ist an der Zeit, eines zu erklären Dragon Ball 's obskursten Charaktere: Goku Jr.



DAS VERMÄCHTNIS VON GOKU

Goku Jr. hat zwei Auftritte im Franchise: die Dragon Ball GT TV-Special, Dragon Ball GT: Das Vermächtnis eines Helden , die zwischen den Folgen 41 und 42 der ausgestrahlt wurde Dragon Ball GT originaler Fernsehlauf. Es bietet uns einen Blick in die ferne Zukunft, nach Ende des Jahres GT , wo Pan – Gokus Enkelin – jetzt eine Großmutter ist, die ihren Ururenkel Goku Jr. trainiert. Alle anderen Z-Kämpfer sind seitdem eines natürlichen Todes gestorben.





lagunen die waldos

Pan wird irgendwann krank, was Goku Jr. dazu veranlasst, den Vier-Sterne-Dragon Ball zu finden, von dem er aufgewachsen ist, um sie zu retten, und glaubt, dass er Shenron allein herbeirufen kann, um ihm einen Wunsch zu erfüllen: seine Ururgroßmutter zu retten save . Dies führt ihn zum Mount Paozu, wo Großvater Gohan vor über anderthalb Jahrhunderten Goku Jr. großzog.



Dies erfordert, dass er neben einem seiner Schulkameraden eine Legion von Monstern bekämpft – was es zu einer typischen Geschichte macht, die zu einem Freund geworden ist – und ihn gegen den Dämonenlord Yao antreten lässt, einen Schweinedämon, der Ganon stark ähnelt Die Legende von Zelda . Yao dient in vielerlei Hinsicht als Parallele zum Dämonenkönig Piccolo, dem letzten Widersacher, den Goku als Kind bekämpfte. Während des Kampfes verwandelt sich Goku Jr. sehr leicht in einen Super Saiyajin.

Goku Jr.s fast mühelose Verwandlung in einen Super-Saiyajin ist tatsächlich ein kontroverses Thema unter Dragon Ball Fans. Es wurde bestätigt, dass es auch für die Nachkommen einfacher ist, sich zu verwandeln, sollte sich ein Vorfahre in einen Super-Saiyajin verwandeln, was erklären könnte, warum Goku Jr. es zum ersten Mal so leicht hat, sich zu verwandeln. Gleichzeitig argumentierten die offiziellen Daizenshuu (Führerbücher), warum Pan kein Super-Saiyajin werden könne, dass sich niemand mit weniger als 1/4 Saiyajin-Blut in einen Super-Saiyajin verwandeln könne. Wie diese veröffentlicht wurden Vor Goku Jr. erschien, es macht seine Verwandlung zu einem massiven Handlungsloch.

sierra nevada dunstig ipa

Als er die Dragon Ball , Goku Jr. versucht den Drachen zu beschwören, scheitert aber. Wenn nichts passiert, kommt stattdessen der Geist von Goku, um mit Goku Jr. zu sprechen, um ihm zu erklären, wie die Dragon Balls funktionieren. Nach ihrem aufmunternden Gespräch stellt sich heraus, dass Goku Jr. die Eier überhaupt nicht brauchte. Pan erholt sich allein von ihrer Krankheit und lässt Goku Jr. infolge des Abenteuers stärker zurück.

VERBINDUNG: Ranking der besten Super-Saiyajin-Designs in Dragon Ball Z vom schlechtesten zum besten

DAS PROBLEM MIT GOKU JR.

Die letzte Folge von Dragon Ball GT schafft ein weiteres Handlungsloch um Goku Jr., speziell für die oben genannte Abfolge von Ereignissen. Goku und Shenron gehen am Ende der Serie für 'lange Zeit' weg, weil die Menschheit bewiesen hat, dass man ihr die Eier nicht anvertrauen kann. Dies kommt nach dem letzten Bogen von Dragon Ball GT , in dem die Heldenbande gegen die Schattendrachen antritt – dämonische Wesen, die geschaffen werden, nachdem die Dragon Balls überstrapaziert wurden. Jeder Wunsch füllt die Kugeln mit negativer Energie.

