One Piece: 10 Dinge, die Sie nie über Gol D. Roger wussten

Gol D. Roger ist der einzige bekannte Pirat, der die Neue Welt vollständig erforscht hat Ein Stück und erreichen Sie Raftel, die Insel, auf der sich vermutlich das One Piece befindet. Reichtum, Ruhm, Macht, bekannt dafür, dass er alles erobert hat, Gol D. Roger ist zweifellos einer der größten Piraten, die es je gab, wenn nicht sogar der größte.



Ein Großteil von Rogers Reise muss noch von Eiichiro Oda, dem Schöpfer von ., mit den Fans geteilt werden Ein Stück , jedoch hat der Autor bereits viele interessante Informationen über ihn enthüllt. Hier sind 10 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über den Piratenkönig Gol D. Roger wussten.





10Sein Alter

Gol D. Roger gilt als in der gleichen Kategorie wie Silvers Rayleigh, Sengoku the Buddha, Monkey D. Garp, Shiki und Edward Newgate, wenn es um die Ära geht. Offensichtlich regierte Roger zu ihrer Zeit die Meere. Zum Zeitpunkt seines Todes war Gol D. Roger 53 Jahre alt.



Vor dem Zeitsprung wäre Roger, wenn er noch lebte, 75 Jahre alt gewesen, und jetzt wäre er 77 Jahre alt gewesen. Tatsächlich ist Roger unter den oben genannten Piraten der zweitjüngste, der einzige, der jünger ist als er, Whitebeard.





9Sein Geburtstag

Im Jahr 1447 wurde Gol D. Roger ganz am Ende, am 31. Dezember, geboren. Er spielte eine große Rolle bei zukünftigen Ereignissen und erschütterte die Welt durch seine bloße Existenz bis ins Mark. Interessanterweise ist der Geburtstag von Gol D. Rogers Sohn Portgas D. Ace nicht so weit von seinem entfernt.



Ace wurde am 1. Januar 1502 geboren, nachdem seine Mutter Portgas D. Rouge ihn 20 Monate lang in ihrem Schoß gehalten hatte, um zu vermeiden, dass die Weltregierung herausfindet, dass er Rogers Sohn ist. Nach seiner Geburt starb Rouge schließlich.

Cali Creamin Mutter Erde

8Gol D. Rogers Kopfgeld

Wenn Sie nur ein Anime sind und nicht verwöhnt werden möchten, erinnern Sie sich hier sanft daran, die nächsten Schritte zu überspringen. Gol D. Rogers Kopfgeld wurde kürzlich in Kapitel 957 der Ein Stück Manga mit dem Titel 'Ultimate'. Wie vom Piratenkönig erwartet, hält er mit einer unglaublichen Zahl von 5.564.800.000 Beeren das höchste Kopfgeld, das je ein Pirat erhalten hat.

VERBINDUNG: One Piece: 5 Möglichkeiten, wie es sich vom Manga unterscheidet (& 5 Möglichkeiten, es ist dasselbe)

Dieser Betrag ist bis heute unübertroffen, und der einzige Pirat, der diesem nahe gekommen ist, ist sein Rivale und Gleichgestellter Edward Newgate, auch bekannt als Whitebeard. Whitebeard hatte ein Kopfgeld von 5.046.000.000 Beeren.

7Der Strohhut

Wir alle haben Monkey D. Ruffy gesehen, wie er den berühmten Strohhut in der Ein Stück Serie. Wie im Romance Dawn-Bogen zu sehen ist, erhielt Ruffy den Strohhut von keinem Geringeren als seinem Idol Red Hair Shanks. Interessanterweise hat Shanks selbst diesen Strohhut von jemand anderem bekommen. Wie einige von Ihnen vielleicht schon erraten haben, handelt es sich bei dieser Person um den Piratenkönig Gol D. Roger.

Es ist Rogers Strohhut, den Ruffy derzeit trägt. Woher Roger diesen Strohhut hat, ist jedoch nicht bekannt. Es ist möglich, dass Roger selbst den Strohhut von jemand anderem geerbt hat, was den Prozess des ererbten Willens im Prozess darstellt.

6Ähnlichkeit mit Ruffy

Der Strohhut ist sicherlich nicht die einzige Gemeinsamkeit zwischen Ruffy und Gol D. Roger. Laut Rayleigh ähnelt Ruffys Natur der von Roger. Dies wird weiter von Shanks unterstützt, der, als er Rayleigh im Sabaody Archipelago traf, ihm sagte, dass Ruffys Worte denen seines ehemaligen Kapitäns Gol D. Roger ähnlich seien.

Darüber hinaus ist bekannt, dass sowohl Ruffy als auch Roger dem Tod ohne Angst ins Gesicht lächeln. Roger tat dies vor seiner Hinrichtung. Währenddessen lächelte Ruffy, als Buggy ihn in Logue Town „auffällig“ hinrichten wollte.

