15 Kräfte, von denen Sie nie wussten, dass Doctor Doom

Die Fantastic Four sind eines der größten Superhelden-Teams aller Zeiten. Als Marvels erste Familie bezeichnet, ebneten sie den Weg für Marvel Comics. Der Erfolg der Fantastic Four-Comics ermöglichte es Marvel, sein Universum weiter zu erweitern und viele Charaktere zu erschaffen, die wir alle heute kennen und lieben. Reed Richards, Sue Storm, Ben Grimm und Johnny Storm würden sich allen möglichen Bösewichten stellen. Vom Maulwurfsmann bis zum Skrulls setzte sich die FF immer wieder durch. Fantastischen Vier Die Leser liebten ihre Geschichten und all die Abenteuer, die die Superhelden-Entdecker unternahmen.



Clementinen-Clownschuhe

Obwohl die Helden anders waren als alles zuvor, war ein Teil der Fantastische Vier Der Erfolg wurde ihrem berühmtesten Bösewicht, Doktor Victor von Doom, zu verdanken. Als Erzfeind von Reed Richards und dann den Fantastic Four als Ganzes würde Doctor Doom versuchen, das Team und die Welt in die Knie zu zwingen. Ständig auf der Suche nach grenzenloser Macht und angeheizt von Verachtung und Empörung gegenüber dem Rest der Welt, glaubte Doom fest daran, dass ihm niemand an Intelligenz und Macht gleichkommen könnte oder sollte. Dank der unzähligen Fähigkeiten und Kräfte, die Doom besitzt, hat er sich als einer der gefährlichsten, mächtigsten und ikonischsten Bösewichte von Marvel Comics gefestigt. Heute betrachten wir bei CBR 15 Kräfte, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass Doctor Doom sie besitzt.





fünfzehnZEITREISE

Doctor Doom ist ein Mann mit vielen Talenten – Zeitreisen gehören dazu. Sie haben kleinere Männer, die nur von der Möglichkeit träumen, durch Zeit und Raum zu reisen. Doom ist kein geringerer Mann und hat sich entschieden, eine Zeitmaschine zu bauen; So etwas beschließt er, wenn er morgens aufsteht. Doktor Doom baute seine berüchtigte Zeitplattform und konnte das Gerät verwenden, um zu jedem Punkt in der Geschichte zu reisen. Normalerweise nutzte er die Zeitplattform, um technologische Doodads von Iron Man zu stehlen, aber seine Pläne würden normalerweise nicht funktionieren.



In späteren Jahren benötigte Doom keine Zeitplattform, um andere Leute durch die Zeit zu schicken. Nachdem Morgana le Fay Doom in seinem Haus angegriffen hatte, reiste Victor später durch die Zeit und benutzte dann einen Teil seiner Zauberei, um sie in prähistorische Zeiten zu schicken.





14WIDERSTAND GEGEN TELEPATHISCHE STEUERUNG

Doctor Doom ist ein Mann von lächerlicher Willenskraft und hat diese genutzt, um radikale Taten zu vollbringen. Am anderen Ende des Spektrums befindet sich Zebediah Killgrave, auch bekannt als Purple Man, der die Fähigkeit besitzt, jeden durch telepathische Kontrolle seinem Willen zu unterwerfen. Nur wenige können dieser Macht widerstehen und Purple Man hat sie zu schrecklichen Zwecken eingesetzt.



In David Michelinie und Bob Halls Imperator Doom , Doctor Doom nimmt Purple Man gefangen. Doom erkennt, dass Killgrave sein Potenzial für Kleinkriminalität verschwendet; Doom will die Welt regieren. Doom sperrt Killgrave in einer Kristallleitung ein und nutzt die Kraft von Purple Man wie ein chemisches Gas. Als Purple Man Dooms Recht auf seine Macht in Frage stellt, senkt Doom all seine Verteidigung und fordert Killgrave heraus, ihn zu kontrollieren. So sehr er es auch versuchen mag, Purple Man kann es nicht, Dooms Wille und sein Widerstand gegen telepathische Kontrolle sind zu stark.

13KOSMISCHE KRAFT

Doctor Doom dürstet nach Macht und in den frühen Tagen der Fantastic Four-Comics gab es nichts Mächtigeres als den Power Cosmic. Nachdem er die Stärke des Silver Surfers gesehen hatte, wusste Doom, dass er sie selbst stehlen musste. Im Fantastischen Vier #57, Doom manipuliert den Silver Surfer, was dazu führt, dass das kosmische Wesen seine Verteidigung lange genug senkt, damit Doom ein von ihm geschaffenes Gerät verwenden kann, um die Macht des Surfers zu stehlen. Als eines der mächtigsten Wesen auf dem Planeten ist Dooms Macht unübertroffen.

