Family Guy: Die 10 besten Folgen von Brian und Stewie

Familienmensch ist seit fast zwei Jahrzehnten ein fester Bestandteil von Fox' Animationsblock (Absagen nicht mitgezählt). Auf dem Weg dorthin hat die Serie trotz einiger negativer Reaktionen einige wichtige Juwelen ihrer selbst geschaffen, ihre Langlebigkeit und ihre Anhängerschaft angehäuft, weil ein guter Teil ihrer Episoden ziemlich gut gemacht ist. Fans werden sich gerne an Peters Hühnerkämpfe, das Stechen von Meg und die verschiedenen Musiknummern und Popkultur-Referenzen erinnern, die in der gesamten Serie gespickt sind.



Wenn es jedoch eine Sache gibt, die man mit ziemlicher Sicherheit unterhalten kann, dann ist es das komödiantische Duo Brian und Stewie. Mit Brians Charme und seltsam menschlichen Unsicherheiten und Stewies sterilen Beobachtungen und Sarkasmus haben die beiden eine Chemie wie keine andere in der Serie und haben einiges daraus gemacht Familienmensch s besten Episoden, weitläufige Abenteuer rund um die Welt, durch die Zeit und durch das Multiversum. Lassen Sie uns einige der Episoden durchgehen, die das komödiantische Genie des Duos definiert haben.





10Brian geht zurück aufs College

Der Anfang dieser Liste ist ein schönes Beispiel dafür, wie die Chemie von Brian und Stewie zu einem wunderbaren Ärgernis zusammenspielt. Ein beständiger Teil der Beziehung der beiden ist, dass Brian, obwohl er so artikuliert und kritisch ist, eine zutiefst fehlerhafte und oft versuchende Person ist, während Stewie, ein Baby, das über seine Jahre hinaus intelligent ist, aufgrund dieser Brillanz arrogant durch das Leben schwebt und sein junges Alter.



Diese Episode ist besonders interessant, nicht nur, weil Brian mit einem moralischen Dilemma konfrontiert ist, ob er Stewie zum Schummeln benutzen soll oder nicht, sondern weil die beiden die beiden Seiten des College-Lebens perfekt verkörpern: das gestresste Hinter-auf -alles Workaholic und der Partytyp.





9Weg nach Europa

Als Hommage an Bing Crosbys Straße Bilder, Seth MacFarlane basiert eine Reihe von Brians und Stewies Abenteuern und Specials auf großen Abenteuern voller Gesang, Tanz und Crosby-artigem Rapport. Einer der frühen, der Familienmensch tat, war 'Road to Europe', wo Stewie, um das Fernsehidol seiner Kinder, Mutter Maggie, zu treffen, mit Brian im Schwanz nach Europa reist.



Während ihres Abenteuers stehlen die beiden ein Kamel per Gesang, unternehmen eine Fahrt mit dem Heißluftballon in den Vatikan und verbinden sich über Stewies Desillusionierung, den altersschwachen Fernseher zu finden, in dem Mutter Maggie wohnt, da ihr Cockney-Akzent der ultimative Gegensatz zur mütterlichen Welt ist Stewie wünschte.

8Straße nach Rupert

Stewie stiftet erneut ein Abenteuer um seiner selbst willen an, als Brian versehentlich seinen geliebten Teddybären Rupert in einem Flohmarkt verkauft. Auf der Jagd nach dem Stofftier reisen die beiden durch das Land, holen sich Hilfe von Bürgermeister Adam West (immer eine goldene Erscheinung), tanzen mit Gene Kelly für einen Hubschrauberflug, stürzen diesen Hubschrauber ab und erreichen schließlich Ruperts neues Zuhause, Aspen, Colorado .

