X-Men: Wie Marvels bösartigste Kämpfer Frieden fanden

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es gibt viele X-Men und ihre Feinde, die zu den gewalttätigsten Helden und Antihelden von Marvel gezählt werden könnten. Charaktere wie Wolverine und Deadpool haben gewalttätige Impulse, die sie im Marvel-Hauptuniversum niemals wirklich eindämmen oder kontrollieren können. Dies ist jedoch in den verschiedenen alternativen Zeitlinien und Parallelwelten des Marvel-Multiversums nicht immer der Fall.





Über Zeit und Raum hinweg fanden diese Schläger in einigen Ecken des Marvel-Universums Frieden und nahmen den Pazifismus an. Jetzt schauen wir uns genauer an, was passiert ist, als einige der gewalttätigsten Mitglieder der X-Men ein friedlicheres Leben führten.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

ZENPOOL

Als der Rote Schädel kurz in . verwandelt wurde Roter Ansturm , veränderte er kurzzeitig die Welt mit seiner neu gewonnenen Telepathie, und Magneto rekrutierte eine wahre Armee von Schurken, um ihn im Crossover 2014 anzugreifen ACHSE . Dies drehte das Blatt im Kampf gegen Red Onslaught und ermöglichte es Scarlet Witch und Doctor Doom, zusammenzuarbeiten und ihre magischen Fähigkeiten zu kombinieren, um die moralische Achse des Bösewichts zu verändern, aber dies führte auch dazu, dass die Persönlichkeiten aller anderen auf der Insel invertiert wurden Gut.



Einer der vielen Marvel-Charaktere, die von diesem Persönlichkeitstausch betroffen waren, war Deadpool, dessen von Natur aus bizarre und chaotische Persönlichkeit sich in den übernatürlich ruhigen „Zenpool“ verwandelte Totes Schwimmbad #36, von Gerry Duggan, Brian Posehn und Mike Hawthorne. Völlig im Frieden mit der Welt um ihn herum predigte Zenpool den anderen nun edlen Schurken Frieden. Zenpool erwies sich als entscheidend für das Ereignis und half mit seinem Rat, den umgekehrten Even Sabahnur, den normalerweise heroischen jungen Apocalypse-Klon, davon zu überzeugen, die Welt zu retten. Obwohl Zenpool am Ende der Veranstaltung zu seinem normalen Selbst zurückkehrte, weckte seine Zeit als Pazifist sein Gewissen und sorgte für den endgültigen Zusammenbruch seiner Ehe mit der Dämonenkönigin Shiklah, da sie sich nicht mehr zu einem ruhigeren und heroischeren hingezogen fühlte Deadpool-Version.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

VERBINDUNG: X-Cellent: Peter Milligan bestätigt, dass X-Statix ​​Spinoff noch in Arbeit ist



BRUDER KAIN

Als Folge der Zeitreise von Legion, um Magneto zu töten, wurde stattdessen sein Vater Charles Xavier versehentlich getötet. Dies löste eine Kette von Ereignissen aus, die das Marvel-Universum in eine höllische Landschaft verwandelten, die als das Zeitalter der Apokalypse bekannt ist. Einer der Bewohner dieser Welt war Cain Marko, der die Energien des Crimson Gem of Cyttorak in seinen Körper aufgenommen hatte. In den meisten Realitäten führte dies dazu, dass er der Juggernaut wurde, ein mächtiger X-Men-Bösewicht und gelegentliches Teammitglied, trotz seines Fehlens eines Mutanten-Gens.

Als Cain den mysteriösen Tod seines Stiefbruders Charles Xavier entdeckte, verzichtete er auf Gewalt und wurde Mönch in dieser Welt. Er vermied Konflikte, indem er ein friedlicher Diener des Schicksals im versteckten Heiligtum von Avalon wurde, das sich im Herzen des Wilden Landes befand. Als die Pale Riders nach Avalon geschickt werden, um das Heiligtum zu zerstören, sieht sich Cain einem unmöglichen inneren Konflikt gegenüber, entweder seine gewalttätigen Impulse zu akzeptieren oder seinen pazifistischen Überzeugungen treu zu bleiben. Dies führte dazu, dass der Moloch dieser Realität ein tödliches Gehirnaneurysma hatte und tot zusammenbrach, bevor er jemals zugeschlagen hatte.

VERBINDUNG: X-Men: Marvel enthüllt Oktobers X Of Swords Covers

MÖNCH-VIELVERINE

Während der Ereignisse der Multiversal-verwüstenden Secret Wars fanden sich Überlebende des dezimierten Multiversums in Battleworld wieder. Ein Ort in dieser Patchwork-Welt wurde von Mojo kontrolliert, der eine Vielzahl von Vielfraßen in den Kampf gegeneinander entfesselte, um die Zuschauer auf der ganzen Welt zu erfreuen. Während die meisten Wolverine sofort anfangen, sich gegenseitig zu bekämpfen, handeln sie aus reinem Instinkt, Monk Wolverine widersteht dieser Versuchung in Ivan Brandon und Aaron Conleys Geschichte 'A Thousand Cuts' in Secret Wars: Battleworld Battle #3. Während dieser bestimmte Charakter zuvor noch nicht in einer Geschichte erschienen war, erschien eine ähnlich aussehende Version von Wolverine auf dem Cover der X-Men: Milleniale Visionen .

Diese Version von Wolverine hat Frieden gefunden und eine klösterliche Lebensweise angenommen, die den gewalttätigen Impulsen seiner Vergangenheit den Rücken kehrt. Mojo hoffte, dass das schiere Chaos des Mobs der Wolverines Monk Wolverine dazu zwingen würde, auszuschlagen und sich endlich zu wehren, um sich selbst zu schützen. Mönch Wolverine erwies sich jedoch als unglaublich geduldig, mit seinem heilenden Faktor und seiner verzeihenden Natur, die ihn dazu brachte, sich immer gegen den Rest der anderen Versionen von Wolverine zu wehren. Er hat sogar meditieren und in Frieden gesehen, sogar als ein Mob von Wolverine ihn aus Wut über seine friedliche Art stürmt.

LESEN SIE WEITER: X-Men #11 Varianten-Cover vereint Cyclops und Emma Frost



Tipp Der Redaktion


Tanjiro Kamado & 10 weitere beliebte Anime-Charaktere von Natsuki Hanae geäußert

Listen


Tanjiro Kamado & 10 weitere beliebte Anime-Charaktere von Natsuki Hanae geäußert

Tanjiro Kamado von Demon Slayer ist vielleicht die bisher größte Rolle von Natsuki Hanae, aber er ist auch die Stimme hinter vielen anderen beliebten Anime-Charakteren.

Weiterlesen
UHR: Arrowverse vereint sich, um die Bedrohung durch 'Doomsday' in Crisis On Earth-X-Promo zu stoppen

Fernseher


UHR: Arrowverse vereint sich, um die Bedrohung durch 'Doomsday' in Crisis On Earth-X-Promo zu stoppen

The CW hat einen Trailer für sein bevorstehendes Crossover-Event Crisis On Earth-X veröffentlicht, in dem Nazi-Versionen von Helden gegen ihre Arrowverse-Gegenstücke kämpfen

Weiterlesen