Attack on Titan: Wie sich Marcos begrenzte Bildschirmzeit auf den Anime auswirkte

Im Jahr 2013, Angriff auf Titan uraufgeführt und stellt den Zuschauern das 104. Kadettenkorps vor. Die frühen Episoden stellen eine Handvoll Charaktere als Ensemble neben den bereits etablierten Protagonisten. Darunter die Top-Mitglieder der Klasse: Krista, Sasha, Connie, Jean, Eren, Annie, Bertholdt, Reiner, Mikasa und Marco. Während sich diese Charaktere als die besten der 104. erweisen, schafft es ein Kadett nur zur Hälfte der 1. Staffel. Marco, der während des Angriffs auf Trost Kapitän von Trupp 19 war, wird in Staffel 1, Episode 13, 'Primal' halb aufgefressen Verlangen.'



Als einer der Ensemble-Charaktere, ein fortgeschrittenes Mitglied der Kadetten und eine insgesamt freundliche Person, gibt Marcos Tod im Off den Ton für den Anime an. Während Staffel 1, Episode 1, 'To You, in 2000 Years' darauf hinweist, dass dieser Anime grausame Todesfälle aufweisen wird und es während des Angriffs auf Trost Nebenfiguren gibt, die während des Angriffs auf Trost sterben, ist Marcos Tod einer der einflussreichsten, weil er der das erste Mitglied der Kernbesetzung, das starb, und das auf unzeremonielle Weise.





Kentucky dunkler Stern

Während Armin und Eren zusehen, wie ihre weniger prominenten Kameraden verschlungen werden, wird Marcos Leiche von seinem Freund Jean gefunden. Marco zu sehen, ein so verantwortungsbewusstes und warmherziges Mitglied des Teams, erschüttert Jean bis ins Mark, aber was Jean wirklich auffällt, ist die Tatsache, dass niemand weiß, was mit ihm passiert ist. Denn eine der Schlüsselfiguren stirbt auf diese Weise, unterstreicht wie grausam diese Welt ist und beweist, dass niemand, unabhängig von seinem Status, sicher ist.



Zusammen mit der Zerstörung von Jean veranlasst Marcos Tod ihn, seinen Traum, der Militärpolizei beizutreten, aufzugeben. Während der ersten Hälfte von Staffel 1 ist sich Jean klar, dass er M.P. sein möchte. und ein nobles Leben haben; Nach Marcos Tod versteht Jean jedoch besser, wie ungerecht die Welt ist, also verpflichtet er sich dem Pfadfinderregiment.





VERBINDUNG: Attack on Titan Anatomy: 5 seltsame Dinge über den Kiefer-Titan



Obwohl er dies nicht als edlen Beruf ansieht, kann Jean nicht mehr in Unwissenheit leben und auch nicht daneben stehen und andere sterben lassen wie Marco. Marcos Tod festigt Jeans Bogen unter den Scouts, wo er Mikasa rettet und Eren bei zwei verdeckten Missionen vertritt. Ohne Jean als Scout hätten mehrere wichtige Mitglieder sterben können, und die wenigen Erfolge, die sie feiern, wären kleiner.

Zusammen mit diesen Aktionen droht Marcos Tod ständig über Jean. Was Jean am Laufen hält, ist sicherzustellen, dass Marco nicht umsonst gestorben ist. Er ist nicht der einzige Charakter, der von Marcos Tod heimgesucht wird; Doch wo Jean mit der Verwirklichung dieses Krieges konfrontiert wird, werden Annie, Bertholdt und Reiner mit den Konsequenzen ihres Handelns konfrontiert.

2017 gab es auch die Premiere von Staffel 2 sowie Attack on Titan: Lost Girls OVA . In ersterem erfahren die Fans, dass Annie nicht allein operiert. Reiner und Bertholdt waren tief undercover und haben echte Freundschaften zu ihren Opfern entwickelt. Es wird auch enthüllt, dass die drei bei Marcos Tod anwesend waren.

VERBUNDEN: Attack on Titan: Die Wahrheit seiner Welt ist verrückt – und brillant

kona fire rock bier

Nachdem er sich in Staffel 2, Episode 9, 'Eröffnung' distanziert hat, muss sich Reiner der Wahrheit stellen, als Bertholdt ihn daran erinnert, dass sie Krieger sind. Dies löst ihn aus und gibt einen Rückblick auf die Schlacht von Trost, in der Bertholdt, Annie und Reiner Marcos Tod beobachten. Während Annie schluchzt und Bertholdt entsetzt zusieht, begreifen beide, was zu diesem Moment geführt hat; Reiner jedoch nicht.

Die Implikation dieser Szene ist, dass Marcos Tod dazu führt, dass Reiner eine gespaltene Persönlichkeit entwickelt, um mit den Schrecken ihrer Handlungen fertig zu werden. Während diese drei unzählige Unschuldige getötet haben, ist es Marcos Tod, der ihn bricht, weil Reiner Marco als Freund kennengelernt hat.

Selbst Annie, die allgemein als emotionslos gilt, ist darüber traurig. Bei der Eröffnung der OVA hat sie einen Albtraum von diesem Tag. Während sie in Staffel 1 gesehen wurde, um sich bei denen zu entschuldigen, die sie privat getötet hat, ist es Marcos Tod, der sie verfolgt wie Reiner; sie kommt damit einfach besser zurecht.

VERBUNDEN: Attack on Titan Anatomy: 5 seltsame Dinge über den kolossalen Titan

Es ist kein Wunder, dass Marcos Tod alle drei erschüttert, besonders wenn die Zuschauer in Staffel 3, Episode 15, 'Descent' das ganze Bild sehen. Marco hört, wie Reiner und Bertholdt über ihre Titanen diskutieren, und Reiner hält ihn für zu riskant, also nagelt er ihn auf das Dach, zwingt Annie, seine ODM-Ausrüstung auszuziehen und lässt ihn zum Essen zurück. Trotz seines Schicksals sind Marcos letzte Worte: 'Wir hatten noch nicht einmal die Gelegenheit, das zu besprechen', was bedeutet, dass er bereit war, seine Verräter zu hören, ihnen den Vorteil des Zweifels zu geben und ihre Wahrnehmung der Menschen innerhalb der . weiter in Frage zu stellen Wände.

Zusammen mit traumatisierenden Mitgliedern der 104. Klasse führt Marcos Tod zu einer Offenbarung für Armin. In Staffel 1 wissen die Scouts nicht, wer der weibliche Titan ist; Armin findet es jedoch aufgrund mehrerer Faktoren heraus, darunter Annie, die Marcos fehlende ODM-Ausrüstung besitzt, die sie nach seiner Ermordung erworben hat.

Marco, der ursprünglich ein wichtiger Darsteller war, ist angesichts seiner Bildschirmzeit eine Nebenfigur. Trotzdem schwingt der Einfluss, den er auf die Charaktere des Anime hat, in jeder Staffel mit und zeigt die lang anhaltenden Auswirkungen, die ein tragischer Tod wie er auf andere haben kann.

LESEN SIE WEITER: Wie Herr der Ringe sind Angriffe auf Titans wahre Helden am wenigsten besungen



Tipp Der Redaktion