Goku geht mit den Eiern und kehrt anscheinend nie zurück ... Bis 100 Jahre später, als sein Geist auftaucht GT Besondere. Hier gibt es einige Probleme. Als erstes verschwindet Goku in seiner Kinderform mit Shenron und scheint mit den Bällen zu verschmelzen. Vermutlich ist Goku im Jahrhundert auseinander aufgewachsen, aber ist er mit den Dragon Balls aufgewachsen? Ist sein Geist mit den Bällen verbunden, weshalb Goku Jr. ihn vermutlich nur sehen kann, wenn er die neuen Bälle findet? Wann sind die Dragon Balls zurückgekehrt? Nachdem all die Leute gestorben sind, die die Bälle missbraucht und überstrapaziert haben?

Diese Antworten werden nie beantwortet. Tatsächlich erinnert sich, wie wir im Flash-Forward am Ende der Serie sehen, nur Pan an die Allianz von Kämpfern, die unzählige Male zuvor die Welt gerettet hat.

kanadisches bier kokanee

VERBINDUNG: Dragon Ball Z: Was ist der ursprüngliche Körper von Captain Ginyu?

Die letzte Sequenz der letzten Episode zeigt Goku Jr., der gegen Vegeta Jr. antritt, vermutlich ein Nachkomme von Vegeta. Obwohl beide Charaktere nach den ikonischen Kämpfern vergangener Zeiten benannt wurden und Statuen dieser Helden beim Turnier errichtet wurden, hat keiner der Charaktere eine wirkliche Vorstellung davon, was ihr Namensvetter getan hat. Die Mutter von Vegeta Jr. (die entweder ein Nachkomme von Trunks oder Bulla ist) führt immer noch Capsule Corp, so dass das Unternehmen auch ein Jahrhundert später sehr erfolgreich bleibt.

Und doch, wenn sowohl Vegeta Jr. als auch Goku Jr. sich in Super Saiyajins verwandeln, verstehen beide nicht wirklich, was die Transformation überhaupt bedeutet. Sie sehen es nur als 'das Haar gelb färben'. Die beiden kämpfen, obwohl wir nie die Schlussfolgerung sehen.

Pan sieht, wie Goku – der ursprüngliche Goku – über den Kampf wacht, bevor er verschwindet.

DIE ZUKUNFT VON GOKU JR.

Immer wenn eine neue Generation von Charakteren in einem Franchise etabliert wird, stellt sich die Frage, ob eine Art Spin-off mit ihnen jemals in Arbeit ist oder nicht. Im Fall von Goku Jr. ist die Antwort ein klares ... Nein.

Als Akira Toriyama die Saiyajin-Saga startete, schuf er Gohan, um als 'nächste Generation' der Serie zu dienen. Das Finale der Cell Saga, in dem Goku stirbt und Gohan Cell besiegt, sollte als Abschluss des Fackelereignisses dienen, um dies zu festigen.

Animes ähnlich wie Mund töten

VERBUNDEN: Das Ende von Dragon Ball GT war besser als das von Dragon Ball Z

Der Buu-Bogen hat Goku jedoch erneut als Kernhelden etabliert, während Dragon Ball GT ging noch weiter zurück und machte Goku zu einem Kind als Rückkehr in die Tage von Dragon Ball . Dies ließ Pläne, die Geschichte über Goku hinaus fortzusetzen, unwahrscheinlich erscheinen.

Toei produzierte mehrere TV-Specials mit Nebengeschichten rund um kleinere Charaktere auf Dragon Ball 's Peripherie. Am bemerkenswertesten sind die Bardock- und Future Trunks-Specials während Dragon Ball Z dazu beigetragen, die Welt zu erweitern, die die Serie sonst nicht hätte erkunden können. Das Special und das Finale sollten genau so gesehen werden: Den Fans eine kleine Dosis Abschluss zu bieten, als die Serie ihrem endgültigen Ende entgegenging. Es war eine abschließende Vision, keine Einführung in Dragon Ball 's Zukunft.

Jetzt mit Dragonball Super Löschen Dragon Ball GT Von der Kontinuität her kann Goku Jr. als Gokus Epilog für diese bestimmte Ära angesehen werden.

LESEN SIE WEITER: Dragon Ball Z: Die Buu-Saga ist die schlechteste von DBZ – aber sie ist immer noch gut



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Fernseher


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Der erste Trailer zu Star Trek: Discovery Season 3 versetzt die Discovery-Crew in eine Zeit, in der noch kein Trek zuvor gegangen ist.

Weiterlesen
Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Filme


Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Der Regisseur der Justice League, Zack Snyder, hat ein Video gepostet, in dem er sich bei den Fans bedankt, die sich beeilten, seinen Ausschnitt des Films anzusehen, sobald er veröffentlicht wurde.

Weiterlesen