5Seine Ähnlichkeit mit Ace

Als Vater von Ace ist es keine Überraschung, dass Roger ein bisschen von ihm in seinem Sohn hinterlassen hat. Laut Whitebeard erinnerte ihn Aces Persönlichkeit kaum an seinen Rivalen Roger. Das einzige, was die beiden jedoch mit Sicherheit teilten, war ihre Weigerung, angesichts eingehender Bedrohungen nachzugeben.

Wie Monkey D. Garp erklärt, würde Roger niemals nachgeben, selbst wenn er gegen eine riesige Armee antreten würde, die er unmöglich besiegen könnte. Wie er lief Ace nie weg, wenn er mit Gefahr konfrontiert wurde, wie man es während des Marineford-Bogens sehen konnte, wo Akainu Whitebeard in Aces Gesicht missachtete. Beide hatten die Angewohnheit, dies zu tun, weil sie ihre Angehörigen vor der Gefahr schützen wollten und der Bedrohung den Rücken zu kehren fühlte sich an, als würde sie ihre Lieben der Gefahr aussetzen.

4Rogers Wut

Laut Garp, der Roger sehr gut kannte, wurde der Piratenkönig sehr oft wütend, und wenn das passierte, war er einfach ein Monster. Seine Handlungen wurden jedoch als rein beschrieben und ähnelten denen eines Kindes.

VERBUNDEN: Shonen Jump: 5 Gründe, warum Naruto Ruffy in einem Kampf besiegt (& 5 warum Ruffy gewinnt)

Trotz seiner rücksichtslosen Natur wurde Roger irgendwie zum Piratenkönig, und laut Garp hatte er großes Glück, dieses Kunststück geschafft zu haben. Das teilt er auch mit Monkey D. Ruffy.

3Seine Verbindung zu Garp

Garp und Roger sollen sich vor dem Great Age of Pirates die ganze Zeit an die Kehle gesteckt haben. Die beiden hatten jedoch nichts als Respekt voreinander. Garp hat zuvor erklärt, dass er sich trotz allem, was Roger getan hat, nie dazu bringen konnte, den Kerl zu hassen.

Gleichzeitig fühlte sich Roger auch gegenüber Garp etwas ähnlich. Vor seinem Tod vertraute Roger seinen Sohn keinem Geringeren als Garp an und sagte ihm, dass er dem Mann so vertraut, als ob er eines seiner eigenen Besatzungsmitglieder wäre.

zweiSein furchtbarster Feind

Roger hatte mehrere Feinde in Ein Stück , wie der 'Goldene Löwe' Shiki, 'The Hero of the Marines' Garp und Whitebeard, um nur einige zu nennen. Sengoku erklärte jedoch kürzlich in Ein Stück Kapitel 957 Rogers furchtbarster Feind war der Captain der Rocks Pirates, Rocks D. Xebec.

Rocks wollte König der Welt werden. In God Valley wurde er jedoch von der gemeinsamen Streitmacht der Roger Pirates und einer Navy-Einheit, zu der auch Monkey D. Garp gehörte, vollständig zermalmt.

1Rogers Name

Fast jede Ein Stück Fan weiß, dass Rogers vollständigen Namen Gol D. Roger ist. Interessanterweise versuchte die Weltregierung, ihn unter dem Namen Gold Roger bekannt zu machen, um seine Abstammung zu verbergen. Nur sehr wenige Leute wussten, dass sein richtiger Name Gol D. Roger war, wie Roger selbst erwähnte, als er kurz vor seinem Tod zum letzten Mal mit Whitebeard sprach.

Die Geschichte des D wurde von Roger Whitebeard vermutlich vollständig erklärt. Oda achtete jedoch darauf, die Fans nicht wissen zu lassen, was es damals bedeutete. In Zukunft wird diese Szene wahrscheinlich noch einmal aufgegriffen werden.

NÄCHSTER: One Piece: 10 Fakten, die jeder über Gear Third wissen sollte



Tipp Der Redaktion


Wie Path of Exile: Ultimatum Risikobereitschaft belohnt

Videospiele


Wie Path of Exile: Ultimatum Risikobereitschaft belohnt

In einem Preview-Event präsentierte Grinding Gear Games Path of Exile: Ultimatum, die neueste Erweiterung, die Exiles belohnt, die bereit sind, alles zu riskieren.

Weiterlesen
Alles, was zu Peacock Juni 2021 kommt

Filme


Alles, was zu Peacock Juni 2021 kommt

Die Matrix-Trilogie, Fast Five, Dr. Seuss' The Cat in the Hat, The Hurt Locker, WWE-Inhalte und mehr bilden das Juni-Lineup von Peacock an Filmen und Shows.

Weiterlesen