DC: 5 Wege Batman: Der Tod in der Familie ist das Beste (& 5 Es ist der Tod der Familie)

Es gibt keinen Mangel an großartigen Ereignissen, die von Batman und seinen Schurken ausgehen. Einige der kultigsten DC-Storylines folgen Batman und den Tragödien, denen er begegnet. Seine größten Tragödien kommen immer von einem Bösewicht im Besonderen, dem Joker.

Der Joker ist für die größten Misserfolge und Stürze in Batmans Karriere verantwortlich. Tod in der Familie ist ohne Zweifel eine seiner berüchtigtsten Handlungsstränge, aber Fortsetzung Tod der Familie eröffnete der Dynamik von Batman und Joker neue Wege. Noch vor kurzem Joker Krieg, Joker hat Batman gequält und wird dies immer tun.

10Tod in der Familie: Original

Es gibt einiges darüber zu sagen, der Erste zu sein, es verleiht eine gewisse Glaubwürdigkeit, die alle Fortsetzungen verfehlen. Tod in der Familie war das erste Mal, dass Batman ein Mitglied der Bat-Familie verlor, der Tod von Jason Todd war das erste Mal, dass er als Mentor versagte. Der Joker konnte Batmans Herz treffen, indem er ihn zwang, etwas zu verlieren, das er so sehr liebte. Viele Bögen sind dieser Formel gefolgt, auch kürzlich mit dem Tod von Alfred, aber Tod in der Familie war der erste.

9Tod der Familie: Die Motivation des Jokers

Die Motivation des Jokers in Tod der Familie ist einzigartig und trägt dazu bei, den Handlungsbogen insgesamt zu verbessern. Er glaubt, dass Batman ein König ist und dass er sein Narr ist. Der Rest seiner Rouges-Galerie besteht aus den anderen Mitgliedern seines 'Hofes'. Joker glaubt, dass die Fledermaus von den anderen Mitgliedern seiner Familie geschwächt wurde, und versucht, sie auszuschalten, um die beste Version von Batman zu schaffen, wie er sie sieht. Dies ist eine krasse Änderung von seinem normalen Weg der Zerstörung, da er seine Handlungen als Hilfe für Batman sieht.

8Tod in der Familie: Fan-Voting

Was macht Tod in der Familie so verrückt ist, dass Jason Todd von den Lesern getötet wurde. Als DC sich auf den Handlungsbogen vorbereitete, platzierten sie Anzeigen in den Comics, in denen die Fans aufgefordert wurden, über ein Ergebnis abzustimmen, ähnlich wie beim neuen interaktiven Animationsfilm Batman: Tod in der Familie. Fans hätten Jason retten können, aber am Ende entscheiden sie, dass es Zeit für ihn war zu beenden – aber es hat alles geklappt und Jason wurde dadurch ein besserer Charakter.

7Tod der Familie: Visuals

Es besteht kein Zweifel, dass ein Comic durch das Kunstwerk erhöht oder rückgängig gemacht werden kann, und die Kunst von Tod der Familie ist Spitzenklasse. Greg Capullo übertrifft sich selbst und lässt seine Kunst alles verbessern, woran er arbeitet. Das Design des Jokers in seinem Mechaniker-Outfit mit seinem provisorischen Gesicht wird in den kommenden Jahren ein ikonischer und in Erinnerung bleibender Look für den Charakter sein. Der optische Reiz von Tod der Familie ist einer von vielen Aspekten, die es großartig machen.

6Tod in der Familie: Charakterentwicklung

Ohne die Ereignisse von Tod in der Familie, Fans hätten Jason Todd nie als seinen zweiten Decknamen The Red Hood bekommen. Als Red Hood wurde er von den Fans mehr geliebt als als Robin.

deutsches bier wernesgruner pils

VERBINDUNG: Batman: Jokers Traumfamilienleben ruft zurück zu seinen Ursprüngen

eine Kleinigkeit etwas Bier

The Red Hood hat unzählige Geschichten und bis heute in Drei Joker bietet den Lesern weiterhin eine großartige Charakterentwicklung. Wegen Tod in der Familie, der Charakter entwickelte sich zu etwas Besserem und Interessanterem.