Obwohl er zunächst die Fantastischen Vier besiegt, ist Reed Richards schließlich in der Lage, den kosmischen Tyrannen zu besiegen. Ohne seine Eitelkeit wäre er die Oberhand geblieben. Doom hat auch Objekte wie den Cosmic Cube, zwei Infinity Gauntlets und die Makluan Rings verwendet, um Fähigkeiten auf kosmischer Ebene zu erwerben. Jedes dieser Male wurden die Kräfte von Doom unberechenbar.

12TELEPORTATION

Während andere Helden und Schurken normalerweise mit konventionellen Mitteln wie Gehen, Laufen oder Fliegen reisen müssen, ignoriert Doom die konventionellen Gesetze der Physik, da er die Teleportation beherrscht. In den letzten Jahren hat sich das Teleportieren zu einem der Trumpfkarten und einschüchterndsten Fähigkeiten von Doom entwickelt. Er braucht keine Superwissenschaft, um das Kunststück zu vollbringen; Stattdessen nutzt er seine Beherrschung von Magie und Teleporten mit minimalem Aufwand. Die Vorstellung, dass Doctor Doom direkt neben Ihnen auftauchen und dann genauso schnell wieder verschwinden kann, lässt viele Helden und Schurken gleichermaßen äußerst unbequem.

Seine Teleportation ermöglicht es ihm sogar, magische Barrieren, Kraftfelder und fast jede erdenkliche Art von Verteidigung zu durchbrechen. Anders als Helden wie Nightcrawler muss Doom nicht sehen, wohin er geht, um sich zu teleportieren. er stellt sich nur vor, wohin er will und landet dort. Oh, und er kann zwischen Dimensionen reisen. Viel Glück, ihn einzusperren.

elfGÖTTLICHE MACHT

Die vielleicht größte Kraft, die Doctor Doom antreibt, ist sein Streben nach göttlicher Macht. Es ist ihm nicht unbedingt wichtig, wo oder von wem er es bekommt, er glaubt einfach, dass es sein Geburtsrecht ist, über alles zu herrschen, was er übersieht, was gelegentlich die gesamte Schöpfung einschließt.

könig ludwig dunkel

Zweimal ist es Doom gelungen, sich selbst zur Gottheit zu erheben. Sowohl im Original Geheime Kriege , und Jonathan Hickmans 2015er Geheime Kriege , Doom entdeckte Wege, die Beyonder(s), die verrückte, mächtige kosmische Präsenz, auszunutzen und zu manipulieren. Im Original Geheime Kriege , Doom stirbt fast im Kampf gegen den Beyonder, absorbiert aber seine Kräfte und wird allmächtig. 2015 Geheime Kriege , Doom geht noch einen Schritt weiter. Dieses Mal ist Doom in der Lage, die Macht des Beyonders zu bewahren und der Kaisergott des gesamten Marvel-Multiversums zu werden, um zu verhindern, dass die Realität durch reine Willenskraft zusammenbricht.

10GEISTÜBERTRAGUNG

Doctor Doom verneigt sich vor keinem Menschen, Gott oder sogar dem Tod. Victor glaubt wahrscheinlich, dass er der größte Mensch in der gesamten Schöpfung ist und ein solcher Schatz verdient es nicht, ausgelöscht zu werden. Von all den beeindruckenden Leistungen, die Doctor Doom begangen hat, war eine der beeindruckendsten, den Tod zu betrügen. Der Tod ist unter ihm und wenn Sie weitere Beweise benötigen, dann schauen Sie sich Jim Valentinos an Beschützer der Galaxis in den frühen 90er Jahren laufen.

Darin enthüllt Doctor Doom, dass er im Jahr 3000 n. Chr. (ziemlich) gesund und wohlauf ist. Sein Bewusstsein hat überlebt, dank Doom, der den Ovoid Mind Transfer gelernt und seinen Geist in das Adamantium-Skelett von Wolverine steckt. Keine Sorge, er ist weich geworden und hat sich zu einem Helden entwickelt. Darüber hinaus war er auch in seiner Rüstung eingeschlossen, und als er einen jungen Mann in der Nähe entdeckte, übertrug er sein Bewusstsein in den Körper des Gefährten, so dass er entkommen konnte.

