Die Verteidiger: Was ist überhaupt mit Black Sky los?

WARNUNG: Dieser Artikel enthält Spoiler für die ersten vier Folgen von Marvels The Defenders, die am 18. August auf Netflix erscheinen.

The Black Sky, der sagenumwobene „Schattenbringer“, der in . eingeführt wurde Draufgänger 's erste Staffel, ist noch ein ominöses nebulös Konzept, das eine düstere Mischung aus Angst und Verwirrung anregt. Diese ultimative Waffe ist jedoch begehrt und möglicherweise angebetet , von der Hand wurde schnell ausgelöscht, nur um in Staffel 2 eine neue Form als Elektra anzunehmen, die anscheinend dazu bestimmt war, dem alten Orden zu dienen oder ihn vielleicht zu führen. Dieser Teil war nicht ganz klar. Aber während Marvels Die Verteidiger Antworten etwas Fragen über die Natur des Schwarzen Himmels wirft er noch mehr auf.

VERBINDUNG: Defenders 101: Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie Binge

Delirium Tremens Bier Bewertung

Vorahnung in Draufgänger 's Debüt-Episode mit Kanji-Buchstaben auf einer Karte von Hell's Kitchen, The Black Sky kommt erst nach der Hälfte der Staffel an – zuerst in der düsteren Warnung von Matt Murdocks Mentor Stick (Scott Glenn) und dann in das Fleisch in einem Versandcontainer, der auf ein Dock in New York City geschmuggelt wurde.

Die Stahltüren öffnen sich und enthüllen eine verblüffende Inkongruenz: Der „Schattenbringer“, die tödliche Waffe, die Stick um die halbe Welt verfolgt hat, ist ein vorpubertärer Junge mit großen Augen. An den Boden des Containers gefesselt (ob dies zur Fluchtverhinderung oder zum Schutz seiner Entführer bleibt, bleibt der Fantasie überlassen) soll der Anblick des Kindes das Publikum überraschen und einen starken Kontrast zwischen Daredevil (Charlie Cox) und seinem Mentor bilden. Der eine wird nicht zulassen, dass ein unschuldiger Junge getötet wird, und der andere wird nicht zulassen, dass eine existenzielle Bedrohung überlebt. Wie wir bald erfahren, erfüllt Stick letztendlich seine Mission außerhalb der Kamera. „Ich habe dem Ding einen Pfeil ins Herz gelegt“, sagt er empört zu Matt.

Abgesehen von einer Klage des sekundären Antagonisten Nobu Yoshioka, dass 'es schwierig sein wird, einen weiteren Schwarzen Himmel zu finden', da sie 'extrem selten' sind, wird die ultimative Waffe der Hand für den Rest des Jahres schnell vergessen Draufgänger 's erste Staffel. Der Schattenbringer schien kaum mehr als eine kurze, wenn auch vage apokalyptische Ablenkung zu sein. Das heißt, bis Staffel 2.

d&d 5e Klerikerdomänen

Mit der Vorstellung von Elektra Natchios (Elodie Yung) und ihrer Integration in Matt Murdocks Hintergrundgeschichte erfahren wir, dass der Schwarze Himmel vielleicht nicht so ist Das Selten. Als Kind von Stick aufgenommen, der sie als Black Sky identifiziert hatte, wurde Elektra dazu ausgebildet, eine Waffe im jahrhundertealten Krieg der Chaste gegen die Hand zu werden. Als jedoch ein anderes Ordensmitglied ihre wahre Natur entdeckte und schwor, sie zu töten (oder es , um sein Wort zu gebrauchen), wurde Elektra abgesondert, um als Adoptivtochter eines Botschafters und seiner Frau zu leben. Eine hochpreisige Ausbildung und ein Leben in Luxus haben Elektra jedoch nicht von ihrem Weg abgebracht, denn in der brutalen Welt der Draufgänger , es gibt wenig zu entkommen, wer du bist. Und Elektra war... ist -- ein Attentäter, eine lebende Waffe, egal ob sie von der Keuschheit oder von der Hand getragen wird.

VERBINDUNG: Die Verteidiger werden eine 'andere Phase' von Marvels Netflix-Shows beginnen

Auf einem Umweg komplizierter Beziehungen, unterbrochen von Verrat und Blutvergießen, wird Elektra von Nobu versucht, die enthüllt, dass sie der Schwarze Himmel ist, dem die Mitglieder der Hand „leben und sterben, um zu dienen“. Obwohl Elektra ihr ganzes Leben lang mit sich selbst im Krieg war und ihr versichert wurde, dass du jetzt zu Hause bist, widersteht Elektra der Versuchung, ihren Platz mit der Hand einzunehmen, und opfert sich schließlich, um Matt zu retten. Doch damit ist noch lange nicht Schluss, weder für Elektra noch für das Geheimnis des Schwarzen Himmels.

One Punch Man Manga gegen Anime

Elektra wird von Matt und Stick beigesetzt und am Ende ausgegraben Draufgänger 's zweite Staffel von der Hand. Zu der Zeit Die Verteidiger öffnet, sie ist nicht ganz lebendig (Matt merkt an, dass sie keinen Herzschlag hat) und sicherlich nicht 'gut' nach der Definition von irgendjemandem. Sie ist jedoch schon seit einiger Zeit aus dem Grab und vernichtet die Chaste und alle anderen, die die Pläne der Hand für New York City komplizieren könnten. Aber was auch immer der Schwarze Himmel ist, sie wird nicht von der Hand „gedient“; sie dient die Hand. Das heißt nicht, dass sie für den alten Orden nicht wertvoll ist – sie ist es eindeutig, da Alexandra von Sigourney Weaver die letzten „Ressourcen“ ihrer Organisation verwendet (vermutlich die Blutvorräte von Kindern und alle anderen Materialien, die für die Ritus), um Elektra wiederzubeleben. Der Schwarze Himmel ist für die Ziele der Hand so wichtig, dass Alexandra, deren Organe stillstehen, bereit ist, ihr eigenes langes Leben aufs Spiel zu setzen.

Seite 2: Also, was ist Elektras Rolle als schwarzer Himmel?

1 zwei

Tipp Der Redaktion


James-Bond-Filmtitel in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Cbr-Exklusivleistungen


James-Bond-Filmtitel in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Nachdem der Titel des kommenden James-Bond-Films offiziell bekannt gegeben wurde, finden Sie hier eine umfassende Rangliste aller Titel des Franchise vom schlechtesten bis zum besten.

Weiterlesen
Wer stirbt in Fairy Tail? Jeder Tod, geordnet nach Traurigkeit

Listen


Wer stirbt in Fairy Tail? Jeder Tod, geordnet nach Traurigkeit

Fairy Tail hat seinen gerechten Anteil an Charaktertoten gehabt, aber welcher gefallene Magier hat den tragischsten Tod von allen erlitten?

Weiterlesen