5Tod der Familie: Beteiligung der ganzen Familie

Während Tod in der Familie konzentrierte sich hauptsächlich auf Batman und Jason Todd, Tod der Familie hatte eine viel größere Beteiligung von anderen Charakteren. Es sah, wie Nightwing, Red Robin und Alfred alle in die verrückten Pläne des Jokers hineingezogen wurden. Es waren auch Schurken wie Two-Face und der Riddler beteiligt. Durch die Erhöhung der Anzahl der beteiligten Charaktere erhielt die Geschichte eine tiefere Bedeutung.

4Tod in der Familie: Langlebigkeit

Ein großer Test für Events ist, ob sie die Zeit überdauern – ob sie den Lesern noch Jahre und Jahre in Erinnerung bleiben, nachdem sie fertig sind – und Tod in der Familie besteht diesen Test auf jeden Fall. Dieser 1988 veröffentlichte und nur 4 Ausgaben umfassende Handlungsbogen veränderte die Flugbahn von Batman und Robin und wird bis heute zu neuen Filmen verarbeitet, während er gleichzeitig dazu beiträgt, die Bühne für neue Geschichten zu bereiten.

3Tod der Familie: Bindungen

Manchmal können Verbindungsprobleme eine gute Veranstaltung ruinieren, aber im Fall von Tod der Familie, sie haben es viel persönlicher gemacht. Zu sehen, wie der Joker alle Beteiligten beeinflusste, half dabei, seinem ganzen verrückten Plan eine tiefere Ebene zu geben. Die beste Verbindung war in Selbstmordkommando wo der Joker Harley Quinn ankettet und ihr zeigt, dass sie nichts Einzigartiges ist und dass es andere Harleys vor ihr gab. Es ist eines der sadistischeren Dinge, die er ihr angetan hat.

zweiTod in der Familie: Echte Konsequenzen

Die Folgen von Tod in der Familie überall in Batmans Welt, sowohl im Guten als auch im Bösen. Das Gute daran war, dass Tim Drake als neuer Robin in die Familie aufgenommen wurde. Das Schlimme war der Tod und die schließliche Auferstehung von Jason Todd. Er kämpft immer noch damit, vom Joker ermordet zu werden, und das hat natürlich seine Beziehung zu Batman dauerhaft zerstört. Die Ereignisse von Tod in der Familie in allen Lebensbereichen bleibende Narben hinterlassen.

1Tod der Familie: Follow-up

Viele Handlungsstränge und Ereignisse sind nur so stark wie das, wozu die Geschichte führen kann, und Tod der Familie führt in einen fantastischen Bogen. Aufbauend auf dem Grundstück des Jokers, Tod der Familie legte den Grundstein für Endspiel , eine Geschichte, in der Batman und Joker bis zu ihrem bitteren Ende gegeneinander kämpften. Ohne seine Niederlage in Tod der Familie, der Joker hätte nicht die gleiche Motivation gehabt Endspiel.

WEITER: Wer ist der beste Robin: Tim Drake oder Damian Wayne

Tipp Der Redaktion


'The Flash' Recap: Staffel 2 beginnt mit 'The Man Who Saved Central City'

Fernseher


'The Flash' Recap: Staffel 2 beginnt mit 'The Man Who Saved Central City'

Sechs Monate nachdem ein Wurmloch die Central City beinahe zerstört hat, hat sich The Flash von seinen Freunden distanziert – natürlich nicht allzu lange.

Weiterlesen
Fünf potenzielle Standorte für Grand Theft Auto VI

Videospiele


Fünf potenzielle Standorte für Grand Theft Auto VI

Das seit langem gemunkelte Grand Theft Auto VI lässt viele Fans spekulieren. Eine der größten Fragen ist, wo die nächste GTA-Rate eingestellt wird.

Weiterlesen