Dragon Ball: Wie alt Vegeta ist (& 9 andere Dinge, die Sie nicht wussten)

Für eine Serie, die seit fast 35 Jahren läuft, ist es keine Überraschung, dass Dragon Ball hat sich zu einer der informationsdichteren Anime- und Manga-Serien entwickelt, insbesondere jetzt, da mehrere Universen mit verschiedenen Versionen von Fan-Lieblingsarten und -charakteren eingeführt wurden.



Vor diesem Hintergrund ist es leicht zu erkennen, wie einige Informationen im Laufe der Zeit verloren gehen oder zugunsten der übertriebenen Actionszenen, für die die Serie bekannt ist, vollständig übersprungen werden können. Einige Hintergrundgeschichten und Fakten sind so gut versteckt, dass selbst langjährige Fans erst viele Jahre später erkennen, dass sie ihnen enthüllt wurden.





10Wie alt ist Vegeta

Vegetas offizielles Geburtsjahr ist 732 Jahre, was ihn am Ende des Jahres 48 Jahre alt macht Dragonball Super im Alter von 780. Dies berücksichtigt jedoch nicht die Zeit, die er in der hyperbolischen Zeitkammer verbracht hat, in der er insgesamt 5 Jahre verbracht hat.



Damit ist er am Ende des Universal Survival Arc theoretisch 53 Jahre alt. So alt er auch zu sein scheint, er wurde nur 1 Jahr vor Yamcha und Bulma geboren und im selben Jahr als die lange vergessene Nebenfigur Lunch.





9Die richtigen Namen von 17 und 18

Ob Sie es glauben oder nicht, Android 17 und 18 sind nicht die ursprünglichen Namen der Geschwister. In ihrer Jugend hießen die Zwillinge Lapis und Lazuli , bekannt als Delinquenten in ihrem Dorf und schließlich die Aufmerksamkeit von Dr. Gero, bevor er entführt wurde, als er nach Leuten suchte, an denen er seine Android-Experimente durchführen konnte.



de molen hel & verdoemenis

Sie würden später seine am wenigsten robotischen Androiden sein, da Gero sich dafür entschied, ihre genetische Ausstattung zu ändern, anstatt eine große Menge an Implantaten zu verwenden, wie er es bei sich selbst und Android 19 tat.

8Die Ursprünge von Dragon Ball

Obwohl Drachen Ball hat sich stark von seinen Fantasy-Abenteuer-Ursprüngen entfernt und ist nun fest im Science-Fiction-Action-Genre verwurzelt. Ursprünglich wurde es stark von der chinesischen Geschichte inspiriert Reise in den Westen , wobei ein Großteil der Originalbesetzung von der Geschichte beeinflusst wird. Bemerkenswerte Beispiele sind Goku und Oolong, die respektvoll vom Affenkönig und Schwein beeinflusst wurden.

Verwandte: Dragon Ball: Der größte Fehler jedes Hauptcharakters, geordnet nach seiner Schädlichkeit

Black-Label-Bier im Test

Während der allerersten Suche nach den Dragon Balls folgt die Gruppe ständig dem Dragon Ball-Radar nach Westen und ist eine nicht ganz so subtile Anspielung auf die ursprüngliche Geschichte.

7Gokus Synchronsprecher wurde einmal vom Schreien ohnmächtig

Wie viele Fans des Anime wissen, werden Charaktere oft hochgefahren, während sie aus vollem Halse schreien, bis zu einem Punkt, an dem es fast unerhört ist, dass ein Kampf ausgetragen wird, ohne dass einer der Hauptdarsteller schreit.

Bei der Menge an Geschrei in der Show ist es kein Wunder, dass die Schauspieler manchmal unter ihrer Leistung leiden, wie zum Beispiel als Goku zum ersten Mal Super Saiyajin 4 verwandelte Dragon Ball GT . Sean Schemmel, die Stimme hinter Goku und King Kai, wurde für einige Sekunden ohnmächtig, während er die Szene aufnahm, wie er während einer London Comic-Con-Panel , sagte, er habe sich verschätzt, wie viel Luft er für den Schrei brauchen würde.

6Piccolo hat die peinliche Teenie-Phase übersprungen

Wenn, wie viele Leute, die nicht in Dragon Ball bis um MIT , dachte jemand, dass Namekianer ähnlich altern wie Menschen und Saiyajins, ihnen würde vergeben werden, dass sie völlig falsch liegen. Abgesehen von der Tatsache, dass Namekianer Tausende von Jahren leben können, ohne auch nur so alt auszusehen wie Meister Roshi, scheint insbesondere Piccolo sogar unter seinesgleichen seltsam zu altern.

wer gewinnt superman oder batman

Als König Piccolo von Goku besiegt wird, spuckt er ein Ei aus, das schließlich zu dem Piccolo wird, von dem die Fans heute wissen, abzüglich seiner zukünftigen Fusionen mit Nail und Kame. Was sein Altern jedoch so seltsam macht, ist, wie schnell Piccolo von einem Neugeborenen zu einem ausgewachsenen Erwachsenen wurde. Auch Dende hat eine lange Zeit als Heranwachsender hinter sich, aber Piccolo hat das Memo offenbar nicht bekommen.

