10 traumatisierendste Higurashi-Todesfälle, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein Grundnahrungsmittel der Higurashi no Naku Koro ni Serie ist ihre düstere (und manchmal übermäßig blutige) Darstellung des Todes. Man kann davon ausgehen, dass die meisten Leute, die die Serie aufgreifen, nach einem Sammelsurium grafischer Mordszenen suchen, und Higurashi enttäuscht nicht. Aber was ist am wichtigsten zu Higurashi 's Tod ist weniger die gewalttätige Darstellung als die emotionale Tiefe, die die Tragödie ihrer Situation unterstreicht.






optad_b

Die Serie gibt sich alle Mühe, um zu zeigen, wie die Hauptdarsteller Freundschaften schmieden, Spaß haben und sich aufeinander verlassen, wenn sie sich schwach fühlen. Deshalb können selbst die gewaltlosen Todesfälle in der Serie so erschütternd sein, besonders in Zeiten, in denen Rika Furude während ihrer 100-jährigen Reise durch die Fragmente immer wieder mit ansehen musste, wie ihre Freunde sterben. Und es ist nicht weniger traumatisierend für die anderen, die Gewalt von jemandem bekommen, von dem sie dachten, dass sie ihm vertrauen könnten.

10Satoko begeht Fahrzeugselbstmord, nachdem er Rika in der Buchhandlung Okonomiya nicht überzeugt hat (Higurashi: Gou)

Der dorfzerstörende Bogen in Higurashi: Gou enthüllte viele neue Inhalte für die Higurashi Reihe, nämlich die Tatsache, dass Satoko die Macht zum Schleifen gegeben wird. Dieser Tod ist zwar nicht übermäßig blutig, aber dennoch unglaublich schockierend, wenn man den Kontext der Szene bedenkt. Satoko hat erst kürzlich die Fähigkeit zum Loopen erhalten und versucht Rika davon zu überzeugen, ihren Traum aufzugeben, die St. Lucia Academy zu besuchen. Rika ist jedoch nicht bereit, ein so hart erkämpftes Ziel aufzugeben und weigert sich, aufzugeben – was bedeutet, dass Satoko das Gefühl hat, ihr Leben beenden und es erneut versuchen zu müssen.



9Shion Taser Mion durch die Leichenentsorgung weit unter dem Sonozaki-Anwesen, wodurch Mion in den Tod stürzte (Higurashi 2006)

Der Eye Opening-Bogen in der ursprünglichen Ausgabe von 2006 Higurashi ist einer der verstörenderen Bögen und es dreht sich alles um Shion Sonozaki, insbesondere in Bezug auf die Details und die Folgen ihrer Beziehung zu Satoshi Hojo. Was als unschuldiger Schwarm beginnt, wird zu einer negativen Spirale in ein vollständiges Yandere-Verhalten, das in diesem Bogen zu mehreren Todesfällen führt.

VERBINDUNG: Higurashi: 10 Dinge, die Sie nicht über den klassischen Horror-Anime wussten



Ihre eigene Zwillingsschwester Mion blieb von ihrem emotionalen Ansturm nicht verschont. Shion war nicht bewegt von Mions Behauptungen, dass niemand im Dorf Satoshi getötet hat, sondern behauptete, ihre Schwester könne Satoshi im Jenseits selbst nach der Wahrheit fragen.





8Detective Oishi erschießt tödlich mehrere Dorfbewohner, bevor er Rika in der Nacht des Watanagashi-Festivals zu Tode prügelt (Higurashi: Gou)

Dies ist eine überraschende Szene in der neuesten Ergänzung der Higurashi Aufstellung, wie Oishi war zuvor noch nicht dem Hinamizawa-Syndrom zum Opfer gefallen vor Folge 14 von Higurashi: Gou . Er ist eine plumpe Figur, die bei seiner Suche nach der Aufklärung der Morde am Watanagashi-Festival nicht davor zurückschreckt, Einschüchterung einzusetzen. Die emotionale Wirkung hier wird in der folgenden Szene unterstrichen, in der die Zuschauer eine wiedergeborene Rika schreien und sich vor Schmerzen in der Ebene der Zeitfragmente winden sehen.

7Keiichi schlägt Rena & Mion mit einem Baseballschläger zu Tode (Higurashi 2006)

Diese Szene stellt wohl Higurashi auf der Karte mit der verstörenden Darstellung eines jungen Mannes, der seine Freunde ängstlich und hektisch mit einer stumpfen Waffe zu Tode schlägt. Als erster Handlungsbogen der Serie leistet es einen wunderbaren Job, das Mysterium und das emotionale Trauma zu schaffen, die für von zentraler Bedeutung sind Higurashi . Keiichi verfällt in paranoide Wahnvorstellungen, als das Hinamizawa-Syndrom seine Psyche übernimmt und ihn fragen lässt, ob ein Außenstehender wie er vor Oyashiro-samas Fluch sicher ist.





6Rika nimmt sich das Leben, nachdem Shion ihr C-120 injiziert hat (Higurashi 2006)

C-120 ist eine Medizin, die von Dr. Irie entwickelt wurde, um die Stufen 4 und 5 von zu unterdrücken Hinamizawa-Syndrom . Rika weiß, dass Shion an einem hohen Hinamizawa-Syndrom leidet und möchte C-120 verwenden, um die Symptome zu lindern. Shion ist vorhersehbar paranoid bezüglich Rikas Absichten und überwältigt sie, indem er stattdessen Rika injiziert.