Dort stellt Stewie fest, dass er Rennen fahren muss, um Rupert zurückzubekommen, und nutzt seine technologischen Vorteile, um einen Skiweltmeister zu schlagen. Und er versucht es, obwohl er gewinnt, er tut es nicht, da seine eigene Arroganz gegen ihn arbeitet. Man könnte meinen, Stewie würde sich von Herzen verabschieden und vielleicht an der Erfahrung wachsen. Aber warum sollte er, wenn er Rupert einfach stehlen und ein Auto entführen kann, um zu entkommen?

Voodoo Ranger saftiges ipa

VERBUNDEN: Schwimmen für Erwachsene: Die besten 15 animierten Shows

7Brian singt und schwingt

Der erste Nicht-'Road to'-Eintrag auf dieser Liste, 'Brian Sings and Swings', entfernt sich von Abenteuern für eine viel intimere und persönlichere Erfahrung, da Brian, der mit seiner eigenen Sterblichkeit konfrontiert wird, versucht, einen neuen Sinn und Nervenkitzel zu finden im Leben durch die Teilnahme an der Bandshow eines von Familienmensch s größten Gastauftritte, Frank Sinatra, Jr.

Wenn Frank jedoch die Stelle von Frank Sinatra, Sr. und Stewie in der Rolle von... Sammy Davis, Jr.(?) einnehmen würde, dann würde Brian den anderen Platz im Rat Pack einnehmen, den betrunkenen, ungeordneten Dean Martin . Konflikte entstehen, als Brians zunehmend unbekümmerter Lebensstil beginnt, ihn und die Familie zu belasten; und vielleicht, nur vielleicht, hilft Singen nicht.

6Private Brian retten

Wenn man in vielen Brian-Episoden eines bemerken sollte, dann ist es, dass er eine tiefe Geschichte von Kultur, Potenzial und Talent hat, die immer unter seiner eigenen Arroganz, Duldung und allgemeinen Unfähigkeit, Dinge durchzuarbeiten, begraben zu sein scheint. 'Saving Private Brian' ruft dies hervor, da Brian sich nun selbst herausfordern muss, endlich etwas abzuschließen: eine militärische Ausbildung.

Durchläuft eines der härtesten Trainings seines Lebens (eine Montage von Militärismen, das ist mehr) Streifen als Vollmetalljacke ), schafft es Brian tatsächlich, seine Prüfungen zu bestehen und darf schließlich... in einem Krieg kämpfen. Die Mission jetzt: entlassen werden.

5Weg nach Deutschland

Zurück zu den 'Road to'-Shows, 'Road to Germany' war ein feines Update der Form, da es endlich Stewies Science-Fiction-Know-how enthält, um ein übertriebenes Abenteuer zu schaffen. Insbesondere bei diesem hier benutzt Mort Goldman versehentlich Stewies Zeitmaschine, um den ganzen Weg zurück ins Deutschland des Zweiten Weltkriegs zu reisen, und Brian und Stewie müssen einspringen, um ihn zu retten, weil der Name 'Goldman' damals nicht gerade dort gelandet ist . Auf der Flucht vor der turbulenten Zeit werden die drei von Nazis verfolgt, steuern ein U-Boot, fliegen in Luftkämpfen durch die Luft und treffen auf Adolf Hitler.

4Weg zum Nordpol

Ähnlich wie bei jeder langjährigen Zeichentrickserie im Westen, Familienmensch hat eine lange Reihe von Feiertags- und Weihnachtsangeboten, die alles zelebrieren, was es an Geschenken und Zweisamkeit und so weiter zu lieben gibt. 'Road to the North Pole' könnte jedoch sehr gut ihr herausragender Eintrag in die Urlaubsliste sein, da Brians und Stewies Heldentaten, um den Weihnachtsmann zu finden, mit bestimmten Worten originell sind.

Die beiden wandern durch raues Wintergelände, unterstützt von mehr als hilfsbereiten Kanadiern und der magischen 'Aurora Boreanaz'. Als sie schließlich die Werkstatt des Weihnachtsmanns erreichen, stellen die beiden fest, dass sie zu einer lebendigen Höllenlandschaft geworden ist, da die Gier und der Überfluss der Welt den Weihnachtsmann und seine kleinen Helfer überarbeitet, verschmutzt und fast getötet haben, was das Duo dazu veranlasst, dem Weihnachtsmann auf die einzige Weise zu helfen, die sie kennen- Wie.