5Yamcha wird von der Z-Geschichte missbraucht

Krillin ist der Hintern vieler nutzloser Charakterwitze unter Dragon Ball Fans, da er in der Serie oft das Opfer der Schurken wird. Obwohl Krillin im Grunde ein menschlicher Boxsack ist, wird Yamcha währenddessen noch schlimmer behandelt Dragon Ball MIT.

Yamcha wird früh in der Saiyajin-Saga kurzerhand getötet, ist für alle Namekianer und Frieza-Saga tot, wird von Dr. Gero in der Android-Saga aufgespießt und fast getötet, ist in den Cell Games im Grunde nutzlos und wird in Schokolade verwandelt und gegessen and von Majin Buu in der Buu-Saga. Unnötig zu erwähnen, dass Yamcha eine Pause einlegen muss.

4Goku ist nur für grüne Menschen gestorben

Als Hauptfigur der Serie ist es nicht verwunderlich, dass Goku, wenn er stirbt, normalerweise in einem Glanz des Ruhms ausgeht, der einen starken Einfluss auf die Menschen um ihn herum hat. Was jedoch überraschend sein mag, ist, dass Goku nicht nur zweimal gestorben ist, sondern beide Male, indem er sich selbst durch die Hände eines grünhäutigen Monsters geopfert hat.

smashbomb atomar ipa

Verbunden: Dragon Ball: Die 5 schwächsten Saiyajins (und die 5 stärksten)

Gokus erster Tod war von Piccolo in Dragon Ball Z , als er sich opferte, um seinen Bruder Raditz zu besiegen und Gohan zurückzuerobern. Der zweite und besser erinnerte Tod war, als er Cell auf König Kais Planeten transportierte, damit er die Erde nicht zerstören würde.

3Meister Roshi wird nicht aus Stolz fliegen

Vor der Einführung von Tien, Chiaotzu und der Kranichschule war die Flugfähigkeit der Hauptdarsteller auf Kapselfahrzeuge und Nimbus beschränkt. Als sich herausstellte, dass Kämpfer mit ihrem Ki fliegen können, ist fast jeder Hauptkämpfer in Dragon Ball sich selbst beigebracht, wie es geht, aber einer von ihnen weigerte sich vehement zu lernen: Meister Roshi.

Als Rivale von Meister Shen, dem Leiter der Kranichschule und Schöpfer der Flugtechnik auf der Erde, weigert sich Roshi, diese Technik zu erlernen, zumal Shen eine Seite der Kampfkunst verkörpert, die er stark ablehnt.

zweiAkira Toriyama kann seine eigene Arbeit vergessen

Wie bei jeder Serie, die so lange läuft wie Dragon Ball , kann es für seinen Schöpfer schwierig sein, den Überblick über die vielen kleinen Handlungspunkte und Charaktere zu behalten, die während seines Laufs verstreut sind. In Toriyamas Fall hat er dies mehr als einmal getan. Lunch, das Mädchen mit einer Doppelpersönlichkeit, die sich beim Niesen ändert, wurde währenddessen so gut wie verlassen Dragon Ball Z wenn Toriyama vergessen sie existierte.

Wie geht es One Piece noch?

Toriyama tat dies später in der Serie noch einmal, als neue Saiyajins ohne ihren typischen Schwanz geboren wurden, etwas, das er bei Gohan nicht ausließ, sondern später bei Goten, Pan und Trunks tat. In diesem Fall hat sich Toriyama bewusst entschieden, sie aus . zu entfernen Dragon Ball , obwohl die Serie die Änderung nie erklärt hat.

1Schildkröte hat einen Sohn

Eine Nebenfigur, die nur sehr wenig Bildschirmzeit hat, ist Turtle, der 1000-jährige Gefährte von Roshi, der oft versucht, seine perverse Natur im Zaum zu halten und es nicht schafft. Während des Großteils der Serie ist nicht viel über seinen Charakter bekannt, außer seiner Loyalität gegenüber Roshi; jedoch in einer Episode, Kame-Haus: Gefunden! Es wird gezeigt, dass Turtle mit seinem Sohn Taru mindestens ein Kind hat.

Taru taucht nie wieder in der Serie auf und das Publikum erfährt nach seinem einmaligen Auftritt so gut wie nichts über ihn. Er taucht nicht einmal auf der 1000. Geburtstagsfeier seines Vaters auf.

Weiter: Dragon Ball: Die beste Technik, die Goku von jedem seiner Meister gelernt hat, Rang



Tipp Der Redaktion


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Listen


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Neben intensiven Kämpfen bietet die erste Staffel von Demon Slayer einige unglaublich emotionale Hintergrundgeschichten und Interaktionen.

Weiterlesen
My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Listen


My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Mirai Sasaki, auch bekannt als Sir Nighteye, ist ein unglaublicher Pro-Held in MY Hero Academia. Hier sind einige Details, die Sie über ihn vielleicht übersehen haben.

Weiterlesen