VERBINDUNG: Higurashi Gou: 5 Dinge über das Original, das es repariert (& 5 es ruiniert)

C-120 ist gefährlich für Personen, die nicht an einem hohen Grad der Krankheit leiden, also befreit sich Rika von ihrem Elend, bevor Shion sie stattdessen zu Tode foltern kann. Diese Szene wurde berühmt durch Shions wahnsinniges Lachen, als Rika sich das Leben nimmt.

5Shion ersticht Satoko während ihres rachsüchtigen Amoklaufs (Higurashi 2006)

Satoko ist ein weiteres Opfer von Shions mörderischem Amoklauf im verstörenden Eye Opening-Bogen. Shions paranoider Hass auf Satoko basiert auf ihrer Überzeugung, dass Satoko Satoshis Leben schwerer gemacht hat. Es war Satoshi, der immer die Hauptlast des Missbrauchs seiner Verwandten trug, indem er Satoko beschützte, und Shion wird ihr das nicht verzeihen. Satoko stimmt tapfer zu, dass sie sich zu sehr auf ihren Bruder verlassen hat und weigert sich zu weinen, während Shion sie ersticht. Der Horror dieser Szene wird durch die Tatsache verstärkt, dass Mion in einer nahegelegenen Zelle eingesperrt ist und zusieht, wie ihre eigene Schwester ihre Freunde tötet.

4Akasaka ersticht Rika, bevor er das Gebäude in Brand setzt (Higurashi: Gou)

Akasaka gilt als 'sicherer' Charakter, da er noch nie zuvor ein hohes Hinamizawa-Syndrom gezeigt hat. Sogar Rika ist schockiert, dass es diesmal Akasaka war, die an der Krankheit erkrankt ist, da sie über ihr grausames Schicksal beklagt. Diese Szene ereignet sich, nachdem Rika behauptet, sie werde das Loopen aufgeben, sich mit dem heiligen Schwertsplitter umbringen und ihr Leiden ein für alle Mal beenden, wenn sie die Dinge nicht umkehren kann. Es ist schwer zu beobachten, wie Rika langsam der Verzweiflung nachgibt.

3Takano schneidet Rika im Furude-Schrein auf – während sie noch am Leben und bei Bewusstsein ist (Higurashi: Kai)

Diese Szene ist der endgültige Moment im Original Higurashi Mordgeheimnis, das Rika davon abhielt, dem Hinamizawa von 1983 zu entkommen. Es gibt mehrere Szenen in der 2006 Higurashi Anime, der Rikas Innereien zeigt, die am Furude-Schrein herausgezogen wurden, aber die Zuschauer wussten nicht, wer das Verbrechen begangen hat.

VERBINDUNG: Higurashi: 10 beste Manga-Bögen, laut MyAnimeList

Die letzte Episode des Massaker-Arcs in Higurashi: Kai verrät, dass es die ganze Zeit Takano war. Rika schwört, dass sie das Gesicht ihres Mörders nicht vergessen wird, während Takano kalt den letzten Schlag versetzt.

zweiSatoko zerquetscht sich und Rika mit der Kronleuchterfalle (Higurashi: Gou)

Satoko bringt sich im letzten Bogen von . auf verschiedene Weise um Higurashi: Gou , aber dieser Tod ist definitiv der dramatischste. Satoko konfrontiert Rika öffentlich mit ihrem Versprechen, Satoko zu helfen, wenn sie Hilfe beim Studieren in St. Lucia braucht. Satoko ist eindeutig verletzt und fühlt sich betrogen, obwohl Rika darauf hinweist, dass sie versucht hat zu helfen, aber Satoko ist diejenige, die sie weggestoßen hat. Die beiden sind nicht in der Lage, ihre Differenzen beizulegen, und es ist schmerzhaft für die Zuschauer zu sehen, wie sich so gute Freunde über ein Missverständnis zerstritten haben. Satoko weiß, dass sie die Schleife neu starten und es erneut versuchen muss – und verwendet dafür den Kronleuchter.

1Satoko zerreißt Rikas Innereien in einem grotesken Spott über Wataganashi (Higurashi: Gou)

Dies ist wohl die am schwersten zu sehende Szene in der Higurashi Serie bisher. Es ist nicht nur grafisch beunruhigend, sondern Satoko schimpft die ganze Zeit darüber, wie sündhaft es für Rika ist, Hinamizawa verlassen zu wollen. Die Szene ist in Rot getaucht und Satoko züchtigt ihre Freundin unter Tränen, weil sie Oyashiro-sama verraten und die reichen Gaben von Hinamizawa abgelehnt hat. Sie sagt Rika, dass es ihr Fluch ist, als Opfergabe für Oyashiro-sama auseinandergerissen zu werden. Es gibt viel zu entpacken in dieser Szene, aber es ist sicherlich der traumatischste Tod für Rika bisher.

NÄCHSTER: 10 Möglichkeiten, wie Higurashi im Manga anders ist



Tipp Der Redaktion


Super Mario Galaxy: Alles, was Sie über Rosalina nicht wussten

Listen


Super Mario Galaxy: Alles, was Sie über Rosalina nicht wussten

Rosalina ist eine der besten Prinzessinnen aus dem Mario-Universum. Hier ist, was Sie möglicherweise nicht über sie wissen.

Weiterlesen
Falcon and Winter Soldier rekrutiert einen weiteren Rächer für seine Besetzung

Fernseher


Falcon and Winter Soldier rekrutiert einen weiteren Rächer für seine Besetzung

Ein weiterer Avenger aus dem Marvel Cinematic Universe wird Anthony Mackie und Sebastian Stan in Disney+s The Falcon and the Winter Soldier begleiten.

Weiterlesen