Ja, Captain America hat Kinder – nur nicht mit Peggy Carter

Welcher Film Zu Sehen?
 

Avengers: Endgame hinterließ das Publikum mit mehreren Fäden zu verwickeln, nicht zuletzt die Konsequenzen von Steve Rogers' Entscheidung, mit Peggy Carter in der Vergangenheit zu bleiben. Die Autoren des Films, Stephen McFeely und Christopher Markus, haben kürzlich bestätigt, dass Steve nicht nur der Ehemann ist, auf den in 2014 verwiesen wurde Kapitän Amerika: Der Wintersoldat , sondern auch der Vater von Peggys beiden Kindern. 'Es bringt die Idee mit sich, dass es zwei Kinder gibt, die etwas Supersoldaten-DNA haben', sagte Markus.



Aber Endspiel ist nicht der erste, der die Möglichkeit eines superheldenhaften Nachwuchses von Captain America aufwirft. Steve Rogers zeugte zwei Kinder, von denen jedes seine Supersoldaten-DNA geerbt hat, in Animationen und Comics, zumindest in alternativen Realitäten. Peggy Carter war jedoch nicht ihre Mutter.

James Rogers

James Rogers wurde im Animationsfilm 2008 vorgestellt Next Avengers: Heroes of Tomorrow , in dem die Kinder der Avengers die Mächtigsten Helden der Erde übernehmen, nachdem ihre Eltern im Kampf gegen Ultron gefallen sind. James wurde von Tony Stark mit den anderen Kindern in Sicherheit aufgezogen und wird der Anführer der neuen Generation von Avengers und stellt wohl die größte Bedrohung für Ultron dar. Er hat alle Fähigkeiten von Captain America sowie einen von Tony Stark erstellten Energieschild (der ursprüngliche Vibranium-Schild ist in Ultrons Besitz).

James hilft, das Blatt gegen Ultron zu wenden und die Feinde zu besiegen, die sein Vater nicht konnte. Am Ende kämpft er auch gegen Roboterduplikate seiner eigenen Eltern, Captain America und Black Widow. Ja, in dieser Kontinuität heiratet Steve Rogers Black Widow, und die beiden haben einen Sohn.

James, oder zumindest eine Version von ihm, wurde 2011 zusammen mit den anderen Next Avengers in Marvel-Comics eingeführt SCHILD. #4.

Sarah Rogers

Sarah Rogers hingegen ist etwas ungewöhnlicher. James Rogers ist genau das, was man von dem Kind von Captain America erwarten würde: ein entschlossener Führer, der in die Fußstapfen seines Vaters tritt. Aber Sarah ist etwas ungewöhnlicher.





Eingeführt 1998 in 1998 Was, wenn Vol 2 #114, Sarah existiert in einem Universum, in dem die Avengers im Klassiker nach Battleworld aufbrachen Geheime Kriege Crossover, aber nie zurückgekehrt. Stattdessen gründeten sie dort eine Kolonie und begannen eine neue Zivilisation. Sarah ist das Kind von Steve Rogers und dem X-Man Rogue.

VERBINDUNG: Marvel hat Captain Americas Endgame Arc noch verwirrender gemacht





Die Vorstellung, dass Rogue aufgrund ihrer Mutantenfähigkeit jedes Kind zeugen kann, macht diese Beziehung bereits mehr als ein bisschen bizarr. Noch seltsamer ist, wie in dieser alternativen Kontinuität jeder Rogue als 'Carol' bezeichnet. Wenn man bedenkt, dass dieses Ereignis stattfindet, nachdem Rogue Carol Danvers' Essenz entleert hat und die damalige Ms. Staunen Sie in einen katatonischen Zustand, es wird angedeutet, dass Sarahs Mutter tatsächlich Carol Danvers ist, die den Körper von Rogue bewohnt. Kann sein? Die Implikation ist, dass Carol Danvers in Rogues Körper gelernt hat, wie man die mutierten Fähigkeiten von Rogue kontrolliert und somit ein Kind zeugen könnte.

Als solche besitzt Sarah alle Fähigkeiten von Rogue, nachdem sie Ms. Marvels Essenz absorbiert hat, was sie unglaublich mächtig macht. In der Geschichte muss sie zurück zur Erde reisen, um den Sohn von Doctor Doom davon abzuhalten, die Realität zu übernehmen. Unterwegs erwirbt sie Thors verzauberten Hammer Mjolnir, um zu beweisen, dass sie nicht nur geeignet ist, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten, nicht nur die Kräfte von Rogue und Carol Danvers besitzt, sondern auch der Macht von Marvels Donnergott würdig ist .

Sie kommt auf der Erde an und nutzt die Kräfte von Mjolnir und ein vom Hulk konstruiertes Gerät, um die Schlachtwelt und ihr Zuhause zu verbinden, nur um die Welt mit Wächtern zu finden. Aber natürlich beschließt sie, auf der Erde zu bleiben und eine neue Gruppe von Teenager-Helden anzuführen, um die Roboter-Overlords abzuwehren. Wie du tust.

Unter der Regie von Joe und Anthony Russo spielt Avengers: Endgame mit Robert Downey Jr. als Iron Man, Chris Evans als Captain America, Mark Ruffalo als Bruce Banner, Chris Hemsworth als Thor, Scarlett Johansson als Black Widow, Jeremy Renner als Hawkeye, Brie Larson als Captain Marvel, Paul Rudd als Ant-Man, Don Cheadle als War Machine, Karen Gillan als Nebula, Danai Gurira als Okoye und Bradley Cooper als Rocket, mit Gwyneth Paltrow Pepper Potts, Jon Favreau als Happy Hogan, Benedict Wong als Wong, Tessa Thompson als Walküre und Josh Brolin als Thanos. Der Film läuft jetzt in den Kinos.

Tipp Der Redaktion


Star Treks gescheiterter Pilot war fast sein erster Kinofilm The

Fernseher


Star Treks gescheiterter Pilot war fast sein erster Kinofilm The

Bevor es als Ursprung der Beziehung zwischen Pike und Spock neu interpretiert wurde, war der gescheiterte Pilotfilm von Star Trek fast sein erster Film.

Weiterlesen
Attack On Titan: 5 Wege, wie Eren Yeager ein Held ist (& 5 Er ist ein Bösewicht)

Listen


Attack On Titan: 5 Wege, wie Eren Yeager ein Held ist (& 5 Er ist ein Bösewicht)

In letzter Zeit ist es fraglich, ob Eren Yeager immer noch ein Held ist oder ob er sich zum größten Bösewicht von Attack on Titan entwickelt.

Weiterlesen