Destiny 2: Wer sind die Schwarmgötter des Osmiumhofs?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Xivu Arath, der Antagonist von Season of the Hunt, stellt sich wieder vor neue leichte spieler zu den Schwarmgöttern des Osmiumhofs. Diese Götter sind Oryx der Besessene König, Savathun und Xivu Arath, die den Bienenstock erschaffen haben. Aber diesen Schwarmgöttern wurde ihr Status nicht zuerkannt und sie wurden nicht mit diesen Kräften geboren; sie nahmen sie nach der Rechten der Schwertlogik. Diese Geschwister haben sich ihren Weg über die Sterne geschlachtet und dabei ungeahnte Macht gefunden.






optad_b

Der Krill des Osmiumhofs lebte von Metallresten, die in den tiefen Ozeanen des riesigen Gasplaneten trieben, den sie ihr Zuhause nannten. Drei Geschwister namens Aurush, Xi Ro und Sathona waren die Kinder des Königs des Osmium-Throns. Ihr Vater wurde von Taox von den Helium Drinkers, einer rivalisierenden Fraktion auf Fundament, ermordet. Der Tod ihres Vaters spornte Aurush an zu sagen, genug sei genug: 'Wir sind nicht dazu bestimmt, die Beute der Welt zu sein.'

Die Schwestern fanden ein altes Schiff in Form einer Nadel und fuhren damit in die Tiefe. Die Tiefe flüsterte Aurush zu, und sie lauschte. Sie gruben sich tief an den Ozeanen vorbei in den erdrückenden Abgrund und erreichten eine große Schlange namens Leviathan. Dies war ein uraltes Wesen, so groß, dass es unbegreiflich ist. Es warnte die Geschwister, umzukehren und die Welt vor sich selbst zu retten, oder sie werden als Menschwerdung von Tod und Zerstörung leben. Xi Ro, Sathona und Aurush wiesen die Warnung des Leviathans leidenschaftlich zurück. Sie werden tun oder töten, was sie tun muss die Macht übernehmen Sie suchen. Also stiegen sie wieder in ihr Schiff und gruben sich noch tiefer in das Fundament ein.



Schließlich griff die Tiefe zurück und bot ihnen die Macht, ihre Feinde zu töten: fünf große Würmer, die die Macht haben, denen, die sie akzeptieren, Wünsche zu erfüllen. Einige spekulieren, dass diese Würmer auch die Ahamkara-Drachen sind. Egal, was sie sind, sie haben mit den Schwestern einen Handel abgeschlossen. Jeder bekommt eine Larve des Götterwurms. Diese Larven werden weiter an Kraft zunehmen, solange sie mit dem Tod gefüttert werden. Solange sie töten, sind die Larven zufrieden und sie wären mächtig. Wenn Sie den Wurm nicht füttern, wird er sie verzehren, bis sie aufhören zu existieren. Die Schwestern nahmen eifrig an und nahmen neue Formen an. Sathona wurde der Muttermorph Savathun, Xi Ro wurde der Rittermorph Xivu Arath und Aurush wurde männlich, um den Königsmorph Auryx zu übernehmen.

Sie würden mit Rachegefühlen an die Oberfläche zurückkehren. Sie haben den Planeten im Namen des Osmiumgerichts gewaltsam zurückerobert. Sie töteten und beherrschten ganze Spezies, bis sie die Fähigkeit hatten, die Sterne zu bereisen. Von hier aus wurden sie von den Truppen besiegt, die sich um Taox versammelten, was sich als ausreichend erwies, um den Osmiumhof vorübergehend zu besiegen. Savathun tötete ihren Bruder Auryx wegen seines Versagens. Dies gefiel den Wurmgöttern und sie belohnten Savathun mit dem Wissen um die Schwertlogik.



VERBUNDEN: Destiny 2: Alles, was Sie über die Morgendämmerung 2020 wissen müssen





Die Schwertlogik ist das magische Glaubensbekenntnis, das diejenigen, die ihr dienen, vorschreibt, zu töten, bis das Universum in seine perfekte endgültige Form gebracht ist. Mit der Schwertlogik gab es den Geschwistern die Macht, den Schwarm zu erschaffen, der sie mächtig und ihre Würmer voll halten würde. Sie teilten Larven mit ihren Anhängern, und auch sie waren der Schwertlogik verschuldet. Angefangen mit Knechtschaft und endend bei den Göttern selbst – jede Klasse würde töten, um ihren Tribut an die Klasse über ihnen zu erfüllen. Dieser ständige Todestrichter würde die Schwertlogik befriedigen und alle ihre Würmer voll halten. Die Schwertlogik gab ihnen auch paracasuale Kräfte, um in das aufsteigende Reich zuzugreifen, wo sie Thronwelten erschaffen konnten. Ein Schwarmgott kann nur wirklich sterben, wenn er in seiner Thronwelt ermordet wird.

Selbst mit der Schwertlogik und ihrer neu gebildeten Schwarmarmee konnten sie die Ökumene, ein großes galaktisches Imperium, immer noch nicht erobern. Also nahm Auryx sein Schwert und enthauptete Xivu Arath und Savathun, wo sie standen. Er nahm seine neue Macht und fand Akka, den Wurmgott der Geheimnisse. Nach den Rechten der Schwertlogik zerhackte Auryx Akka in Stücke und fand eine Audienz bei der Dunkelheit selbst. Von diesem Moment an würde Auryx nun als Oryx der Besessene König bekannt sein und er würde die Macht haben, seine Feinde zu nehmen und sie zu seinen eigenen zu machen. Mit dieser neuen Macht würde Oryx einen so langen Krieg führen und so groß, dass seine Schwestern aus der Zerstörung wiedergeboren würden. Sie würden die Ökumene auslöschen und den Krieg gegen das Leben weiterführen – bis die Wächter des Reisenden ihnen schließlich eine Herausforderung stellten, die ihrer immensen Macht würdig war.





LESEN SIE WEITER: Destiny 2: Die Geheimnisse hinter Clovis Bray und The Deep Stone Crypt



Tipp Der Redaktion


Wie FullMetal Alchemist's Ending eine Filmsequenz einrichtet

Cbr-Exklusivleistungen


Wie FullMetal Alchemist's Ending eine Filmsequenz einrichtet

Netflixs Live-Action-Manga-Adaption FullMetal Alchemist ist jetzt draußen, aber sät der Film die Saat für eine Fortsetzung?

Weiterlesen
Eine vollständige chronologische Zeitleiste der MCU

Listen


Eine vollständige chronologische Zeitleiste der MCU

Obwohl die Filme und Serien der MCU den größten Teil ihres Laufs in chronologischer Reihenfolge veröffentlicht wurden, springen die Dinge gelegentlich in der Zeit hin und her.

Weiterlesen