Black Widow: Scarlett Johansson erfuhr von der Trailer-Veröffentlichung von Chris Evans

Die Dreharbeiten zu Black Widow wurden bereits im Oktober abgeschlossen und seitdem warteten die Fans sehnsüchtig auf die Veröffentlichung des Teaser-Trailers. Anstatt wie üblich eine Trailerveröffentlichung zu necken, überraschten die Marvel Studios jedoch alle – einschließlich der Hauptdarstellerin des Films – als es habe den ersten Trailer fallen lassen vor dem Auftritt des Studios auf der brasilianischen Comic Con Experience.



Der erste Teaser-Trailer, der letzte Woche am Dienstag veröffentlicht wurde, gab einen besseren Einblick, wie sich der lang erwartete Solofilm in Zukunft auf das Marvel Cinematic Universe auswirken könnte. Doch so überraschend der Trailer auch war, die Veröffentlichungsstrategie des Studios war umso überraschender. Zumal der Star des Films, Scarlett Johansson, nicht einmal wusste, dass der Trailer herauskommt. Während eines kürzlichen Auftritts in The Late Show mit Stephen Colbert erklärte Johansson, dass sie tatsächlich von einem Marvel-Kollegen von der Veröffentlichung des Trailers erfahren habe. 'Niemand hat mir gesagt, dass es herauskommt.'





'Ich bin tatsächlich aufgewacht und habe eine SMS von Chris Evans bekommen', erklärte sie. 'Und er sagte: 'Der Trailer sieht toll aus.' Ich weiß nicht, was er um fünf Uhr morgens gemacht hat, das ist eine ganz andere Geschichte... Aber ja, ich war auch genauso aufgeregt wie alle anderen. Ich hatte keine Ahnung, dass es herauskommt.'



Ein Black Widow-Film ist seit einiger Zeit in Arbeit, wobei Lionsgate ursprünglich einen Solofilm im Jahr 2004 mit David Hayter entwickelt hat, der den Film schreiben und Regie führen sollte. Schließlich gingen die Rechte jedoch an Marvel Studios zurück und seitdem ist ein Black Widow-Film ein heißes Thema, wobei der Präsident der Marvel Studios, Kevin Feige, oft darauf hinwies, dass alles auf den richtigen Zeitpunkt für einen Black Widow-Solofilm ankommen würde.





Während Natashas Zukunft innerhalb der MCU nach den Ereignissen von Avengers: Endgame Es scheint, dass der Film eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des MCU spielen wird.



VERBINDUNG: Black Widow CCXP-exklusives illustriertes Poster ist tödlich cool

Regie: Cate Shortland, Schwarze Witwe Scarlett Johansson als Natasha, Florence Pugh als Yelena, David Harbour als Alexei alias The Red Guardian und Rachel Weisz als Melina. Der Film startet am 1. Mai 2020.



Tipp Der Redaktion


Hunter X Hunter: 10 Dinge, die über Meruem keinen Sinn machen

Listen


Hunter X Hunter: 10 Dinge, die über Meruem keinen Sinn machen

Meruem ist der Bösewicht des Chimera Arc in Hunter X Hunter. Obwohl er ein großartiger Charakter ist, gibt es einige Dinge, die an ihm keinen Sinn ergeben.

Weiterlesen
One Piece: 10 beste Handlungsstränge, Rangliste

Listen


One Piece: 10 beste Handlungsstränge, Rangliste

Hier sind 10 der besten Handlungsstränge aus Eiichiro Odas Hit-Manga- und Anime-Serie Shonen, One Piece.

Weiterlesen