Avatar: The Last Airbender Cast nennt Netflix-Remake überflüssig

Welcher Film Zu Sehen?
 

Eine virtuelle Wiedervereinigung der ursprünglichen Stimmenbesetzung für die Nickelodeon-Animationsserie Avatar: The Last Airbender drehte sich um das von Netflix geplante Live-Action-Remake der Show und einige der Darsteller sind sich nicht sicher, ob es den Erwartungen gerecht werden kann.






optad_b

Das virtuelle Wiedersehen wurde am 9. Januar 2021 ausgestrahlt und zeigte das ursprüngliche Synchronsprechertalent für die animierte Show sowie den Synchronsprecher der Show, Andrea Romano. Zu den anwesenden Talenten gehörten Dante Basco (Zuko), Jack DeSena (Sokka), Dee Bradley Baker (Appa und Momo), Grey Griffin (Azula), Olivia Hack (Ty Lee), Jennie Kwan (Suki), Cricket Leigh (Mai) und Michaela Murphy (Topf). Die Diskussion verlagerte sich schließlich auf die bevorstehende Live-Action-Adaption von Netflix.

Baker sagte: „Ich weiß nur nicht, wie Sie das besser erfüllen können als diese Show. Ich bin offen für alles, was sie mit der Live-Action-Serie machen, von der ich nichts weiß, aber es ist wie: 'Nun, wie machst du das besser als die Art und Weise, wie es in dieser Show gerendert wurde?' Ich weiß nicht, wie du das machst! Ich hoffe du kannst.' Er fuhr fort, dass das Original 'in allen Aspekten des Geschichtenerzählens und der Sprachausgabe das höchste Wasserzeichen' sei und dass er 'nie in einer besseren Show zu sehen sein wird'. Hack stimmte zu und fügte hinzu: „Vor allem, wenn Sie genau die gleiche Serie machen, aber als Live-Action. Du fügst es nicht hinzu oder erweiterst das Universum. Du tust dasselbe, was sich überflüssig anfühlt, aber ich weiß es nicht.'



Der Versuch von Netflix, die Zeichentrickserie neu zu machen, ist der zweite Versuch eines Live-Action-Remakes nach der Verfilmung des Regisseurs und Autors M. Night Shyamalan von 2010 Der letzte Luftbändiger . Der Film wird von einigen Kritikern als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten angesehen und hat eine Kritikpunktzahl von 5 Prozent bei Rotten Tomatoes.

Die Originalstimme und die Crew hatten die Möglichkeit, ihre Kritik am Film während des virtuellen Wiedersehens zu äußern. Romano sagte, der Film sei 'sehr enttäuschend' und 'es hat nicht funktioniert'. 'Sie haben auch nicht wirklich ein Feature-Skript geschrieben', fügte DeSena hinzu. 'Sie haben nur eine ganze Fernsehsaison so zusammengefasst, dass sich alles wirklich [eile] anfühlt.' Basco wurde zuvor in einem Interview 2016 gefragt, was er von dem Film hält. Er antwortete, dass die Serienschöpfer Michael Dante DiMartino und Bryan Konietzko ihm geraten hätten, es nicht anzusehen.



Die Schöpfer DiMartino und Konietzko verließen ihre Rollen als ausführende Produzenten und Showrunner der Neuinterpretation von Netflix im August aufgrund kreativer Differenzen, ein Schritt, der die Fans gegenüber der potenziellen Qualität des Remakes skeptisch machte. 'Netflix' Live-Action-Adaption von Avatar hat das Potenzial, gut zu sein', heißt es in der Ankündigung von DiMartino. 'Aber ich kann mir sicher sein, dass die Version, die auf dem Bildschirm landet, nicht das ist, was Bryan und ich uns vorgestellt oder geplant hatten.'





Alle drei Staffeln des Originals Avatar: Der letzte Luftbändiger sind derzeit zum Streamen auf Netflix verfügbar. Die Serie wurde mit ihrem Streaming-Debüt im Mai 2020 zur beliebtesten TV-Serie von Netflix.

LESEN SIE WEITER: Dante Basco von Avatar sagt, dass Zuko während COVID-19 gedeihen würde





Quelle: Der Winter kommt



Tipp Der Redaktion


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Game Of Thrones: 8 Dinge, Die Sie Über Den Berg Nicht Wussten


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Es gibt viele Details über den Berg, mit denen Game of Thrones-Fans möglicherweise nicht vertraut sind.

Weiterlesen
Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Listen


Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Sword Art Online Alicization: War Of Underworld hat viele Fragen, die beantwortet werden müssen, zusammen mit ein paar Dingen, die wir gerne sehen würden.

Weiterlesen