9HYPNOTISMUS

Wenn Doom aus irgendeinem Grund nicht die erforderliche Konzentration aufbringen kann, kann er außerdem den Instant Hypnotism Impulser verwenden. Es ist ein kleines Gerät im linken Handschuh seiner Rüstung, das genau das tut, wonach es sich anhört. Es stört den Gleichgewichtssinn einer Person und kann Feinde dazu bringen, gegeneinander und nicht gegen ihn zu kämpfen. Es ist ein ziemlich raffiniertes Gerät, das Doom die meiste Zeit zur Hand hat.

8ZAUBEREI

Während Doctor Doom ursprünglich als technologisch basierter Gegner für die Fantastic Four begonnen haben könnte, entschieden sowohl er als auch seine Schöpfer, dass er ein Power-Upgrade brauchte. Doom lernte zunächst Zauberei, indem er in den Himalaya reiste. Dann lernte Doom dank seiner Fähigkeit, durch die Zeit zu reisen, viel von der Hexe Morgan Le Fay. Ironischerweise ist es jedoch Doctor Strange, der Doom weiter über Magie unterrichtet hat.

Wie hat Tony Stark die Steine ​​von Thanos bekommen?

In der Geschichte Doctor Doom und Doctor Strange: Triumph und Qual , ruft ein mystischer Dschingis einen Ruf aus, den nur diejenigen hören können, die auf die magischen Künste eingestimmt sind. Doom und andere Zauberer treffen ein. Von dort aus nutzt Doom seine eingebauten Rüstungssysteme, um von den umliegenden Zauberern zu lernen und die Techniken von Doctor Strange und den anderen zu kopieren. Es gab auch diese Zeit, als sein Meister ihn in die Morgendämmerung der Schöpfung schickte und Doom Millionen von Jahren damit verbrachte, seine magischen Fähigkeiten zu verfeinern.

7GENIUS-EBENE INTELLECT

Doktor Doom hält sich oft für den klügsten Mann der Welt, und das aus gutem Grund. Wenn Reed Richards ihn nicht ständig überlistete und seine Arroganz als Waffe einsetzte, wäre Doom nicht aufzuhalten. Doom mag riesige Burgen, Zeitmaschinen und unglaublich mächtige High-Tech-Rüstungen haben, aber ohne seinen massiven Intellekt würde das alles nichts ausmachen. Die größte Waffe von Doctor Doom ist seine Intelligenz und wofür er sie bevorzugt.

Im Gegensatz zu Mr. Fantastic hat Doom Ben Grimm von seiner Ding-Form geheilt und künstliche Intelligenzen geschaffen. Doom ist auf Physik, Robotik, Genetik, Kybernetik und Zeitreisen spezialisiert und außerdem ein Meisterstratege, Politiker und natürlich geborener Anführer. Durch seinen Intellekt hat er Leute wie den Silver Surfer, den Hulk und sogar überlistete Wesen wie den Beyonder und Bastet, den Panthergott, von dem Black Panther seine Kräfte bezieht, besiegt.

6KRAFTFELDER

Hin und wieder trifft Doom zu seinem Leidwesen auf einen mächtigeren Gegner. Dank seiner Rüstung kann Doctor Doom unglaublichen Strafen standhalten und immer wieder zurückkommen. Eines der Features, die Doom in seine Rüstung eingebaut hat, sind extreme Schutz- und Gegenmaßnahmen für fast alle Eventualitäten.

Kraftfelder sind eine der defensiven Spezialitäten von Doom. Er hat alle möglichen unterschiedlichen Kraftfelder in seine Rüstung eingebaut. Er hat Kraftfelder, die bei Kontakt elektrisieren können, und er hat Kraftfelder, die sogar einem Ansturm des Hulk standhalten können. Wenn die Verteidigung seiner Rüstung aus irgendeinem Grund nicht ausreicht, kann Doom auf magische Weise Schutzfelder beschwören, um ihn zu schützen. Diese Barrieren sind stark genug, um Angriffe einiger der stärksten Helden und Schurken abzuwehren.

5DÄMONEN BESCHWÖREN

Doom ist mehr als nur ein geschickter Zauberer. Das sollte jetzt schon klar sein. Fast auf Augenhöhe mit Doctor Strange und in gewisser Weise sogar noch größer als der Sorcerer Supreme, ist eine von Dooms vielen und Lieblingskräften, Dämonen zu beschwören, wann immer er will. Wenn die meisten Leute Dämonen beschwören, ist das normalerweise eine ganze Tortur mit faustischen Geschäften und viel Elend. Wenn Doctor Doom Dämonen beschwört, sind es die Monster, die Angst haben, Dooms Zorn auf sich zu ziehen.