VERBINDUNG: Top 10 der besten Bob's Burgers Holiday Specials, Rang

3Weg zum Multiversum

„Road to the Multiverse“ erweitert das Sci-Fi-Rigmarole von „Road to Germany“ und taucht vollständig in das Sci-Fi-Potenzial der Serie ein, während Stewie Brian auf eine Tour durch die Möglichkeiten des Multiversums mitnimmt. Dort sehen sie eine glänzende Zukunft in einer Welt, in der Religion nie einen Einfluss hatte, voller genetisch überlegener Schweine, AIDS-Heilungen auf einen Gedanken und einer wirklich heißen Meg.

Die beiden graben ein wenig tiefer und erkunden auch ein Disney-ähnliches Paradies, a Feuerstein -esque-Universum, eine Welt, in der jeder zwei Köpfe hat, die emotional entgegengesetzt sind, und einen, in dem jeder zu einem bestimmten Zeitpunkt kacken muss. Nachdem sie das Gerät jedoch überstrapaziert haben, müssen die beiden einen Weg finden, nach Hause zurückzukehren, da ihre interdimensionale Vorrichtung sie durch verschiedene Dimensionen springen lässt.

zweiStraße nach Rhode Island

„Road to Rhode Island“ ist Brians und Stewies erstes „Road to“-Abenteuer und gilt immer noch als eines der besten der Serie. Entweder weil sie aus einer goldeneren Zeit für die Show stammt oder die Tatsache, dass die heutige Qualität ein wenig sprunghaft ist, diese Folge hatte alles, was nicht nur gut sein sollte Familienmensch Folge haben aber jede Fernsehsendung in ihrer Gesamtheit.

'Road to Rhode Island' ist ein Schritt zurück von all dem Science-Fiction-Unsinn oder desensibilisierenden Nihilismus und genießt das einfachere Abenteuer, bei dem Brian und Stewie einfach versuchen, nach Hause zu kommen, mit Trucks zu fahren und gegen verärgerte Motelmanager entlang der Weise, mit einer echten Chemie zwischen den beiden, die sich überall zeigt. Um das Ganze abzurunden, bietet diese Episode sogar einen kathartischen Moment für Brian, als er endlich in sein ursprüngliches Zuhause kommt und seine Mutter wiedersehen kann ... irgendwie.

Lazy Magnolia Southern Pecan Beer

VERBUNDEN: Top 10 Animationsserien für Erwachsene (laut IMDb)

1Brian & Stewie

An der Spitze dieser Liste steht nicht nur eine der besten Episoden von Brian und Stewie, sondern auch eine der besten Episoden in Familienmensch als Ganzes. Dies ist nicht einmal ein Tour-Abenteuer, sondern in jeder Hinsicht eine Flaschenepisode, die versucht, durch eine verletzliche und intime Situation Humor und Spannung zu erzeugen. Als Stewie Brian zu seinem Safe begleitet, finden sich die beiden plötzlich im Banktresor wieder.

Und an einem Samstag nicht weniger! Daraus ergibt sich eine langjährige Reihe interessanter Dialoge und Charakterinteraktionen, da die beiden die vorhandenen Materialien, keine zufälligen Elemente und keine abgeschnittenen Gags verwenden, um immer interessantere Momente zu schaffen, darunter alles von einer Kugel, die über den Banktresor abprallt, bis hin zu Brian ... ähm, Stewies Windel 'reinigen'. Diese Episode ist einfach pure Performance, und sie hat alles, um davon zu profitieren.

NÄCHSTER: 10 Mal haben Cartoons den Animationsstil drastisch verändert



Tipp Der Redaktion