5 Wege, wie der Albtraum vor Weihnachten überbewertet wird (& 5 warum er unterschätzt wird)

Der Albtraum vor Weihnachten ist ein von Millionen geliebter Stop-Motion-Animationsfilm. Es hat den Charme eines Tim Burton-Werks, obwohl es von einer anderen Person (Henry Selick) inszeniert wurde, und hat eine Art Urlaubsstimmung, die sowohl Kinder als auch Erwachsene anspricht.



Davon abgesehen, Der Albtraum vor Weihnachten erhält auch seinen gerechten Anteil an Kritik, wobei einige ihn bestenfalls für mittelmäßig halten. Um herauszufinden, ob es unter- oder überbewertet ist, lohnt es sich, die Elemente des Films separat zu betrachten.





Baumhaus-Saftmaschine

10Überbewertet: Es hat nicht viel von einer Handlung

Wenn es um Handlung geht, ist nicht viel davon drin Der Albtraum vor Weihnachten . Natürlich passieren im Laufe der Geschichte Dinge, aber das bedeutet nicht, dass viel passiert.



Dies liegt wahrscheinlich daran, dass definitiv viel mehr Arbeit in die Stop-Motion-Animation selbst als in das Skript gesteckt wurde. Darüber hinaus wird, wie bei vielen Musicals, ein Großteil der Laufzeit durch das Singen der Charaktere in Anspruch genommen, anstatt die Handlung voranzutreiben.





9Unterschätzt: Der perfekte Urlaubsfilm Holiday

Zu Weihnachten gibt es Klassiker wie Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat (animiert und live-Action) und moderne Alternativen wie Klaus und Arthur Weihnachten . Zu Halloween gibt es Zeitgenossen wie Leichenbraut , Frankenweenie , und Coraline die alle sehr ähnliche Vibes haben Albtraum (und zwei werden tatsächlich von Burton inszeniert).



Aber was bedeutet Der Albtraum vor Weihnachten besser machen als die meisten anderen Urlaubsfilme? Es ist der perfekte Animationsfilm für beide Feiertage, was definitiv eine seltene Eigenschaft ist.

8Überbewertet: Sein Aussehen ist zu dunkel und einfallslos

In einer Zeit, in der jeder andere Animationsfilm nur so vor Farben strotzt, war es etwas schwierig, das Aussehen von Der Albtraum vor Weihnachten .

VERBINDUNG: 5 Mal Tim Burtons Batman war Comics genau (und 5 Mal war es nicht)

Der Look des Films ist düster, was für einige Zuschauer uninspirierend sein kann. Es leiht sich stark von Tim Burtons Arbeit und Regisseur Henry Selick selbst gab zu, dass seine eigene Arbeit sich nicht allzu sehr von der von Burton unterscheidet.

7Unterschätzt: Es enthält einige erstaunliche Songs

Wie bereits erwähnt, wird viel Zeit damit verbracht, Charaktere zu singen, aber dieses Singen geschieht nicht umsonst – einige vorgestellte Songs sind absolut erstaunlich.

Danny Elfmans Albtraum Songs und die Partitur selbst gehören zu seinen besten Werken, und das sagt etwas in Anbetracht seines beeindruckenden Lebenslaufs. Herausragende Tracks sind 'This Is Halloween', 'Oogie Boogies Song', 'What's This?' und 'Jack's Obsession'.

6Überbewertet: Der Dialog ist meist recht schwach

Genau wie die Handlung ist der Dialog nicht der stärkste Aspekt dieses Films. Tatsächlich ist der Dialog in Der Albtraum vor Weihnachten ist meist unauffällig.

Die Charaktere sagen manchmal klischeehafte Dinge, während die meisten ihrer Gespräche nicht besonders gut geschrieben sind. Zum Glück gibt es die Songs, die ihnen helfen, auszudrücken, was sie wollen und fühlen, was die Schwäche der Dialoge nicht zu einem so krassen Problem macht.

5Unterschätzt: Es ist eine der besten Stop-Motion-Animationen, die je gesehen wurden

Unbestreitbar, Der Albtraum vor Weihnachten ist ein Meilenstein in der Animation, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wie groß der Film insbesondere für Stop-Motion-Animationen ist.

VERBUNDEN: 10 beste Animation in Anime-Filmen, laut MyAnimeList

Faust des Nordsterns männliche Tränen

Im Moment werden nicht viele Stop-Motion-Animationsfilme gedreht, nur weil es so viel Zeit und Mühe kostet, einen zu machen. Aber die bereits erstellten (und es gibt nicht so viele wie traditionell animierte) helfen, die Stop-Motion-Animation bis heute aufrechtzuerhalten.

4Überbewertet: Manchmal ist es einfach zu gruselig

Der Albtraum vor Weihnachten ist offensichtlich kein reiner Sonnenschein-und-Regenbogen-Film. Weit davon entfernt. Aber es ist auch nicht in erster Linie für Erwachsene gedacht, so dass Kinder immer seine Zielgruppe bleiben.

Leider ist der Film für einige junge Zuschauer zu beängstigend, was es manchmal für einige Kinder schwierig macht, ihn anzusehen. Außerdem diejenigen, die es als Kinder gesehen haben und jetzt alle erwachsen sind Erinnere dich, Albträume zu haben deswegen.

3Unterschätzt: Die Charakterdesigns sind einzigartig und originell

Auch hier wurde viel Arbeit in die Stop-Motion-Animation für diesen Film gesteckt und das zeigt sich insbesondere in den Charakterdesigns, die einzigartig und originell sind.

Die Form, Form und Farbgebung jedes Charakters entspricht seiner Persönlichkeit. Sie sollen beängstigend sein, aber nicht so beängstigend, dass sie völlig unattraktiv werden. Genau das macht diese Designs so brillant.

zweiÜberbewertet: Es ist irgendwie langweilig, besonders für erwachsene Zuschauer

Obwohl Erwachsene nicht die primäre Zielgruppe dieses Films sind, sehen sie sich trotzdem an Der Albtraum vor Weihnachten , vor allem, wenn sie es mit ihren Kindern sehen müssen. Manche finden den Film natürlich langweilig.

Dies ist wahrscheinlich das Ergebnis einer schwachen Handlung und nicht viel gut geschriebener Dialoge, die die Geschichte vorantreiben würden. Außerdem ist Singen definitiv nicht jedermanns Sache.

1Unterschätzt: Das Konzept ist absolut originell

Vielleicht die größte Stärke von Der Albtraum vor Weihnachten ist, dass es ein völlig originelles Konzept hat. Natürlich nimmt es die beiden beliebten Feiertage und kombiniert sie mit der Ikonographie von beiden, aber die Kernidee wurde noch nicht gemacht.

Tim Burton entwickelte das Konzept bereits in den 1980er Jahren, als er für Disney arbeitete. Aber obwohl er ursprünglich vorhatte, das von ihm geschriebene Gedicht zu adaptieren – auch mit dem Titel Der Albtraum vor Weihnachten- selbst, der etwas etabliertere (damals) Animator Henry Selick übernahm die Regieaufgaben, und Caroline Thompson schrieb das Drehbuch, zuvor schrieb sie das Drehbuch für Burtons Edward mit den Scherenhänden .

WEITER: 5 Wege, wie Coraline überbewertet wird (& 5 warum es unterschätzt wird)



Tipp Der Redaktion