Obwohl Doctor Doom ein ganzes Land zur Verfügung hat und sogar seine mechanischen Doombots aussenden kann, um an seiner Stelle zu kämpfen, kann er auch Dämonen durch den Einsatz von schwarzer Magie beschwören. Doom ist schlau genug, um zu wissen, welche Werkzeuge für bestimmte Schlachten zu verwenden sind, und magische Feinde erfordern magische Lösungen. Gelegentlich genießt Doom es einfach, seine Feinde mit Monstern zu überwältigen, um sie vor Angst schreien zu lassen.

4Unbeugsamer Wille

Nur wenige Wesen haben die Willenskraft, die mit Doktor Doom vergleichbar ist. Während Willenskraft selbst nicht wie eine schicke Superkraft erscheinen mag, versuchen Sie, das zu einer Grünen Laterne zu sagen. Doom wird von dem Glauben angetrieben, dass er der Größte ist und so entschlossen in seinem Denken ist, dass seine Willenskraft geradezu erschreckend ist. Mit einfacher Willenskraft hat er den geisteskontrollierenden Kräften des Purple Man widerstanden, aber es hat ihm auch ermöglicht, unglaubliche Schmerzen zu ertragen.

Während er in der Hölle gefangen war, verbrachte er eine überirdische Zeit damit, von Dämonen gefoltert zu werden. Doch die ganze Zeit über gab Doom keinen einzigen Schmerz von sich und weigerte sich, gemindert zu werden. Er hat anderen Menschen und Kreaturen buchstäblich seinen Willen auferlegt und fungiert als eine Form der Gedankenkontrolle. Außerdem hat er seine körperliche Form mit reiner psychischer Energie zusammengehalten, und er hat sogar Emma Frost eingeschüchtert und behauptet, sie könne seine Gedanken nicht lesen – sie stimmte zu.

Rote Mohnblume verlorene Abtei

3TECHNOPATHIE

Doctor Doom hält sich normalerweise für überfordert, auf das Schlachtfeld zu springen und Schädel zu knacken. Zugegeben, er ist dafür bekannt, dass er im Umgang mit Gegnern praktisch vorgeht, aber Victor glaubt fest daran, Aufgaben zu delegieren. Wenn er keine Lust hat, Dämonen aus den Tiefen der Unterwelt zu beschwören, um seine Feinde anzugreifen, schickt er im Allgemeinen eine Armee von Doombots aus. Wenn er diese Zerstörungsinstrumente einsetzt, um seine Befehle zu erfüllen, übt Doom seine technopathischen Fähigkeiten aus.

Doom muss seine mechanischen Handlanger nicht fernsteuern; er kann sie einfach mit seinem Gehirn kontrollieren. Dooms Technopathie ist nicht nur seinen Doombots vorbehalten, sondern kann auch zur Steuerung vieler anderer Maschinen verwendet werden. Es ist definitiv eine der seltsamsten Kräfte von Doom.

zweiBESITZ

Das heißt, wenn Doom irgendwie vergaß, dass er die Fähigkeit hat, den Ovoid Mind Transfer zu verwenden, könnte (und er hat) auf Technologie zurückgreifen. Im Draufgänger # 37, er tut genau das. Nachdem Doom Daredevil, den Mann ohne Angst, gefangen genommen hat, verwendet er ein Körpertransfergerät, um die Körper mit Daredevil zu wechseln. Doom geht dann raus und macht einen besseren Job als Daredevil als der Superheld selbst.

1DER INFINITY GAUNTLET UND ALL SEINE KRÄFTE

Der Infinity Gauntlet ist wohl die mächtigste Waffe in allen Marvel Comics. An sich ist der Gauntlet relativ harmlos, aber sobald Sie die Infinity Stones in die Gleichung einbringen, haben Sie es jetzt mit einer Waffe zu tun, die den Träger in das Universum selbst verwandeln kann.

In einem Kampf gegen die Mad Celestials, bei dem sich Doom mit dem Interdimensional Council of Reeds (einem Haufen von Reed Richards aus dem gesamten Multiversum) zusammenschloss, wurde er scheinbar zerstört. Er war es nicht und entdeckte die Infinity Gauntlets aus zwei Universen, die von zwei separaten Reeds zurückgelassen wurden. Mit dieser Kraft wagte sich Doom in das Universum, zu dem einer seiner Infinity Gauntlets gehörte, und nutzte es, um das Leben wiederherzustellen. Darüber hinaus wandte er diese Macht an, um Magie und Wissenschaft zu trennen, und schuf neue Lebensformen, über die er herrschte.



Tipp Der Redaktion